Mach deinen Weg!!!!

Hi zusammen

Schön euch wieder hier anzutreffen. 

Heute habe ich einen ganz besonderen Blogeintrag für euch. 

Ich hoffe damit den ein oder anderen von euch entscheidend motivieren zu können eure Ziele zu erreichen. 

Ich schreibe euch heute, wie ich ein sehr großes Ziel erreicht habe. 

Ich bin gespannt auf euer Feedback. 

Viel Spaß

 

MEIN ZIEL
Im Januar 2009 habe ich mir das Ziel gesetzt bis spätestens Ende 2010 als Referent auf der Photoshop World in Las Vegas zu sein. Bisher ist das keinem deutschen Referenten gelungen und das hat mich sehr angespornt, auch wenn mein englisch bis dato alles andere als gut war. 

MEIN PLAN
Anstatt mich zu fragen was ich dafür tun muss, fragte ich mich eher wer mir dabei helfen könnte. Ich kam zu dem Entschluss drei Personen, welche einen großen Einfluss auf diese Veranstaltung hatten, zu beeindrucken. Katrin Eismann (eine amerikanische Trainerin, welche regelmäßig auf der Photoshop World unterichtet), Russell Brown (Entwickler von Photoshop und ebenfalls Dauerreferent) und Scott Kelby (Veranstalter der Photoshop World). 
 

MISSION 1 NEW YORK
Ich habe Katrin Eismann kontaktiert und sie gefragt, ob ich ihr mal zeigen kann wie ich "präsentiere". Sie antwortete schnell und sagte mir ich soll einfach nach New York an ihre Kunstschule kommen. Dort gibt sie mir eine Stunde mit ca. 30 Studenten und danach sagt sie mir wie gut ich bin. New York ist jetzt gerade nicht in der Nachbarschaft (ich komme aus der Nähe von Heidelberg), aber ich musste diese Chance nutzen. 

Als ich eine Weile später später vor der Kunstschule stand, habe ich mir fast in die Hosen gemacht vor Angst. Ich fasse es kurz: Der Vortrag war super und sie hat mich in höchsten Tönen gelobt. Mission 1 von 3 ERLEDIGT!

Bildschirmfoto 2014-10-04 um 11.59.11
 

MISSION 2 RUSSELL BROWN
Bei Russell Brown hatte ich Glück, den er wurde zu einem Event nach München eingeflogen, wo ich ebenfalls als Referent gebucht war. Leider war er dort sehr beschäftigt und ich konnte ihm nichts zeigen. So schrieb ich ihm danach eine Email, dass ich ihm gerne eine DVD mit meinen Techniken schicken würde. Diese hatte ich zwar noch nicht, aber würde ich extra dafür produzieren. 

Russel Brown erster Kontakt

Nach seiner Antwort vereinbarte ich einen Termin mit video2brain in Österreich um dort meine erste englische DVD zu produzieren. In erster Linie auch dafür, um Russell Brown zu überzeugen. Nach ein paar Monaten schickte ich sie ihm und er war überzeugt und empfahl mich Scott Kelby für die Photoshop World. Mission 2 von 3 ERLEDIGT!


MISSION 3 SCOTT KELBY
Scott Kelby kontaktierte ich zum gleichen Zeitpunkt wie Katrin Eismann (Januar 2009). Leider hat er mir nicht geantwortet und nach 3 Versuchen hatte ich die Nase voll. Die Nase voll von Freundlichkeit, den Aufgaben kam nicht in Frage.

Ich habe auf seinem Blog kommentiert und ihm provokativ geschrieben, dass er kein gutes Ausgangsmaterial für die Retusche wählte und eine bessere Lichtführung benötigt. (Der Mann hatte damals schon Bücher darüber geschrieben*g*). Ich bot ihm an zu zeigen wie "es richtig geht". Ok, zu diesem Zeitpunkt hätte ich nie gedacht eine Antwort zu bekommen. 

Scott Kelby erster Kontakt

Was soll ich sagen, er wollte wirklich das ich ihm beibringe wie es "richtig geht". Das habe ich getan und somit kannte mich Scott bereits, als mich Russell Brown für die Photoshop World empfahl. Mission 3 von 3 – ERLEDIGT!
 

GESCHAFFT
Am 03.September 2010 war es dann soweit und ich präsentierte vor 1.000 Menschen auf der Photoshop World in Las Vegas. Ganz nebenbei bemerkt war mein erster Tag in Las Vegas (Ankunft) auch mein erster Tag in der Selbständigkeit. Ein zweites Ziel, welches ich mir 5 Jahre zuvor gesetzt habe. Dazu aber evtl. mal mehr in einem anderen Blogeintrag. 

10154416_10151739450293039_2481700499008372456_n


MACH DEIN WEG
Ich habe dieses Ziel nicht unbedingt erreicht weil ich "besser" als andere bin. Ich habe dieses Ziel erreicht weil….

  • ich wusste, dass ich gut genug bin. Ich kannte meine Fähigkeiten und war bereit diese noch weiterhin zu verbessern (mein englisch war anfangs echt schlimm. Noch im Flugzeug nach New York habe ich trainiert). 
  • ich war bereit meine Komfortzone zu verlassen und Mut zu beweisen. Es war soooo schlimm vor dieser Kunstschule zu stehen, aber ich habe es getan. 
  • ich hatte einen Plan! Ich fragte mich einfach WER mir helfen kann, anstatt einfach darauf los zu arbeiten. Überlegt euch stets was ihr genau wollt und wen ihr überzeugen müsst. Ein Jäger geht auch nicht in den Wald, schießt und hofft das ein Schwein in die Kugeln läuft. 
  • ich ein Ziel hatte. Der erste Weg ein Ziel zu erreichen ist eins zu haben. Denkt bitte in Ruhe darüber nach. Untergliedert euer großes Ziel in viele kleine. Je näher man einem Ziel ist, umso motivierter ist man (daher kleine Ziele). 


INSPIRATION
Mich würde es wirklich sehr freuen, wenn euch meine Geschichte "inspiriert". Niemand sagt, dass es einfach ist oder schnell geht. Seid stark und gebt niemals anderen die schuld. Seid geduldigt und bleibt fleissig. 

Ich war Bürokaufmann, 10 Jahre beim Militär und musste einige Sachen erledigen die mir kein Spaß machen. Heute lebe ich meinen Traum und bin so dankbar dafür!!! Und das kann jeder von euch auch schaffen. Ich bin nicht besser als andere und auch kein Ausnahmetalent, ich habe einfach bessere Entscheidungen getroffen, als viele andere. 


WER WILL, DER KANN!
Ich will euch nun noch ein ganz besonderes Video zeigen, welches meine Frau im Jahr 2007 aufgenommen hat. Damals war ich noch Soldat und hatte ein klares Ziel vor Augen und immer fest daran geglaubt. 

 

Ich wünsche DIR / EUCH viel Erfolg!

In diesem Sinne…
lg Calvin
https://​www.calvinhollywood-store.com

 

56 Kommentare

  1. Olaf

    Gut geschrieben Calvin und der Erfolg gibt dir Recht. Schade, dass die meisten Menschen schon auf ihrem Weg gleich umkehren sobald ein oder zwei Steine auf ihm liegen. Und das viele Menschen eher die Gründe dafür suchen warum etwas nicht funktionieren kann anstatt zu überlegen wie es funktioniert.
    Und dann sind da noch die Freunde (und oft auch die Familie) die dir immer und immer wieder davon abraten deinen Weg zu gehen. Weil sie Angst haben, dass du dich veränderst und ihnen zeigst wie erfolglos sie doch sind.
    Mach weiter so,
    Olaf

    Antworten
  2. Robin Kehl

    Ich kannte deinen Werdegang ja schon durch deine Dvds. Es ist jedoch immer wieder wichtig und inspirierend es sich vor Augen zu halten.
    Du spornst an und gibst Kraft weiter zu machen, das ist wichtiger als jede Photoshoptechnik.
    Danke dafür!
    Gruß

    Antworten
  3. Mo

    Absolut inspirierender Blogeintrag – ich bin mir sicher dass Du für viele durch deinen Werdegang und deine persönliche Art eine Art Vorbildfunktion hast. Am spannendsten find ich ja die original Screenshots der Reaktionen deiner „Mentoren“ bzw. „Weg-Ebner“ damals – bisher kannte ich die Geschichte nur aus deinen Erzählungen unter anderem im Unternehmensworkshop und das Video aus Landau 😉
    Großen Respekt für deine erreichten Ziele und weiterhin eine Menge Inspiration, weitere für sich zu finden 🙂
    lg, Mo

    Antworten
  4. Drazen Topic

    Calvin ! Mal vorne weg … Ich habe unheimlich großen Respekt vor dir !!!
    Du machst es vielen Menschen vor und zeigst, das wenn man etwas erreichen will und hart dafür Arbeitet .. man es auch schaffen kann !!! Selbstdisziplin … das ist dein Talent ! Man kann alles erreichen wenn man seinen inneren Schweinehund überwindet immer und immer wieder …
    Ich bewundere dich sehr …
    Mach weiter so … DU hast es verdient …

    Antworten
  5. Andreas (eosAndy)

    Hallo Calvin,
    auch hier RESPEKT vor dem was Du geschaft hast und vor allem wie Du es geschaft hast !
    bin auch sehr gespannt wo Dein und wie dein Weg weiter gehen wird !
    Bist ein guter !
    Gruß
    Andy
    mein Ziel für 2014 war es – eine Empfehlung von einem meiner vorbilder zu bekommen – daß habe ich mit deinem FAcebook Beitrag vor zwei Monaten erreicht ! )

    Antworten
  6. Erwin Zoor Photography

    Starker Blogeintrag, Calvin. Du bist eine große Motivation. Du hantierst nicht nur mit Theorien, die keinem was bringen. Du zeigst, was man ganz praktisch braucht und tun sollte, wenn man seine Ziele erreichen möchte. Respekt vor deiner Zielstrenigkeit und deiner Disziplin. Danke auch dafür, dass du dir auf der Photokina trotz deines engen und stressigen Zeitplanes Zeit für mich und meine Fragen genommen hast. Mach weiter so! Wünsche dir nur das Beste.
    Gruß
    Erwin

    Antworten
  7. Yannick

    Hey Calvin,
    dein Werdegang ist den meisten ja schon größtenteils bekannt.
    Danke, dass du ihn hier nochmal etwas genauer beschrieben hast! Sehr interessant und beeindruckend!
    Beim lesen dieses Blogeintrages habe ich mich aber noch gefragt: Was war vor 2009?
    2009 hast du ja nicht angefangen dich mit Photoshop zu beschäftigen, oder?
    Interessant wäre also, wann genau du angefangen hast, dich für die Fotografie bzw. PS zu interessieren.
    Sorry, wenn du das schonmal in einem Blogeintrag oder YT-Video erwähnt hast 🙂
    LG aus Freiburg!
    https://www.facebook.com/pages/Yannick-Meier-Fotografie/215443755263408?ref=bookmarks

    Antworten
  8. Benjamin

    Hallo Calvin,
    Dankeschön für den Blogeintrag.
    Grüße aus Rostock

    Antworten
  9. Steve

    Ich bewundere deinen Werdegang und deine Ambitionen. Wenn man wirklich etwas will und dafür arbeitet, bekommt man irgendwann die Belohnung dafür.
    Vor allem der Schachzug gegen Scott Kelby war brillant!
    Obwohl ich eigentlich nicht viel mit Photoshop und Fotografie am Hut habe, verfolge ich deine Facebook-Seite und deinen Youtube-Channel schon eine lange Zeit. Warum? Weil deine Geschichte und dein Weg mich ermutigen. Es ist motivierend zu sehen, wie viel Spaß es dir macht und dass du deine Bestimmung gefunden hast. Ich habe einst auch für eine Bank gearbeitet 🙂
    Ich habe vieles von deinen Tutorials und deinem Weg lernen können. Danke dafür 🙂

    Antworten
  10. Arndt Büthe

    Cooler Post, aber was ich viel bemerkenswerter finde – Calvin nimmt sich richtig Zeit, auch auf die Reaktionen auf seine Posts ein zu gehen. DAS tun die wenigsten und ich finde sowas kommt absolut sympatisch rüber. War auch auf der Photokina genau so live zu bemerken, gefällt mir!

    Antworten
  11. Frank

    Verdammt….sehr beeindruckend 🙂
    Hut ab!

    Antworten
  12. Basti Hamburg

    Klasse Blogeintrag! Du bist mit dieser Art von Beiträgen einzigartig und bleibst daher mit großem Abstand vor deinen Fotografenkollegen.
    Weiter so! 🙂

    Antworten
  13. Markus

    Hi Calvin,
    ich hoffe sehr du liest diesen Kommentar von mir irgendwann. Ich verfolge dich schon seit gut einem Jahr und bin ein großer Fan und Bewundere aber habe noch nie einen deiner Blog Einträge kommentiert. Dieser Eintrag hat mich jedoch so bewegt und beeindruckt, dass ich gerade nicht anders kann als hier zu schreiben. Ich selbst bin 20 Jahre alt und studiere gerade CrossMedia Production and Publishing und will auch selbst später mein Geld in der Werbebranche mit Fotografie,Film, Grafik usw. verdienen. Ich habe in der letzten Zeit oft gezweifelt weil es doch sehr schwer ist sich in dieser Branche zu etablieren. Doch du hast es mir wieder vor Augen geführt, was alles möglich ist, wenn man sich nur voll dafür einsetzt und alles gibt. Ich werde mir ab jetzt noch mehr den Ar*** aufreisen und noch mehr geben um mein Ziel zu erreichen. Danke für diesen motivierend Post am Montag Morgen und mach so weiter mit deinem Blog. Deine Offenheit und Ehrlichkeit ist das was dich von vielen anderen Unterscheidet.
    Viele Grüße
    Markus

    Antworten
  14. Inci Summer

    Ein sehr inspirierender Blogeintrag.. Danke Calvin!
    „Alle Träume können wahr werden – wenn wir den Mut haben ihnen zu folgen.“ (Walt Disney) 😉

    Antworten
  15. Calvin Hollywood

    @Markus
    Natürlich lese ich diesen Blogeintrag.
    Wenn du jeden Tag für dein Ziel kämpfst und Vorbilder hast, kann es eigentlich nicht NICHT klappen 🙂
    Viel Erfolg
    lg Calvin

    Antworten
  16. Sven (Moreornothing)

    Sehr sehr Motivierend. Gerade für mich der auch am Scheideweg steht und beschlossen hat seinen Weg zu gehen. Danke Calvin!

    Antworten
  17. GeTho Fotografie

    Guten Morgen Calvin!
    Ich weiß zwar wie du zudem gekommen bist was du heute bist, aber es nochmal zu lesen ist einfach richtig motivierend!
    Du schaffst es einfach die Leute zu motivieren und an ihren Zielen zu arbeiten. Zumindest geht es mir so.
    Vielen Dank, das ist einfach nur geil! 🙂
    lg Thomas

    Antworten
  18. Sascha

    Hallo Calvin,
    wieder mal sehr inspirierend, einfach der Wahnsinn mit wieviel Ehrgeiz und positiver Energie du an die Dinge ran gehst. Darin bist du mein absolutes Vorbild. Manchmal kommt man schon ganz schön ins Wanken in dieser Branche, oder in anderen Branchen bestimmt auch, und man schafft es halt eben nur wenn man am Ball bleibt und sich durchkämpft. Never Give Up… Danke für den Post am Montag !
    lg Sascha

    Antworten
  19. M. Rudolph Fotografie

    Hey Calvin,
    deinen Werdegang und die Kontaktaufnahmen zu den 3 Personen kann ich mittlerweile rückwärts singen, weil ich es schon so oft gehört habe. Alles andere, was ich so oft höre, geht mir eigentlich ziemlich schnell auf die Nerven! Bei dir ist es jedoch so, dass ich es immer wieder als Ansporn für mich selbst sehe.
    Das Video ist sehr sehr klasse! Vor allem der Spruch am Ende, wann ihr Samira und Tion das Video gezeigt habt hat mich echt emotional berührt!
    Ganz ehrlich? Ich finde dein berufliches Leben hat mehr als genug Stoff für einen Film! „Calvin Hollywood – Ein Mann geht seinen Weg!“ Oder irgendwie sowas… Könnte ich mir echt gut vorstellen 😉
    Liebe Grüße aus Duisburg,
    Marius
    http://www.fb.com/MRuFotografie

    Antworten
  20. Holger

    Hey Calvin,
    ich hab vor ein paar Tagen auch endlich meine Selbstständigkeit angemeldet, wenn auch nur nebenberuflich. Es ist große Klasse, zu sehen, dass Du deine selbstgesteckten Ziele erreicht hast und es für Dich immer weiter nach oben geht. Glaub mir, das ist für viele Fotografen, die mal mit dem Hobby angefangen haben, die pure Motivation ihren Weg weiterzugehen und hartnäckig am Ball zu bleiben. Und auch wenn es nicht für das ganz große Geschäft reicht, sind viele der Tipps dennoch unglaublich nützlich! Danke Dir dafür Calvin! 🙂
    LG Holger

    Antworten
  21. Lili van Bo

    Meine Rede! Wer will der kann. Wer allerdings immer den schmalen Trampelpfad der anderen geht wird sie nie überholen. Erfolg bedeutet IMMER Arbeit, wenn diese dann aber Spaß macht ist es nur noch halb so anstrengend. Ich sage oft zu meinen Kunden: „Geh DEINEN Weg, nicht den Weg den andere von Dir wünschen. Denn weißt Du ob es jeder WIRKLICH gut mit Dir meint?“ Wer Erfolg hat hat Neider. Sprich: Sobald Du Neider hast bist Du auf dem richtigen Weg. In diesem Sinne: WEITER SO! Auf das es noch millionen DVDs von Dir gibt und wir Dich weiterhin bei Deinem Weg begleiten dürfen. LG Lili

    Antworten
  22. benny beuger

    Hi calvin,
    Echt inspirierender Beitrag. Meinen Respekt hast du sowieso nun auch noch meine Hochachtung! Interessant zu lesen, dass man nicht der einzige ist, der etliche mails umsonst schreibt und den es persönlich trifft, wenn diese keine Beachtung finden. Wie schaffst du es nur dich dann immer wieder neu zumotivieren?
    beste grüße

    Antworten
  23. bacoo-pix

    Hallo zusammen, hi Calvin!
    Mir ist dein Werdegang ja mittlerweile bestens bekannt.“Consider me a Calvin convert…“ …das kann ich nur genauso schreiben. 🙂
    Immer wieder dicken Respekt vor deiner Arbeit und wie du deine Ziele angegangen bist und weiter angehst.
    Herman Scherer würde wohl sagen, dass du deine Chancenintelligenz vortrefflich genutzt hast. Großes Kino!
    >>> picture your point of view <<<
    LG bacoo

    Antworten
  24. szdo

    opjijfvoifdj feuf isd

    Antworten
  25. Patric

    Hi Calvin,
    Dein Mut und das konsequente angehen der selbst gestellten Aufgaben gebühren Respekt. Oder auch „Hut ab“, wenn ich denn einen auf hätte.
    Es ist wirklich motivierend zu lesen was alles möglich ist wenn man etwas wirklich will. Aber alle 3 hatten mit Ihrer „Einschätzung“ zu Deiner Person recht, Du bist ein cooler Typ der es drauf hat sein Metier mit Freude und Humor zu vermitteln. Wer Dich live erlebt hat wird dies bestätigen.
    Ich habe meine Blogsammlung kategorisiert, in -Job- -Hund- -Sport- -Fotografie- usw. Und in allen Kategorien gibt es den Ordner -sehr lesenswerte Blogs-, der im Bereich Fotografie von Dir bzw. deinem Blog bereichert wird. Ich hole mir gerne Ideen, Inspiration aber auch Unterhaltung hier bei Dir ab. Das man damit so schlecht nicht liegen kann liegt auf der Hand, schließlich soll man von besseren lernen. Danke dafür.

    Antworten
  26. Felix

    Hi Calvin,
    den Beitrag find ich echt top! Ich habe vor so etwas unglaublich viel Respekt und ziehe meinen Hut.
    Ich finde es klasse, wie du deinen Weg einfach gegangen bist. Mich selber motiviert sowas auch sehr! Und ich schaue/ lese
    mir solche Beiträge von dir immer wieder sehr gern durch. So was gibt Mut immer weiter und weiter zu machen 🙂
    Danke dafür!
    Gruß

    Antworten
  27. Daniel

    Hey Calvin,
    Vielen Dank mal wieder für so einen inspirierenden Text!
    Ich glaub das wenn es so Leute wie dich oder Laura Helena nicht geben würde, würde ich das Hobby nicht mehr ausleben.
    So ein Text gibt einen wieder Mut einfach amit weiter zu machen was einen Spaß macht, auch wenn für mich Photoshop eine große Hürde ist.
    Mein größtes Problem bin ich wohl selber. Ich denke immer das ich nicht gut genug für sowas bin in so einer Verantwortung, und das bremst mich glaub ich immer ein wenig in meiner Kreativität.
    Aber irgendwie krieg ich auch positives von anderen so das ich immer gefragt werde ob ich fotografieren kann und das mittlerweile auf 5 Hochzeiten:
    Naja ich werde weiter alles verfolgen und versuchen besser zu werden 😉

    Antworten
  28. Patrick Klampfl - Photography

    Halllo Calvin,
    deine Einstellung gefällt mir sehr gut! Ich bin auch der Meinung, dass man alles schaffen kann, wenn man es nur will. Wenn ich etwas wirklich will, dann bin ich auch gerne bereit, dafür hart zu arbeiten und auch einmal Opfer zu bringen.
    Und wenn ich das von dir hier so lese, dann motiviert mich das sehr! 🙂 Mach weiter so!
    Hab übrigens gerade ein video2brain Abo, und seh mir einige deiner Trainings an, die sind wirklich toll gemacht!
    LG, Patrick
    https://patrickklampfl.at

    Antworten
  29. Zorro

    Schließe mich meinen Vorkommentatoren an: inspirierend und motivierend zugleich!
    Früher warst Du nur ein „billiger Soldat“?
    Glaube ich nicht! 😉 Immerhin hattest Du ja schon während der Bundeswehrzeit eine Lehrfunktion übernommen.

    Antworten
  30. Pino

    Ach hör doch auf, du hattest einfach nur Glück!
    🙂
    Also, für mich wirklich einfach nur bewundernswert, wie diszipliniert du das ganze angegangen bist, und hier liegt auch ganz bestimmt einer der vielen wichtigen Schlüsseln. Ich geb’s klipp und klar zu: ich bin nicht konsequent und diszipliniert genug. Das ganze rede ich mir dann auch immer wieder mal mit kleinen Ausreden schön. 🙂
    Es gibt auch tatsächliche handefestere Gründe, warum ich nicht „Vollgas“ bei der Fotografie geben kann (ganz ohne Ausreden), aber trotzdem ist halt deine – bei dir vorhandene und mir fehlende – Zielstrebigkeit mit ein Grund dafür, warum ich z.B. Workshops eher konsumiere anstatt sie zu geben…. 😉 Naja, vielleicht kann ich da bei geänderten Rahmenbedingungen doch noch mehr draus machen.
    Auf jeden Fall grössten Respekt vor deiner Leistung!
    Grüssle
    Pino

    Antworten
  31. Patric

    Respekt!!!
    Der Weg ist gut beschrieben und zeigt wirklich Mut und absoluten Willen. Davor ziehe ich den Hut, also wenn ich einen auf hätte täte ich es.
    Wer so eisernen seinem Ziel folgt hat den Erfolg verdient, ohne Einschränkung. Es ist was dran an dem alten Sprichwort; Jeder ist seines Glückes Schmied.
    Ich folge Dir hier und bei FB genau deswegen, weil ich zum Thema Fotografie Inspiration, Motivation und Unterhaltung möchte. Weiter so, der Weg scheint ja der Richtige zu sein.
    LG

    Antworten
  32. Felix

    Klasse Blogpost, Calvin! Und sehr inspirierend. Deine Lernvideos sind wirklich ganz große klasse. Mich würde nur mal interessieren, welche Lernmaterialien Du generell empfiehlst. Gibt es da nur Video2brain oder empfiehlst Du auch noch andere Quellen, um in Photoshop richtig gut zu werden?
    Ich freue mich über Deine Antwort!
    Felix

    Antworten
  33. Magdalena

    Toller Eintrag.*tränchenWegwisch* 😉
    Nein, im Ernst mal … wirklich klasse. Weiter so!
    Meine Kinder sind auch noch klein und auch ich arbeite daran, Ihnen auch irgendwann solch eine Erfolgsstory präsentieren zu können. 🙂
    Bleib deinem Weg treu …
    Gruß,
    Magdalena

    Antworten
  34. Dennis Weissmantel

    Hi Calvin,
    genau das sind sie! Die Beiträge die dich und deine Arbeit besonders machen.
    Wie du ja weisst, ist mir dein Werdegang als Fortbildungssuchti und somit treuer User deiner DVD´s, kein unbekannter aber dennoch ist er immer wieder beindruckend.
    Es ist sooooo irre wichtig sich echte Ziele zu setzen und diese auch auszusprechen.
    Wenn man sich diese nur selbst murmelt verschiebt man es gerne aber macht man dies „öffentlich“ zb bei Freunden oder Familie bekommt so ein Ziel eine viiiiel höhere Gewichtung.
    Das sowas klappt, sieht man an dir, nun heisst es für Menschen wie mich, dran bleiben und weiter beissen. Ich werde weiterhin Bloggen, Podcasten, Liveshowen und natürlich Auftrag für Auftrag shooten mit dem höchsten Anspruch den ich an mich stellen kann, dann muss es klappen, dass auch ich irgendwann bei dir auf der V2B Bühne stehen kann 😉
    Gruss aus Mainz sehen uns am 1.11.
    Dennis
    http://www.facebook.com/dweissmantel

    Antworten
  35. Manfred Voss

    Hallo Calvin,
    lese erstmalig einen Blog von dir und bin eigentlich nur durch Zufall auf dich gestossen.
    Ich bin halt in einem anderen Genre zu Hause als du , habe jetzt erstmals Bilder von dir gesehen und bin auch nicht ganz so internetaffin.
    Toller ehrlicher und offener Beitrag. Alles zu 100% richtig was du schreibst. Emailverkehr veröffentlichen …habe ich so auch noch nicht erlebt…hautnah und direkt könnte man es auch nennen, ein kleiner Krimi…Talent zum schreiben hast du anscheinend auch.
    Was mich aber wirklich dazu veranlasst hat dir zu schreiben ist die Tatsache, dass du nicht mit deinem Wissen um Marketing und Vermarktung hinter dem Berg hältst, denn wenn mir mal ehrlich sind, dann wissen wir doch dass dies weit mehr als 50% des Erfolges eines guten Fotografen ausmacht.
    Klar muss man gut sein, man muss sogar besser als gut sein und dies auch wissen, jedoch nützen einem all diese Fähigkeiten nichts wenn man ein Niete in der Vermarktung der eigenen Talente ist.
    Du scheinst auch in diesem Genre besonders talentiert zu sein , daher werde ich dich gern zukünftig weiter beobachten (wenn man das kann, habe noch gar nicht genauer geschaut bei dir). Evtl. treffen wir uns auch mal irgendwo, würde mich freuen.
    Grüsse aus dem hohen Norden
    Manfred
    https://www.facebook.com/pages/Voss-Fine-Art-Photography/154342681415754?ref=hl

    Antworten
  36. Sophia Beck

    Hallo Calvin,
    deine Geschichte zu lesen macht mich stärker. Ich bin gerade in der Phase mir alles aufzubauen. Noch bin ich 16 Jahre alt, aber ich weiß seit 4 Jahren was ich mal machen werde. Zurzeit setze ich mit wenig Budget das alles um und bin über jede Erfahrung die ich machen darf dankbar. Ich bin der Meinung man braucht nicht die teuerste Kamera bzw. das teuerste Equipment um gute Fotos zu schießen.
    Ich habe für die Zukunft viele Shootingideen, die ich auch umsetzten werde, weil ich nicht wie viele andere Fotografen 08/15 Aufnahmen machen möchte.
    Wenn ich meine Schule mit Matura (Abitur) abgeschlossen habe, möchte ich nach München und Berlin gehen und danach in Los Angeles mein Leben führen, selbstverständlich als bekannte Fotografin.
    Du hast mir gezeigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin und dass ich nicht aufgeben darf.
    DANKE
    Liebe Grüße aus Salzburg, Österreich
    Sophia

    Antworten
  37. Maria Anna

    Hallo Calvin,
    ja, auch mir gibst du Mut und motivierende Schubkraft. Ich werde dieses Jahr 60 (sweet sixty), aber das hält mich nicht davon ab, meine künstlerischen Ideen weiterhin zu verfolgen und umzusetzten. Das Alter spielt keine Rolle wenn man Ideen hat und gute Vorbilder. Wenn ich die Gene meiner Familie geerbt habe, dann habe ich noch locker 30 Jahre vor mir. Damit kann man noch viel anfangen. Wichtig ist mir auch eine gesunde Ernährung, Bewegung und Yoga, das hält Geist und Körper frisch. Wenn es anders wäre, dann könnte ich mich gleich eingraben lassen. Aber so heißt es: Ärmel hochkrempeln und ran an die Buletten.
    Viele Grüße aus den Rheinhessischen Weinbergen
    Maria

    Antworten
  38. Reiner Girsch

    Hi Calvin
    Mit diesem Blogeintrag ist es auch Zeit Dir mal DANKE zu sagen.
    Ich mag deine Fotografie aber sie ist nicht das was ich mache.
    Aber es ist weniger die Fotografie warum ich ien Fan von Dir bin sondern es ist sehr interessant zu sehen
    wie Du Dich entwickelst und welche Wege du gehst.
    Das was Du anfasst gelingt Dir. Zumindest nach aussen. Und Du packst viele Interessante Dinge an
    die mich interessieren. Und ich denke sie interessieren die Mehrheit. Deshalb hast Du so eine große Fanbase.
    Ob es Innerer Erfolg, Facebook, Zeitmanagment oder Weiterbildung ist, ich konnte wiel für mich in meinem Leben
    mitnehmen und übertragen. Nicht so dizipliniert wie Du aber es hat mir mehr Qualität gegeben in meinem Leben.
    Auch habe ich durch Dich die erkenntnis bekommen das ich zwar ein großer werden kann wenn ich will,
    aber gar nicht der Typ dafür bin. Auch Danke dafür.
    Ich werde meinen Weg gehen und Dich auch weiter über die Medien im Auge halten und freue mich jeden Tag
    auf Deinen Blog.
    Schade das Garbor geht weil ich denke ihr wart ein DreamTeam und ich bin gespannt wer der neue ist und wie
    er integriert wird und ob er Garbor gerecht wird.
    Wir sehen uns auf dem Winterfest und ich hoffe ich bekomme dann mein Bild mit Dir. Auf der Photokina
    warst du für mich immer zusehr in Aktion so das ich Dich da nicht stören wollte.
    Gruss aus Köln
    Reiner

    Antworten
  39. Thomas

    Ich kenne kaum jemanden, der mich so sehr inspiriert und motiviert wie Du! Zu meinem herzlichsten Glückwunsch für Deine Erfolge also auch mein herzlicher Dank. Und außerdem viel Erfolg bei dem Wettbewerb. Du hast den Sieg ganz sicher verdient!

    Antworten
  40. Ingo

    Hi,
    so muss man es machen, Chapeau ! Vom reden und jammern passiert nix im Leben.
    Aber besonders gut finde ich das du wirklich Null abgehoben wirkst (wir kennen uns nicht persönlich) UND du zeigst das man auch sehr erfolgreich sein kann und gut Leben kann (geh ich jetzt mal von aus *gg) OHNE sich jeden Pups bezahlen zu lassen.
    Du bringst auch für das Volk tollen Mehrwert …klar auch irgendwie Werbung für deine tollen DVD´s aber du machst schon super viel für „Nullinger“ Wirklich großes Kino!
    THX

    Antworten
  41. Heinz

    Hi Calvin,
    super Beitrag der wirklich ansport. Vor zirka 3 Monaten habe ich Dich in WWW gesehen und muss sagen „Deine Arbeitweise, dein Auftreten einfach super“.
    Ich versuche derzeit mich zu verbessern und mir was aufzubauen. Mein Ziel ist es, wenn ich aus dem Berufsleben ausscheide, ist nicht mehr so weit entfernt, mein kleines Studio oder Gallerie hier in Shanghai zu haben.
    Wie Du sagst, man muss seinen Weg planen.
    LG aus Shanghai
    Heinz

    Antworten
  42. Björn

    Hi Caslvin,
    vielen Dank für die stetige Dosis Inspiration! Nicht nur mit diesem Blogeintrag! Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und immer wieder solche Momente im Leben!
    VG
    Björn

    Antworten
  43. Michael

    Hi Calvin,
    da unterstütze ich Dich gerne!
    LG
    Michael

    Antworten
  44. bacoo-pix

    Go for it!
    Werd‘ ich auch gerne noch auf meiner Seite Teilen. Hab‘ soviel mitnehmen können, Calvin, da kann ich zumindest manchmal ein kleines bisschen zurückgeben. 😉
    LG bacoo

    Antworten
  45. MaHoWi

    Tolle Geschichte, aber bei dem Video bekam Ich irgendwie Gänsehaut. Wäre interssant zu wissen, was Deine Kinder gesagt haben, nachdem Du/Ihr denen das Video gezeigt habt.

    Antworten
  46. Sascha (we-are-photography.COM)

    Hallo Calvin,
    Leider hat sich noch nicht die Gelegenheit ergeben, dich persönlich kennen zu lernen. Ich verfolge deinen Weg auch schon etwas länger und finde es gut wie du ihn gehst.
    Du hast deine Ziele im Auge aber du vergisst nicht woher du gekommen bist und du bist trotz deines Erfolges immer noch ein cooler Typ der ganz nah an seinen Fans ist.
    Natürlich werde ich deinen Weg bei uns teilen, nicht nur weil du uns schon so sehr vieles gegeben hast, sondern auch weil wir alle dieselben Interessen haben und wir alle zusammenhalten sollen.
    Wir begleiten dich auf deinem Weg und wo wir dich unterstützen können, werden wir es tun.
    Bleib wie du bist.
    Lg Sascha

    Antworten
  47. MDH-PIX

    Da geb ich Dir ja sowas von Recht… man, was Du mir schon alles gegeben hast 🙂
    Ganz klarer Gewinner, jetzt hast Du noch eine Stimme mehr 😉
    LG!

    Antworten
  48. Ben

    Meine Stimme hast du Calvin.
    Good Job – keep on!
    Besten Gruß
    Ben
    PS: Buchtipp: Alles ist erreichbar: Erfolg kann man lernen von Raymond Hill. Ist zwar schon älter, aber ein Klassiker.

    Antworten
  49. Stephan Fuchs

    Hallo Calvin!
    Danke für diesen grandiosen Blogeintrag.
    Ich habe beim Lesen richtig Gänsehaut bekommen und finde diese Disziquenz (Disziplin und Konsequenz) von Dir unglaublich.
    Selbst hatte ich mal einige Jahre Seminare abgehalten und mich über Literatur und Aufzeichnungen von Jürgen Höller, Dale Carnegie, Earl Nightingale, Anthony Robbins & Co. erfreut.
    Allerdings fruchteten die Dinge nicht mangels Konsequenz und Disziplin.
    So dass ich heute nicht auf die Erfolge zurückgreifen kann, wie viele andere, die diese Eigenschaften besitzen.
    Daher finde ich es immer wieder beeindruckend und ermunternt, was möglich ist, wenn man ein Ziel vor Augen hat und dieses konsequent verfolgt.
    Du hast mich immer wieder begeistert in Deinen Videos und mit Deinen Arbeiten.
    Und ich freue mich dermaßen, dass Du nun das Leben leben kannst, was Du immer leben wolltest.
    Danke für diesen Blog Eintrag und selbstverständlich habe ich für Dich gestimmt, denn nicht nur, dass ich seit Jahren begeistert bin von dem, was Du machst — Du hast das „Mein Weg“ auch am deutlichsten herübergebracht!
    Lieben Gruß
    Stephan

    Antworten
  50. Peggy

    Hallo Calvin,
    grandioser und sehr inspirierender Beitrag. Danke, dass Du Deine Gedanken und insbesondere das Video mit uns geteilt hast. Und Gratulation zur Zielerreichung.
    Liebe Grüße
    Peggy

    Antworten
  51. Kati

    Hallo Calvin,
    super geschriebener Beitrag der einen „mitnimmt“ und zeigt das man das „unmögliche“ möglich machen kann, seinem Weg im „Labyrinth“ findet mit Mut, Spirit, Disziplin und Biss 😉
    Vielen Dank für die Inspiration, die Motivation und auch den Mut den der Beitrag vermittelt. Ich habe wirklich großen Respekt vor deinem Weg den du gegangen bist (und den du noch gehst). Ich verfolge interessiert deinen Beiträgen und nehme mir gerne etwas „Push“ mit 🙂
    Vielen Dank, dass du diese Privat Sequenze geteilt hast
    Liebe Grüße
    Kati

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...