Inspiration

Hallo liebe Blogleser

Wie geht es euch? 

Vielen Dank das ihr wieder vorbei schaut. 

Heute geht es um ein sehr interessantes Thema

Es geht um das Thema Inspiration

Ich hoffe der heutige Blogeintrag gefällt euch und ihr könnt einiges "mitnehmen". 

Viel Spaß

 

Einleitung
Ich möchte heute mal auf ein paar Dinge eingehen die ich für sehr wichtig halte. Es geht darum das man stets seine Fühler ausstrecken sollte um sich positiv inspirieren zu lassen. Unter Inspiration verstehe ich angeleitet zu werden auf Ideen zu kommen, kreativ zu werden und Projekte zu entwickeln. Da viele darunter etwas anderes verstehen wollte ich meine Sichtweise direkt am Anfang mal darstellen. 


Interviews
Was ich total liebe sind Interviews und Diskussionen. Sei es zum Thema Fotografie oder etwas ganz anderes wie "Bushido bei Lanz". Ich liebe es zu beobachten wie Menschen (zum Teil unter Druck) argumentieren und ich liebe es zwischen den Zeilen zu lesen. Sehr oft macht es bei mir KLICK dabei. Hier mal etwas aus dem Bereich Fotografie (leider in englisch). Den Kanal kann ich generell empfehlen. 


Bilder
Natürlich lasse ich mich auch von Bildern inspirieren. Sehr viel Inspiration finde ich zum Beispiel im Forum Deviantart. Hier lasse ich mich von Zeichnungen anleiten eigene Ideen zu entwickeln. eine großartige Plattform mit vielen tollen Bildern. 


Duschen
Ok, jetzt kommt etwas wo ich euch zu 100% kein Bild zeigen kann. Auch kein Video 🙂
Wenn ich duschen gehe habe ich danach meistens unheimlich viele Ideen. Manchmal gehe ich auch duschen wenn ich vor Entscheidungen stehe. Ich kann mir das leider nicht erklären aber schon seit Jahren funktioniert das unheimlich gut. 
Was ich damit sagen möchte: Findet heraus wo ihr am kreativsten seid. Ist es beim essen, beim joggen, Musik hören oder bei etwas anderem. Wenn ihr das herausgefunden habt versucht ihr das einfach einzusetzen. 


Eure Inspiration
Ich möchte nicht zu sehr auf meine Inspirationen eingehen, weil ich denke das ihr wesentlich interessantere habt. Ich (und sicherlich viele andere hier) würde mich freuen wenn ihr mir ein paar Zeilen dazu schreibt wie ihr euch inspirieren lasst. Ihr könnt auch gerne Links posten oder etwas anderes. Völlig egal was euch inspiriert. Beinhaltet eure Antwort mehr als zwei Links muss sie von mir freigeschaltet werden (Spamschutz). Dont worry

Ich freu mich wirklich sehr und werde mir jeden Post von euch langsam und konzentriert durchlesen. Danke schon mal. Lasst uns sammeln. 

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

17 Kommentare

  1. Jörg B.

    Auto fahren in der Stadt z.B. inspiriert mich – hier sieht man in schneller Abfolge viele Dinge, wo man am liebsten anhalten möchte um zur Kamera zu greifen. Auch Fernsehwerbung und gutgemachte Musikvideos sind eine Quelle fĂŒr weiterentwickelte Bilder, die schon im Kopf entstehen…
    https://www.model-kartei.de/sedcard/fotograf/157005/
    Gruß aus der Partnerstadt von Oftersheim

    Antworten
  2. Daniel

    Weniger Inspiration – mehr Lob.
    Sitze gerade wie jeden morgen in der Vorlesung und darf feststellen, dass ich keinen anderen Blog kenne, der tĂ€glich und schon in den frĂŒhen Morgenstunden einen Beitrag bietet!
    Danke dafĂŒr!
    Inspiration hole ich mir bei der Sportfotografie beim ablaufen der Strecke, geht nun nicht immer.

    Antworten
  3. Nadine

    Guten Morgen,
    Ich lese unheimliche viele BĂŒcher, Meistens im Bereich Fantasy, das ist meine Inspiration. 🙂
    Lg Nadine

    Antworten
  4. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    Inspirationen bekommt man eigentlich ĂŒberall … die Voraussetzung ist allerdings mit offenen Augen und vorallem offenen Verstand durch die Welt zu gehen.
    Ich probiere zwischendurch auch immer gerne mal ganz andere Techniken aus. So werden Ideen gerne mal gezeichnet, teilweise auf Papier, teilweise digital. Oder Bildideen werden in Worten beschrieben … so ergeben sich immer wieder interessante AnsĂ€tze.
    LG Marco

    Antworten
  5. Stefan Langer

    Ist es wirklich schwierig, als grundsÀtzlich kreativer Mensch inspiriert zu werden ?
    Ich dachte eher es sei schwierig, bei den vielen Ideen, die einem so durch den Kopf schießen, gut zu ĂŒberlegen, was sich am meisten lohnt, probiert zu werden und ob man es sich ĂŒberhaupt erlauben kann, als erwachsener Mensch (=Spießer) soviel Zeit mit seiner Hobby-Spielerei zu “vergeuden” und Ă€hnliches.
    Vielleicht hilft auch ein Ideenbuch/Notizbuch/Smartphone, wo man Gedankenblitze sofort notieren kann, um dann spĂ€ter wieder drĂŒber nachzudenken und umherzublĂ€ttern.

    Antworten
  6. Sascha

    Hey guten Morgen…
    bei mir findet es oft statt das ich mich inspiriert fĂŒhle und auch ein paar Gedankenblitze habe wĂ€hrend dem ich so ganz kurz vor einschlafen bin. Da hab ich teilweise echt tausend Bilder im Kopf. Manchmal ist es zwar schwer alles fest zuhalten, aber das Ein oder Andere klappts doch ganz gut und der Rest kommt dann wĂ€hrend der Bearbeitung. Webseiten oder auch Bilder von anderen KĂŒnstlern gehören natĂŒrlich auch immer wieder mit dazu.
    Bis dahin
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sascha

    Antworten
  7. meccenandy

    Schönen Guten Morgen,
    also ich bekomme viele Ideen, wĂ€hrend ich die ZahnbĂŒrste in der Gusche habe 😉
    Aber auch hier gibt es vielen Kreativen Input: https://www.worth1000.com/
    LG Andy

    Antworten
  8. meccenandy

    Ahhh, kein Edit-Button gefunden…
    Mir fÀllt gerade ein, dass man auch auf viele Ideen kommt, wenn man mal auf die Texte einiger Songs hört.
    “…die Bordsteine klappen hoch und schieben uns aneinander…” (Bosse)
    LG Andy

    Antworten
  9. Marcel

    Mitte des Jahres gab es einen WebmasterFriday zum Thema KreativitÀt, in dem ich das Thema Inspiration schon mal aufgegriffen habe.
    https://nikonierer.de/webmasterfriday-wie-geht-kreativitaet-wo-findet-ihr-ideen/
    Eine Sache die in dem Artikel nicht aufgefĂŒhrt ist, sind Podcasts. Ganz hĂ€ufig sind es nur einzelne SĂ€tze bzw. Aussagen, die mich auf eine Idee bringen. Kurz notiert, landen sie dann meist bei Evernote und bei Gelegenheit schaue ich die Notizen nochmal durch um evtl. die eine oder andere Idee weiter zu verfolgen.
    LG Marcel

    Antworten
  10. manzneri

    Hi Calvin!
    Sorry to write in english (because i don’t understand germany too good) and sorry to write “offtopic”
    Can you tell me what is a grey backdrop called in germany? I’m trying to find one in german ebay but don’t know the right word 😀

    Antworten
  11. Calvin

    Its a darker grey and the name of the backgound depents on the company, sorry
    lg calvin

    Antworten
  12. Luca

    Hallo Calvin
    Toller Eintrag!
    Ich bin wÀhrend der Busfahrt am kreativsten bzw. habe die meisten Ideen. Nicht nur im Bereich Fotografie sondern allgemein.
    Leider vergesse ich dann spĂ€ter das eine oder andere 😉
    Viele GrĂŒĂŸe
    Luca

    Antworten
  13. frontfrau

    Bei mir ist es Ă€hnlich wie bei Sascha. Wenn ich abends im Bett liege und von nichts und niemandem abgelenkt bin gehen mir so viele Ideen durch den Kopf das ich gar nicht einschlafen kann. Blöd ist es wenn das mitten in der Nacht passiert 🙂 WĂŒrde dann am liebsten die Ideen gleich umsetzten! Inspiration hole ich mir eigentlich ĂŒberall..auf der Strasse, bei anderen KĂŒnstlern /Fotografen. Manchmal auch wenn ich eine Rolle Geschenkpapier sehe die ein schönes Muster hat welches ich gerne als Hintergrund benutzten will *lach*

    Antworten
  14. Pagic Gafox

    Hallo,
    Inspirieren kann sehr viel. Ich schaue mir gern Kino\DVD\Serien Cover, Comic\Anime Bilder und Fashion\KostĂŒme\Outfits an. Es macht Spass dann einen Stil oder eine Zeichnung real in ein Thema oder auf einen anderen Bereichen umzusetzen. Andere Fotos schaue ich mir auch sehr gern an, nur muss man aufpassen das es nicht ein Abklatsch wird, was könnte man besser machen oder wie noch interessanter. Wenn ein Thema feststeht, schaue ich mir daraufhin gern andere Bilder des Themas an und schaue, was gibt es schon, welche Elemente kommen gut, wie kann man sich abheben.
    LG

    Antworten
  15. Ingo

    Duschen funktioniert bei mir auch super. Außerdem auch noch die Benutzung eines anderen Keramikartikels im Bad. Solltest du mal ausprobieren! 😉
    Ich fĂŒhre im Übrigen ein Ideenbuch. So richtig altmodisch schreibe ich da auf Papier. Da kann man auch super Bilder aus Zeitschriften, Katalogen, etc. einkleben oder auch mal selber schnell was reinzeichnen. Warum nicht elektronisch? Weil man dann dazu neigt, irgendwann aufzurĂ€umen, zu sortieren und zu löschen. Aber das gebundene Buch hĂ€lt ewig. So kann ich mir heute noch Ideen von vor 10 Jahren anschauen. Manchmal brauchen die nĂ€mlich verdammt lange, um zu reifen. Dinge, die damals nur reine “Pipedreams” waren, werden plötzlich realisierbar.

    Antworten
  16. uniqueDns

    Wenn ich Ideen habe, entstehen die an den unterschiedlichsten Orten. Aber meistens in der Nacht oder in den frĂŒhen Morgenstunden. Da lĂ€sst es sich auch am besten arbeiten 🙂
    Ach ja, natĂŒrlich schaue ich auch gerne anderen Leuten zu wie sie arbeiten, das inspiriert einen auch.
    LG Dennis

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante BeitrÀge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang tÀglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...