Eine kleine Geschichte….. (Calvins Zeitmanagment)

Hi Leute

Am Wochenende sind die klickzahlen auf Blogs generell weniger. 

Das ist ne gute Möglichkeit mal etwas zu bringen, was man durchaus mal verpassen kann. 

Wieso poste ich es dann überhaupt, wenn man es auch verpassen kann?

Um etwas zu verarbeiten. Mir ist etwas ganz schlimmes passiert:-)

Viel Spaß

 

Wie ihr wisst bin ich ein absoluter Zeitmanagment-Fetischist! In mir läuft quasi eine innere Uhr auf die ich mich 100 % verlassen kann. Wenn ich mich verletze blute ich nicht – ich verliere quasi Quarz!

Die Vorgeschichte

Vor ein einigen Tagen fand im Atelier "Weisches Lischt" eine Abendschulung zum Thema Hochzeitsfotografie statt. Diese wurde von Matthias Landsgesell und Micha Müller durchgeführt. 
Die Schulung selbst war eine der Besten, welche wir je im Atelier hatten. Doch eine Sache hat mich etwas gestört: Die zwei haben etwa 25 min überzogen!

Pünktlichkeit
Nun mag der ein oder andere denken: Na und? 
Ich seh das anders. Zeiten müssen eingehalten werden und ich finde es unprofessionell wenn man mehr als 20 min überzieht. Natürlich ist das nicht schlimm, aber gut ist es auch nicht. Und da wir alle im Atelier einen hohen Anspruch haben, darf das nicht passieren. 
Zudem geben wir im atelier auch Kurse über Zeitmanagment (zu dem komme ich etwas später) und da macht es sich nicht so gut wenn man selbst nicht mal die Zeit einhalten kann. 
Das habe ich den beiden dann gesagt und wir sind uns alle einig gewesen daß so etwas nicht nochmal passieren wird.

Abendschulung Rhetorik und Präsentation
Eine Woche später war dann die nächste Abendschulung, welche von mir selbst durchgeführt wurde. Das Thema war "Rhetorik und Präsentation". 

 

Natürlich erwähnte ich auch das Thema Zeitmanagment und Pünktlichkeit. 
So ziemlich am Ende angekommen, teilte ich den Teilnehmern mit daß wir jetzt in die Endphase des Vortrags kommen. 

Micha (der auch unter den Teilnehmern war) teilte mir dann mit einem unvergesslich schadenfrohen Grinsen mit, daß ich schon über 15 min überzogen hatte. 

WHAT!!!!!!!!!

Das kann doch nicht sein?! Ein Calvin Hollywood kann nicht überziehen. Das geht doch nicht mal wenn ich es wollte!
Ich habe die Schulung zu Ende gebracht und hatte am Ende 27 min überzogen!

DIE PEINLICHKEIT
Das eigentliche überziehen ist jetzt gar nicht mal sooooo schlimm. Folgende Tatsachen machen es erst zu einem richtigen Alptraum:

  • Eine Woche zuvor habe ich Matthias und Micha noch zusammengeschissen weil sie überzogen haben. 
  • Nun überziehe ich selbst (und das sogar noch länger als die beiden zusammen)
  • Und dann auch noch auf einem Kurs wo es genau darum geht (NICHT zu überziehen)

Da fällt mir eigentlich nur noch eins ein:

"Wenn schon scheiße, dann mit Schwung"

Naja…. was will ich mit dem Blogeintrag jetzt eigentlich bewirken? Im Prinzip möchte ich mir mein Leid einfach nur von der Seele schreiben und euch zeigen daß der größte "Zeitmanagment-Freak" überhaupt auch mal überzieht. 
Doch wir sind noch nicht am Ende…..wie konnte das überhaupt passieren? 

KeyNote
Ich habe schon öfter mit dem Programm Keynote präsentiert. Doch dieses mal wollte ich über zwei Bildschirme (Laptop und Beamer) präsentieren, um meine Moderatorennotizen zu sehen. Und genau DAS war mein Todesurteil!
Ich habe alles angeschlossen und habe die beiden Bildschirme einfach nicht zum laufen gebracht. Etwa eine Stunde lang gab ich alles, aber es klappte nicht. Ich habe Micha angerufen, der mir die Einstellungen alle mitteile-klappte trotzdem nicht. Es war wie eine MACHT die wollte daß ich nicht damit präsentiere.
So sagte ich mir: "Präsentiere doch einfach so wie du immer präsentierst"! 

Die Fehlentscheidung
Nach etwa 5 min entschloss ich mich noch EINEN Versuch zu wagen. Und komischerweise klappte es plötzlich. Ich habe nichts anderes gemacht als zuvor, aber es klappte!
Fragt mich nicht warum…..ich habe 3 Stunden eingestellt und die 3 Stunden sind rückwärts gelaufen. Trotzdem muss die Zeit irgentwo dazwischen stehengeblieben sein. Am Ende stand auf meinem Display noch 40 min…. dabei war ich schon 15 min drüber!

Die Moral von der Geschicht – verlass dich auf die Technik nicht!

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...