Stilbruch…..muss auch mal sein

Grüßt euch

Heute geht es mal um einen Stilbruch. Naja… eigentlich nur ein sehr kleiner. 

Ich möchte euch heute mal zwei Bilder zeigen, welche sicherlich nicht gleich auf den ersten Blick meine Handschrift tragen. 

Ab und zu kann so ein "dezenter" Stilbruch auch mal eine andere Seite eines Künstlers/Fotografen zeigen. 

Viel Spaß mit den zwei heutigen Bildern

 

Beginnen wir mit dem ersten Bild, welches ich sehr emotional finde. 
Ich kanns euch nicht sagen warum aber es gefällt mir total. 
Der Titel des Bildes ist "BLIND".

Es zeigt einen meiner Schulkameraden (ihr erinnert euch… DJ Tommek Double).
Daniel meinte zu mir daß er ohne Brille fast blind ist. 
Dies wollte ich in einem Bild festhalten. 
Daher diese Pose und daher auch bei Nacht. 


Beim nächsten Bild wird es noch düsterer. 
Aufgenommen habe ich es in Dubai als wir noch bischen Zeit hatten fürs eigene Portfolio zu fotografieren. 
Das Model hatte Rabenschwarze Haare und ein knallrotes Kleid. 
Eine perfekte Kombination daraus etwas düsteres, geheimnissvolles zu machen.
Aus diesem Grund habe ich eine alte Wand eingefügt und eine Farbstimmung geschaffen, welche man oft in Horrorfilmen sieht. 

 

Ich denke bei diesen zwei Bildern handelt es sich nicht um einen klassischen Stilbruch. Dennoch fehlen hier die Streiflicher und harten Kontraste für nen echten "Hollywood",oder? 

Das solls für heute gewesen sein. Schreibt mir was ihr denkt, wissen wollt oder wie euch die Bilder gefallen. 

In diesem Sinne

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

32 Kommentare

  1. Sean Cook

    Hey Calvin,
    Beide bilder sind Super. Die Stilbruch werden wir trotdem vergeben!!! *lach*
    Abwohl ich finde das die zwöte bild hast einbißchen von deine stil, eine leichte touch wenn du willst.
    Ich denke das ab und zu es ist gut wenn eine fotograf/bildbearbeiter machs was ganz anderes. Wir mussen immer öffen bleiben zu eine andere stil und respect es als eine möglichkeit. Es würde sehr langweilig wenn alle bilder würde gleich aussehen, oder?
    LG Sean

    Antworten
  2. LordSergio

    Hi Calvin,
    also die Bilder sind wie immer geil! Besonders das erste! Beim zweiten stört es mich ein wenig, dass das untere Teil vom Klein viel zu sehr ins dunkle abschweift. Gefällt mir aber trotzdem!
    Weiter so!
     
    LG Sergej

    Antworten
  3. zwurgel1

    Gefallen mir beide 🙂
    Aber beim ersten ist doch noch eine gute Portion "Hollywood" drin.
    MfG
    zwurgel1

    Antworten
  4. uniqueDns

    Holla Calvin,
    mir gefallen ebenfalls beide Bilder, auch ohne D&B, Streiflichter und Co. Ich würd es auch nicht als Stilbruch, sondern als eine weitere Facette deines Stils beschreiben. Bild 1 gefällt mir besonders, wegen der geringen Tiefenschärfe und es liegt wieder die typische Hollywood-Körnung über dem Bild.
    Ist mir übrigens auch erstmalig richtig aufgefallen bei deinem Bildband, wenn man die Bilder mal gedruckt sieht – ist schon was anderes 🙂
    Bei Bild 2 gefällt mir das düstere, dazu das knallige Rot und der bläuliche Ton – "mal was anderes".
    PS: Das 2. Bild geht nicht in der Lightbox auf, sondern öffnet sich direkt im Browser.
    VG
    Dennis
     

    Antworten
  5. Davis Tox

    Hi Calvin, also…. mir gefallen auch beide Bilder wobei ich das zweite am genialsten finde… dieser Horrorlook spricht mich sehr an.
    bin auch sehr daran interessiert wie du diesen Look geschaffen hast
    VG Davis

    Antworten
  6. Henner

    Auch das kannst du sehr gut…toll, ist dir sehr gelungen, finde ich.

    Antworten
  7. meccenandy

    Stilbruch, von wegen 🙂
     
    Bild1:
    – Moviestyle (Filmstreifen)
    – "blaue" schwarze  Jacke
    -> echter Hollywood
     
    Bild2:
    – leichter blaustich
    – extreme Vignette
    -> echter Hollywood
     
    *komm geb`s zu, du kannst deinen Stil einfach nicht verbergen 🙂
    Wie gewohnt, tolle Bilder, auch wenn ich finde, dass das Zweite nach unten hin einen wenig ins schwarze absäuft.
     
    LG Andy

    Antworten
  8. Ham

    Letztes WE konnte ich ja sehen wie das "Blind" Bild entstanden ist. Fand ich richtig cool. Bild zwei – nach längerer Betrachtung – hat auch was.
    lg, Ham

    Antworten
  9. Benjamin

    Also das erste Foto find ich einfach große Klasse. Starke Stimmung, es passt einfach alles.
    Das zweite Bild knallt auch gut mit dem roten Kleid, aber das erste gefällt mir besser.
    Gruß Benjamin

    Antworten
  10. Stefan R. aus W.

    Hi Calvin,
     
    also mir gefallen diese beiden Bilder mal wieder sehr gut 🙂 Das liegt vielleicht gerade daran, weil ihnen diese gewisse "Härte" fehlt, die die meisten Deiner Bilder sonst auszeichnen. Gerade im ersten Bild ensteht durch die vergleichsweise weichen Kontraste eine Melancholie, die sehr gut zum Thema "Blind" passt.
     
    Auch das zweite Bild hast Du mal wieder prima "hingekriegt" 🙂 Die Kombination aus den schwarzen Haaren, dem roten Kleid und der düsteren Hintergrundstimmung passen klasse zusammen. Auch hier entsteht wegen der fehlenden Streiflichter eine besonders düstere Stimmung, die mir sehr gefällt. Ich würde mich bei Gelegenheit über ein Tutorial zu diesem Look freuen 🙂
     
    LG aus Wiesbaden, Stefan

    Antworten
  11. LostCougar

    Also das erste Bild gefällt mir richtig gut. Der Titel "Blind" ist damit gut wiedergegeben. Toll finde ich auch die etwas kühlere Gestaltung des Bildes. Also der leichte Stilbruch hat sich gelohnt!!
     
    Gruß
    Björn

    Antworten
  12. Kalle

    Schöne Fotos !!!
    Doch Blind als Titel wo er noch die Brille hält?Gut er sieht nichts ,wie auch bei der Blendung :-).Was kam beim Nightshot zunm Einsatz? Kam das Foto so aus der Kamera,oder wurde der Ausschnitt gewählt?Dein Bildausschnitt ist nämlich perfekt.Zum Rotröckchen :Mysitik,aber cool–Hätte gern mehr von der der rechten Schulter gesehen:-).Ansonsten Stilbruch nunja man muss halt immer probieren von allem etwas machen.
    Immer wieder gern gesehen Calvin

    Antworten
  13. Ham

    @Kalle
    🙂 du warst nicht auf Tion2010 🙂 Aber darauf soll Calvin antworten 🙂
    lg,ham

    Antworten
  14. MinciHH

    Hmm, ich finde, die Bilder haben durchaus noch etwas Calvin-mäßiges.
    Bild zwei hat mich sofort an "From Dusk till dawn" erinnert. Kann mir gut vorstellen, dass die dunkelhaarige Schönheit nur auf jmd. lauert 😉
    Liebe Grüße
    Marcus

    Antworten
  15. lennyG

    Also ich kann da auch keinen Stilbruch erkennen.
    Die Basis deiner Bilder bildet ja immer eine eher dunkle Lichtstimmung.
    Dein Grundelement ist also von daher noch voll vorhanden.
    Auch die Farbsättigung, Detailbetonung und der leichte Farbstich
    lassen die Bilder eigentlich klar typisieren.
    Das die Streiflichter mal nicht da sind, ist für mich nicht auschlaggebend.
    Es ist als ob man in einem Nudelsalat nur mal die Gurken weg gelassen hat.
    Es bleibt aber Nudelsalat 🙂
    Ein Stilbruch wäre also gewesen, wenn du all deine klassischen Bildmerkmale
    "invertierst". So ein Ergebnis wäre mal interessant zu sehen.
    Ach und ich hoffe du siehst das mit dem Nudelsalat jetzt nicht ganz so
    dramatisch, wie es sich vielleicht lesen lässt 😉

    Antworten
  16. Kalle

    @Ham
    Du bist Lustig:-)Du hast Dich doch nicht getraut die Frage zu stellen :-).Aber Spaß bei Seite, ich denke das Calvin  immer noch für sich selbst entscheiden kann auf Fragen im Blog einzugehen.Ich bin auch nicht derjenige der immer eine Rückantwort erwartet.Erwarte nichts und Du wirst auch nicht Enttäuscht.Sollte ein Begriff sein!!
    Nicht Aufmerksam gelesen Ham—Calvin:Schreibt mir was ihr denkt, wissen wollt oder wie euch die Bilder gefallen. 
    Einen schönen Gruß
     

    Antworten
  17. Flo

    Der Grünstich beim 1. wirkt richtig gut. Sieht aus wie eine Szene aus einem Film, dort ist der Grün/Blau Look ja momentan auch voll in Mode.

    Antworten
  18. Ham

    @Kalle
    Mir ging es eher um die Frage: Was kam beim Nightshot zunm Einsatz? Kam das Foto so aus der Kamera,oder wurde der Ausschnitt gewählt?
    Ich meinte doch nur, dass Calvin auf tion erklärt hatte wie das "Blind" Bild enstanden ist (ein composing).
    🙂 In diesem Sinne 🙂
    Ham

    Antworten
  19. Calvin

    Das erste Bild wurde in einem Zimmer fotografiert mit Aufsteckblitz. 
    Thats all!
    Später wurde daraus eine Fotomontage erstellt. Hoffe das ist keinem aufgefallen*g*
    lg Calvin

    Antworten
  20. Tom Bixx

    ehrlich gesagt gefallen mir die beiden Bilder besser also was man sonst immer so sieht von Dir ("Calvanize") – die haben nämlich AUSDRUCK, aber nur meine Meinung
    lg
    TB

    Antworten
  21. uniqueDns

    "Das erste Bild wurde in einem Zimmer fotografiert mit Aufsteckblitz. 
    Thats all! Später wurde daraus eine Fotomontage erstellt. Hoffe das ist keinem aufgefallen*g*"
    Schön hinters Licht geführt 😀
    Da habe ich auf der Tion wohl was verpasst oder in dem Moment nicht hingehört… da haste ja das 1. Bild ja gezeigt und was dazu gesagt, war ich wohl grad am Twittern 😀
    VG
    Dennis

    Antworten
  22. Rieke

    Hallo Calvin,
    obwohl mir deine farbenfrohen Bilder SEHR SEHR SEHR gut gefallen, finde ich dein Stilbruch auch sehr genial!!!
    Grüsse

    Antworten
  23. Mateusz

    Ich finde es gut!Du kannst deinen still doch erweitern und die Leute überraschen, was du sonst noch alles drauf hast.
    Deine Handschrift besteht ja nicht nur aus starken Kontrasten.
    Etwas frischer Wind tut immer gut.
    Die beiden Fotos wirken sehr lebendig, wie ich finde.
    Aber das zweite Bild wirkt auf mich kein stück wie im Horror.
    lg
    Mateusz

    Antworten
  24. c17h19no3

    Hallo Calvin,
     
    ich find die 2 Bilder hammer. Auch wenn sie auf dem ersten Blick nicht nach einem Hollywood aussehen. Wie gesagt je abwechslungsreicher ein Künstler desto interessanter ist er. Und du scheinst es ganz gut hin zu kriegen.

    Antworten
  25. Mazoe

    Hallo Calvin!
    Ich lese immer gern Deinen Blog und ich habe noch nie Danke gesagt. Das möchte ich an dieser Stelle loswerden.
    DANKE für Deine Tipps und Motivation. Ich finde es toll was Du auf die Beine stellst.
    VG

    Antworten
  26. Riga Toni

    Find ich super. Hab ich mich schon bei einigen Künstler gefragt, ob das nicht auf Dauer langweilig wird immer das selbe zu machen. (Noch nicht speziell bei dir, aber z.B. Dragan finde ich ganz typisch, kennst eins, kennst alle)
    Weiter so
    Schöne grüße

    Antworten
  27. Blendwerk Freiburg

    Vor allem der Schulkamerad ist grandios, da ich ja weiß, dass der HG und die Licht-/Farbstimmung composed ist. Auch wenn es vielleicht nicht typisch Hollywood ist, zeigt es doch auch deine Vielseitigkeit – und das finde ich einfach nur GUT!
    LG, Blendwerk

    Antworten
  28. frank

    genauso siehts auch aus. zusammengeklebt. und Streiflichter hat der Herr Hollywood auch nicht erfunden. 
     

    Antworten
  29. Calvin

    @Frank
    Wer hat behauptet daß ich sie erfunden hätte? 🙂
     
    lg Calvin

    Antworten
  30. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    zwei sehr schöne Bilder. das erste habe ich ja schon auf der TION gesehen. Und als du die Frage gestellt hast: “Wie ist es aufgenommen?” Hätte ich eigentlich nicht gedacht, dass es ein Composing ist. Es wirkte einfach zu authetisch auf mich.
    Auch das zweite Foto finde ich sehr gut. Es erinnerte mich im ersten Augenblick an das Pastellook-Tutorial von der Photoshop Secrets DVD. Von der Lichtsetzung, Pose und Bearbeitung ist es sehr stimmungvoll und die Assoziation mit Grusel- oder Horrorfilmen kann ich gut nachvollziehen.
    Da man sich ja im Laufe der Zeit immer weiter entwickelt, ist es nur logisch und konsequent, dass sich auch die Bilder weiterentwickeln.
    Die beiden Fotos wirken auf mich dezenter Nachbearbeitet und damit einen Tick natürlicher. Von einem Stilbruch würde ich nicht sprechen, schliesslich hast du immer mal wieder solche Arbeiten gezeigt. Ich denke da z.B. an das Bild von Allessandro wo du das Bleach Bypass erklärt hat.
    Es zeigt auch eher wie felxibel man als Künstler ist und warum sollte man sich Grenzen setzen.
    LG Marco

    Antworten
  31. Riga Toni

    Hey Frank, hast mal ein Link zu deinen Bildern?
    Freu mich immer gute Bilder zu sehen ; )

    Antworten
  32. Pierre

    Hallo Calvin, du solltest öfter von deinem Stil abweichen, die Fotos sehen nicht so hyperrealistisch aus wie deine sonstigen die vor jeder Technik nur so strotzen, manchmal ist weniger halt mehr 🙂
    Grüße 🙂
     
    ps. wie wurde das Foto bei Nacht aufgenommen, das sieht Klasse aus!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...