WEITERBILDUNG

Hi zusammen

Ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende. 

Ich selbst habe keinen Job und entspanne daher ein wenig. 

Und das sieht so aus, dass ich mich unter anderem weiterbilde. 

Ich glaube Freitag und Samstag waren das alleine schon 3 bis 4 Stunden. 

Womit ich mich gerade weiterbilde, erkläre ich euch heute. 

Ich bin gespannt wie ihr die Sache seht. 

Viel Spaß


JORDAN BELFORT // STRAIGHT LINE PERSUASION SYSTEM
Das erste mal hörte ich von Jordan Belfort im Film "The Wolf of Wallstreet", das quasi die Verfilmung seines Lebens ist. Der Film, oder viel eher die Person hat mich direkt gefesselt. Ich wollte durchblicken wie dieser Mensch tickt und denkt. Ich habe mir einige Youtube Videos angeschaut und fleissig über ihn recherchiert. So lange bis ich auf ein sein DVD Set gestoßen bin (Preis 1.997 Dollar). 11

Und genau das schaue ich mir gerade an und mache mir fleissig Notizen. Ca. eine Stunde habe ich bereits durch und ich kann euch jetzt schon sagen, dass sich diese Investition für 99% meiner Leser nicht lohnen wird. Für mich lohnt sich das schon, da ich es wieder gewinnbringend einsetzen kann. Schau mal auf Youtube, da gibt es zu diesem System von ihm auch kostenlose Videos mit über 60 min Laufzeit. 


FLOWFINDER // SUCCESS BOOKS
Die nächste Weiterbildung, an der ich gerade sitze, klingt zwar auch international, ist aber in deutsch. Flowfinder sind zwei junge Gebrüder, welche sich zum Ziel gesetzt haben viele Themen der Persönlichkeitentwicklung zu vermitteln. Während sich viele vom Alter (sie sind noch sehr jung) abschrecken lassen, konsumiere ich ihre Tipps nun schon eine ganze Weile. Und im Prinzip konsumiere ich nicht IHRE Tipps, sondern die von anderen erfolgreichen Menschen. 

Sie haben sich die TOP 10 Erfolgsbücher genommen und haben zu jedem Buch quasi eine Zusammenfassung gedreht. Richtig schön, mit einer Präsentation und direkt auf den Punkt gebracht. Wer also keine Lust hat alle Bücher zu lesen, kann sich von ihnen die wichtigsten Punkte vermitteln lassen. Das Paket kostet keine 100 Euro und ist somit super erschwinglich.

1

FAZIT
Diese Themen, mit denen ich mich aktuell gerade beschäftige, wird sicher bei einigen von euch negativ aufstoßen. Es gibt noch genügend Menschen die NICHT der Meinung sind, dass man erfolgreiches Denken und Handeln lernen kann. Ich bin da anderer Meinung und habe wirklich soooo viel in den letzten Jahren gerlernt, das ich auch umsetze. Es ist auch unheimlich motivierend solche Lehrinhalte zu studieren. 

Natürlich werde ich all dieses Wissen weitergeben (so funktioniert Weiterbildung). Sowohl in meinen DVDs als auch in meinen spontanen Youtubevideos. Wie immer in Kombination mit meiner eigenen Erfahrung. Ich werde wahrscheinlich auch nochmal ein Video machen, wenn ich mit den beiden "Lehrgängen" komplett durch bin. Hab ja erst damit angefangen. Hier kommt ihr übrigens zu meinen "Business DVDs". KLICK

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://​www.calvinhollywood-store.com
 

10 Kommentare

  1. Dennis Köhler

    Moin Calvin.
    Danke für die Tipps. Das Jordan Belfort Set hat natürlich nen Hammer Preis. Ich denke aber, dass es mir nicht so viel bringt wie dir. Daher werd ichs wohl erstmal nur als Notiz ablegen und vielleicht später drauf zurück greifen. Flowfinder finde ich jedoch extrem interessant. Denkst du das es sich für mich lohnen wird?
    LG Dennis
    https://www.facebook.com/dkphotographicde

    Antworten
  2. Christian

    Also Calvin, wenn Du überlegst, dass Firmen ihre Mitarbeiter für 1000-2000 € (oder mehr) auf Kurse schicken die nicht ihr unmittelbares Fachwissen erhöhen soll, sondern die SOFTSKILLS, so klingen 2000 $ für solch einen Kurs, den man weitergeben kann, nicht viel! Gerade wenn es um Verkauf geht…. und wenn man überlegt aus welcher Branche Herr Belfort kam. Kann den Film übrigens nur im OT sehr empfehlen.
    Ich mag solche Training. Sie zeigen einem Methoden die man anwenden kann und nicht muss um sein eigenes Leben effizienter und erfolgreicher zu gestalten.

    Antworten
  3. Ben

    Also Erfolg kann man natürlich lernen.
    Genau wie ein unsportliche Person den Spass am Sport entdecken kann.
    Das ist doch das schöne am Mensch sein, man kann sich immer wieder neu erfinden 🙂
    Bevor ich für mich mit solchen „Erfolgskursen“ beginnen würde, muss ich aber zunächst mir ein Umfeld schaffen, dass es mir Möglich macht soetwas zu lernen.
    Denn das große Problem das viele Menschen haben, ist die Unruhe die man im Alltag hat. Ich denke wer wirklich durch soetwas weiter kommen will, muss diszipliniert sein und sich auch richtig damit auseinander setzen 😉
    Viel Erfolg dir dabei. Ich kauf erst mal eins deiner Trainings 😀
    Grüße und schönen Sonntag aus dem sonnig heissen Freiburg
    Ben
    https://www.facebook.com/pages/Benjamin-Fo%C3%9Fler-Photodesign/167482723307988?ref_type=bookmark

    Antworten
  4. Dave

    Das Jordan Belfort ein cleverer Typ ist, steht außer Frage. Er hat von klein auf alles dafür getan, um Geld zu bekommen – Eis verkauft, später eigene Firmen gegründet und und und, …. anschließend ein Buch geschrieben, in dem er davon erzählt wie er tausende Menschen um hunderte von Millionen von Dollar betrogen hat um so reich zu werden wie er war bzw. nun wieder ist – und verdient mit dieser Story auch wieder einen Haufen Kohle.
    Nachdem Belfort dann aus dem Knast rauskam, hat er damit begonnen sein Image aufzupolieren. Aber sich nun als „seriöser Businessmann“ zu präsentieren, der sein „tolles Wissen“ verkauft, wie man Menschen dazu verführt das eigene Sparbuch für die angebotenen Produkte (1997$ für jeden Kurs) rauszuwerfen…..sehr bedenklich.
    Multi-Level-Marketing (MLM) nennt sich sowas und ist in diesem Fall auch mit dem Ponzi/Schneeballsystem zu vergleichen. Viele werden das als Hate abstempeln, ich finde jedoch man sollte immer die zwei Seiten einer Medaille betrachten. Mal drüber nachdenken, was da so vor sich geht. In Selbstentwicklung zu investieren ist eine super Sache, aber dann bitte in etwas sinnvolles – und nicht Geld in ein bodenloses Faß werfen.
    Klar, der Kerl hat das geschafft, wovon viele Menschen auf dieser Welt träumen – wer träumt nicht davon viel Geld zu haben, um die Sorgen zu vergessen und das Leben zu leben was man immer wollte. Aber diesen Erfolg den er hatte bzw. nun wieder hat nach vielen Jahren des Image aufpolierens durch eine PR-Firma, baut auf der größten Abzocke auf die es gibt, daher finde ich auch 2000 Dollar für seine sicher wirkungsvollen, aber dennoch zweifelhaften Methoden nicht gerechtfertigt. Nicht nur der Film „The Wolf of Wall Street“ beruht auf seinem Leben, auch der Film „Boiler Room“ zeigt, wie Belfort damals vorgegangen ist.

    Antworten
  5. Calvin Hollywood

    @Dave
    Danke Dave für dein Feedback. Du scheinst dich mit ihm auch schon beschäftigt zu haben.
    In dem Training geht es übrigens NICHT darum Menschen abzuzocken. Er erwähnt es immer und immer wieder wie man diese Techniken einsetzen soll.
    Die Techniken die er vermittelt, werden inzwischen schon von vielen anderen gelehrt und sind handfest und empfehlenswert.
    Daher ist der Preis auch nicht gerechtfertigt. Abhocke ist DAS sicher nicht, solange die Nachfrage stimmt.
    Er vermittelt auch NICHT wie man Leute verführt das Sparbuch zu leeren. Er vermittelt grundlegende Techniken der Beeinflussung und Überzeugung bzw. des Verkaufens. Und das vermittelt er meiner Meinung nach gut.
    lg Calvin

    Antworten
  6. Calvin Hollywood

    Hab aber auch erst 2 Stunden der 10 durch, wenn sich meine Meinung ändern sollte, informiere ich euch.
    lg Calvin

    Antworten
  7. Rolf

    Da les ich einfach Dale Carnegie „Wie man Freunde gewinnt“ und hab das ungeschlagene Original. Kostet gebraucht 50 Cent oder noch weniger. Meine Bibel wenn es um Menschen und Verkauf geht…

    Antworten
  8. M. Rudolph Fotografie

    Hey Calvin,
    ich für meinen Teil kann nur unterschreiben, dass man erfolgreiches Denken und Handeln definitiv lernen kann! Wenn ich überlege, wie wenig Dinge ich vor 2 Jahren noch wirklich verfolgt habe, wie gering mein Ehrgeiz war und wie schnell ich mich vom Kurs abbbringen ließ, kann ich jetzt nur drüber schmunzeln! Die Masse an Weiterbildung die ich mir zu Gemüte führe, seitdem ich mich mit der Fotografie befasse ist Wahnsinn.
    Unter anderen höre ich die beiden Hörbücher von Jack Nasher mittlerweile zum (gefühlt) 100sten Mal, damit sich auch wirklich alles festigt! Ich muss sagen, das hat mir bisher nicht nur einen zusätzlichen Job (und zusätzliche Euros) gebracht! Am 08. ist mein Audible Guthaben wieder aufgeladen, da gibt es dann ein Buch von Matthias Schranner (sind wir beim Business-Seminar in Köln drauf zu sprechen gekommen).
    Ich bin schon sehr gespannt auf dein Fazit, was die beiden Trainings angeht. Vielleicht werde ich mir das günstigere dann auch zulegen. Kann eigentlich nie verkehrt sein 😉
    Liebe Grüße aus Duisburg,
    Marius

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...