Motivation und Kreativität

Hallo zusammen

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. 

Ich hatte kein Workshop und keine Termine. 

Somit habe ich mal wieder richtig entspannt. 

Heute habe ich ein Video für euch. 

Dieses Video beschäftigt sich mit dem Thema "Motivation und Kreativität". 

Ihr hoffe es gefällt euch.

Viel Spaß


EURE FRAGEN
Immer wieder mache ich mal ein paar spontane Videos, wo ich eure Fragen beantworte. Entweder wurden diese Fragen hier auf dem Blog gestellt, oder auf anderen Plattformen. Heute geht es um das Thema Kreativität und Motivation. 


KREATIVITÄT UND MOTIVATION
Ich wurde gefragt wie ich an meine Ideen komme bzw. wie ich mich selbst motiviere. Da die Antwort in beiden Fällen sehr ähnlich ist, habe ich dazu EIN Video gemacht. Viel Spaß!

EUER FEEDBACK
Nun würde mich natürlich noch interessieren wie ihr darüber denkt

  • woher nehmt ihr eure Kreativität?
  • wie motiviert ihr euch?
  • habt ihr ergänzende Tipps? 

Ich freu mich auf eure Antworten und bin sehr gespannt. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

22 Kommentare

  1. Jorge Brissimtzis

    Morgen Calvin,
    geiles Vorschaubild… 🙂 ich seh das genauso wie du!
    Heutzutage ist es schwierig etwas neues zu Schaffen, außerdem kopieren wir ja schon das ganze Leben, sei es vom Laufen lernen bis hin zum Sprechen… aber jeder macht es ja auf seine Art und Weise und das macht es dann wieder individuell.
    Manche Köche sind ja immer mit Ihren Rezepten so eigen, was ich nicht verstehe denn auch wenn man weiß was und wie viel von den Zutaten da hinein kommt wird es nie so Schmecken, weil jeder ein anderes Gefühl für die Sache hat!
    Ich denke so ist es beim Fotografieren auch, selbst wenn man genau die gleiche Ausrüstung, Modele ect. hat, wird das Bild nie so wie es vom Künstler selber.
    Sieht man ja auf deinen Hands-on Workshops! 🙂 alles genau gleich aber trotzdem andere Bilder, was auch gut ist!
    LG aus der Schweiz
    Jorge

    Antworten
  2. Thomas

    Hallo Celvin,
    ich hole mir meine Kreativität auch oft aus Filmen oder von anderen Fotografen. Gern beobachte ich auch verschiedene Leute z.B. beim Einkaufen oder auf Veranstaltungen und baue dann Szenen in meine Shootings ein. Ich versuche beim Shooting immer Geschichten vorzugeben und die hole ich mir aus dem realen Leben. Das funktioniert super.
    Viele Grüße
    Thomas

    Antworten
  3. Matthias

    Ich bin ein sehr kreativer Mensch und mir fliegen die Ideen meist Nachts zu. Tagsüber habe ich kaum einfälle erst wenn meine Umgebung ruhig geworden ist und ich einfach so daliege dann kommt ein erster Einfall und dann kommt es meist wie ein Wasserfall. Muß dann immer alles notieren damit ich nicht den Kopf voll habe.
    viele Ideen kommen mir auch wenn ich Melodic Death metal und Black metal höre durch Liedtexte.
    Filme benutze ich aber auch gerne als erste Konzept Ideen.
    nur Motivieren kann ich mich nicht. Bin ein sehr negativer Mensch mit zu vielen Hobbies daher bleiben die meisten meiner Ideen einfach immer nur Ideen :o)
    Allein schon das Aufstehen und mich zur Arbeit zu quälen fällt mir schwer. Wäre gerne Frührentner so das ich nur noch Freizeit hätte 😉 Evtl fehlt mir noch der innere Erfolg…in meiner Sammlung 😀

    Antworten
  4. AlexanderStegerArt

    Guten Morgen Calvin, zu erst tolles video!
    Ja, ich sehe das iwie genauso wie du, kann man heut zu tage noch das Rad neu erfinden? Denke eher nicht, wie du sagst iwie ist alles schon mal da gewesen.
    Ich lass mich auch gerne von anderen Künstlern inspirieren, ich speichere mir alles in einen Ordner was ich so im Netz finde (was mir gefällt) und sehe da sehr oft rein, dann bekomme ich immer iwie den drang zu fotografieren das ist so meine art mich zu motivieren.
    Ich hab mich anfangs schon an die großen gehalten wie Schwaighofer, Pavel, AH auf dich bin ich etwas später gestoßen seither bist du so mein Faden der mich so in die richtige Richtung führt bzw. was mir gefällt.
    In diesem Sinne.

    Antworten
  5. Daniel Troha

    Lieber Calvin,
    Deine Offenheit und vor Ehrlichkeit ist beeindruckend! DANKE für die „inspirierende“ Botschaft…ich habe sehr oft das Gefühl in meinem Leben gehabt, NICHT GUT GENUG zu sein bzw. NICHT KREATIV GENUG zu sein, genau eben, weil ich mich durch andere inspirieren/motivieren lasse – so nach dem Motto: „…Daniel, Du bist nicht mal in der Lage das selbst hinzukriegen…“ Ein fantastischer Start in die Woche mit diesem Video, welches mir verdeutlich, dass ich ja gar nicht „so schlecht“ bin – bloss, weil ich mir hier und da Anregungen hole 🙂
    Wünsche Dir weiterhin VIEL ERFOLG!
    LG – Daniel

    Antworten
  6. El-Fotografo.de I Thomas Piontkowski

    Mahlzeit Calvin,
    ich bin immer Motiviert 😀
    Ausgeglichen von meiner tollen Frau die mir jeden morgen sagt dass sie mich liebt, hinaus über’s gemeinsame Frühstück jeden morgen um 7 Uhr bevor der kleine in die Schule geht, bis hin zur gemeinsamen Dusche mit meiner Frau & anschließend gemeinsamen Weg zur Arbeit… mit dem Unterschied, sie wirft mich nach 2min Autofahrt aus dem Auto damit ich in mein Studio kann & Sie 20min weiter fahren muss zu ihrem Bürojob 😀
    Aber allgemein bin ich sehr sehr selten unmotiviert- selbst nach nur 2-3 Stunden schlaf habe ich gute Laune!
    Kurz : Stimmt dein Umfeld, deine Freunde… Schätzt man deine Arbeit & Dein „Schaffen im Alltag“ (Ich Koche zb. für mein Leben gern, da werde ich genau so gelobt wie für die Fotos & Meine Workshops) – sowie der Gedanke, Geborgenheit & Sicherheit…So bist du noch motivierter ! Da danke ich meinen Freunden und meiner Familie… 🙂
    Und jetzt kommt die Kirsche oben drauf :
    Dank deiner DVD „Das Unternehmen Calvin Hollywood“ habe ich erst eingesehen dass ich so 1-2 Dinge falsch gemacht habe bzw. einfach vergessen habe. Die Idee Pushen mich noch weiter dass ich mich damit grade beschäftige – diese Umzusetzen…
    Danke für die DVD.. Und danke für deine täglichen Blodeinträge…! Hoffe man schüttelt sich irgendwann persönlich die Hand! 🙂
    So und nun… muss ich das Set vorbereiten, das Model gleich zieht sich wieder in meinem Studio aus und möchte Fotos 😀
    Schönen Tag 🙂

    Antworten
  7. Jay

    Ich denke soweit wurde schon alles gesagt.
    Trotzdem nochmals: weiter so! Du hast es echt drauf. Deine Tips haben mir schon sehr oft weitergeholfen.
    Und übrigens…sehr coole Jordans, die du da trägst 😉
    Gruß
    Jay

    Antworten
  8. Tiny Tic Tac

    Moin moin aus Hamburg.
    Sehr geiles Video und du bringst auf den Punkt, was viele nicht sagen.
    Wir kopieren !
    Meine Inspirationen hole ich mir von Feng Zhu (https://artbyfeng.com/)
    Auf Ihn bin ich durch die Arbeit in Cinema 4D gestoßen.
    Motivation hole ich mir von dir. Sehe deine Arbeiten oder die vom Schwaighofer und setze mir genau eure Resultate als Ziel. Soll heißen, ich besorge mir ein Stock Imge von deviant und bastele daran rum zu chilligern Tracks und versuche besser zu werden.
    Meist landet das Resultat, auch wenn es gut war, im Papierkorb und ich ziehe das nächste Stock ran.

    Antworten
  9. Juri Wilhelm

    Hallo Kevin, ja du hast recht, genau so geht es, dabei kommt man auch auf neue Ideen auf die man sonst vielleicht selber nicht kommen würde. Ich lasse mich von euch beiden oft inspirieren, von dir Kelvin wegen deiner Selbstsicherheit die du in deinen Videos ausstrahlst. Das baut auf und gibt mir Hoffnung wenn es mal wieder nicht läuft wie man es gerne hätte. Gruß, Juri
    http://www.bildcomposing-jw.com

    Antworten
  10. marv

    Hi Calvin,
    mich haben so coole Blogs und Videos wie deiner motiviert mit dem Hobby Fotografie und Bildbearbeitung anzufangen. Ich bin auch erst wenige Monate dabei, bin aber immer noch bis in die Haarspitzen motiviert.
    Danke für deine Mühe und deine Arbeit, mir helfen deine Videos wirklich weiter.
    Gruß
    marv

    Antworten
  11. M. Rudolph Fotografie

    Hey Calvin,
    ich sehe das mittlerweile so wie du. Motivation ist sehr schwierig zu halten, wenn man nicht durch äußere Einwirkungen gepusht wird. Und da nicht immer eine Person da ist, die z.B. mit mir zum Sport gehen will, ist Youtube auch meine Anlaufstelle dafür geworden! Kombiniert mit dem Spruch „Wenn du erfolgreich in einem Bereich sein willst, schau dir an was die erfolgreichen in diesem Bereich gemacht haben und mache es nach“ 🙂
    Liebe Grüße aus Duisburg,
    Marius
    http://www.facebook.com/MRuFotografie

    Antworten
  12. Anne

    Hallo Calvin,
    vielen Dank für Dein Video!
    Kreativität ist meines Erachtens die Grundlage jedweder Kunst. Sie wird durch die Inspiration vertieft oder erweitert und durch die Motivation immer wieder neu belebt.
    Inspiration bekomme auch ich durch das Ansehen von anderen Arbeiten, seien es Bildbände, Portfolio oder Videos. Der Austausch mit befreundeten Fotografen ist ebenfalls sehr inspirierend. Das Besuchen von Workshops; das Lesen von Fachbüchern.
    Motivieren muss ich mich natürlich in erster Linie selbst. Hilfreich ist hierbei meine Familie, aber auch sehr stark das Feedback meiner Auftraggeber. Diese Bestätigung treibt am Meisten voran. Emotionale Verstärkung bietet mir Musik, den körperlichen Ausgleich Sport.
    Es grüßt aus dem Norden
    Anne

    Antworten
  13. Efe

    MOOIN,
    erst einmal „DANGE“ für das Video und ein hoch auf Clavin 😉 .
    Ich denke in jeder Lebenslage geht es darum den inneren Sch**hund zu überwinden, wie mache ich das, indem ich mir jeden Tag „immer auf´s neue“ sage: „neuer Tag, neues Glück!“
    Klar gibt es Tage wo der eine oder andere sich gerne in die Ecke verkriechen möchte und sich die Ausrede einredet „mach ich morgen“, doch genau da ist der Punkt wo einige bzw. viele Scheitern oder sich unbestätigt fühlen, für Sachen die sie aufschieben oder eben, nie vor hatten ihre Ziele zu erreichen. Meistens erreiche ich meine Ziele etappenweise und nicht auf einem Schlag, wichtig ist es doch ein Ziel vor Augen zu haben und diese zu erreichen, allein das sollte jeden dazu Motivieren weiter zu machen und nicht den Kopf hängen zu lassen…
    Auch muss sich jeder vor Augen führen das „alles“ was andere erreichen auch „du“ erreichen kannst, es gibt kein Patent für Erfolg doch einer wie Calvin z.B lebt es einem vor, allein dies ist doch schon Motivation genug sein Leben interessanter zu gestallten. Ein Beispiel in jüngster Zeit ist auch das Calvin angefangen hat mehr für sein Körperliches wohlbefinden zu tuen, zack eine neue Aufgabe mit klaren Zielen und der Rest kommt von allein, meistens ;).
    Ehrlichkeit ist auch ein Begleiter des Erfolges, bist du Ehrlich hast du gute Chancen im Leben weiter zu kommen, wir sind in einer Gesellschaft die „Vertrauenswürdigkeit“ sehr hoch ansiedelt, das ist auch gut so! Ein Beispiel im Video, Calvin erwähnt das er Kopiert, schlimm? Nö! Wer tut es nicht, andere zu kopieren?
    Mich bestätigt es z.B, das ich nichts Falsch mache und ein Vorbild von mir „exakt“ das tut was viele versuchen totzuschweigen, in dem sie ihren Erfolg nur sich selbst zuschreiben, das heißt sei auch Ehrlich zu dir selber, Feier dein Erfolg mit allen, sei Authentisch und auch dankbar für das was du erreicht hast, denn bist du es nicht wirst du gnadenlos abgeschrieben 😉
    Kreativ zu sein ist schwer, gebe ich zu, aber der Reiz liegt doch darin, wenn ich andere sehe die coole Sachen machen geht es mir nicht aus dem Kopf und ich frage mich „Wie macht der das, was brauch ich dafür um das auch zu können?“, gleichzeitig schärfe ich meine Sinne und betrachte meine Umgebung mit anderen Augen, was zu einer anderen Wahrnehmung führt und ich werde Kreativ. Ich lasse mir gerne Helfen und stelle auch Fragen, gehe eventuell dem einen oder anderen auf den Sack, aber ich Frage!
    Andere zeigen dir den Weg, den Erfolg musst du selbst erarbeiten!
    Beste Grüße
    Efe

    Antworten
  14. René

    Moin aus Hamburg,
    danke für das Video, Calvin! Ich stieß eben zufällig darauf und war neugierig, wie andere bzw du so machst. Sich durch andere zu motivieren, dass scheint eine grundlägende Säule für Selbständige, allen voran Künstlern zu sein. So habe ich mir diverse Bücher über Statuen der griechischen und römischen Antike zugelegt. Diese waren für mich ausserordentlich inspirierend. Ich erlange viele Ideen für Fotoshootings im Fotostudio, als auch Outdoor. Auch hat man nicht das Gefühl jemanden zu kopieren. 🙂 Selbst wenn, es wird die Damen und Herren wohl kaum stören.
    Zur Zeit suche ich aber auch nach einer inspirierenden Quelle in mir selbst, aber ist ein harter Weg. Nun denn, ich will hier niemanden mit meinem geschreibe quälen. 😉
    Sonnige Grüße aus Hamburg
    René
    https://www.rl-fotoshooting.de

    Antworten
  15. Simon

    Hi Calvin,
    ein sehr schöner Gedanke, sich aus der Energie anderen zu betanken.
    Das macht nicht nur Leistungsfähiger und glücklicher, sondern auch sozialer.
    Wenn die Quelle die anderen sind, dann will ich auch das es ihnen gut geht.
    Finde vor allem super, dass du uns alle daran teilhaben lässt und immer wieder
    gute Sachen ins Bewusstsein rufst (Essen, Sport, mentales, soziale Einstellungen…).
    Nur weiter so!
    Dann haben wir bald alle so viel Spaß bei der „Arbeit“ wie du. 😉
    cheers Simon

    Antworten
  16. Daniel | Schlicht Photoart

    Hallo Calvin,
    es ist mal wieder ein toller Blogeintrag. Ich mekre die Motivation durch andere immer wieder bei meinem Hobby „Gitarre spielen“ ich shee ein Musikclip auf Youtube oder schaue mir dann andere Versionen davon an und dann kann ich meist nicht anders als die Klampfe in die Hand zu nehmen und loszuspielen. Dabei ist es noch nicht einmal darum jetzt das Perfekt umzusetzen, sondern einfach ums Spielen und den Spaß daran.
    Mit der Kreativität ist es immer unterschiedlich. Manchmal ist es Ruhe und Abstand von der „Arbeit“ oder einfach „das mit offenen Augen durch die Welt gehen“ sowie die Inspiration durch andere. Meist kommt es bei mir so, dass eine Zeit lang gar keine kreativen Ideen vorhanden sind oder erst z. B. bei Shootings kommen und dann gibt es Tage an denen man viele Ideen hat. Mein Tipp dazu: Die Ideen verschriftlichen oder Diktieren, so dass sie festgehalten werden, sonst sind sie manchmal auch so schnell wie sie gekommen sind weg. Soooo genug geschrieben, sonst mag das ja niemand mehr lesen 😉
    LG Daniel
    Wer mag darf natürlich auch mal meine Seite besuchen 😀
    https://www.schlicht-photoart.de

    Antworten
  17. Mark

    @Daniel | Schlicht Photoart
    Das mit der Gitarre kenne ich nur zu gut 😀
    Da sitzt man herum und schaut sich auf Youtube an wie jemand den Duke Nukem Jam schmettert und kurz danach hat man die Gitarre selbst in der Hand um das selbst zu rocken bzw. es besser zu spielen.
    Ich lasse mich sehr häufig von Anderen inspirieren. Gerade Calvin und sein Stil haben mich dorthin gebracht wo ich nun stehe ohne Calvin dabei kopiert zu haben. Er hat mir einfach durch seine Bilder Ideen an die Hand gegeben auf die ich so nie gekommen wäre (Auch Tutorials). Hier habe ich einfach ein paar seiner sachen mit meinen verschmolzen und bäääm auf einmal kam etwas ganz neues bei raus 😉

    Antworten
  18. Tutnix zurSache

    Wenn ich Lust auf Sport habe, dann mache ich Sport.
    Und Leute, die nicht zum Sport kommen, weil keiner „mit ihnen gegangen“ ist, sind armseelig.
    Zur Zeit schreibe ich ein Buch und ich bin mit Büchern aufgewachsen, insofern nahme ich also nach, aber nicht inhaltlich ! Inhaltlich mache ich zu 100% MEIN Ding.
    Immerhin ehrlich, das Video 🙂

    Antworten
  19. Alessandro Podo

    Meine kreativität schöpfe ich genauso wie du von anderen
    Motivieren tut mich mein Lebensziel, will mit der Fotografie mein Studium finanzieren

    Antworten
  20. Fotograf Trier

    Gerade als Hochzeitsfotograf muss man sich immer wieder motivieren um neue Ideen zu kreieren.
    Danke für den tollen Beitrag.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...