Schwiegk trifft Hollywood….oder wars umgekehrt?

 

Moinsen:-)

Das ist die Begrüßung welche ich immer von Marius zu hören bekomme. 

Als ich vor einigen Tagen in Hamburg unterwegs war habe ich Marius Schwiegk besucht. 

Darüber gibt es heute ein kleines Video

Viel Spaß

 

Vor einigen Wochen hatte ich die Möglichkeit etwas tiefer in den Arbeitsalltag von High End Retuscheur Marius Schwiegk einzutauchen. 
Ich hatte ihn bei Jung von Matt besucht, wo er mir mal bischen erklärt hat was er tagtäglich so macht. 

Hier ein kleines Video davon:-)

Wie ihr euch denken könnt, handelt es sich bei diesem Video natürlich nur um einen "Gag". 
Marius ist ein absoluter Vollprofi was Autoretusche und Montagen angeht. 

Am 01.Mai 2010 werde ich mit ihm und einem echt großen Team ein Shooting durchführen. 
Geplant ist die Kombination einer Fashionaufnahme mit einem Auto. Wir haben einige Kameras dabei und werden ALLES filmen. Das Resultat wird ausführlich auf einem gemeinsamen Workshop Verwendung finden. 

Auf diesem Workshop werden wir dann das komplette Programm ausführlich vermitteln. 
Von der Planung, über die Fotografie bis zur gemeinsamen Retusche der Aufnahme wird alles erklärt. Nicht nur erklärt sondern jeder Teilnehmer arbeitet zeitgleich mit. 

Dieser Workshop findet am 21.Mai in Bispingen statt.

Dieser Workshop ist eine absolute Empfehlung für all diejenigen welche mit Photoshop tagtäglich arbeiten und einen detaillierten Einblick in den kompletten Ablauf einer kommerziellen Produktion erhalten wollen. 
Für pure Photoshop Anfänger, welche noch nicht wissen was eine Maske ist etc, ist dieser Workshop nicht geeignet. 

Natürlich bekommt auch jeder Teilnehmer das Datenpaket "Hollywood Edition" mit vielen Aktionen, Tutorials, PDFs usw. 

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Posts waren noch 7 Plätze für den Workshop frei. 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.tion2010.de

 

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...