Personal Coaching: Von der Idee zum Bild

Hi zusammen

Wie gehts euch? 

Heute zeige ich euch zwei Bilder. 

Beide sind beim Personal Coaching: "Von der Idee zum Bild" entstanden.

Was ist denn das überhaupt für ein Coaching? Lohnt sich das wenn man meine Trainings hat? 

Mehr dazu im Blogeintrag. 

 

Personal Coaching "Von der Idee zum fertigen Bild"
Bei diesem Coaching welches ihr hier findet geht es darum an einem Tag mind. eine Bildidee umzusetzen. Dieses mal war Thomas bei mir zu Besuch und wir hatten uns das Model Quasher vorgenommen.

Thomas hat so ziemlich jedes meiner Trainings gesehen und hatte somit echt coole Vorkenntnisse. Jetzt denken sicherlich viele warum Thomas ein Coaching bucht wenn es doch alles auf DVD und im Internet gibt. Oha, es gibt unglaublich viel zu vermitteln was via DVD und Onlinetraining nur schlecht geht. 
 

Set 1 Warmup
Das erste Set war eigentlich nur zum warm machen und wir wollten ein helles Portrait erstellen. Bischen auf Business aber nicht zu glatt wie man die typischen Businessportraits kennt. Auch auf keinen Fall krampfhaft versuchen freundlich zu schauen. ICH wollte einen total ernsten Gesichtsausdruck, was bei dieser Art von Portraits meistens selten ist. Und dann wollte ich noch geile Kontraste und Details. Wenn man mal das Feintuening wegnimmt ist der Grundlook in 5 min erstellt. 

 


Set 2 "Security"
Das zweite Bild welches ich euch jetzt zeige ist das Ergebniss des Tages. Allerdings werde ich das sicherlich nochmal in Ruhe bearbeiten und verschiedene Hintergründe probieren. Gerade die Zeit für das experimentieren fehlt natürlich bei solchen Coachings. Das Bild welches ihr jetzt seht hat somit eine Bearbeitungszeit von ca. 1 Stunde. 

Wenn ich Bildideen umsetzen versuche ich jedes Foto zu analysieren und bin daher auch sehr langsam. Das haben wir auch beim Coaching gemacht und haben jedes Bild direkt am Screen beurteilt. Hier mal ein Making of…

Ich hatte an diesem Tag viel Spaß und bedanke mich an dieser Stelle bei Thomas. Es ist echt heftig wie schnell man vorankommt wenn jemand unheimlich viele Grundkenntnisse mitbringt. Das ist aber keine Vorraussetzung für diese Coachings. Den die Bildidee kan man dem eigenen Level anpassen. Solltet ihr Fragen haben könnt ihr diese gerne stellen. Ich hoffe euch haben die Bilder und der kleine Einblick gefallen. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
www.photoshopfreaks.de

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...