Mein Wochenende in Hamburg

 

Hi Leute

Wie war euer Wochenende? 

Letztes Wochenende war ich , mal wieder, in Hamburg. 

Und genau darum geht es im heutigen Blogeintrag. 

Möchte euch mal einen kleinen Einblick geben wie solche "Trips" bei mir ablaufen. 

Viel Spaß mit Text und Bild:-)

 

Wenn das so weitergeht kann ich Hamburg bald als meinen zweiten Wohnsitz bezeichnen. Was habe ich in Hamburg gemacht und wie ist es gelaufen? 

Ich war für einen Tag in einer Firma gebucht, welche sich hauptberuflich unter anderem mit der Bildbearbeitung beschäftigt. Zwei mal sollte ich 4 Stunden lang die Neuerungen CS5 auf meine Art und Weise erklären. Wo setze ich sie ein und wie finden sie bei mir sinnvoll Verwendung? 

Freitags mittags gings mit dem Zug Richtung Frankfurt Flughafen. Von da aus dann direkt weiter nach Hamburg. Besonders gefreut hatte mich die Tatsache daß es im Hotel kostenlos Internet gab (auf dem Zimmer). Das war auch der Grund warum ich diesen Abend eher ruhig verbringen wollte. 

Ich war Abends noch kurz auf der Reeperbahn (das Hotel lag direkt an der Reeperbahn) um etwas zu essen und habe dann den Abend im Hotel ausklingen lassen. Am nächsten morgen gings um 10 uhr dann los. Zwei mal 4 Stunden Photoshop CS5 standen auf dem Plan. Zwei kleine Gruppen, fortgeschrittene Photoshop Profis, tolles Büro  – ein Traum!

Bevor ich dann Abends ins Taxi gestiegen bin habe ich noch etwas vom Hamburger Schlagerball (oder wie man das nennt) gesehen. Unglaublich was da los war. Krankenwagen die nicht hinterher kamen die Besoffenen in die Krankenhäuser zu bringen. Nach New York City und den letzten Harley Days war das echt ein weiteres lautes Erlebniss. 

Da war ich dann fast schon froh als mich Mimo dann an den Flughafen gefahren hat. Mimo? Achja… der geilste Taxifahrer Hamburgs. Der Typ ist ein Erlebniss sag ich euch. Der ist so sensationell unterwegs, daß er einen extra Blogeintrag verdient. Bilder, Story und Video über Mimo dann morgen:-)

[nggallery id=35]

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

12 Kommentare

  1. LostCougar

    Ja Moin,
    jo am WE war hier die Hölle los. Das “Ding” heißt Schlagermove … Nur noch mal zum komplettieren.
    Meiner Meinung nach, nur was für Fans 😉 …
    Gruß
    Björn

    Antworten
  2. Matthias J.G

    Moinsen….nun habe ich geschlagene 35 Minuten gewartet um diesen post zu sehen -.- die anderen konnte ich noch nicht einmal öffnen, bin derzeit in Calw…wenn das überhaupt jemand kennt 😉 Gott sei dank nur bis morgen.
    Aber sehr coole Bilder, freue mich auch schon auf die Taxifahrerstory 😀 Das Youtubevideo hätte ich auch schon gesehen wenn..naja..Calw. Sehr cool, die Firma konnte nun sicher auch noch einiges mitnehmen =)
    so dann mach ich mich mal auf die anderen drei ungelesenen posts zu begutachten.
    Gruß, Matthias

    Antworten
  3. Kategraphy

    Hallo,
    ich hatte auch schon deinen Videogruß aus Hamburg gesehen.
    Du bist im Moment wirklich verdammt oft da oben unterwegs 😉
    Ist aber ja auch schön da!
    Der Taxifahrer klingt echt vielversprechend – ich bin gespannt! Taxifahrer sind teilweise aber auch echt total cool.
    Lieben Gruß und erhol dich gut vom Wochenende! Kate

    Antworten
  4. any leibow

    Moinmoin,
    also, Calvin, Hamburg ist in Wirklichkeit nicht immer so chaotisch, wie du es nun in Folge kennen gelernt hast. Aber die Taxifahrer schon!!! 😉
    Gruß
    Karin (Annie)

    Antworten
  5. Blendwerk Freiburg

    Will auch mal wieder nach Hamburg..schnief..
    Einfach schön dort!
    LG, Blendwerk

    Antworten
  6. Jonas F.

    scheint ja wirklich ein toller Trip gewesen zu sein!
    Freue mich schon auf den morgigen Beitrag :D!

    Antworten
  7. go-picture

    Du könntest so einen iClooly gebrauchen, der hält das iPhone wie ein iMac und dann geht das Filme schauen viel angenehmer 🙂

    Antworten
  8. uniqueDns

    Hey Calvin,
    mein WE war entspannt, ein wenig Photoshop, am Portfolio/Webseite gearbeitet und DVD geschaut.
    Heute noch nen Tag frei gehabt und morgen gehts wieder auf die Arbeit (kurze Woche, am Fr. auch wieder nen Gleittag genommen) 😀
    Bin auch auf die Taxistory gespannt.
    PS: Danke für den Tipp @ go-picture 🙂
    VG Dennis

    Antworten
  9. Anton

    Hi,
    Mein Weekend war auch voll spontan.
    Erst samstag früh auf nach Warnemünde, schwimmen und Fotosmachen (trotzdem des kühler Wetter). Dann abends zu langweilig dort also auf nach Rostock.
    Dort angekommen gegen 1:00, dort wollten wir eigentlich weiter nach Hamburg der Zug fährt allerdings erst wieder um ca. 5 Uhr. Toll also daort pennen und auf nach Hamburg und dann auf Nachmittag wieder zurück nach Berlin.
    Trotz wenig schlaf und vielen nervenden umständen,tolles Wochenende und um 600 Fotos.
    Ja und heute bin ich am auswerten der Bilder.

    Antworten
  10. MinciHH

    hehe, da hast Du ja echt den geilsten Burger King abgelichtet, den es in Hamburg gibt 😉 Das “geilste” meine ich wörtlich. Da an der Ecke muss man echt aufpassen, die Mädels hängen sich Dir förmlich an den Kragen.
    Liebe Grüße
    Marcus

    Antworten
  11. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    in Hamburg war ich selber noch nicht, aber ich habe schon einiges Gutes gehört, aber auch immer mit den Hinweis, dass man in bestimmten Ecken aufpassen soll … vorallem muss man wohl aufpassen, wenn man aus versehen die Damen mitfotografiert, die haben halt ihre Beschützer immer in der Nähe stehen.
    LG Marco

    Antworten
  12. bro

    haha, “loft” im flieger geguckt?! und wie fandest du ihn?

    Antworten

Antworten auf Jonas F. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...