Gabor spricht…

Hallo zusammen!

Hier ist der Gabor wieder mal.

In dem heutigen Blogeintrag,

möchte ich euch mal einen kleinen Einblick geben

und zwar von einem aktuellen Projekt von mir.

Es ist zwar noch nicht fertig,

doch demnächst werde ich es veröffentlichen.

Seit gespannt was es ist.

Projekt Homer
Seit ich denken kann, bin ich ein rießen großer Fan von den Simpsons. Ich glaube mit sieben oder acht Jahren habe ich die gelben Männchen zum ersten mal gesehen. Meine Mutter fand diese Zeichentrick Serie sehr fürchterlich und zu anstößig. Ab diesem Zeitpunkt musste ich Anfangen die Serie heimlich zu schauen, wenn meine Mutter nicht gerade da war.
Inzwischen gefällt ihr die Serie auch ganz gut. Sie schaut sie aber nur an wenn ich dabei bin.
Heute bin ich dreißig Jahre alt und immer noch ein großer Fan. Da ich ja so gerne mit Photoshop arbeite, habe ich mir selber mal einen kleinen Kindheitswunsch erfüllt, oder eher gesagt ich bin noch dabei mir diesen Wunsch zu erfüllen. Ich möchte mal eine Homer Figur erstellen die aus Fleisch und Blut besteht. Das ganze habe ich mir mal zur Aufgabe gemacht und eine öffentliche Facebook Ausschreibung geschrieben. Darin stand das ich einen kräftigen Kahlkopf suche.

Daniel

Erfreulicher Weiße hat sich ein Fotofreund von mir gemeldet, der schon beim Event Massenshoot 3 sich als ein klasse Fotograf und auch Bildbearbeiter bewiesen hatte. Mir war schnell klar das Daniel Böth der richtige für meine Idee sei. Aus diesem Grund haben wir auch gleich einen Termin vereinbart. Die Klamotten und alles weitere hatte er auch sofort besorgt gehabt. 

Momentan habe ich schon so manche Stunden in das Homer Projekt rein gesteckt. Ich habe seit unserem Shooting ständig auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, bis ich mich an den Rechner setzen sollte. Ich wollte es einfach genießen. Das Bild selber ist noch nicht fertig. Es gibt so manches noch zu tun. Auch hat Calvin noch nicht drüber geblickt, da mir seine Meinung immer sehr wichtig ist.

homer_2
Fast alle Techniken die ich hier angewendet habe, gibt es auch in meinen Comic Training zu sehen. Falls es euch interessiert, dann könnt ihr gerne mal vorbei schauen.

Die Tage wenn ich dann wieder frisch bin und neue Gedanken habe, werde ich mich gleich weiter an das Bild machen. Ich lasse mir momentan etwas Zeit mit dem Bild. Möchte nichts überstürzen. Das Bild ist dann fertig wenn ich echt voll zufrieden bin. Immerhin ist es ja eine freie Arbeit.

Wie gefällt euch der aktuelle Stand von dem Bild. Würde mich sehr über euere Meinung freuen.

 

Leute haut rein! Euer Gabor 🙂

 

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...