Washington (letzter Tag)

Hi Leute

Der Beschreibungstext des Blogeintrages wird die nächsten Tage immer der gleiche sein. 

Ich möchte in den nächsten Blogeinträgen von meinem Trip zur Photoshop World berichten. 

Dort bin ich als Referent gebucht und poste euch hier quasi Eindrücke und Erlebnisse. 

Sobald ich Zuhause bin gibt es dann auch bewegte Bilder.

 

Good morning
Eigentlich wollte ich heute mal so richtig ausschlafen. Aber der Skype-Talk mit meiner Familie geht vor und so habe ich mir den Wecker auf 9 Uhr gestellt. Um 11 Uhr hatten wir spontan ein Shooting mit einer Visa und einem Model der Region ausgemacht. Die Visa war da, das Model nicht! Kein Witz – irgendwie war mir das am Ende sogar Recht. Hier übrigens mal ein Bild der Lobby bzw. des Hotels. Ist echt etwas feines hier. 

Joel Grimes
Wir bereits erwähnt verstehe ich mich mit Joel Grimes echt gut – voll auf einer Wellenlänge. Nachdem das Model nicht kam wollten wir auf unsere Zimmer um uns für einen Fotowalk fertig zu machen. Im Aufzug trafen wir Joel und seine Frau, welche uns fragten ob wir Bock haben mit ihnen etwas essen zu gehen. 
Und hier ist der Punkt: Ein planloses Fotoshooting (just for fun) toppt niemals ein einstündiges Dinner mit Joel Grimes!!!!

Gassi
Auf dem Rückweg hat mich Joel auf einen Typ hingewiesen der mit seinen Hunden Gassi gegangen ist. Ich war leider viel zu langsam und Micha war leider auch noch etwas im Bild. Ich wills euch aber trotzdem mal zeigen. Ne tolle Hundeleine oder? *g*

Fotowalk
Das Wetter war toll, wir hatten Zeit – also entschlossen wir uns für einen kleinen Fotowalk. Wir haben dann nochmal die wichtigsten Plätze von Washington abgeklappert. Evtl. mach ich mich heute Nacht nochmal auf den Weg um ein paar Nachtaufnahmen zu erstellen. 

 

Eigentlich wollten wir uns heute Abend mit Douglas Sonders treffen, worauf ich mich auch sehr gefreut habe. Doch es ist jetzt schon fast 19.30 Uhr und ich muss noch packen und noch paar Dinge erledigen. So fällt das leider ins Wasser! So entspannt das ganze hier zwar klingt bin ich auch mächtig am Arsch!

Achso, wenn ihr diesen Blogeintrag lest bin ich schon seit einem Tag wieder in Deutschland. Das heisst morgen geht es wieder mit einigen alltäglicheren Blogeinträgen weiter. Ich hoffe euch hat der Einblick gefallen und schon bald gibt es einige Highlights auf Video mit einer Hollywood Uncut Folge!!!

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

 

 

2 Kommentare

  1. Stefan R. aus W.

    Hi Calvin,
    solche “Hunde-Ausführer” gibt es oft in USA. Leute, die einen Hund haben aber keine Zeit, mit ihm Gassi zu gehen, heuern solche Leute an, die dann mit ihrem und einer fast beliebigen Menge anderer Hunde spazieren gehen. Ich habe mich da immer gefragt, wie das wohl aussieht, wenn sich die Hunde mal nicht vertragen oder ein gemeinsames “Feindbild” entdecken, hinter dem sie alle plötzlich herrennen wollen 🙂
    LG Stean

    Antworten
  2. Dennis

    Hi,
    das mit den Hunden ist echt geil. Meine Frau nimmt auch immer den Hund von ner Bekannten mit und geht dann mit drei Hunden.
    Ich werd ihr das Bild nachher mal zeigen. Da ist bei ihr denn ja noch potenzial nach oben^^
    Lg
    Dennis

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...