Interview Blogleser

Hi zusammen

Heute gibt es mal einen etwas besonderen Blogeintrag. 

Ich möchte mal wieder etwas machen das ich vor einem Jahr schon mal angeboten habe. 

Und ich bin sehr gespannt was mich erwartet. 

Es geht um ein Interview. 

Mehr dazu im heutigen Blogeintrag

Viel Spaß

 

Interviews
Ich habe schon viele Interviews gegeben und gebe nach wie vor auch noch welche. Hin und wieder erwähne ich hier welche aber meistens bestehen solche Interviews eh nur aus den gleichen Fragen. Vor über einem Jahr habe ich dann mal eine Blogaktion gemacht wo ihr Fragen stellen konntet. Das Resultat war dieses Video  

Am besten ihr legt euch das Video mal zur Seite und wenn ihr Zeit habt schaut ihr es euch mal an. Wer auf meine Mimik verzichten kann zieht sich nur Audio rein*g*


Lets do it again
Ich fand die Aktion damals klasse, weil auch mal spannende Fragen aufgetaucht sind. Die gleiche Aktion möchte ich nun wieder anbieten. Allerdings ein bisschen modifiziert. Und als Dankeschön fürs mitmachen gibt es auch etwas zu gewinnen.

Und so läuft es ab:

  • Ihr könnt nun als Anmerkung eure Frage stellen 
  • Jeder der "nicht Anonym" schreibt kann etwas gewinnen
  • ich wähle nach ein paar Tagen einen zufälligen Gewinner
  • es ist völlig egal welche Fragen ihr stellt (privat,Business,Photoshop usw.)
  • ich werde versuchen alle Fragen in einem Video zu beantworten

Der Gewinn
Da das ganze hier etwas persönlicher ist wird auch der Gewinn persönlicher sein. Den Gewinner lade ich zum essen ein wo er dann nochmal locker ne Stunde hat weitere Fragen zu stellen. Das muss aber nicht sein, wir können uns auch ganz normal unterhalten. Aber bezahlen musst du nichts (falls du gewinnst). 

Da ich viel in Deutschland unterwegs bin sollte das auch für diejenigen machbar sein die aus einer anderen Ecke Deutschlands kommen. 
 

Lets go
Ihr könnt nun als Anmerkung eure Fragen stellen und nach ein paar Tagen poste ich auf dem Blog den Gewinner. Ich drücke euch die Daumen

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.photoshopfreaks.de

57 Kommentare

  1. Stefan Langer

    Hast Du – als Familienvater – nicht auch mal depressivere Phasen, was die finanzielle Sicht in die Zukunft angeht ?
    Wie schaffst Du es, so sicher zu sein, die nächsten 30 oder 40 Jahre als Digital-Artist “über Wasser” zu bleiben ?
    Zusatzfrage: Was frustet Dich beruflich am meisten ?
    Grüße von einer Beamtenseele

    Antworten
  2. Corinna

    Wie motivierst du dich selber, oder musst du das garnicht?
    Was bedeutet dir Gabor? Könntest du dir vorstellen auch nur einen Tag ohne ihn zu arbeiten?
    Wenn du einen Wunsch frei hättest, was wäre das?
    LG aus Berlin
    Corinna

    Antworten
  3. Aline

    Wie gewinnst du ein Model fürs Shooting, wenn das Endergebnis vielleicht eher eine lustige Darstellung (Pirate Guy) und weniger eine vorteilhafte Verbesserung werden wird?
    Änderst du im Arbeiten an einem Bild auch manchmal komplett den Look den das Bild eigentlich bekommen sollte, wenn für dich etwas nicht mehr so passt?
    Wie wichtig ist der Standort deines Wirkens, also würdest du umziehen, wenn es z.B. Berlin, Hamburg, München mehr /bessere Arbeiten versprechen würden?
    Beste Grüße
    Aline

    Antworten
  4. Janny Strohmeier

    Hi Calvin
    wie wichtig ist für dich Teamarbeit, und wie gehst du mit deinem Team um. Also werden Ideen von den anderen mit berücksichtigt, oder hast du das Bild schon immer vorher im Kopf und das wird dann umgesetzt.
    Schöne Grüße
    Janny

    Antworten
  5. Jens Holbein

    Du bist ja im Bereich Photoshop (ob nun in der Fotografie oder Deinen Workshops) sehr erfolgreich. Dieser Erfolg in diesem Bereich ist mit Sicherheit zu einem grossen Teil Deiner Einstellung und Deinem ganzen Auftreten geschuldet. Zu einem gewissen Teil gehört aber bestimmt auch eine Portion “Calvin Hype” dazu (ich weiss gerade nicht, wie ich es anders ausdrücken soll).
    Denkst Du auch mal daran, ob die Sache bzw. das “gefragt sein” weiter so anhält? Bzw. machst Du Dir darüber Gedanken was ist, wenn es mal nicht mehr so sein sollte?
    LG, Jens.

    Antworten
  6. Martin

    Hallo Calvin,
    was mich interessiert ist es ob du noch mit Matthias Landsgesell, Ralf Mack usw zusammenarbeitest oder ob jeder seine eigenen Wege geht? ich denke da gerade an das legendäre Ghostbuster Bild. Speziell vom Matthias habe ich lange nichts von euch zusammen gesehen.
    Liegt sowas daran das du “so” groß geworden bist, und dann bleibt der eine oder andere auf der Strecke oder ist es nur mein empfinden?
    Gruß Martin

    Antworten
  7. Tobias Wheatstone

    Hallo Calvin,
    mich würde interessieren wie Du mit Bild- und Ideenklau umgehst? Vor kurzem hast Du ja eine russische Seite gepostet auf der viele deiner Bilder waren. Vielleicht kommt da ja noch ne videoseite bald dazu. Viele Leute ohne eigenen Bildstil versuchen deinen zu kopieren, er muss ja gut sein da Du damit erfolgreich bist.
    Versuchst Du deine Arbeiten auf irgendeine Art zu schützen? Keine hochauflösenden Bilder, Wasserzeichen, etc.
    Verdrängst Du das? Ärgerst Du dich darüber? Lässt es dich kalt und Du versuchst einfach immer einen Schritt voraus zu sein?
    LG
    Tobias

    Antworten
  8. Christian

    Hi Calvin,
    Wie bist du damals auf die Idee gekommen dein komplettes Business unter einem Künstlernamen durchzuziehen? Und warum dann Calvin Hollywood?
    Hast du dir den Namen in deinem Pass eintragen lassen?
    Viele Grüße
    Chris

    Antworten
  9. Daniel Wirth

    Hallo Calvin,
    besonderer Eintrag – Besonderer Tag.
    Am 11 Juli 2008 habe ich das erste mal den Blog von Calvin Hollywood gesehen.
    Habe DVD`s gesehen, mir Tutorials angeschaut. – Der alte Blog war schon hässlich –
    Ich hatte ab un zu mal rein geschaut, aber nie das ich jeden Tag vorbeigeschaut hätte das begann erst ein Jahr später.
    Durch das Training Streetball wurde ich glaube ich so richtig überzeugt und somit bin ich seit dem 12.07.2009 dabei -täglich.
    Jetzt schon 3 Jahre “mit” Calvin Hollywood durch höhen und tiefen.
    Jeden Tag lesen und warten bis der Beitrag endlich kommt.
    Es war der Artikel mit dem Vorstellungsgespräch online mit den Fragen.
    Sry Bewerber, aber die Fragen waren viel zu einfach. Ich war mit dem IPad im Bett gelegen und hab ich ehrlich gesagt aufgeregt zum Beispiel über diese Frage bzw. die Antwort.
    Frage: “Was schreibt Calvin unter jeden Blogeintrag.” Antwort: “LG Calvin”. Sry aber das “In diesem Sinne ….” ist glaube ich seit 3 Jahre ohne Unterbrechung. 😀
    Oder “Wie macht Calvin meist auf Bildern?” Arme verschränken? Nö?!?!!?! Er schrieb irgendwann einmal: So fühle ich mich irgendwie am wohlsten.
    Viel Spaß beim Praktikum 😀
    So nun die Fragen an Calvin:
    – Wie findest du die Themen jetzt bald 4 Jahre ohne unterbrechung zu bloggen?
    – Wir kannst du dich im Thema Photoshop fortbilden, wenn du Photoshop bist?
    – Kann ich davon ausgehen meinem kleinen in 12 Jahre deinen Blog zu zeigen (da wird er 14) und zu sagen da bin ich jeden Tag und das seit 15 Jahren, viel Ärger mit deiner Mutter gehabt, weil ich mehr Zeit mit Trainings, Blog und Facebookseitenbesuche bei Calvin Hollywood verbringe als mit ihr?
    Es ist schwer vernünftige Fragen zu stellen, wenn dann im Bereich Photoshop, ich denke jedoch das Video soll kein Training werden, denn wenn man hier täglich ließt kennt man einfach sehr viel :D.
    Gruß,
    Daniel

    Antworten
  10. Daniel Wirth

    @ Christian
    Zu seiner Zeit beim Militär wollte er Hauptberuf und Nebenberuf trennen, somit kam ein Künstlername.
    Calvin kam vom englisch Unterricht, bei dem sich jeder Schüler/in einen Namen ausdenken / geben sollte. (Wenn ich da ganz richtig bin).
    Hollywood einfach so – Fantasie.
    Calvin hat sich den Namen im Personalausweis als Künstlername eintragen lassen.

    Antworten
  11. Jens Muehlegg

    Hey Calvin,
    Mich würde mal interessieren zu welchen Jobs du nein sagst. Also bei aufzragsarbeiteneine ich.
    Es gibt ja bestimmt bildrichtungen wo du nein sagst, aber bestimmt ja auch Fälle wo es schon zu deinem Bildstil passt, du den Job aber trotzdem nicht machen willst.
    Kannst du da was dazu sagen?
    Gruß Jens

    Antworten
  12. Sven

    hehe da sind schon echt geile fragen dabei, bin mal gespannt welche beantwortet werden.

    Antworten
  13. Calvin

    Bisher werde ich ALLE Fragen beantworten 🙂
    DANKE LEUTE
    lg Calvin

    Antworten
  14. Tim Herpers

    Hey Calvin,
    es ist gar nicht lang her, da hast du auf Facebook die 10.000-Fans-Marke geknackt.
    Wenn jetzt auf den Facebook-Banner gucke, sind es schon 10.900 Fans.
    Als du im April ein Fotografie-Event in Köln gehalten hast, sagtest du bereits, dass dir Facebook unglaublich weiterhilft.
    Kannst du dir einen Arbeitsalltag ohne Facebook überhaupt noch vorstellen?
    Oder bist du vielleicht sogar abhängig von Facebook?
    lg
    Tim

    Antworten
  15. Juergen

    Hi Calvin,
    Wie definierst du deine beruflichen Ziele heute als Selbständiger und Arbeitgeber?
    für welche Haupttätigkeiten möchtest du dich oder diene Firma für die Zukunft ausrichten?
    Gibt es Trends oder Stilrichtungen an denen du dich bei deinen Arbeiten orientierst?
    Lg Jürgen

    Antworten
  16. Josh

    Hey Calvin 🙂 welche Tätigkeit hast du denn beim Militär ausgeübt? Lg josh

    Antworten
  17. Corinna

    So, ich nochmal ich hoffe das ist ok :).
    Hast du Schwächen und wenn ja, gibst du sie gerne zu?
    Fällt es dir leicht auch einfach mal zu sagen “das weiß ich nicht” und wie fühlst du dich dabei?
    Hattest du auch schon Monate (oder einen Monat) wo es nicht so gut lief und hattest Angst “alles geht den Bach runter”?
    Hast du manchmal Bedenken anderer Leute Erwartungen nicht erfüllen zu können und wie gehst du damit um?

    Antworten
  18. robby

    Gibt es auch Personen die deine Preise unangemessen fanden? Und wie oft übst du PS dass du auf deine Techniken kommst, eher frei Schnauze, geplant oder beides??
    LG ICH

    Antworten
  19. Jörg B.

    Hallo Calvin,
    was ist eigentlich aus deinem “T-Rex-Move” geworden ??? Oder war das ein Scherz ?

    Antworten
  20. Frank Goetz

    Hi Calvin,
    Was hindert Dich daran mich zum Essen einzuladen? 😉
    Nein, mal im Ernst. Ich verfolge Deinen Weg ja schon seit knapp 1,5 Jahren und merke daß Du ein richtiger Workaholic bist.
    Manchmal Frage ich mich ob es da nicht auchmal richtigen Streß mit der Familie gibt oder habt Ihr so ne Art Familienplan.
    Ich meine, Du bist ja ständig unterwegs. Fühlt sich da niemand vernachlässigt?
    So far …

    Antworten
  21. Christian Reese

    Hi Calvin,
    Was hältst du von Joel Grimes Arbeit ? Bzw. Hast du ihn schon einmal getroffen ?
    MfG
    Christian

    Antworten
  22. Manolito

    Hi Calvin!
    Meine Frage (kurz und simpel):
    Dein Gewinner isst nicht gerne chinesisch. Was nun?
    😉
    Viele Grüße aus Koblenz
    Mano

    Antworten
  23. Fred Lahde

    Hey Calvin,
    benutzt du auch andere Adobe Programme außer Photoshop ? Und wenn ja, welche und wozu ?
    MfG,
    Fred 🙂

    Antworten
  24. Michael

    Hi Calvin!
    Wie hast du, also du noch nicht hauptberuflich fotografiert hast, die Fotografie, Job und Familie unter einen Hut gebracht?
    Du hast zwar schonmal etwas zu Zeitmanagement gesagt, aber viele deiner BLogleser sind nicht hauptberuflich Fotograf und müssen Ihr Hobby mit der Familie und dem Hauptjob irgendwie auf einen Nenner bringen. Hast du Tipps zu diesem Thema?
    Ich bin sehr auf die ganzen Antworten gespannt.
    Gruß

    Antworten
  25. Sandra

    Du bist ja sehr fortgeschrittener Photoshop User.Hast Du manchmal das Gefühl du würdest nichts mehr neues lernen oder gibt es immer etwas?Wieviel Zeit verbringst Du selbst mit dem Anschauen von Tutorials, Büchern etc?

    Antworten
  26. Björn R.

    Von früher bis Heute!
    Meine frage ist ganz einfach!
    WIE fühlt man sich als Calvin Hollywood?
    bitte keine 0815 Antwort!
    vergleich mal das Lebensgefühl von früher zu heute und versuche das zu beschreiben!
    Du bist ja ganz und gar Calvin H. aber du hast doch noch dein altes Ego!? sind das die “gleichen Personen”? oder merkst du selber das du als Calvin anders bist als dein alter Ego?
    LG Björn

    Antworten
  27. Patrick

    Wieviele Fragen da auf einmal sind obwohl der Eintrag erst kurz zu sehen ist 😉 Da nimmt man sich vor ne coole Frage zu stellen und sieht sie in Teilen schon vorher … tz … Leute *g*
    So was Frage ich jetzt …..
    Ich wollte eigentlich was zum Umfeld und Them Familie Fragen, aber das wurde ja auch schon gemacht 😉
    Du bist ja viel unterwegs und Arbeitest auch sehr spät noch, wie bekommst Du das mit der Familie unter einen Hut ? Machst Du dann und wann eben dann mal einen oder mehrere Tage Frei ? Eigentlich sieht und hört man Dich ja nur Arbeiten. Bekmmen die Kinder / Frau (Gabor *fg*) jeden Tag einen gute Nacht Kuss ? Bist Du zufrieden so wie das jetzt läuft (ja die Frage ist blöd …)

    Antworten
  28. Matthias

    Hab noch nicht so viele Interviews von Dir gesehen/gelesen, aber mich würde interessieren, welches Model war Deine erste DSLR??
    Sonnige Grüße aus Erding
    Matze

    Antworten
  29. Benny

    Wie fasst du Fan-besuche auf? Wenn sie spontan passieren?
    Schöne Grüße
    Benny

    Antworten
  30. Daniel

    MJ,Bird oder Magic
    Wer war der Beste?
    Welchem NBA Team drückst du heute die Daumen?

    Antworten
  31. Jano

    Moin Calvin,
    was mich auch mal interessieren würde: Kennst du/was machst du gegen die Phasen, in denen du scheinbar nicht wirklich vorwärts kommst, bzw. die Kreativität/der Einfall oder Ähnliches fehlt.
    Ich hoffe du verstehst was ich meine 😉
    Grüße aus dem Norden,
    Jano

    Antworten
  32. Sven Schmidt

    Warst du mal unzufrieden mit deiner Arbeit, wenn ja warum?

    Antworten
  33. Effe mit einem F (Efe)

    Moin Calvin,
    1.
    Du hast auch mal klein angefangen und mit der Zeit dich weiterentwickelt. Mit dem Erfolg kommen auch viele “Freunde”
    Hast du manchmal das Gefühl, das einige in deinem Umfeld nur mit dir befreundet sind Weil du für diejenige oder denjenigen eventuell eine Bereicherung bist, deren Erfolg zu pushen.
    2.
    Wann, wie, wo, weshalb wurdest du entdeckt?
    Wann: bist du der Meinung, war dein Durchbruch?
    Wie: hast du gelernt Fotos und Photoshop zu beherrschen ?
    Wo: hast du englisch gelernt 😉 = woher nimmst du dir die Ideen ?
    Weshalb: wurdest du zu PS Künstler
    Während ich schreibe schaue ich mir das Video an und muss immer wieder die fragen korrigieren, schnell die fragen abschicken…..
    Beste Grüße aus dem (niederschlagsreichem) Hamburg
    Efe
    PS: warum liebst du eigentlich Regen, wie ich auch?!

    Antworten
  34. Jens Peter N.

    Hi Calvin!
    1. Frage: Wo siehst du dich in 5 Jahren?
    2. Frage: Hast du vor zu expandieren? Sprich, weitere Mitarbeiter, größeres Studio, weitere Arbeitsfelder?
    Gruß
    Jens Peter

    Antworten
  35. Erich Weibel

    Hallo Calvin
    Mal eine ande Frage als das was mit Fotos oder Retousche zu tun hat.
    Ich sehe immer mal wieder mal Fotos von deinen beiden süssen Kinder. Ich als Familienbater weiss selber, was es bedeutet dafür auch Zeit zu haben/ nehmen.
    Wie kriegst du das alles nebst dem Job unter den Hut? Die Familie braucht ja auch Zeit. Man sieht den Blog, die Tutorials, die Videos, die Kurse, die Emailfragen, die liest, du bildest Dich weiter , PS3 und und und….
    Warum sieht man nie ein Familienfoto von dir, sprich Kinder, Du und Deine Frau?
    Beste Grüsse aus der Schweiz
    Erich

    Antworten
  36. Thomas Ammermüller

    Hi Calvin,
    erstmal möchte ich erwähnen, dass die Videos auf Photoshopfreak.de echt Hammer geworden sind.
    Mit welchem Programm nimmst Du die Videotrainings auf?
    lg Thomas

    Antworten
  37. Justus S.

    Hi Calvin,
    Also hier sind meine Fragen:
    -> Wie viele Stunden verbringst du am Tag durchschnittlich im Internet?
    -> Welche Blogs liest du?
    -> Welches ist dein Lieblingsobjektiv?
    -> Welche PS Plug-Ins nutzt du im Alltag?
    -> Bei welcher Frage (diese ausgenommen) musstest du am längsten über die Antwort nachdenken?
    Ich hoffe, du kannst alle Fragen beantworten, sind ja jetz doch einige zusammengekommen =)
    lg Justus

    Antworten
  38. Justus S.

    eine Frage hab ich noch vergessen hinzuschreiben:
    -> Ließt du dir alle Blogkommentare durch?
    lg Justus

    Antworten
  39. Christian P.

    Moin Calvin,
    Es gibt ja viele Fotografen und Künstler, die ihre Kniffe und ihre Tricks für sich behalten, damit nur sie ihren Stil einsetzen und es anderen somit schwerer machen diesen “nachzuahmen”.
    Wie bist du am Anfang mit deinem können umgegangen? Wie kam es dazu dass du dich entschieden hast, genau damit die Leute für dich zu begeistern? Hattest du mal überhaupt mal dn Gedanken dein wissen für Doc zu behalten und wie findest du es, wenn ein anderes sagt, dass er die seine Tricks nicht verrät?
    grüße Christian

    Antworten
  40. Marc

    Hi Calvin!
    Mich würde interessieren, was dein Tattoo auf deinem Oberarm für eine Bedeutung hat und ob du noch mehr hast.
    Grüße

    Antworten
  41. Yves

    Hey Calvin,
    „lange“ lese ich mit, lange schweige ich. Wollte nicht kommentieren, fand nicht den richtigen Einstieg – hielt Gewinnspiele immer für falsch. Auch dies ist ein „Gewinnspiel“ doch steht es mMn im Hintergrund und so traue ich mich mal:
    Ich hoffe, ich stelle keine Fragen, die nicht allzu suggestiv sind oder zu häufig gestellt wurden..
    Immer, wenn ich folgenden Spruch sehe, muss ich u.A. an deine Laufbahn denken, da auch du deine Chance genutzt hast:
    „Two roads diverged in a wood, and I – I took the one less traveled by, And that has made all the difference.“ Wie sehr findest du, trifft dieser Spruch auf die zu? Würdest du anderen raten auch das „Risiko“ einzugehen, den Weg zu wählen, der weniger betreten ist (um ihren Träumen zu folgen)?
    Ein anderer kluger Kerl, der auch häufig mit schwarzer Kopfbedeckung unterwegs war, sagte einmal:
    „An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.“ Lässt du dich im Moment einfach mit dem Erfolg treiben oder hast du schon konkrete Vorstellungen/„Wegweiser“, was du in der Zukunft erreichen willst und kannst deinen Weg erahnen? (auch bezogen auf die Photoshopfreaksidee)
    Der nächste Punkt ist evtl. doof, daher fällt mir hierzu auch spontan kein Spruch ein, aber raus wollte die Frage trotzdem:
    Manchmal zeigst du Bilder von deinen Kindern, erfreust dich an ihrem lachen – manchmal verlost du einen Calvintag und „verschenkst“ so deine Zeit. Hast du schonmal daran gedacht ein kleines ehrenamtliches Projekt (für Kinder) zu machen? Um mit deinem z.T. lustigen Bildstil auch andere glücklich zu machen?
    „Ihr aber seht und sagt: ‘Warum?’ Aber ich träume und sage: ‘Warum nicht?’“
    In diesem Sinne :-P,
    Yves
    PS.: Deine Photoshoparbeit ist klasse! Deine Videos sind informativ, aber was ich viel wichtiger finde: sie begeistern! Man kann deine (/eure ;auch Gabors Videos gefallen mir sehr! Wahrscheinlich wird das Piratetraining zum Wochenende auch im Download sein. Seit dem Videoausschnitt kribbelt es einfach in den Fingern :-)) Faszination einfach fühlen und, nunja, teilen.

    Antworten
  42. Ronny Glöde (Debitas)

    Du zockst immer mehr MW3 … Schiebst Du dadurch Arbeit vor Dir her? Nutzt Du dies zum Kopf frei kriegen? Könntest Du noch ohne PS3 im Studio? ^^ Grüße aus Braunschweig

    Antworten
  43. Oliver Syré

    Mir ist aufgefallen das Du trotz steigendem Erfolg auf dem Teppich geblieben bist.
    Wie schaffst Du es nicht abzuheben?
    Stelle ich mir nicht soo einfach vor.

    Antworten
  44. frontfrau

    Hi Calvin,
    mich würde zum Thema Familie interessieren ob du aufgrund deiner vielen Reisen manchmal das Gefühl hast du würdest deine Familie “vernachlässigen”bzw du würdest etwas verpassen (z.B. eine Aufführung in der Schule etc).
    Zum Thema Fotografie/Photoshop:
    Du bist ja auch nicht mit Photoshop auf die Welt gekommen (oder?),heißt, du hast auch mal klein angefangen. Was denkst du wenn du heute Bilder von Anfängern siehst? Musst du heimlich darüber lachen? 🙂
    LG
    Nina

    Antworten
  45. anjuzi

    Jetzt kommt ne typische Frauenfrage: wann und wo hast Du Deine Frau kennen gelernt?

    Antworten
  46. Biene B.

    Hi Calvin,
    Wenn ich mich recht erinnere, dann hast Du mal gesagt, dass Du Lightroom NICHT in Deinem Workflow nutzt. Was ist der Grund dafür?
    Woher kommt Deine Liebe zur Kinderschokolade?!? 😉
    Wird es in nächster Zeit auch wieder mal “Live”-Onlineworkshops geben?
    LG,
    Biene B.

    Antworten
  47. Calvin

    Hey Leute, danke für die Fragen.
    Hab die letzten Fragen nicht mehr reinnehmen können.
    Hab die letzten zwei Stunden alles aufgenommen und wenn alles klappt gibt’s ein Hörbuch für unterwegs mit den Antworten 🙂
    lg Calvin

    Antworten
  48. Dominique L.

    Ich frage mich immer wie du alles unter einen Hut bekommst. Bist du wirklich in all deinen Unternehmungen so durch organisiert ? oder gibt es im Hintergrund mehr Leute als man annimmt ? bist du überhaupt noch bei soll großen Pennsum spontan ?
    Grüße

    Antworten
  49. Dietmar

    Hier wurden ja schon ganz schön viele Fragen gestellt. Leider habe ich nicht die Zeit und Muße mir alle vorherigen durchzulesen. Insofern bitte um Nachsicht, wenn meine Frage evtl. vorher schon einmal gestellt wurde.
    Calvin, was denkst du wie sich die Fotografie als solche weiterentwickelt und wie die Technik in 10 Jahren aussehen wird?

    Antworten
  50. Simon

    Mit welchen Bereichen bestreitest du im Endeffekt hauptsächlich deinen Lebensunterhalt: Workshops und andere Lehrgänge oder tatsächliche Payhootings?
    Wie hast du den Umstieg vom Hobby-PS&Fotoartist zum professionellen geschafft? Hattest du zuvor einen regulären Job in eine anderen Branche?

    Antworten
  51. Rich

    Sehr gute Video und Werbung…aber…nur fur Deutsche Fragensteller?
    LG
    Rich

    Antworten
  52. Daniel Schneider

    Hi Calvin,
    mich würde mal interessieren, wie du zu Leuten stehst, die mit der Fotografie bzw. der Bildbearbeitung nebenher Geld verdienen. Aber nicht diejenigen, die es sich erlauben können Geld dafür zu verlangen sondern eher diejenigen, deren Bilder eine so schlechte Qualität liefern. Total unscharf, schreckliche Bearbeitung, unsauber freigestellt, einfach das komplette Bild falsch aufgebaut haben. Kaufen sich eine DSLR und meinen, nur weil sie diese Kamera haben, sind die automatisch gute Fotografen und können damit Geld verdienen. Ich stoße in letzter Zeit immer mehr auf Homepages, bei denen man ehrlich gesagt einfach nur noch wegrennen muss. Zum Teil sind diese wie ein Autounfall. Man kann gar nicht wegschauen, so schlimm sieht das aus.
    Wenn du auf solche Seiten stößt, gibst du denjenigen ein Feedback via Kontaktforumlar etc.?
    Auf die Antwort bin ich echt gespannt!
    Grüße
    Daniel Schneider

    Antworten
  53. Thomas Schoen

    hey calvin,
    Du machst immer einen gutgelaunten Eindruck.
    da fühlt man sich wohl, denn Deine Aussagen sind alle locker und authentisch. Gibts denn doch mal eine Situation bei der Du völlig austickst. Ich kann nur von mir selbst ausgehen als ich vor ca. 2 Jahren – und das ist kein Witz – meinen Windows Rechner gegen die wand geschmissen hab und seither nur noch mit MAC hantiere. + by the way – seither bin ich geheilt und nicht mehr aggresiv +
    Wenn ja – was macht Dich zur da zur wörtl. “Wildsau”
    Ich dank Dir schon mal für Deine Antwort
    beste Grüsse
    Thomas

    Antworten
  54. Scorven

    Hi Calvin,
    mich interessiert mal welche Computertechnik du nutzt.
    Ich meine da welche Rechner Ihr nutzt, welche Monitore und wie euer Workflow zur Fotoverwaltung ist?
    Viele Grüße
    Sven

    Antworten
  55. Calvin

    Sorry to late guys
    lg Calvin

    Antworten
  56. Carsten

    Hallo Calvin, ich finde Du bist ein ehrlicher und fleißiger Mann! Vielen Dank für so ein interessantes Video! Ahoi aus Hamburg…Carsten

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...