Personal Coaching

Hi zusammen

Alles fit bei euch? 

Heute geht es mal wieder um ein Personal Coaching. 

Die letzten zwei Tage gab ich ein solches und es war richtig cool. 

Im heutigen Eintrag möchte ich euch zwei Bilder zeigen, die beim Coaching live entstanden sind. 

Wer sich für meine Personal Coachings interessiert kann hier vorbeischauen KLICK

Nun aber mal zum eigentlichen Blogeintrag. 


DAS ZIEL
Mein Teilnehmer hatte zwei Tage gebucht wovon es an einem Tag um die Fotografie/Retusche gehen sollte und am zweiten rund ums Thema Marketing. Ich berichte heute über den ersten Tag. Das Hauptziel war es eine Fotomontage in meinem Stil zu erstellen. Und weil der Teilnehmer gute Vorkenntnisse hatte haben wir direkt zwei Montagen geschafft. 

HDR meets Portraits
Es soll keine Entschuldigung sein aber bei einem Coaching habe ich in der Retusche und in der Fotografie natürlich nicht so viel Zeit wie bei einer freien Arbeit. So hatte ich pro Bild etwa 30 min Fotografie und 45 min Retusche. Ich empfehle sich, nach Möglichkeit, stets mehr Zeit für solche Bilder zu nehmen. Hier die erste fertige Aufnahme mit der ich dennoch zufrieden bin da ich alle wesentlichen Techniken erklären konnte. 

Quasher2

Ich habe zwar direkt on Location fotografiert, dennoch habe ich die Person und den Hintergrund separat aufgenommen um diesen HDR Look zu bekommen. Ich hatte ja gestern schon das Lichtsetup auf meiner Facebookseite gepostet. 


OUTLAST
Der Teilnehmer hatte mir vorher Beispielbilder geschickt und so konnte ich eine Bildidee vorbereiten, welche ihm sicher gefällt. Eine von euch kennen ja mein Training "End Time" welches ähnlich ist. Bei solchen Coachings geht es auch weniger um die Technik, sondern viel mehr um die Entscheidungsfindung usw. Hier das fertige Bild, welches ich AFFENGEIL finde *sorry* 

Outlast

Solltet ihr noch Fragen zu den Bildern oder zu den Coachings haben dürft ihr euch jederzeit gerne melden. Sowohl via Email und noch besser via Telefon. Ansonsten bedanke ich mich das ihr heute wieder auf dem Blog gewesen seid. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://​www.calvinhollywood-store.com

13 Kommentare

  1. Dirtyminds

    Hi Calvin. Die Bilder gefallen mir gut. Beim 2ten Bild stimmen die Fluchtpunkte nicht. Kann das sein? Ich finde diesen Look auch affengeil. Würde das Bild aber aus einer Werbekampagne stammen, würdest du es bestimmt in der Docma wiederfinden.
    Weiter so

    Antworten
  2. Calvin Hollywood

    Hi Dirty
    Da musst du dich beim Architekten beschweren. Das Bild wurde direkt dort aufgenommen 🙂
    Also eigentlich alles im grünen Bereich.
    lg Calvin

    Antworten
  3. Alexander Gramlich

    Hey Calvin,
    du zeigst ja öfters Bilder von solchen Coachings. Sind das denn die Aufnahmen und Bearbeitungen die DU gemacht hast oder die vom Teilnehmer?
    Grüße

    Antworten
  4. Olaf Giermann

    Die Fluchtpunkte stimmen hier. Man darf ja nicht versuchen, das diagonal hängende Rohr auf den Fluchtpunkt zu verlängern. 😉

    Antworten
  5. Stefan Langer

    Calvin hat es vor Kurzem gut ausgedrückt: Realismus ist das eine, Stimmigkeit das andere.
    Die Stimmigkeit / Stimmung passt einfach.
    Und nicht zuletzt musste sich Doc Baumann in der Docma auch schon öfter revidieren, weil dies oder jenes am Ende doch ein Irrtum des Betrachters war und nicht fehlbedienter Photoshop.
    Die Klugscheisserei kann einem oft den ganzen Spaß verderben (siehe Zielgruppenvideo …).

    Antworten
  6. Jens

    Hey Calvin,
    also ich finde beide Bilder ziemlich cool, wobei mich das untere um einiges mehr fesselt. Hier ist einfach gleich eine Stimmung mit eingefangen, die einen direkt Nachdenken lässt was gleich passieren, oder was passiert ist.
    Mich würde noch interessieren was du mit dem Himmel gemacht hast. Sind ja nicht nur reine Wolken oder?
    Viele Grüße
    Jens

    Antworten
  7. Denny Petschow

    Das 2.te Bild ist sicher durch “The Last Of Us” inspiriert oder? 😉
    Gefällt mir aber total! Meine Frage Calvin, woher bekommst du die Requisitenwaffen?
    LG Denny

    Antworten
  8. Calvin Hollywood

    @Denny
    Ja genau, daher ist die Inspiration. Waffe habe ich von Olaf Giermann ausgeliehen.
    @Jens
    Doch die Wolken waren so
    @Alexander
    Das ist natürlich mein eigenes Bild, welches aber direkt beim Workshop durch “vormachen” entstanden ist.
    lg Calvin

    Antworten
  9. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    ich muss dir da voll und ganz zustimmen, das zweite Bild ist einfach Affeng**l.
    LG Marco

    Antworten
  10. Thomas

    Hallo Calvin,
    geile Bilder! Gefällt mir wirklich sehr gut. Wird es in dieser Richtung auch ein Photoshopfreaks Training in deutsch geben?
    LG Thomas

    Antworten
  11. juergen

    Hi Calvin,
    Zwei echt coole Bilder.
    Gruß Jürgen

    Antworten
  12. bacoo

    And again: Thumbs up! 😀

    Antworten
  13. YorkBerlin

    Wunderschöne Arbeit – mir gefällt das Zweite besonders – der einsame Rächer!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...