Mein letztes Wochenende

Hi Leute

Es ist jetzt Dienstag 8.20 Uhr und ich schreibe den Blogeintrag für Mittwoch. 

Da ich nicht sonderlich viel Zeit habe, kann ich euch nicht viele Bilder posten. 

Ich hoffe ihr könnt mit dem Blogeintrag trotzdem etwas anfangen. 

Wünsche euch viel Spaß

 

 

Lindenberg
Am vergangenen Samstag ging es für mich Richtung Lindenberg. Das ist ein Ort im aktuell sehr kalten Allgäu. Ich war dort für über 60 Berufsfotografen gebucht, um mein Wissen bezüglich Photoshop und Social Media weiterzugeben. 
Als ich in Ulm in meinen nächsten Zug umgestiegen bin bekam ich es echt schon etwas mit der Angst zu tun. Ich kam in den Zug und er war völlig überfüllt. So habe ich mir einen Stehplatz am Eingang gegönnt:-) Pustekuchen….als dann noch eine Reisegruppe kam habe ich mich entschlossen den Zug zu verlassen. Und das war auch gut so denn was dann passierte erinnerte mich schon fast an die Bilder der letzten Loveparade. Als nach 30 min die Türen zu waren, habe ich nur noch gehofft daß jeder heil ankommt. 

Ich bin dann Abends gegen 19 Uhr angekommen und habe mich dann noch mit Blogleser Carlos getroffen um den Abend ausklingen zu lassen. 

Am nächsten morgen um 9 Uhr ging es dann los und der Tag hat mir wirklich sehr sehr viel Spaß gemacht. Danke an die ganzen Teilnehmer. Ihr wart echt super Zuhörer. 
Abends gegen 18 Uhr ging es dann weiter in die Schweiz. 

 

Schweiz
Wir kamen gegen 20.30 Uhr an und haben dann noch die letzten Feinheiten vorbereitet. War ein wirklich toller Seminarraum in einem sehr schönen Hotel. 

Auch dieser Tag (der das gleiche Programm hatte wie in Lindenberg) war wirklich super. Etwa 40 Berufsfotografen lauschten einem Deutschen mit erhöhter Aufmerksamkeit (mussten sie alleine schon wegen meinem Dialekt). Danke daß ihr dabei wart!!!!!!

Gegen 19 Uhr trat ich dann die Heimreise an. Diese verlief wirklich einwandfrei und ich kam pünktlich um 22.22 Uhrin Schwetzingen an. Noch paar Emails beantworten und gegen 1.30 Uhr fiel ich dann auch echt müde ins heimische Bett und erfreute mich über meine nächsten Wochenenden, welche ich Zuhause verbringen werde 🙂

Das war mein Wochenende (wir nehmen den Montag mal mit dazu) und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Nun muss ich los um euch einen guten Livestream mit Hüseyin Yerlikaya bieten zu können (es muss noch alles vorbereitet werden). 8.45 Uhr…. ich melde mich ab….

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

5 Kommentare

  1. Michél Kaatz

    So ein Zettel macht sich gut 😀 … warst ja praktisch genau neben mir in Ulm, hĂ€ttest ja mal vorbei schauen können 🙂
    WĂŒnsch dir was, schönen Tag noch!

    Antworten
  2. Sascha Basmer

    Moin Calvin,
    wie dein Wochenende verlaufen ist, konnte man ja schon vie Facebook und im Connect vergangenen Samstag mitverfolgen…
    Aber nun zum ĂŒberfĂŒllten Zug…
    Ich meide große Meschenmassen auf zu kleinem Raum sehr, seit der Loveparade.
    Ich war zwar nicht in der Masse, aber als Fotograf vor Ort gebucht! Als dieser schreckliche Vorfall passiert ist, war ich gerade auf dem Weg von der kleineren Pioneer-Stage zum Pressezelt auf der anderen Seite des GelĂ€ndes… Es war erschreckend zu sehen, wie viele Fotografen sich ans Gitter oberhalb der Rampe gezwĂ€ngt haben um Aufnahmen davon zu machen wie Menschen um ihr Leben kĂ€mpfen und Leichen mit Loveparade-Bannern abgedeckt werden, statt zu helfen…
    Gut man muss dazu sagen, dass man da auch nicht mehr runter kam… Mag an den Kameras gelegen haben, dass ich beim Anbieten meiner Hilfe von den Polizisten angeblafft wurde ich solle doch verschwinden.
    Ich habe mich dann am Pressezelt bei der auftraggebenden Agentur per Telefon abgemeldet und habe nur noch zugesehen, dass ich meinen besten Freund erreiche und irgendwie da weg komme…
    Die Bilder in meinem Kopf bin ich bis heute nicht so recht los geworden…
    ÜberfĂŒllte ZĂŒge kommen demnach auch ĂŒberhaupt nicht fĂŒr mich in Frage!
    Beste GrĂŒĂŸe
    Sascha

    Antworten
  3. Carlos

    War echt ein Klasse Abend.
    Kann ich wirklich nur jedem Empfehlen ihn zu treffen, wenn er schon mal bei euch in der Gegend aufschlagen sollte.
    Werde auch versuchen mehr zu schreiben anstatt hier nur zu lesen. 😉
    Gruß
    Carlos with the blue eyes

    Antworten
  4. Daniel Böth

    Hallo Calvin,
    ich hatte das große GlĂŒck und durfte Dich am Samstag in Lindenberg Live erleben und ich muß sagen, dass sich jeder der 500km Anreise aus Hessen gelohnt haben. Deine direkt, unkomplizierte und freundschaftliche Art habt mir sehr viel Freude bereitet und viele Insprationen und DenkanstĂ¶ĂŸe fĂŒr meine eigene Arbeit erschlossen.
    Ich habe dann direkt am Montag angefangen die Theorie aufzuarbeiten und anzuwenden. Im ĂŒbrigen hast Du recht, in dem Du keine Scripte ausgibst. Ich habe mir die DVD zur Hilfestellung genommen, was mir effektiv wesentlich mehr gebracht hat. In der Kombi mit meinen persönlichen Notizen ist es eine gute Basis.
    Dem Teil ĂŒber Marketing und sozialen Medien habe ich bereits im Voraus eine hohe Gewichtung eingerĂ€umt, die sich ebenfalls in Deinem Workshop bestĂ€tigt hat. Ich selbst komme aus einer lĂ€ndlichen Gegend, in der “Wer-kennt-wen” sehr verbreitet ist. Im letzten Jahr waren ĂŒber dieses Portal ca. 80% meiner Hochzeitsshootings zurĂŒckzufĂŒhren.
    Wegen dem “echt geilen Brett” schicke ich Dir wie abgesprochen noch eine e-mail.
    Beste GrĂŒĂŸe
    Daniel Böth
    (Photography Leonardo Arts)

    Antworten
  5. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    ich muss zugeben ich bin auch kein großer Freund von Menschenmassen. Und wie in so vielen Situationen ist es doch gut auf seine Intuition oder soll ich sagen auf das BauchgefĂŒhlt zu hören.
    LG Marco

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante BeitrÀge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang tÀglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...