Coolster Taxifahrer Hamburgs: MIMO

Hi Leute

Wie bereits gestern angedroht berichte ich heute über Mimo. 

Mimo ist der geilste Taxifahrer Hamburgs. Ein absolutes Unikat sage ich euch. 

Warum, weshalb und wieso? 

Das schreibe ich euch im heutigen Blogeintrag. 

Viel Spaß und gute Unterhaltung

 

Ich kann euch versichern…. ich bin schon verdammt oft Taxi gefahren. Sowohl in Deutschland als auch in vielen anderen Ländern. Aber ich habe noch nie so einen Taxifahrer wie "Mimo" kennengelernt. Ein absolutes Unikat. Beginnen wir ganz vorne (ich hoffe der Text wird nicht zu lange*g*): 

Freitag Abend kam ich am Flughafen Hamburg an und wollte mich gerade nach draußen begeben um mir ein Taxi zu suchen. Mimo kam bereits in der Halle auf mich zu und fragte ob ich ein Taxi brauche. "Kann der Gedanken lesen"? Naja…. ich war immerhin auf dem Weg nach draußen und evtl. hat es mir man angesehen. 

Die Fahrt selbst kam mir schon etwas seltsam vor. Ich möchte jetzt nichts schreiben was man gegen Mimo verwenden könnte aber er ist schon sehr zügig gefahren:-) Rote Ampeln hat er ohne zu bremsen angefahren. Warum? Weil er wusste daß sie eh gleich umschalten. Verdammt war ich froh daß er Recht behielt!

Mimo fährt schon seit 8 Jahren in Hamburg Taxi und er hat mir davon erzählt daß er der BESTE ist. Anfangs wollte ich ihm das nicht so Recht glauben. Doch er hat mir erzählt daß er in vielen Punkten anders denkt und anders vorgeht. Das war quasi ein Live Workshop wie man zu nem guten Taxifahrer wird 🙂

Er hat mir dann erzählt daß er auch Prominente fährt. 

Die rufen ihn an und dann geht sie ab die Post. Und glaubt mir…..wer mit Mimo fährt kommt pünktlich an:-)

Leider hatte er auch schon ein paar negative Erlebnisse. Er hat mir von der Taximafia erzählt (wusste nicht mal daß es sowas gibt). Er war nicht bereit da mitzuspielen und musste daher leider Prügel kassieren. 

Die Hinfahrt war ein wirkliches Erlebniss. Mimo kann erzählen wie ein Weltmeister und was er erzählt ist nicht nur Unterhaltsam sondern auch verdammt interessant. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und redet Klartext. Daumen hoch. 

Ich habe ihn am Samstag Abend dann angerufen und ihn gebeten mich wieder zum Flughafen zu fahren.

Hamburg City war an vielen Ecken komplett gesperrt (Schlager-Move und Thriatlon) und ich hatte vom Hafen zum Flughafen nur 30 min Zeit. Wenn mich da einer schnell hinbringen kann, dann Mimo. Ich möchte nicht ins Detail gehen aber Mimo hat mit seinem Auto Wege genommen wo ich nicht gedacht hätte daß man da überhaupt mit dem Auto hinkommt. Ne Achterbahn stelle ich mich 100 mal langweilliger vor. Und Leute….ich übertreibe nicht. 🙂

Wenn ihr die Chance habt in Hamburg mal ein Taxi zu nehmen, dann empfehle ich euch Mimo anzurufen (aber nur wenn ihr Nervenstark seid). Folgende Gründe sprechen für Mimo:

  • er kennt jede Ampel auswendig und weiß wann sie umschalten
  • er kennt jeden Blitzer (mobil oder stationär)
  • er kennt keine Geschwindigkeitsbegrenzung (seine Aussage war: Ich habe zwar kein Blaulicht aber ………. 🙂
  • er sagt euch schon vor der Fahrt was ihr zahlen müsst
  • er wechselt auch mal gerne auf die Gegenfahrbahn um pünktlich zu sein:-)
  • er gibt während der Fahrt einen Workshop "Wie wird man ein guter Taxifahrer"
  • er unterhält euch die ganze Fahrt

Mit seiner Einverständniss poste ich euch seine Tel.Nummer: 0179 7005734

Wenn ihr mit ihm fahrt dann sagt ihm AUF ALLE FÄLLE einen Gruß von mir!!!!!
Und wenn ihr mit ihm gefahren seid, schreibt mir auf alle Fälle eine Email bzw. meldet euch. Ich will wissen wie es war:-)

P.S
Falls Mimo das hier lesen sollte (ich habe ihm meine Karte gegeben):

Mimo, ich werde dich auf alle Fälle wieder anrufen wenn ich in Hamburg einen Fahrer brauche. Wenn jeder Taxifahrer so wäre wie du hätte die Polizei echt ein Problem…nein scherz…. dann wäre das echt super. Du machst einen klasse Job. WEITER SO!

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...