Ich hasse Überraschungen!

Einige haben es evtl mitbekommen daß ich gestern Geburtstag hatte. 

Eins gleich vorweg….ich hasse Geburtstage….warum? Weil ich Überraschungen hasse (und die finden meistens an Geburtstagen statt). 

Wie ich meinen Geburtstag erlebt habe möchte ich euch heute zeigen (mit Bildern und Video). 

P.S Auf Glückwunsche bitte verzichten….ich weiß nicht ob es so toll ist älter zu werden:-)

 

Ich möchte mich zuerst für die ganzen Glückwünsche bedanken. Sei es per Email, SMS, Twitter, Facebook usw. Es hat mich wirklich sehr gefreut. Da ich an meinem Geburtstag noch die Grippe hatte konnte ich leider viele Anrufe nicht annehmen. Dies bitte ich zu entschuldigen. 

Ein Tag vor meinem Geburtstag war Abends um Kino mit meiner Frau geplant. Ich hatte mich nach einem Einzelchoaching noch ins Bett gelegt um am nächsten Tag wieder fit zu sein. Kino? Perfekt zum relaxen….so werde ich am nächsten Tag ganz sicher wieder fit sein. Doch dann erwähnte meine Frau Sunny daß sie eine Überraschung für mich hat. EINE ÜBERRASCHUNG????????????

Da mich meine Frau sehr gut kennt und weiß daß ich Überraschungen hasse habe ich ihr einfach mal vertraut. Gegen 22.30 Uhr sind wir losgefahren und ich musste meine Augen schließen. Nach etwa 20 min hat Sunny angehalten und nach dem Weg gefragt. Die Stimme konnte ich in dieser Situation nicht zuordnen aber ich dachte daß es absolut bekloppt aussieht wenn da jemand auf dem Beifahrersitz ist der die Augen zu hat. Aus diesem Grund habe ich meine Augen geöffnet und da stand der gute alte Ralf und Micha

Diana (eine Freundin von Sunny) war auch noch mit dabei. Eigentlich waren noch ein paar andere Freunde geplant aber die konnten so kurzfristig dann leider doch nicht. Hier mal ein kleines Bildchen (einmal vor der Raw Konvertierung und einmal danach A-HUUU)

Zusammen sind wir dann in einen Club in Schetzingen der sich Belair nennt. Geiler Name – Geiler Club. Warum? Weil da keine Teenies rumrennen sondern echt 25 + 🙂
Hier noch ein Bild vom Abend mit meiner Frau

Und dann will ich noch ein kleines Geheimniss lüften. Ralf und Micha waren vor etwa 15 Jahren die Haupttänzer der Gruppe "Chickendales". Inzwischen halten sie sich mit ihren Tanzeinlagen eher im Hintergrund. Ich hatte das Glück sie in Action filmen zu können:-)

Der Abend ging leider nicht sehr lange, da ich wie erwähnt alles andere als fit war. Dennoch fand ich die Überraschung ausnahmsweise als gelungen. 🙂

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

 

14 Kommentare

  1. Flo

    “P.S Auf Glückwunsche bitte verzichten”
    Na gut, dann mein Beileid. 🙂 Aber die paar Falten, die vielleicht dazu gekommen sind, kannst du ja prima in Photoshop retuschieren.
    Über die Tanzeinlage möchte ich jetzt mal nichts sagen, denn wer im Glashaus sitzt … Ich hasse Tanzen.
    Viele Grüße
    Flo

    Antworten
  2. Marc

    Auch wenn du es nicht wünschst, meinen herrlichen Glühstrumpf nachträglich!
    Sehe es mit dem Alter nicht so eng, Männer werden nicht älter, sie werden BESSER 🙂
    Also heute mal keine “Kritik” =)
    Gruß
    Marc

    Antworten
  3. Janny Strohmeier

    Guten Morgen
    geiler Tanzstil von Micha und Ralf, aber ich bekäme das auch nicht besser hin. Das was ich getanzt habe bis jetzt, kann man an einer Hand abzählen.
    Macht weiter so und Ihr kommt bestimmt mal groß raus, mit Photoshop hats ja auch geklappt.
    Schöne Grüße
    Janny

    Antworten
  4. uniqueDns

    Oh ja, wie gut ich das nachvollziehen kann. Ich bin auch jemand von der Sorte “Überraschungen, nein Danke!”… wenn man dann auch noch Krank ist, dann sowieso nicht.
    Liege auch “flach” und bin froh, wenn die Erkältung endlich vorbei ist.
    Und ums altern mach dir mal keine Sorge, da biste nicht allein (wir altern mit dir) 😉
    Das Video… geil! 😀
    LG Dennis

    Antworten
  5. Aaron

    Ich wusste garnicht, dass ein iPhone in RAW fotografiert oder tut es das garnicht?
    Ich finde es cool dass du immer wieder diese persönlichen Sachen hier auf deinem Blog mit einbringst, das haucht dem ganzen mehr Leben und Persönlichkeit ein als die reinen Tutorials und Maikng-Ofs!
    Liebe Grüße Aaron

    Antworten
  6. dw-Fotodesign

    Hallo Calvin
    Auch von mir ein paar unerwünschte, nachträgliche Geburtstagsgrüße aus Dortmund.:-)
    lg Daniel

    Antworten
  7. Tom

    Hi Calvin,
    ich hasse auch meinen Geburtstag, unteranderm auch wegen evtl. Überraschungen. Du bist da nicht der einzigste 😉
    Aber das Video schreit ja schon nach einer Tanzeinlage von dir 😉
    Ansonsten halt de Ohren steif und gute Besserung.
    LG
    Tom

    Antworten
  8. Calvin

    Vielen Dank zusammen
    @Aaron
    Mein iphone fotografiert Jpeg.
    Ich kann aber ein Jpeg auch in den Raw Konverter laden um dort die Rauschreduzierung nutzen zu können (welche genial ist)
    lg Calvin

    Antworten
  9. Max Strom

    @Calvin
    und das soll klappen? Ich glaub mit entrauschen bzw. Rausreduzierung ist bei dunklen JPGS aus dem Iphone nicht mehr viel rauszuholen.

    Antworten
  10. Calvin Hollywood

    Naja…. ist eine Frage des Anspruchs.
    Mein Ergebniss siehst du ja oben.
    Ich finds super!
    lg Calvin

    Antworten
  11. Jens

    haha calvin ich kann dich verstehen ich hatte auch vor ein paar tagen geburtstag
    ich mag auch keine überraschungen geschenke oder glückwünsche 🙂
    lg jens

    Antworten
  12. Sebastian Sauer

    Hi Calvin ich wollte dir zu deinem geburtstagsgrauen 🙂 nur noch sagen
    “Nicht die Jahre in unserem Leben
    zählen, sondern das Leben in unseren
    Jahren.”
    😉 lg Sebastian

    Antworten
  13. Kategraphy

    Huhu,
    ich hoffe doch ich habe dich Montag nicht virtuell angesteckt 😀
    Werd schnell wieder fit!
    Das mit den Überraschungen kann ich sehr gut verstehen! Geht mir auch so!
    Lieben Gruß,
    Kate

    Antworten
  14. Ralf Mack

    So haben wir das Tanzen früher bei den Chickendales halt gelernt, neh, Micha?
    🙂
    Ich weiß gar nicht, ob ich´s schon gesagt habe: Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...