Shooting mit Hannes Arch

Hi Leute

Was geht ab?

Wenn ihr diesen Blogeintrag lest bin ich gerade in Nürnberg um eine Inhaus-Schulung durchzuführen. 

Im heutigen Blogeintrag berichte ich über den vergangenen Samstag. 

Neben den Imagedays hatte ich nämlich noch ein Shooting mit Hannes Arch. 

Viel Spaß

 

Imagedays
Von Freitag bis Sonntag war ich auf den Imagedays in Salzburg gebucht um dort ein paar Seminare und Vorträge zu halten. Das war wirklich cool und ich bedanke mich nochmal an dieser Stelle für die ganzen Teilnehmer und die vielen netten Gespräche. 

Am Samstag hatte ich keinen Vortrag und wollte eigentlich auf ein paar Fotowalks dabei sein, welche im Rahmen der Imagedays stattfanden. Spontan kam aber die Möglichkeit rein Hannes Arch zu fotografieren. 


Hannes Arch
Ich muss ganz ehrlich sagen das ich Hannes Arch bisher noch nicht gehört habe. Als ich dann aber auf seiner Seite war hatte ich großes Interesse diesen Menschen kennen zu lernen und zu fotografieren. Hannes ist einer dieser verrückten Kunstflieger und ehemaliger BASEJumper. Ich bewundere diese Menschen ja wirklich den die haben in einem gewissen Bezug wirklich EIER. 

Da alles sehr spontan war habe ich über Facebook gefragt ob mir jemand Material stellen kann. Das hat direkt geklappt (danke nochmal für die vielen Angebote). Alexander kam dann mit seiner Hensel Ausrüstung mit zum Shooting und ich war gerettet. Mit dabei war noch ein zweiter Alex und Thomas über den der Kontakt zu Hannes stattfand. 

Wir haben dann mit Hannes zwei Sets fotografiert. Ein Set mit seinem Red Bull Flieger (wir haben den Hanger 8 dafür reserviert bekommen) und ein Set wo ich ihn alleine fotografiert habe (überwiegend für weitere Fotomontagen). Ich verstand mich mit mit Hannes auf Anhieb super und war echt begeistert wie er vor der Kamera agierte. Super netter Kerl mit einer coolen Optik. 

Das Bild von uns wurde übrigens kaum bearbeitet. Obwohl es schon fast etwas illustrativ aussieht. Ausgeleuchtet habe ich mit meinem typischen dreier Setup. 


SAUGEIL
Nach dem Shooting passierte etwas absolut geiles. Hannes fragte mich ob ich Bock habe mal mit ihm im Helikopter mitzufliegen. Eigentlich wollte ich dankend ablehnen (ich hatte Schiss) aber ich konnte mir die Chance nicht entgehen lassen. Ich wette ihr hättet auch Schiss gehabt. Nicht? Dann habe ihr nicht dieses Video von ihm gesehen. 

Hannes meinte aber das ein Helikopterflug ganz sanft wäre und man da keine Kunststücke usw. macht. Ich habe ihm vertraut *g*

Hey, das war so cool!!!! Bei meinen letzten Trips nach Dubai und New York wollte ich auch nen Helikopterflug machen. Aber ich hatte immer Angst. Ab sofort werde ich jede Chance nutzen so einen Flug zu machen. Und wer weiß, evtl. sitze ich auch mal in einem Kunstflieger (war natürlich ein Witz). 

Der Tag war wirklich große Klasse und ich will mich nicht nur bei meinem Team bedanken sondern auch bei Hannes Arch. Danke für die Möglichkeit und ich freu mich schon darauf die Bilder zu bearbeiten. Sobald alle Bildrechte geklärt sind poste ich euch natürlich auch fertige Ergebnisse. Ich hoffe der Einblick hat euch gefallen und würde sagen… bis morgen. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com
 

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...