Neid und Mißgunst

Hallo zusammen

Schön das ihr wieder hier seid. 

Bevor wir loslegen wünsche ich euch erst einmal ein paar schöne freie Tage und eine angenehme Osterzeit. 

Im heutigen Blogeintrag geht es um ein weniger schönes Thema. 

Neid und Mißgunst!

Dazu habe ich euch mal ein Video erstellt. 

Viel Spaß


Neid und Mißgunst

Ihr habt damit sicher schon selbst zu kämpfen gehabt oder? Meistens erlebt ihr den Neid anderer, doch seid ihr nicht selbst auch oft neidisch? Ich habe mal zu diesem Thema ein Video erstellt und ich hoffe das es für euch nicht nur interessant ist, sondern evtl. auch ein paar Tipps zu finden sind. 

Eure Meinung
Habt ihr auch schon mit Neid kämpfen müssen? Seid ihr auch meiner Meinung? Ich freu mich über euer Feedback und wenn ihr der gleichen Meinung seid würde ich mich freuen wenn ihr das Video teilt, liked oder was auch immer. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://blog.calvinhollywood.com/innerererfolg/

6 Kommentare

  1. Pjodel85

    Hi Calvin,
    wie du schon gesagt hast, NEID gibt es immer und überall. Es ist halt nur die Frage wie man damit umgeht. Wenn man auf was neidisch ist, sollte man sich überlegen ob es sich wirklich lohnt dieses Ding zu besitzen oder an dieser Position zu stehen. Wenn es sich lohnt, sollte man wirklich sich dieses als Ziel setzen und nicht mit Missgunst hausieren gehen. Das bringt meiner Meinung rein gar nichts und lenkt nur vom Ziel ab. Wenn einer Neid auf mich hat in welcher Beziehung auch immer… Hm.. was soll man da machen? Ich weiß es nicht wirklich. Mal hilf ein Gespräch, man kann seine Hilfe anbieten. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass wenn es um Missgunst geht nicht viel hilft außer ignorieren und nicht darauf eingehen. Bis die Person was neues gefunden hat worauf sie ihren Neid neu fokussiert hat. Ich lebe immer nach dem Motto „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein“ und davon lasse ich mich auch nicht abbringen.
    Finde deinen Beitrag sehr gut Calvin 😉
    Viele Grüße

    Antworten
  2. Jorge Brissimtzis

    Hi Calvin,
    ich sehe das genauso wie du! Ich bin zwar kein extrem neidischer Mensch, aber ganz ehrlich jeder ist doch schon mal auf andere neidisch gewesen oder hat gedacht „Hmm das hätte ich auch gern!“ Aber es ist viel besser es als Ansporn zu sehen, es versuchen auch zu erreichen und nicht weiter auf einer Stelle zu treten.
    Ich könnte nie so neidisch auf jemanden sein das ich Ihn anfangen würde zu hassen, das hat dann andere Gründe z.B. Verhalten, Umgang mit anderen, ect. und von solchen Leuten halte ich mich eh fern weil sie einem nicht gut tun.
    Ich denke man benötigt ein gesundes Selbstvertrauen in sich selbst um auch Missgunst der anderen an sich abprallen zu lassen. Man kann es ja nicht jedem Recht machen, und das muss man auch nicht. Das hatten wir ja erst mit der Kritik… 🙂
    Das war es von mir…
    Ich wünsche dem Team Hollywood und jedem der mitliest schöne Ostertage!!!
    LG Jorge

    Antworten
  3. Alex

    Wow, so hab ich darüber noch nicht nachgedacht. Werds mir mal noch mal durch den Kopf gehen lassen.
    Auf jeden Fall sehr gutes Video, Calvin & danke dafür 🙂

    Antworten
  4. Alex

    Ach ja, hab ganz vergessen allen ein schönes Osterfest zu wünschen 🙂

    Antworten
  5. Uwe

    Sehr schönes Video mit einem wichtigen Thema und guten Tipps.
    Den Neid „das möchte ich auch gerne haben/können“ kennt ja wirklich jeder und sollte das auch. Die Umwandlung in ein Ziel und das Verwirklichen dieses bringt uns ja erst weiter und lässt uns neues lernen und macht das Leben interessant 🙂
    Etwas negatives in positives wandeln, was gibt es schöneres 🙂
    Frohe Ostern Euch allen

    Antworten
  6. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    klasse Video, in dem viel Wahrheit steckt und einige Gedankenanregungen enthält.
    LG Marco

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...