Verdammt war das anstrengend (Shooting in Karlsruhe)

Hallo zusammen

Vielen Dank dass ihr wieder hier seid. 

Heute berichte ich über meinen gestrigen Tag. 

Da hatte ich wohl das anstrengenste Shooting seit langer Zeit. 

Naja, eigentlich waren es zwei Shootings. 

Diese dienten als Vorbereitung eines wichtigen Jobs. 

Aber mehr dazu (inkl. Making of Bilder) im heutigen Blogeintrag. 

Viel Spaß


TEST / PORTFOLIOSHOOTING
Nächste Woche werde ich eine größere Kampagne shooten, welche im September herauskommen soll. Zwei der drei Motive werden im Jonny M Club und im EnVogue Club fotografiert. Die Kampagne selbst ist leider noch etwas Top Secret aber über die Shootings, welche zur Vorbereitung dienten, kann ich berichten. 


JONNY M CLUB
Um ein Gefühl für die Locations zu bekommen, habe ich mich mit meinem Auftraggeber entschlossen ein Shooting in den jeweilligen Locations durchzuführen. Im Jonny M Club habe ich dann Promotionbilder für Andreas Trienbacher und Corinna Walther fotografiert. 

Bei diesem Shooting habe ich mal wieder bemerkt wie gut ich in den letzten Jahren geworden bin (und das darf nun ruhig etwas arrogant klingen). In ca. 2,5 Stunden haben wir um die 5 Sets geschossen und die Bilder werden echt stark.

Es war aber auch brutal anstrengend in so kurzer Zeit zu vielen guten Ergebnissen zu kommen. Gerade am Anfang hatte ich echte Schwierigkeiten. Ich hoffe in ein paar Jahren sind diese dann auch beseitigt. Hier noch ein Making of….

Jonnym


ENVOGUE 
Direkt danach schleppten wir die komplette Ausrüstung ein paar hundert Meter weiter ins Envogue. Dort habe ich Promotienbilder vor Adrienne Soboleva erstellt. Einige von euch kennen sie als Artistin von der Eishow bei den Horror Nights bzw. von DJ Bobo Konzerten. Hier haben wir drei Sets geschossen und auch hier habe ich ein Making of für euch. 

ENVOGUE

An dieser Stelle einen großen Dank an alle die mitgewirkt haben. Besonderen Dank an Make up Artist Natalie, die extra aus München angereist ist. Ich war Abends fix und fertig und freu mich nun auf die Retusche! Sobald ich fertige Bilder habe, werde ich sie euch zeigen. 

FEEDBACK
Nun würde mich interessieren….

  • habt ihr schon mal in einem Club fotografiert? Inszinierte Peoplefotografie?
  • habt ihr schon mal in einem Fitnessstudio fotografiert? 
  • falls ja, fandet ihr es eher einfach oder schwer?

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://​www.calvinhollywood-store.com

8 Kommentare

  1. eosAndy

    Guten Morgen,
    ist der Blogbeitrag heute früher als sonst? 🙂 … Beide fragen kann ich mit nein Beantworten. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen das es Anspruchsvoll sein kann. Im Club vielleicht noch mehr will man die Atmosphäre und die Disco Lichter mit in das Bild einfangen.
    Ich freue mich auf die Fertigen Bilder die Making of´s sind schon cool :).
    Gruß
    Andreas

    Antworten
  2. Edi Mitsch

    Guten Morgen,
    in einem Club oder einem Fitnessstudio hab ich bisher auch noch nicht fotografiert. Andere Indoor-Locations wie in Firmen oder bei Hochzeiten in Kirchen schon. Da ist aber meist das Available Light oder nur eine kleiner externer Blitz möglich.
    Die Making of Bilder find ich immer sehr interessant, vor allem in Verbindung mit den dazugehörigen fertigen Bildern. Das hilft/gibt einem immer wieder Anregungen das auch auszuprobieren.
    Vielen Dank dafür:-)
    Grüßla
    Edi
    https://www.facebook.com/pages/Foto-Design-Mitsch/497324313658424

    Antworten
  3. Nik

    Hi Calvin,
    habe mal in der Nachtschicht in Heidelberg einen Musiker fotografiert… ist aber auch schon ein Weilchen her.
    Hier das Foto : https://www.nmdk-design.com/wp-content/uploads/KElement1.jpg
    Dann noch eine Frage bzw. Bitte :
    Hast du schonmal ein Tutorial zum Thema Farbprofile & Einstellungen in Photoshop (sRGB , Adobe 1998 etc.) gemacht?
    Falls ja, konnte ich das nicht finden und würde mich über einen Link freuen 🙂
    Falls nicht, würde ich mich freuen wenn du das mal erläutern könntest.
    Danke und Liebe Grüße
    Nik

    Antworten
  4. Calvin Hollywood

    @Nik
    Nein, ich denke nicht.
    Aber ich arbeite in sRGB und 8 Bit
    lg Calvin

    Antworten
  5. Frank

    Ich würde total gerne mal einen Club zur Verfügung haben um dort zu shooten.- Ich befürchte nur das die meistens Clubs im leeren Zustand bisschen assi aussehen 😀
    VG
    Frank

    Antworten
  6. 黒

    Tolle Fotoserien.
    Ich würde dir gerne Feedback auf deine 3 Fragen geben, aber leider muss ich alle mit „nein“ beantworten. (kleinere Kneipen/Cafees & Restaurants zähle ich mal nicht als „Club“).
    Da bin ich mal auf die gesammten Strecken gespannt.
    Beste Grüße!

    Antworten
  7. Ute

    mein Posting wurde gelöscht/zensiert!!!!!!1
    dabei habe ich doch nur geschrieben, daß Angelov Lazar in dem Shooting sein wird…….
    und DAS ist nun wirklich KEIN Geheimnis mehr…..

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...