Ich kann es immer noch nicht fassen…..

Hallo

Ich weiß noch nicht genau wann du diesen Blogeintrag lesen wirst. 

Aber diese ersten Zeilen habe ich am 09.Januar um 23.08 Uhr begonnen. 

Ich habe vor ein paar Stunden etwas unglaubliches erlebt. 

Ich würde sagen es war ein berufliches Highlight der letzten 10 Jahre. 

Um was es genau geht, schreibe ich dir im Blogeintrag. 

Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen. 

Lets go…


AUFMERKSAMKEIT
Der Mensch sehnt sich nach Annerkunung und Aufmerksamkeit. So ist das natürlich auch bei mir und so freu ich mich wenn meine Bilder Klicks bekommen bzw. meine Workshops und Events besucht werden. HEUTE erlebte ich allerdings ein echtes Emotions-Chaos. Sollte ich mich freuen, gerührt oder voller Stolz sein?


WAS IST PASSIERT?
Im Prinzip stand ein ganz normaler Onlinevortrag (Webinar) auf dem Plan. Davon habe ich schon viele durchgeführt und daher ist das eigentlich Routine. 

Diese Webinarräume welche ich nutze sind meistens auf eine gewisse Anzahl von Plätzen begrenzt. Bisher habe ich diese Räume immer voll bekommen. Egal ob der Raum für 100 Personen war oder 300. Dieses mal hatte ich einen Raum für 1.500 Teilnehmer zur Verfügung!


EMOTIONSCHAOS TEIL I
Ich werde euch später noch genau erklären was ich gemacht habe, um so viele Teilnehmer wie möglich für dieses Webinar zu bekommen. Steigen wir doch jetzt erst mal 45 min vor Beginn des Webinars ein. 

Knapp 900 Personen die Zuhause oder auf der Arbeit hinter ihrem Rechner sitzen und sich darauf freuen, dass ich ihnen etwas erkläre. Das ist so unglaublich!!! 


EMOTIONSCHAOS TEIL II
Ich wollte es sehen!!! Ich wollte wissen wie diese Menschen aussehen und bat im Raum darum mir ein Bild von ihnen auf meiner Fanseite zu posten. Wenige Minuten später war meine Timeline voll mit Bildern. Als ich die ersten sah musste ich grinsen, bei Bild Nr. 50 war ich dann schon am schlucken und war echt gerührt. 

Bildschirmfoto 2015-01-09 um 23.00.02

EMOTIONSCHAOS TEIL III
Ich musste mich zusammenreissen. Immerhin waren so viele Menschen online, weil sie ein tolles Webinar erwarteten. Kurz vor Beginn war das Limit von 1.500 Teilnehmern erreicht. Später sah ich an meinen Emails und Nachrichten auf diveren Plattformen, dass viele nicht mehr reingekommen sind. Unglaublich!!!

1500

Ihr müsst das so sehen. Das war kein Event welches von einer riesigen Firma promotet wurde. Das war kein Event wo man mehrere Künstler, mit riesigen Fangemeinden zusammen bringt. Das war eine "Werbeveranstaltung", die EIN Trainer/Fotograf durchführt. Und ca. die Hälfte davon konnte das Produkt eh nicht kaufen (Softwarebedingt) bzw. hatten es schon.


WIE BEKOMMT MAN SO VIEL AUFMERKSAMKEIT?
Bevor du jetzt weiterliest, will ich dir etwas sagen. Die folgenden Zeilen könnten in einigen Punkten etwas arrogant rüberkommen. Das möchte ich aber nicht, ich will dir einfach ein paar Tipps geben, wie man so eine Aufmerksamkeit generiert/bekommt. Und da muss ich Klartext reden. 

Hier sind meine 5 Tipps, wie man mehr Aufmerksamkeit bekommt:

  1. Sei echt und zeige Emotionen. Hab keine Angst davor das es peinlich sein könnte. Menschen schätzen es, wenn du erwähnst, dass du zum Beispiel nervös bist. Ich spreche immer Klartext und sehr einfach. Ich spreche wie zu einem Freund und nicht wie zu einem Kunden. 
  2. Frag nach Hilfe! Ich habe Sven Doelle gefragt ob er einen großen Raum für mich hat. Ich habe meine Fans gefragt ob sie das Webinar in ihrer Timeline erwähnen möchten. Es ist keine Schande nach Hilfe zu fragen!!! Man wird nie alleine erfolgreich!
  3. Gebe immer etwas mehr als das was erwartet wird. Ein einfaches Danke finde ich meistens etwas zu wenig. So gebe ich oft etwas mehr als evtl. erwartet wird. Bei diesem Webinar gab es am Ende nicht nur einen Rabatt von 10%, sondern noch die PSD Datei zum Download. 
  4. Du solltest einen Produktlaunch beherrschen. Ich seh das immer wieder bei meinen Kollegen, die einfach nur erwähenen, dass sie einen Workshop geben oder ein Training rausbringen. Das ist langweillig! Evtl. mach ich euch zum Thema Produktlaunch mal einen extra Blogeintrag. Es spielt dabei keine Rolle ob das Produkt ein Produkt oder eine Leistung ist, es sollte angemessen präsentiert werden, dann schlägt es auch ein! Meine Produkte kommen selten überraschend, sondern mit Trommelwirbel!
  5. Unterhalte deine Zuschauer. Man lernt am schnellsten durch Angst oder Spaß! Ich habe mich fürs zweite entschieden! Nichts schlimmeres als langweillige Informationsvermittlung. Betonung, Witze und Visualisierung sind mit die wichtigsten Punkte einer erfolgreichen Präsentation. Ich versuche zu edutainen (Education und Entertainment // Bilder und Unterhaltung). 


FAZIT
Es ist jetzt genau Mitternacht und ich schreibe schon 50 min an diesem Blogeintrag. Ich bin müde und sollte morgen nochmal drüberschauen. Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr weniger Rechtschreibfehler zu machen *grins* Aber ich will den Blogeintrag raushauen, da alles noch sehr frisch ist. 

Ich danke dir, dass du mich mit deiner Anwesenheit unterstützt. Evtl. investierst du auch in meine Produkte bzw. teilst meine Nachrichten auf verschiedenen Plattformen. Egal, ich danke dir!!! Und evtl. kennst du ja schon mein Spruch:

"Wenn ich erfolgreich war, dann warst du es auch! Danke für deinen Support". 

 

AUFZEICHNUNG WEBINAR
Inzwischen habe ich auch die Aufzeichnung fertig. Die Qualität ist leider nur mäßig, aber sicher ausreichend um den Inhalt aufzunehmen. Viel Spaß!

In diesem Sinne….

lg Calvin
https://www.calvinhollywood-store.com

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...