Urlaub in Gran Canaria

Hi zusammen

Alles fit bei euch? 

Wie ihr sicher wisst, befinde ich mich gerade auf Gran Canaria. 

Dort verbringe ich mit meiner Familie den Urlaub. 

Heute ist unser letzter Tag. Es war wirklich super, aber wir freuen uns auch wieder auf Zuhause. 

Ich will euch im heutigen Blogeintrag schreiben, was ich im Urlaub gemacht habe. 

Viel Spaß


URLAUB
Eigentlich ist Urlaub etwas total unnötiges für mich, da ich keine Erholung benötige und auch nicht aufhören möchte zu "arbeiten". Doch wir hatten wirklich extrem Lust auf einen reinen Strand/Pool Urlaub. Und genau den haben wir auf Gran Canaria gebucht. Sieben Tage sollten ausreichen. 

Bis auf zwei Tage, waren wir wirklich den ganzen Tag in der Hotelanlage. Wir waren in einem 5 Sterne Hotel mit drei sehr großen Pools und haben uns es richtig gut gehen lassen.

Hotel

Fotografie / Internet
Natürlich wollte ich im Urlaub nicht auf das verzichten was mir am meisten Spaß macht. Da wäre ich ja schön doof. So habe ich viel fotografiert und auch einige Zeit im Internet verbracht. Und das war richtig geil. Nicht im Büro, sondern bei 32 Grad am Pool!!! 

Die Bilder, welche ich im Urlaub erstellt habe, findet ihr auf meiner Pinterestseite. Zu jedem Bild habe ich auch ein ein paar Sätze geschrieben. Es war eine ganz andere Art der Fotografie. Ich habe fast nur Momente festgehalten und nicht an Artworks gedacht. Mit einem Klick auf die Grafik kommt ihr zur Galerie. 

Bildschirmfoto 2014-09-04 um 21.03.53

FAMILIE
Natürlich habe ich in meinem Urlaub viel mehr Zeit mit der Familie verbracht als Zuhause. Wir hatten so viel Spaß und haben wirklich viel gelacht. Es war so schön, dass wir aktuell schon nach dem nächsten Urlaub schauen. Ich würde mir so etwas drei bis vier mal im Jahr gerne gönnen. Reisezielvorschläge sind in den Anmerkungen gerne gesehen 🙂

11

Wie bereits erwähnt freu ich mich jetzt wieder extrem auf Zuhause. Ab morgen Abend kann ich wieder "Last of us" zocken, nächste Woche unterrichte ich in Frankfurt und in der Niederlande und dann ist auch schon die Photokina. GEIL GEIL GEIL!!!!

In diesem Sinne… (Reisezielvorschläge nicht vergessen*g*)

lg Calvin
https://​www.calvinhollywood-store.com

 

9 Kommentare

  1. Franz

    Hi Calvin!
    Sind super bilder vom urlaub.
    Mein vorschlag wÀre das wunderschöne Almenland in der Steiermark, 40km nördlich von Graz, mal zu besuchen. Hier gibt extrem viele Motive zum fotografieren. http://www.almenland.at
    Vielleicht sehen wir uns ja mal hier, dann könnte ich den Guide fĂŒr dich machen.
    Lg Franz
    http://www.photorainer.fotograf.de

    Antworten
  2. Mathias Beckmann

    Hey Calvin,
    kann ich verstehen dass du keinen Urlaub brauchst. Wenn man mit Leidenschaft dahinter steht, freut man sich auf jede Minute die man damit verbringen kann! 🙂 Mal etwas nichts machen kann dann schon anstrengender sein, als vllt. 12 Stunden am Tag daran zu arbeiten…
    Was mich echt immer erstaunt ist, dass selbst so „einfache“ Bilder aus deinem Urlaub noch immer gut aussehen. Zum Beispiel dein Familienportrait. Das Licht macht was her, die Posen, die TiefenschĂ€rfe. Und dabei standst du nicht mal direkt aktiv hinter der Kamera 😀
    Also euch eine gute RĂŒckreise und bis demnĂ€chst!
    GrĂŒĂŸe
    Mathias

    Antworten
  3. Klaus

    Egal wie schön der Urlaub ist aber es kommt der Tag an dem man sich auf Zuhause freut. Nirgendwo ist schöner als Zuhause.

    Antworten
  4. Christian

    Hallo Calvin,
    Im Urlaub kann man eben Dinge mit der Familie machen zu denen man im Alltag eben nicht kommt. Meine Familie und ich brauchen diese gemeinsame Zeit und wir genießen sie intensiv. Das ist echte QualitĂ€tszeit!
    Im Urllaub ist es bei uns dann auch „Tradition“ geworden immer einen Familien-Selfie zu machen, damit wir eine schöne Erinnerung an die gemeinsame Zeit haben. Eigentlich sind es keine klassischen Selfies, sondern eher Selbstauslöserbilder. Falles es dich interessiert – ich habe hierzu mal einen Blogartikel verfasst.
    https://www.grinsepix.de/selfie
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Christian

    Antworten
  5. Florian Berger

    Hey Calvin,
    ja sehr coole Pics die du da gemacht hast.
    Und wenn du wirklich richtig Urlaub machen willst, kann ich dir Kuramathi auf den Malediven Empfehlen.
    Das ist dann richtig Urlaub aber du hast auch recht guten Internet Stream da.
    Bis Dienstag hau rein

    Antworten
  6. Frank

    Dieses Posen mit der Family wirkt schon extrem cool. Klasse 🙂

    Antworten
  7. Rene

    Hey Calvin ,
    das erste Bild vom Pool und dem Horizont ist wirklich ein Hammer Bild , super schöne Farbgebung. habe es mir als Desktop Hintergrund gespeichert. Wirkt Mega auf dem 24″ Eizo 🙂 schönen Abend noch . LG

    Antworten
  8. Chris

    Moinzzen 🙂
    Coole Pics und wenn Du eine Empfehlung fĂŒr Dein nĂ€chstes Urlaubs- und Foto-Ziel möchtest: Noch einmal die Kanaren, aber diesmal La Palma!
    Es ist ein kleiner Kontinent, den ich 1998 besuchte und begeistert entdecken durfte. In der Mitte der Insel verlĂ€uft die Caldera, ideal fĂŒr Wanderungen (nicht mein Ding 🙂 ) und Natur-Aufnahmen.
    Der Norden ist grĂŒn, mit einer Art Urwald bewachsen, der SĂŒden ist Vulkan-Landschaft, einfach faszinierend am Krater entlang zu laufen, der Westen ist touristisch inzwischen wohl sehr gut erschlossen, hat aber auch eine Menge Bananen-Plantagen und Natur-Schönheiten und im Osten liegt die malerische Insel-Hauptstadt Santa Cruz de La Palma.
    Der absolute Oberhammer aber ist das Observatorium auf dem ĂŒber 2400 Meter hohen Roque de los Muchachos! Fast immer blauer Himmel, eine Stille, in der Du (ungelogen!) den FlĂŒgelschlag einer vorbei fliegenden Schwalbe hören kannst, der Blick hinunter in die wolkengefĂŒllte Caldera und natĂŒrlich der entfernte Blick nach Teneriffa hinĂŒber 🙂 TRAUMHAFT da oben!
    Der Weg mit dem Auto auf den Berg rauf ist … sagen wir mal, nichts fĂŒr schwache Nerven, aber der Weg lohnt sich. Durch KorkwĂ€lder, durchflutet von Eukalyptus-DĂŒften, geht es, ab und zu ohne Leitplanken, recht tief abwĂ€rts 😉
    Vielleicht konnte Dich diese kurze Beschreibung ein wenig begeistern. Ich muss da in meinem Leben auf jeden Fall noch einmal hin, auch um zu sehen, wie sich die Insel in den letzten Jahrzehnten verÀndert hat.
    That`s my Tipp!
    Have a nice day.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante BeitrÀge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang tÀglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...