Warum ich (auf Facebook) kaum Bilder poste

Hi zusammen

Alles fit bei euch? 

Heute möchte ich mal eine Frage beantworten, welche ich immer wieder mal gestellt bekomme. 

Zum einen warum ich auf Facebook so selten Bilder poste und zum anderen warum ich aktuell generell so wenig Artworks poste. 

Genau darum geht es im heutigen Blogeintrag. 

Achso, ich habe auch zwei neue Bilder für euch. 

Viel Spaß beim Lesen


Warum ich auf Facebook kaum Bilder poste
Wer meine Seite folgt bemerkt sicherlich, dass ich kaum Artworks auf Facebook poste. Das hat etwas mit der Zielgruppe auf meiner Seite zu tun. Überwigend bestehen meine "Follower" aus Fotografen, die evt. daran interessiert sind meine Tätigkeit als Trainer in Anspruch zu nehmen. Daher poste ich auf Facebook überwigend Infos über meine Person und gebe Tipps. Ich gebe einen Blick hinter die Kulissen von Calvin Hollywood Photography, damit der mögliche Teilnehmer eines Workshops weiß, auf was für eine Art Mensch er sich einlässt. 

Ab und zu gibt es natürlich Artworks und Retuschebeispiele. Aber überwiegend poste ich Bilder auf meinem Blog. Denn das ist die nächste Anlaufstelle, wenn sich wirklich jemand für einen Workshop von mir interessiert. Oder er schaut sich dann mein Portfolio an, um einen Eindruck zu bekommen, was er auf meinen Workshops lernen kann. 

Frankfurt

Warum ich aktuell so wenig Artworks poste
Ab November/Dezember führe ich kaum noch Auftragsarbeiten oder freie Shootings durch und widme mich sehr intensiv meiner Weiterbildung im Bereich Business und Fotografie. Daher habe ich auch nicht viele Bilder zum posten. Naja, nicht ganz richtig… ich habe schon viele Bilder, aber eben keine typischen Artworks. Im Moment widme ich mich sehr intensiv der Landschafts und Architekturfotografie. Warum? Um darin besser zu werden. Nächstes Jahr stehen einige Fotoreisen auf dem Plan und ich möchte meine Kenntnisse darin noch erweitern. 

0O9A2046 als Smartobjekt-1 

FAZIT
Zusammenfassend nochmal auf den Punkt gebracht: Meine Artworks poste ich auf meiner Website bzw. zeige sie offline meinen möglichen Kunden. Einen Blick hinter die Kulissen von Calvin Hollywood Photography (wo auch mal Bilder dazu gehören) gebe ich über meine Social Media Plattformen. 

Im Prinzip ist jedem selbst überlassen wo und wann er seine Bilder postet. Mit dem heutigen Blogeintrag kennt ihr nun meine Einstellung und ihr könnt gerne noch Fragen stellen, falls etwas unklar sein wollte. 

In diesem Sinne….

lg Calvin
https://www.calvinhollywood-store.com

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...