PERSONAL COACHING CALVINIZE (Bilder)

Hey Leute

Was geht ab? 

Heute berichte ich mal wieder über ein Personal Coaching Calvinize "Von der Idee zum Bild". 

Gestern war Bernd bei mir und wir hatten einen sehr erfolgreichen Tag. 

Ich will euch heute ein paar Bilder zeigen. 

Falls ihr Fragen habt, könnt ihr diese natürlich gerne stellen. 

Viel Spaß


PERSONAL COACHING CALVINIZE
Obwohl ich schon viele hundert Personal Coachings gegeben habe, freu ich mich über jedes einzelne noch wie ein kleines Kind. Vor allem über die Personal Coachings, wo ich mit dem Teilnehmer Bilder von A bis Z erstelle. So war das auch mal wieder gestern der Fall. 

Final 02small

Wir haben sowohl mit natürlichem Licht gearbeitet (siehe Bild oben), aber auch mit Kunstlicht. Nach einem Mittagessen beim Chinesen ging es dann an die Retusche der Bilder. Hier haben wir sowohl natürlich retuschiert aber auch mal richtig Gas gegeben. 

Final 01small

Ich kann euch diese Personal coachings wirklich nur empfehlen. Nicht nur weil sie gut sind, sondern auch eine Menge Spaß machen und ihr mit coolen Bildern nach Hause geht. 

making of 2

Habt ihr Fragen? Wünsche? Anregungen? Gehts euch gut? Alles fit? Ich bin gespannt auf ezer Feedback. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://​www.calvinhollywood-store.comwww.calvinhollywood-store.com

13 Kommentare

  1. DW Photography

    Hi Calvin
    Was kostet denn ein Personal Coaching bei dir und findet es immer bei dir statt?
    Finde die Bilder super! Beim ersten finde ich aber die Vignette nicht so toll, den Helligkeitsverlauf passt mir persönlich nicht.
    Sonst hier in Luzern alles klar!

    Antworten
    • Calvin Hollywood

      Dann solltest du DEINE Bilder nicht mit so einem Helligkeitsverlauf versehen 🙂

      Antworten
  2. Matthias

    Wow echt geniale Ergebnisse – schon klar, dass das sicher extrem cool ist 🙂
    Nur leider für Hobbyfotografen auch extrem teuer.
    Klar, das ist immer noch günstig im Vergleich zu deinen sonstigen Tagessätzen – aber für das Geld machen andere 2 Wochen Urlaub.
    Für Berufsfotografen natürlich ein tolles Angebot, was man auf jeden Fall wahrnehmen sollte.

    Antworten
    • Calvin Hollywood

      Leider hast du dir ein „teures“ Hobby herausgesucht 🙂
      Die einen wollen Erholung (Urlaub) und die anderen Fortschritt.
      Jedem das seine
      P.S
      Ich habe ja noch einen YoutubeKanal mit vielen hundert Videos, für alle die das Geld nicht ausgeben wollen.
      lg Calvin

      Antworten
  3. Dennis kaatz

    Also ich glaube die 1000 Euro sind es wert. Man darf nicht vergessen man geht mit viel Erfahrung nach hause. Und auch mit den Bildern die man gemacht hat. Ich bin eigentlich auch nur Hobby Fotograf aber ich Arbeit an mich. Und habe bisher schon von zusehen sehr viel gelernt. So ein persönliches Training würde ich sehr gern öffter mal machen. Vielleicht nächstes Jahr. Im diesen Sinne mach weiter so Calvin….. LG dk-fotografie

    Antworten
  4. GeTho Fotografie

    Das Personal Coaching das ich dieses Jahr bei dir hatte war einfach nur super!
    Der eine Tag hat mir sooo viel gebracht, da hat sich die Investition längst gelohnt!
    Bis zum nächsten mal 😉
    lg Thomas

    Antworten
  5. Florian Konrad

    Hey Calvin,
    du beigersters mich immer wieder, wenn du mit nur wenigen Sätzen und coolen Bildern einen interessanten Artikel schreibst.
    So ein Personal Coaching sollte ich mir auch mal überlegen 🙂
    Grüße
    Florian

    Antworten
  6. Tommy

    Der Hautton beim zweiten Bild wirkt unnatürlich. Verglichen mit dem oberen Bild ist er viel zu blass. Kann natürlich auch sein, dass sie so aussieht, aber das glaube ich nicht und wenn kann man das trotzdem korrigieren.
    lg

    Antworten
  7. bernd

    hi calvin, hier ist bernd. wollte dir noch mal danke sagen und großes lob aussprechen. du schaffst es, genau da mit deinen anschaulichen, gut nachzuvollziehenden tipps anzusetzen, wo ich in dem jeweiligen moment stehe. und du motivierst durch deine art und person, sich dann weiter mit der thematik zu beschäftigen. das ist vom pädagogischen her spitze (kann ich als ehemaliger geschäftsführer und trainer einer trainingsakademie beurteilen). lernen von den besten ist ein prinzip von dir. und das, was du gelernt hast oder selbst entdeckt hast, gibst du in einer tollen art und weise weiter – und vor allem, ohne etwas zurückzuhalten. also, ein coaching von den besten ist ein coaching bei dir 🙂 . insofern war gestern bestimmt nicht das letzte mal für mich. liebe grüße bernd

    Antworten
  8. Johann

    Hallo,
    außerdem kann man das Personal Coaching auch zu zweit machen…halber Preis – volle Info 😛

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...