PHOTOSHOPNONSTOP

Hi Leute

Wie geht's euch so? 

Heute geht es um mein drittes Kind 🙂

Das Forum Photoshopnonstop!

Der eine wird es kennen, der andere nicht. 

Bin gespannt wie euch der Blogeintrag gefällt. 

Viel Spaß

 

 

Wie viele von euch wissen betreibe ich schon seit einigen Jahren, unter anderem, das Photoshop-Forum PHOTOSHOPNONSTOP. Heute möchte ich mal darüber berichten wie alles begonnen hat und wo die Reise hingeht. 

Die Geburtsstunde
Was viele nicht wissen ist das ich vorher ein anderes Forum erschaffen hatte. Ich war damals in der Fotocommunity unterwegs und es ging um das Thema Foren. "Klein Ela" hat mir damals den entscheidenden Tipp gegeben. (Falls du mitliest Ela melde dich*g*)

Photoshop-Forumieren
Das Forum das ich dann erstellt habe war sicherlich keine Wucht aber schon mal ein Anfang. Bevor ich die entgültigen Farben usw. hatte musste ich mir noch Drohungen von Olaf Giermann anhören. 

Ich habe dann noch ein paar Änderungen vorgenommen und das Forum konnte an den Start gehen. Und so sah das damals dann aus. 

Innerhalb von wenigen Tagen wuchs die Teilnehmerzahl auf 150 Mitglieder und ich ahnte da muss etwas neues her. Das Problem war das ich mich mit so etwas nicht auskannte. Dann bekam ich eine Email von Tino Wehe, der vorgeschlagen hat ein neues Forum auf die Beine zu stellen. Ein größeres mit mehr Möglichkeiten und er würde mir dabei helfen. DEAL!


01.Mai 2008
Am 01.Mai 2008 gegen 09 Uhr begannen wir das Forum zu schaffen. Und kurz vor Mitternacht waren wir dann fertig und das Forum ging online. Wir waren den kompletten 1.Mai damit beschäftigt und der einzige der es noch vor 0 Uhr schaffte sich zu registrieren war Philipp Paulus




 

PHOTOSHOPNONSTOP
Wir nannten das Forum Photoshopnonstop und es ist bis heute mein "Baby". Jeden Tag schaue ich rein und erfreue mich über die Beiträge von anderen Photoshoppern. Es haben sich so viele interessante Leute angeschlossen und was ich in dem Forum schon alles für Techniken gesehen und gelernt habe ist nicht in Worte zu fassen. 

Die ersten Jahre haben wir sehr hart durchgegriffen und uns stark dafür eingesetzt das niemand beleidigt wird und der Umgangston angenehm und respektvoll ist. Zudem hatten wir einen Beitragsschnitt der stets dafür gesorgt hat das Forum klein zu halten. Wer Geheimnisse hatte und anderen nicht geholfen hat ist aus dem Forum geflogen. 

Inzwischen hat sich das alles so im Forum eingeprägt und wir sehen vieles lockerer. Es ist nach wie vor kein großes Forum, was dafür sorgt das alles sehr überschaubar ist und man sich kennt. Täglich werde interessante Beiträge gepostet und neue Leute kommen dazu. 
Durch die ganzen Plattformen wie Facebook und Google+ etc. ist es in Foren sehr ruhig geworden. Natürlich wünsche ich mir oft ein aktiveres Forum aber tief in meinem Inneren bin ich froh das "mein" Forum überschaubar ist. 

Aktuell haben wir ca. 5.000 Mitglieder und über 160.000 Beiträge. Täglich kommen neue Mitglieder und Beiträge dazu, aber es bleibt schön überschaubar. Der Umgangston ist nicht vergleichbar mit anderen Foren. Es ist sehr angenehm und alle sind hilfsbereit.


Fazit
Ich würde das Forum auch lieben wenn es nur 50 Mitglieder hätte. Dennoch freuen wir uns alle im Forum über neue Mitglieder und eure Beiträge. Es spielt auch keine Rolle ob ihr Profi oder Anfänger seid. Ihr solltet nur etwas von euch sehen lassen (dann macht es auch am meisten Spaß). 
Die Mitgliedschaft ist natürlich kostenlos 🙂

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com
 

16 Kommentare

  1. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    ich muss gestehen, ich habe schon sehr lange kein Blick mehr ins PSNS-Forum geworfen.
    Wird glaube ich aber langsam mal wieder Zeit dafĂŒr.
    LG Marco

  2. Sascha Basmer

    Moin Calvin,
    war zwar selber auch schon eine Weilchen nicht mehr in dem Forum, aber ich muss sagen, dass dort eine sehr guter Umgang untereinander herrscht.
    Hat man eine Frage, reicht es in der Regel schon aus einmal kurz zu aktualisieren und meist hat man dann schon die Antowrt…
    Mir gefĂ€llt es dort sehr gut, aber irgendwie vergesse ich es immer wieder, dort mal ein Auge reinzuwerfen…
    Ich gelobe Besserung
    Beste GrĂŒĂŸe
    Sascha

  3. PhotoAlex

    Gibt es immer noch diesen Beitragsschnitt, den man braucht um bestimmte BeitrÀge/Themen lesen zu können ?

  4. Corinna

    Hallo Calvin und Co. :),
    hab mich auch mal angemeldet, mal schauen was es so Interessantes gibt.
    @PhotoAlex: im Newsletter vom 16.05.2011 steht, daß es das nicht mehr gibt.
    LG Corinna

  5. uniqueDns

    Hi Calvin,
    es ist doch immer schön rĂŒckblickend zu sehen, wie etwas entstanden ist und wie es sich entwickelt hat. Deswegen passt der Begriff “Baby” auch optimal 🙂
    Ist wirklich ein tolles Forum, ich muss auch mal wieder reinschauen.
    LG und einen schönen 2. Advent
    Dennis

  6. paule panther

    das problem an der ganzen sache ist, es nur ist ein weiteres forum in das die gleichen leute gehen die du auch im blauen und gruenen bewundern kannst; und die gleichen die dort ihre “tipps” und ihre schauerbilder abladen tuns nun eben auch hier. ich bin selbst in zig foren angemeldet/aktiv, auch bei psnonstop, und ich finde es schade, dass es so wenig innovation gibt. hinter psnonstop steht der name hollywood, was sicher positiv ist, das konzept aber ist das gleiche wie in jeder anderen community auch. regelkataloge, verwarnpunkte und zwaenge sind die konsequenz, ein wirklich hohes niveau kann und wird nicht entstehen.
    das deutsche nachwuchstalent trifft sich auf luxundlaune (zumindest laut kwerfeldein). es adressiert all die kleinen und grossen tuecken anderer communities, es wurde auf fotografische und soziale notwendigkeiten umgeschrieben, es hat keine moderation und braucht keine, es ist weit entfernt was das niveau angeht, den bildschnitt und das miteinander unter freunden. es waere auch nicht entstanden wenn psnonstop sich nicht entschieden haette den gleichen weg einzuschlagen den man bereits im blauen und gruenen geht – danke an dieser stelle fuer die inspiration.

  7. Calvin

    Ist doch Schnuppe in welchem Forum das man ist. Hauptsache man hat Spass.
    Ich bin auch in mehreren Foren:-)
    Bei den einen kommt man nur mit Anfrage rein und andere haben Vorgaben und Regeln.
    Lg Calvin

  8. Waldorf

    Als Foto- und Photoshopfan finde ichs durchaus wichtig, auf welchem Niveau sich ein Forum bewegt. Schliesslich solls mich inspirieren und meine Ziele weiter stecken. Mit Spass als Motor, keine Frage. Nur sollte er sich nicht im Smalltalk erschöpfen, das zeigt mir zumindest die Beitragsverteilung bei Photoshopnonstop. Und als Nicht-Mitglied bleibt mir die QualitÀt des Contents verborgen, schade.
    Und weitergeklickt zu ‘Lux und Laune’, vielen Dank fĂŒr den Tipp. Selten so gute Bilder in einem so kleinen Foto-Forum gesehen. Eine offene und rege Galerie, da lohnt sich bestimmt der Weg ĂŒber die Bewerbung.

  9. Calvin

    Dann ab zum Lux, yeah:-)
    Wie gesagt voellig Schnuppe wo man ist solange man Spass und sein Nutzen findet.:-)
    Muss jeder fuer sich entscheiden.
    Ich hab mein Nutzen und Spass in PSNS und das ist auch super so 🙂
    Lg Cal

  10. Calvin

    Was cool ist wie viele vom Lux Forum hier auftauchen um das Forum zu werben:-)
    Ist es nicht egal wie viel Mitglieder man hat?
    Leute,Leute….. easy goin:-)
    Lg cal

  11. david

    luxundlaune – schaut wirklich gut aus!
    da muss ich auch hin. 🙂
    psns ist halt mainstream, nicht besser und nicht schlechter als die ganzen anderen foren in dem bereich. das ist grundlegend nicht schlimm, nur eben eine feststellung.

  12. Calvin

    Hahahaha, das ist so sĂŒss:-)
    Das Luxiforum scheint Mitglieder echt nötig zu haben:-)
    Alle kommen sie auf mein Blog und bewerben es.
    Wie gesagt: Völlig egal wo ihr euch wohlfĂŒhlt, ob Lux, DSLR,Dforum oder ein anderes.
    Habt Spass und tauscht euch aus. Helft euch gegenseitig und unterstĂŒtzt euch.
    Lg Calvin

  13. Olaf Giermann

    Mal eins am Rande 

    Ehrlich – nach einigem, was ich gelesen habe und nach der wirklich großartigen Galerie, hĂ€tte ich mich bei Lux&Laune mittlerweile auch schon lange angemeldet und wĂŒrde mich da rege beteiligen – WENN mich nicht diese teils extreme Arroganz und Überheblichkeit, die Usern anderer Foren von einigen L&L-Mitglieder mitunter ÜBERDEUTLICH entgegenschlĂ€gt, so abtörnen wĂŒrde. Das, was man da mitunter lesen musste, entspricht fĂŒr mich – LEIDER – absolut NICHT dem Spirit, der oben fĂŒr dieses Forum beschrieben wurde! FALLS dieser ĂŒberhebliche Grundton dort reprĂ€sentativ sein sollte (was ich nicht hoffe), wird kein einziger (unbescholten-begeisterter) AnfĂ€nger, der nicht zu den “nachwuchstalent[en]” gehört, dort irgendwelche Freude haben! Aber wĂŒrde so jemand denn ĂŒberhaupt freigeschaltet? Eher nicht, oder? Ich halte absolut nix von Gleichmacherei, weil wir und unsere Talente und GeschmĂ€cker nun mal nicht gleich sind 
 Also offene Kritik ist in jedem Fall genau das richtige um sich zu verbessern, aber der Ton macht doch auch die Musik.
    Dies ist nur mein persönlicher Eindruck (resultierend aus 3 bis 4 L&L-Mitgliedern) und dem kurzen Überfliegen der L&L-Regeln. Ich will hier weder das eine Forum schön, noch das andere schlecht reden. So mancher wĂ€re gern in allen Foren dabei, wo man offen mit einer eigenen Meinung und kĂŒnstlerischen Interpretation dabei sein kann, ohne belehrt oder diffamiert zu werden. Gegenseitiges Voranbringen ist doch eine großartige Sache!

  14. paule panther

    olaf, hier hat doch niemand gestaenkert, oder? irgendwas arrogantes hab ich nicht gelesen. kann nur sagen dass die luxe die liebsten sind; dicke, fette kumpels mit denen du auch mal nen bier trinken kannst. die scheinen von aussen frech, mag viele gruende haben, das alter, der frust der sich anstaut weil du in jedem anderen forum auf die fresse kriegst oder weils niveau so flach ist in der deutschen forenlandschaft, weils keinen guten ton gibt und jeder schreibt wie’s passt, etc. sie ins herz zu schliesslichen ist einfach wenn du sie kennst, sie zu schmaehen ist einfach wenn du sie nicht kennst.
    ansonsten geb ich dir recht, ich seh auch keinen grund fuer ein gegeneinander. habakuk, twys, scew, psnonstop, dforum, dslrforum, lux und wie sie alle heissen – umsomehr umso besser. sag ja nur, dass lux mit abstand das beste ist. scherz. 😉
    ps. musst ma elmar oder peter fragen wie deren eindruecke sind, das sind doch luxe.

  15. paule panther

    calvin, sauharte bewerbung, kein google, keine bots, keine kommerzielle werbung, keine drittdienstleistervertraege fuer aufmerksamkeit – es ist gemacht um so wenig mitglieder wie moeglich zu sammeln, dafuer aber gute. was du auf der hauptseite siehst sind keine handgepickten bilder, das ist der galerieschnitt per script eingeheimst. jetzt projeziers auf das knowhow, aufs geteilte wissen, auf die unterstueztung und inspiration die du bekommst. muss auch sagen hab leute wie ondro woanders noch nicht raw’s fuer gemeinsame look-experiemnte posten sehen. also so doof scheints nich zu sein.
    kann nur von mir sprechen, die da oben kenn ich (warscheinlich) nicht, ich schreib aus eigenem antrieb, weil ich mir denk vielleicht ists von interesse wenn schon die rede ist von forum und photoshop und lux ist ein biest verglichen mit dem obengenannten.

  16. Calvin

    Wie Olaf
    Und je mehr ich hier davon lese das man versucht das LuxForum als “bestes” darzustellen umso schlechter wird es.
    Alleine schon was so manche Mitglieder von fort schon auf meinem FacebookAccount hinterlassen haben ist peinlich.
    Da wird gegen andere geschossen das ist nicht normal. Hauptsache das eigene Forum ist das beste.
    Wer so denkt hat “Community” nicht verstanden.
    Wie schon paar mal erwaehnt ist es egal wo man sich wohl fĂŒhlt und selbst im DSLR Forum wurden schon Raws gepostet (von Kristian Schuller z.B)
    Und je mehr hier versucht wird ein Forum krampfhaft zu verteidigen oder als bestes darzustellen umso schlechter fuer das Forum (meine Meinung).
    Fazit:
    Lasst uns doch einfach zusammen unser Hobby leben und jeder soll fuer sich entscheiden welches Forum das Beste ist.
    Lg Cal

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante BeitrÀge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang tÀglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...