ABOUT ME

Hi zusammen

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. 

Heute gibt es mal einen ganz besonderen Post. 

Ich werde euch ein paar Dinge über mich erzählen, die viele noch nicht wussten. 

Warum ich das mache? 

Weil der Blog quasi mein Tagebuch ist und viele von euch sehr regelmäßig vorbeischauen. Evtl. ist so ein Blick hinter die Kulissen/Personen, mal ganz interessant. 

Der ein oder andere wird auch sicher ein paar Gemeinsamkeiten entdecken. 


ABOUT ME
Ich werde euch nun mal ein paar Dinge über mich erzählen, die der ein oder andere von euch sicher noch nicht wusste. Ich bin gespannt wer Gemeinsamkeiten entdeckt. Lets go….

  • vor meiner Zeit beim Militär war ich 4 Jahre lang (inkl. Ausbildung) als Bürkaufmann in einem Sanitärbetrieb tätig. Meine Stärke lag in allem was NICHTS mit dem Kundenumgang zu tun hatte. Verkaufen und Kundengespräche war zu dieser Zeit nicht möglich für mich. Ich konnte es nicht!
  • ich war ab der Berufsschule ein sehr schlechter Schüler und weiß bis heute nicht wie ich die mittlere Reife erworben habe. Ich hatte für drei Jahre keine 10 Ordner, sondern nur ein "Allerleiheft". 
  • in meinem letzten Jahr meiner Bundeswehrzeit machte ich eine Umschulung zum Mediengestalter. Hier arbeitete ich bei meinem Freund Ralf Mack. Diese Zeit war quasi nur eine Überbrückung bis zu meiner Selbständigkeit und ich wusste von Anfang an, dass ich die Ausbildung nicht beenden würde. 
  • ich wandere unheimlich gerne und war schon extrem oft in den Bergen unterwegs. Am liebsten war ich immer in der Ecke Obersdorf wandern. 
  • ich bin privat sehr langweillig und zurückhaltend. Ich geh nie weg und bin fast nur Zuhause. Die Stadtmitte in meinem Wohnort habe ich in den letzten zwei Jahren evtl drei mal gesehen. Ich vermute meine Nachbarn denken ich wäre ein Psycho, da man mich nie sieht. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich beruflich sehr viel unterwegs bin und erlebe. 
  • ich halte auf meinen Bildern immer beide Daumen nach oben, weil ich nicht weiß was ich mit meinen Händen sonst machen soll *g*
  • ich ekle mich extrem vor Spinnen und flippe aus wenn ich eine sehe. Allerdings nur ihn Wohnungen, im Wald haben sie mich zu meiner Bundeswehrzeit nie gestört. 
  • ich beobachte und analysiere Menschen extrem gerne und achte auf jedes Detail. Evtl. habe ich zuviel Sherlock Holmes geschaut 
  • ich kann mich ganz einfach motivieren indem ich meine Kollegen in der Branche verfolge. Auch wenn ich mich nach draußen immer sehr stark positioniere, bin ich sehr lernwillig und freu mich die Tipps der Kollegen zu konsumieren
  • seit ich 2001 meinen Muskelkrebs überstand (klingt schlimmer als es war), war ich nie länger als einen halben Tag krank (das war zwei mal) . Ausgenommen war ein Sonnenstich vor ein paar Monaten, der mich zwei Tage außer Gefecht setzte. Evtl. war ich auch krank, habe es aber nicht wahrgenommen. Ich weiß es nicht
  • ich interessiere mich extrem für Kampfsportarten, habe mich aber in meinem leben noch nie geprügelt. Ausgenommen sind Rangeleien in den ersten Schulklassen. 

Ich glaube das sollte erst mal reichen. Mehr fällt mir aktuell nicht ein. Habt ihr Gemeinsamkeiten entdeckt oder hat euch etwas überrascht? Postet es in die Kommentare. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://www.calvinhollywood-store.com

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...