Personal Coaching Calvinize

Hey Blogleser

Was geht ab? 

Im heutigen Blogeintrag habe ich einige "Making of" Bilder für euch. 

Es geht um das Personal Coaching CALVINIZE

Ralph aus Wien war bei mir und hatte zwei Tage das volle Programm Calvin Hollywood gebucht. 

Heute berichte ich euch über den ersten Tag. 

Viel Spaß


Personal Coaching CALVINIZE
Endlich stand mal wieder ein Personal Coaching auf dem Plan. Ralph ist ein Wiener der sich für zwei Tage volles Programm Calvin Hollywood entschieden hat. Einen kompletten Tag Fotografie und einen kompletten Tag Retusche. Was mich sehr gefreut hat war das sich Ralph nicht auf die Technik sondern auf meine Arbeitsweise konzentriert hat. Und der Tag war echt bombastisch!!!! 

Mannheimer Hafen
Wir waren den kompletten Tag in meinem Outdoorstudio, dem Mannheimer Hafen.  Mit der Genehmigung in der Tasche begannen wir am morgen mit meinem Stammmodel Quasher. An ihm zeige ich meistens meine illustrativen Bildlooks. 

making of 2

Ja und wie ihr seht war auch mal wieder Gabor mit dabei!!! Nach der Mittagspause (ein Video davon habe ich ja gestern auf meinem Facebookaccount gepostet) kam dann ein zweites Model. Mit Giannina habe ich auch schon öfter gearbeitet und wieder kamen meine Hensel Portys zum Einsatz. Boah, das Set hat gerockt!!!!!!

Personal Coaching Calvinizesmall

Aufsteckblitz
Jetzt darf sich Martin Krolop warm anziehen, der Calvin hat die Aufsteckblitze-Pause nämlich aufgegeben und ist wieder back in da business. Das fertige Bild wird euch gefallen, hier aber erst mal ein Making of!!!

making of 3

Und da jeder Teilnehmer von mir auch noch ein Portrait in meinem Stil bekommt bin ich mit Ralph noch kurz ins Studio. Was wir da gemacht haben verrate ich euch auch schon sehr bald. Aber evtl. könnt ihr es euch denken wenn ihr die folgenden Bilder seht. Das hier sind ein paar Raw Dateien (kann man nicht größer klicken*g*), welche wir morgen bearbeiten werden. Ich freu mich drauf!!!!!

bilder

Das wars für heute Leute. Wenn euch so ein Personal Coaching interessiert solltet ihr euch melden. Allerdings kann es etwa 4 bis 8 Wochen dauern mit einem Termin. Aktuell bin ich diesbezüglich echt gut gebucht. Und mehr als eines pro Woche will ich nicht machen. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://​www.calvinhollywood-store.com

9 Kommentare

  1. Martin Marny

    Hey Calvin 🙂
    wow, das ist heute mal wieder ein super Einblick in dein Workshop. Ich freue mich schon richtig einige von den fertig retuschierten Bildern zu sehen! Alleine die Making Ofs sind schon der Hammer! 🙂 Und das letzte Bild im Studio sieht ja stark nach Breaking Bad aus! Da bin ich auch echt gespannt!
    Viel Spaß beim retuschieren und bis dann,
    Maddin 🙂

    Antworten
  2. Jurek Gralak

    Hey Calvin,
    Die Bilder sind wirklich richtig toll. Da habt ihr ja alles gegeben! Auf das Bild mit dem Aufsteckblitz bin ich richtig gespannt!Freu mich mehr von diesem Personal Coaching zu sehen!
    Einen schönen Tag wünsch ich noch.
    Grüsse Jurek

    Antworten
  3. Mario

    Schon als ich das Video mit deinem Personal Coaching Teilnehmer gesehen hatte war mir klar welche Bilder du von ihm machen wirst. 😀 Sehr cool!

    Antworten
  4. bacoo

    Hi Calvin,
    über den faltbaren Ringblitzformer bin ich lustigerweise zufällig heute in der aktuellen Photografie Ausgabe gestolpert. Ist der so spannend, wie er sich anschickt zu sein?
    LG bacoo

    Antworten
  5. Sven Walter

    Hi Calvin, gibts eigentlich ein Training in dem du eine Quickretusche für solche Making of Bilder oder Schnappschüsse zeigst? Oder durchlaufen die Bilder deinen normalen Workflow? Bin auch gespannt auf die Ergebnisse des Shootings 🙂
    Grüße Sven

    Antworten
  6. Thomas M.

    Heisenberg 🙂 Sehr Geil!!!

    Antworten
  7. Alexander

    Hey Calvin,
    ein Ringblitzformer für einen Aufsteckblitz? Was hält Martin davon? ^^
    Ich kann mit nicht vorstellen das hier die Charakteristik eines Ringblitzes wirklich rüber kommt. Aber ich warte gespannt auf das Bild 😉
    Grüssr aus Singen

    Antworten
  8. Ralf

    Hallo Calvin!
    Wieder tolle Bilder, besonders das Rolltor als Hintergrund finde ich super.
    Die Softbox für den Aufsteckblitz sieht ja interessant aus.
    Hast Du die schon lange im Einsatz?
    Was ist das für ein Teil und wo bekommt es?
    Grüße vom Westerwald!

    Antworten
  9. Daniel

    Hey Calvin!
    Ich glaube mit Aufsteckblitzen/Entfesseltem Blitzen wirst du vielen eine Freude machen, da nicht jeder das Geld für einen Porty hat.
    Aber ein paar Blitze und Softboxen/Schirme sind auch für den begeisterten Hobbyfotografen leistbar!
    Grüße aus Wien!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...