Gabor spricht…

Hi Leute, hier ist der Gabor wieder mal.

Falls ihr euch wundert was ich wieder hier mache,

dann mag ich euch das grade mal sagen.

Der Calvin ist momentan viel unterwegs,

daher bin ich mal wieder am Start.

In dem heutigen Blogeintrag,

möchte ich euch mal ein Speedretouching Video

von mir kurz zeigen. Viel Spaß dabei 😉

Speedretouching Video
Vor einer gewissen Zeit war ich mit Calvin und dem restlichen Hollywood Team im Europapark. Doch wir waren nicht Achterbahn fahren. Wir waren eher dort um einen Job zu machen und zwar durften wir wieder mal, die ganzen Monster und Zombies fotografieren. Der Tag wer sehr klasse. Es war zwar sehr anstrengend aber dank Calvin seiner Organisation, ging es sehr gut.

Im Büro angekommen, haben wir uns auch schon an die Bearbeitung der Bilder heran gemacht. Calvin hat auch schon ein paar Bilder dazu veröffentlicht. Ich selber habe bisher auch schon mit der Bearbeitung begonnen. Eines von den Bildern bekommt ihr hier zus sehen.

blog

Als ich das Bild in Photoshop begonnen habe, hab ich auch gleich dazu die Screenaufnahme laufen gelassen. Die Retusche ging etwa 30 – 40min. Das ganze haben wir dann mal für euch als ein Speedvideo genutzt. Die Musik selber haben wir von www.soundcritters.com genutzt. Die Seite müsst ihr unbedingt mal abchecken wenn ihr coole Musik für euere Videos benötigt.

Aber jetzt erst mal das Video. Ich wünsche euch viel Spaß beim anschauen.


Sollte das Video nicht angezeigt werden, dann bitte hier klicken.

Ich hoffe das euch das kurze Video gefallen hat. Im Prinzip geht es ja darum kurz zu zeigen wie so ein Bild entsteht. Photoshop Techniken sind eher schwer zu vermitteln. Dazu ist natürlich ein längeres Video von Nöten.

Kennt ihr tolle Speedretouching Videos? Falls ja, dann postet doch mal bitte hier die Links dazu. Würde mich sehr freuen. 🙂

 

Leute haut rein! Euer Gabor 🙂

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...