Heute habe ich zwei neue Bilder für euch!

Hallo zusammen

Schon dass ihr wieder hier seid.

Heute habe ich mal wieder zwei neue Bilder für euch. 

Beide Bilder entstanden beim letzten Shooting mit Andreas

Da es heute um Bilder geht, werde ich auf extrem viel Text verzichten. 

Ich hoffe die Bilder gefallen euch. 

Lets go…


ES WIRD DÜSTER
Nun werde ich zum ersten mal den Nachteil eines hellen Designs zu spüren bekommen. Das Bild wird jetzt nämlich noch düsterer wirken, als es bereits eh schon ist. Wenn ihr allerdings auf das Bild klickt, werdet ihr es nochmal vor einem dunkleren Hintergrund sehen. 

Im Prinzip habe ich bei diesem Bild ausgeleuchtet, wie ich es eigentlich immer mache. Eine Lichtquelle (in diesem Fall eine Oktabox) von oben. Was fehlt sind meine zwei Streiflichter von hinten (die kommen beim nächsten Bild). Die Hintergrund wird via Füllmethode weisches Licht überlagert und der Rest sind Farbkorrekturen und Kontrasttechniken. Hier auch nochmal ein etwas seriöseres Bildbeispiel mit meinem Freund und Kollegen Eberhard Schuy.

Was ich in den letzten Jahren allerdings viel zu selten gemacht habe, ist es Modelle hinsetzen zu lassen. Wahrscheinlich fehlte mir dafür nur der richtige Tisch. Vor ein paar Tagen kamen meine dunklen Seminartische und die haben sich super dafür gegeignet. 

andreas

Bei diesem Bild waren mir vor allem die feinen Details wichtig. Ich werde euch hier einfach mal einen Bildausschnitt posten, damit ihr seht was ich meine. Das Bild hat in voller Auflösung eine unglaubliche Wirkung!

andreasdetails

ANDREAS DER SCHOTTE
Dann habe ich noch ein weiteres Bild für euch. Andres teilte mir mit, dass dieses Outfit zu seinen Favouriten zählt. Ich finde es passt super zu ihm. Was meint ihr? Im Prinzip die gleiche Retusche wie das Bild zuvor und was die Ausleuchtung angeht habe ich einfach nur meine zwei Stiplights von hinten dazugenommen. 

Andreas2

Bei diesem Bild nutzte ich die Techniken, welche ich schon seit meiner ersten Calvinize DVD unterrichte. Ich habe zum Vergleich noch ein Vorher-Nacher für euch! Ich versuche auch oft die gleichen Hintergründe zu verwenden, da diese den Wiedererkennungswert des Fotografens natürlich steigern. 

vergleich

Bevor ich nun mehr schreibe, will ich euch eher darum bitten Fragen zu stellen. Gibt es etwas, was ihr zu diesen Bildern wissen wollt? Dann würde ich eure Fragen in den Kommentaren einfach beantworten. So haben wir hier auch ein bischen Kommunikation. Gerne könnt ihr mir auch Vorschläge für weitere Blogeinträge posten. 

Ich danke euch, dass ihr wieder hier gewesen seid und wünsche euch noch einen schönen Tag. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://www.calvinhollywood-store.com

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...