PCP TOUR Stuttgart

Hi Buddys

Wie gehts euch? Alles gut? 

Ich bin im Moment viel unterwegs. 

Sehr viel:-)

Heute möchte ich einen kleinen Einblick in die PCP Tour (Station Stuttgart) geben. 

Wünsch euch viel Spaß

Feedback nicht vergessen 🙂

 

Anreise
Um etwa 08.30 Uhr habe ich mich mit Gabor auf den Weg nach Stuttgart / Fellbach gemacht zur PCP Tour. Mein Vortrag war zwar erst gegen 13 Uhr, aber ich wollte mir noch den ein oder anderen Vortrag anschauen bzw. ein paar Geschäftspartner treffen. 
Viel viel Spaß hatten wir auf dem Stand von Tecco. Evtl. gibt es da ein paar Einblicke in der nächsten "Hollywood Uncut" Folge. 

Der Vortrag
Das schlimmste für mich wäre es gewesen wenn mein Vortrag schlecht besucht gewesen wäre. Davor hatte ich auch ehrlich gesagt etwas Angst. Die Angst ist aber schnell verflogen, den der Raum war dann doch voll (etwa 40 Teilnehmer – DANKE).

ONDRO
Nach dem Vortrag kam dann noch der (selbsternannte) weltbeste Fotograf ONDRO vorbei. Beim spontanen Schwanzvergleich habe ich natürlich gnadenlos verloren. 

Spaß beiseite…. Ondro ist eine coole Socke und ein absolut netter Kerl. Wer ihn kennenlernen möchte kann bei meinem Projekt ONE vorbeischauen. Am ersten Tag (Ausstellung) ist er als Gast anwesend und am zweiten Tag (Workshop) als Model *ggrrööööhhllll* (Showtime).

Während ihr diesen Beitrag lest werde ich gerade auf der Convention in Saarbrücken sein. Am Montag bin ich dann auf der PCP Tour in Dresden und am Mittwoch auf der PCP Tour in Berlin. Falls noch jemand vorbeikommen möchte….. ich würde mich sehr freuen. 

Ich werde regelmäßig auf meinem Twitter-Account posten und via Facebook

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

5 Kommentare

  1. Sven Schmitt

    Viel spass & gut besuchte Vorträge..! 🙂
    Lg, Sven

    Antworten
  2. Sascha Basmer

    Hey Calvin,
    du machst dir Gedanken, dass ein Vortrag von dir nicht gut besucht sein sollte?
    Jetzt willst du mich aber auf den Arm nehem oder?
    Deine Workshops und Seminare sind alle so schnell ausgebucht, dass man schon fix dabei sein muss um einen Platz zu bekommen, warum sollte das bei Vorträgen anders sein?
    Find es aber irgendwie auch sympathisch, dass du dir um sowas noch Gedanken machst!
    GrĂĽĂź mir den Gabor!
    Bis dann
    Sascha

    Antworten
  3. Calvin Hollywood

    Naja…. so Selbstverständlich ist das nicht Sascha.
    Jedenfalls nicht wenn ich gebucht werde.
    Bei eigenen Workshop hat man den Ăśberblick und das beruhigt:-)
    lg calvin

    Antworten
  4. uniqueDns

    So ist das also… deswegen wahrscheinlich auch die Bilder mit der Kohle.
    “Phencyclidin (AbkĂĽrzung von Phenylcyclohexylpiperidin, kurz PCP) in der Drogenszene auch als Angel Dust (Engelsstaub), Londrea, Killerweed, Sherman Hemsley, TAC oder Peace Pill bekannt, ist ein missbräuchlich als Partydroge genutztes Dissoziativum.”
    (Quelle: Wikipedia)
    PS: Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen ; )
    PPS: Das war natĂĽrlich ironisch gemeint!
    LG Dennis

    Antworten
  5. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    ich glaube das geht jedem Vortragenden so, man bereite sich gewissenhaft vor, hat in Gedanken einen gut besuchten Raum vor Augen und dann kommt man in den Raum rein und dort sitzen nur eine Hand voll Personen … und dann denkt man erstmal was ist hier schiefgelaufen, bin ich zu frĂĽh, bin ich im falschen Raum oder ist es einfach nur ein böser Traum.
    LG Marco

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...