Das tägliche bloggen hört auf…..

Hi zusammen

Alles fit bei euch? 

Heute habe ich für alle Blogleser, die hier fast täglich vorbeischauen, eine weniger gute Nachricht. 

Ich habe auch viel darüber nachgedacht und es fällt mir nicht einfach. 

Ich werde ab 2015 nicht mehr täglich bloggen. 

Warum das so ist, möchte ich euch im heutigen Blogeintrag erklären. 

Ich denke ihr werdet das verstehen. 


TÄGLICH BLOGGEN
Gestern Abend bin ich über einen Blogeintrag vom 05.Januar 2009 gestolpert. Darin schreibe ich, dass ich sehr gespannt bin wie lange ich es durchhalte täglich zu bloggen. Am 01.Januar 2015 kann ich sagen, dass ich es 6 Jahre lang geschafft habe. Ich habe nicht einen Tag ausgelassen und bin sehr stolz darauf. 

ROUTINE
Das bloggen wurde zu einer Routine und hat zu 99% IMMER Spaß gemacht. Doch genau hier ist der Punkt, welcher dazu führt, dass ich ab 2015 nicht mehr täglich bloggen werde. Routine bedeutet Gewohnheit und das wiederum KEINE Leidenschaft. Es war einfach "normal" und und nur wenige Blogeinträge hatten diesen besonderen Reiz. Wie erwähnt machte es eigentlich immer Spaß, aber "besonders" war es nicht. 

INHALTE
Ich werde ab 2015 nur noch dann bloggen, wenn ich Lust habe bzw. mich richtig darauf freue euch etwas mitzuteilen. Evtl. zwei mal am Tag, evtl. einmal die Woche. Die Inhalte werden sich ziemlich sicher NICHT ändern. Es bleibt meine persönliche Zone wo ich über alles schreibe worauf ich Lust habe. Evtl. poste ich Bilder, Tutorials oder einfach nur mal etwas privates. 

DANKE
Es gibt hier sehr viele Leser, für die es ebenfalls eine Routine war. Jeder morgen vor der Arbeit habt ihr vorbeigeschaut. Der ein oder andere evtl. sobald er am Arbeitsplatz war oder sogar regelmäßig Abends. Ihr wusstet, dass es einen neuen Eintrag gab. Das wird sich zukünftig ändern und ich bin sehr gespannt ob sich etwas an den Zugriffen pro Monat ändert. Darüber halte ich euch gerne auf dem laufenden. 

PERSÖNLICHE WORTE
Ich möchte nochmal erwähnen, dass mir das Bloggen nie Schwierigkeiten bereitet hat. Wenn etwas zur Routine wird, ist es sehr einfach. Falls ihr also auch einen Blog starten wollt, strebt die Routine an. Gerne auch nur einmal die Woche etc. Ich freu mich auf 2015 und es wird sich inhaltlich nichts ändern, die Frequenz wird einfach eine andere sein. Evtl. werden dafür die Blogeintrage ausführlicher und haben weniger Rechtschreibfehler (was ich bezweifle*g*). Schauen wir mal!

In diesem Sinne….

lg Calvin
https://www.calvinhollywood-store.com

 

30 Kommentare

  1. DW Photography

    Och nein, wie Schade! 🙁
    Bin noch nicht soooo lange dabei, aber der Blog hat mich in den letzten Monaten täglich begleitet!
    Auf jedenfall, vielen herzlichen Dank für jeden einzelnen Blog, welchen ich lesen durfte!
    Top!

    Antworten
  2. Dennis Kreativlos

    ..echt schade aber ich kann deine entscheidung verstehen. auch ich war derjenige, der immer vor der schule, während der arbeit oder einfach am abend immer mal reingeschaut hat und das seit über 5 jahren, wenn ich mich nicht irre :).

    Antworten
  3. FotoArtPeine

    Guten Morgen Calvin!
    Also ich habe deinen Blog jeden Tag verfolgt und habe mich jedesmal darauf gefreut ihn zu lesen!Ob vor der Arbeit oder ich habe es versucht so einzurichten, das ich gegen 09:00 Uhr deinen Eintrag lesen kann… Und warum das? Weil es mir einfach Spaß macht deine Beiträge zu Lesen, Videos zu schauen oder dir zu zuhören! Finde es schade, dass du nur noch ab und zu Bloggen möchtest, aber es gibt ja noch Facebook, wo du uns täglich Input bietest 🙂
    Wünsche noch einen schönen Tag!
    LG. Marcel

    Antworten
  4. Jens Holbein

    Moin Calvin,
    das ist wirklich schade aber absolut nachvollziehbar. 2015 scheint wirklich ein Jahr zu werden, in dem sich viel ändern wird bei Dir. Viel Neues. Man kann glaube ich sagen, dass eine neue Ära Hollywood beginnt :). Ich bin auf jeden Fall gespannt.
    Da auch ich einiges ändern möchte, passt es sogar irgendwie zusammen :).
    Danke für die vielen schönen Blogeinträge und Informationen und viel Erfolg mit dem Neuen Zeitalter Hollywood ;).
    Liebe Grüsse,
    Jens

    Antworten
  5. Kevin Reiher

    Hi Calvin,
    diesen Schritt kann ich echt nachvollziehen, aber für uns ist es ja kein Grund traurig zu sein, du gibst das Bloggen ja nicht auf. 🙂
    Bin gespannt auf 2015…aber du rockst es eh. 😉
    Beste Grüße
    Kevin

    Antworten
  6. Stefan R. aus W.

    Guten Morgen, Calvin,
    auch ich gehöre zu denjenigen, die hier jeden Tag morgens reingeschaut haben, seit ich Dich kenne – und das ist ja schon ein paar Tage her 🙂
    Ich kann gut verstehen, dass Du Deine Prioritäten auch mal neu sortieren musst, ich wundere mich sowieso schon, wo Du die ganze Zeit hernimmst für alles.
    Da ich Dir aber auch auf Facebook intensiv folge, wird mir sicher auch in Zukunft nichts wichtiges entgehen, denke ich.
    Viele Grüße aus Wiesbaden!
    Stefan

    Antworten
  7. Michael

    Finde ich gut…. ich sage das auch immer Pärchen, die den ganzen Tag per Whats App und Co Kontakt halten: was habt ihr euch Abends noch zu erzählen?
    Von daher lieber Qualität (in dem Fall = Leidenschaft) als Quantität.
    Alles Gute und viele Grüße,
    Michael

    Antworten
  8. Yannick

    Respekt vor dieser Leistung!!!
    Und ich denke, dass das eine gute Entscheidung ist! Gerade in Bezug auf „Routine/Gewohnheit“, dass zwangsläufig auch zu Langeweile führt oder zumindest führen kann!
    Ich werde wahrsch. trotzdem noch jeden Tag, wie bisher auch, hier vorbeischauen 🙂
    In diesem Sinne: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Jahr 2015!
    https://www.facebook.com/pages/Yannick-Meier-Fotografie/215443755263408

    Antworten
  9. Juergen Schoeberl

    Hi Calvin,
    zuerst mal Danke für die, für mich ca. 5 Jahren Tägliche News rund um dein Business, Team und Privates!
    das Jahr 2015 wird bestimmt eines mit vielen Veränderungen! auch mit vielen guten!
    Das du eine deiner Gewohnheit nach 6 Jahren aufgibst ist für mich als Gewohnheitstier echt hart 😉
    und als Egoist finde ich das nicht gut! Aber es gibt ja noch genügend andere Möglichkeiten wo ich dich verfolgen kann 
    so wird man sich auch 2015 wieder mal wo lesen oder sogar persönlich treffen.
    Wünsche dir auch gleich schöne Weihnachtstage und ein gutes rüberkommen in das Jahr 2015 Calvin!
    schöne Grüße Juergen

    Antworten
  10. eosAndy

    Guten Morgen !
    AHHHHHHHHHHHHHHHHHHH erst Gabor weg … dann der Blog hier nicht mehr wie gewohnt !!! Manu :/ …. (das waren die ersten Gedanken im Kopf 🙂 )
    aber eigentlich ist die Entscheidung vollkommen nachvollziehbar und Richtig .. Danke für die Jahre und täglichen Beiträge… Ich Weiß auch das wir uns keine Sorgen machen müssen von Dir bald nichts mehr zu hören … Man merkt aber dass bei Dir ein Riesen Umbruch stattfindet und es alles Professioneller und Grösser wird …
    Freue mich auf jeden Fall über alle Positiven Entwicklungen bei Dir !
    Gruß truer Fan – Andy 🙂

    Antworten
  11. anjuzi

    … und wieder bin ich beim nächsten Umbruch dabei … Ich kann mich noch gut erinnern, wie Du laut überlegt hast, täglich zu bloggen. Ich bin damals ganz „frisch“ dazu gekommen. Täglich habe ich hier gelesen … bin ich jetzt ein Junkie, dem die Droge entzogen wird? Nein, denn ich darf Dich ja täglich auf Facebook lesen und „verfolgen“ ;-)))) Ich kann es verstehen, ich hätte nie im Leben soooo lange durchgehalten, meinen Respekt hast Du auf alle Fälle.
    Liebe Grüße
    Diana

    Antworten
  12. Anne

    Lieber Calvin,
    fünf Jahre sind eine lange Zeit und Du kannst zu Recht stolz darauf sein!
    Und ich bin sicher, dass auch 2015 richtig gute Beitrage dabei sein werden.
    Weniger ist oft mehr.
    Herzliche Weihnachtsgrüße von
    Anne
    https://www.facebook.com/AnneJuenglingFotodesign

    Antworten
  13. bacoo-pix

    Na, dann bin ich ja mal neugierig gespannt, was die Zukunft so bringen wird.
    Und wenn aus Spaß am Bloggen Routine & vielleicht Zwang zu Bloggen wird, ist es absolut an der Zeit da was zu ändern.
    Ich bin ja der Meinung, dass das ‚Spaßprinzip‘ möglichst nie auf der Strecke bleiben sollte, bei den Dingen, die man tut.
    Und überhaupt: „Man muss dass tun, was man unter keinen Umständen lassen kann“ 🙂
    LG bacoo

    Antworten
  14. Sascha

    Moment mal bitte…! Ich lese diesen Blog seit Anfang 2010. Ich hatte mir zu dieser Zeit ein Nikon Kamera gekauft und war im Netz auf der suche nach Informationen rund ums Fotografieren. Unweigerlich bin ich dann über Calvin Hollywood gestolpert. Es war ein Genuss dich/euch zu verfolgen und TÄGLICH über Calvin Hollywood zu lesen.
    Du schreibst, es sei Routine hier jeden Tag zu schreiben. Mag sein! Mir drängt sich aber ein anderer Gedanke auf den ich schon einige mal hatte und das ist nicht böse oder mit Neid zu bewerten.
    KANN ES SEIN DAS ALLES WAS DU/IHR GEMACHT UND NOCH MACHEN WERDET, VON VORNE BIS HINTEN SO GEPLANT WAR?
    Ihr seit Geschäftsmänner, da gibt es überhaupt nicht´s zu bezweifeln. ABER: Mir persönlich fehlt öfter mal „Ehrlichkeit“.
    Warum: Weil du immer geschrieben hast, es gibt bei Calvin Hollywood kein Geheimnis. Ich würde mein Baby (den Blog) nicht in Frage stellen. Wenn du doch jeden Tag über Calvin Hollywood was zu schreiben hast, warum schreibst du es nicht? In unzähligen Beiträgen war zu lesen „Vielleicht ist das ein oder andere für euch dabei“. Lass es so und mach weiter.
    Oder ein Vorschlag von mir: Lass die Leute, die jeden Tag deinen Blog aufsaugen Abstimmen ob sie „Routine“ oder „Qualität“ lesen wollen.
    Oder sei Ehrlich: Du/ihr habt als Geschäftsmänner entschieden.
    PS: Ich fotografiere seit 2012 aus Zeitmangel nicht mehr. Jedoch lese ich jeden Tag ohne Unterbrechung deinen Blog. Weil ich von Calvin Hollywood einfach fasziniert bin.
    Liebe Grüßen Sascha

    Antworten
    • Calvin Hollywood

      Hi Sascha
      Die Entscheidung nicht mehr täglich zu bloggen war relativ spontan. Ich hätte das auch nicht gedacht.
      Was die Ehrlichkeit angeht wäre es nicht ehrlich wenn andere darüber bestimmen was ich machen soll und ich es dann machen weil andere es wollen.
      Ich will hier 100 % ehrlich sein und die Gründe oben habe ich ja genannt warum ich nur noch alle paar Tage bloggen werde.
      Das meiste was ich tue ist wirklich genau geplant, aber diese Entscheidung kam nicht schleichend oder war nicht geplant. Wundert mich selbst etwas 🙂
      Hat nichts mit dem Business zu tun sondern mit dem eigenen Spaß und Leidenschaft.
      lg Calvin

      Antworten
      • Sascha

        Es gibt ja mittlerweile viele in der Branche, Olaf Giermann, Ralf Mack usw.! Nur einige von vielen. Doch Calvin Hollywood ist für mich und sicher auch für viele andere was „besonderes“! Man kann es schlecht beschreiben. Ich denke, du hast etwas geschaffen, was nicht viele schaffen oder auch können.
        Menschen zu begeistern. ich wünsche mir sehr, das es so bleibt!
        Ich bin sicher persönlich Enttäuscht, weil es hier für mich nicht so weiter geht wie man es bis jetzt gewohnt ist. Ich hoffe, es wird hier weiter so lustig und für mich auch spannend weiter gehen.
        Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne Weihnachtszeit und alles erdenklich gute für das Jahr 2015.
        Liebe Grüße
        Sascha

        Antworten
    • Zorro

      @ Sascha:
      Selbst wenn alles so geplant gewesen sein sollte, was ist so schlimm daran?
      Ein geplantes Vorgehen dürfte ein wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Business sein. Insofern kann man Calvin eigentlich keinen Vorwurf machen.
      Ich glaube, nur ab und zu mal einen neuen Artikel zum Lesen zu bekommen sollte zu schaffen sein. 😉
      VG Zorro

      Antworten
  15. Zorro

    Hallo Calvin,
    ich folge Deinem Weblog und auch Deinen sonstigen Aktivitäten schon seit ein paar Jahren.
    Deine Entscheidung ist absolut nachvollziehbar.
    Ich selbst hätte offengestanden nicht den Nerv dazu, jeden Tag ein Weblog mit Inhalt zu füttern.
    Möchtest Du vielleicht eine Möglichkeit schaffen, daß man per E-Mail über neue Blog-Artikel informiert werden kann? Denn wenn Du nur ab und zu etwas neues veröffentlichst, schaut man ja voraussichtlich nicht mehr so oft hier herein.
    VG Zorro

    Antworten
  16. Reiner Girsch

    Hi Calvin
    Zu Weihnachten kommen oft schlechte Nachrichten, das ist mal eine davon.
    Nachvollziehen kann ich sie. Es war schön jeden Tag was zu lesen auch wenn es nicht immer von Dir war.
    Somit hast Du also die 6 Jahre nicht geschafft sondern nur dein Blog :p
    Ich bin gespannt wie es hier und bei Dir weitergeht. Ich begleite deinen werdegang nun schon einige Jahre und bin jetzt
    echt gespannt da für mich persöhnlich zuviele Dinge sich ändern bei Dir.
    Aber Du selbst weißt für Dich am besten bescheid und ich werde es gerne mitverfolgen.
    Frohes Fest und Guten Rutsch und viel Spaß, Erfolg im neuen Jahr bei neuen Aufgaben.

    Antworten
  17. Stephan Leipzig

    Hi Calvin,
    auch ich bedauere es nicht mehr täglich von dir zu hören.
    Besteht denn die Möglichkeit auf irgendeine Weise benachrichtigt zu werden sobald etwas von dir geschrieben wurde ?
    lg Stephan

    Antworten
    • Sascha

      wäre nicht schlecht. So ne art Newsletter vielleicht.

      Antworten
        • Stephan Leipzig

          Huhu Marco,
          der Newsletter ist natürlich schon längst abonniert 😀
          Gibt es nicht irgendwie die Möglichkeit über so einen RSS feed ? So richtig kenne ich mich damit nicht aus, ich weiß nur das man darüber doch schauen kann oder eine Benachrichtigung bekommt sobald es Neuerungen gibt oder bringe ich da alles durcheinander ?
          Liebste Grüße =)

          Antworten
          • Marco

            Hallo Stefan
            über das Calvin App sollte das eigentlich gehen.

  18. Larry Lunte

    Vollkommen richtige Entscheidung.
    Wenn man nicht mehr mit dem gleichen Elan und mit gleichem Herzensblut dran hängt wie bisher, soll man es auch nicht überstrapazieren, wirst sicherlich noch genug Input geben, so dass Jeder alle wichtigen Infos erfährt.
    Wahrscheinlich wird es mehr zu lesen geben, als so mancher nun befürchtet.
    Danke für Alles was bisher war !!!
    Selbst nutze ich ein RSS-App auf dem Smartphone, der, sofern man den richtigen Feed abonniert, immer anzeigt, wenn es was Neues gibt. Gilt auch für viele andere nützliche Infos, wie Nachrichten oder was auch immer.
    Allen eine schöne Weihnachtszeit und nen guten Rutsch.
    Gruß
    Larry
    FB:
    https://www.facebook.com/pages/JSEIF-Photography/181150838585526?ref=hl und
    https://www.facebook.com/pages/Larry-Lunte/120867578104016?ref=hl
    Instagram:
    larrylunte

    Antworten
  19. Sascha

    @stefan
    So ist es auch bei mir. Kenne mich nicht gut genug aus.

    Antworten
  20. ramius68de

    Hallo Calvin,
    ich folge Dir nun auch schon ein paar Jahre und kann Dich gut verstehen.
    Und trotzdem wird mir etwas fehlen.
    gruss

    Antworten
  21. Rmases II.

    Weißt Du, Calvin,
    Du darfst ja auch nicht unterschätzen, dass dieser Blog für dich immer auch Selbstmotivation gewesen ist!
    Neulich hattest du einen Aufruf gemacht, um bei einem Projekt die 5000,00 EURO zu gewinnen – du siehst doch, was daraus geworden ist … Über 2000 Leute haben sich das angeschaut. Nur etwa 600 haben für dich gestimmt. Das sagt viel aus über Sympathie und Neid! Du hättest locker gewinnen können …
    Auch wenn nur wenige Spinner – Nerds und Hater – dich angreifen, persönlich: Du bist eben eine Person, die extrem stark polarisiert. Und mir ist bewusst geworden, dass der wesentliche Teil von dir nur zieht, es aber öffentlich niemals zugeben würde!
    Es mag sein, weil du eben bei einem Großteil älterer und vermeintlich seriöserer Fotografen und überhaupt der Leute dann doch eher dieses China-Imbisss-/Asi-Toaster-Image hast, sorry. Man merkt zwar, dass sich deine Tutorials zum Beispiel verändert haben – aber du hast diese Leute natürlich schon vor Jahren geprägt.
    Entspanne dich und poste nur noch dann, wann du es willst!
    Liebe Grüße
    Ramses

    Antworten
  22. ondro mit ROLEX

    ich hoffe andere werden dem trend folgen und anstatt „fishing for google/facebook algorythmus“-artikel zu posten, nur noch etwas schreiben wenn sie wirklich lust haben und etwas interessantes mitteilen wollen! ich freu mich schon!
    cheers
    ondro

    Antworten
    • Calvin Hollywood

      Vielleicht poste ich auch Storys vom Einkaufen wie das der Ondro immer macht, wenn das mehr Inhalt hat 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...