Gabor spricht….

Hi Leute,

hier ist der Gabor wieder mal. (Calvin ist gerade noch zu busy)

In dem heutigen Blogeintrag möchte ich euch

mal meine 3 aller liebsten Apps zeigen,

die ich beinahe jeden Tag nutze.

Warum ich die so toll finde,

erfahrt ihr in diesem heutigen Beitrag.

Viel Spaß beim lesen

 

TrueHDR
Ich habe bisher schon die verschiedensten HDR Apps auf dem Iphone getestet. Bis heute hat mich TrueHDR voll zufrieden gestellt. Die Handhabung ist spielend leicht und auch die Ergebnisse lassen sich für so ein Handy echt sehen.

Aber jetzt fragen sich manche wieso man HDRs mit dem Handy machen sollte. Mit einer richtigen Kamera macht man sowas doch 1.000 mal besser. Das stimmt auch! Ich finde mit der App HDRs zu machen ist eine schöne und tolle Spielerei. Und sind wir mal ehrlich, nicht jeder von uns hat immer seine Kamera dabei. Also ich nicht. Und wenn ich von einer tollen Umgebung mal ein Bild machen möchte, dann aber mit den besten Mitteln die mir zur Verfügung stehen und da reicht mir die normale Foto Standard App nicht aus.

 

Photo Manager Pro

Diese App finde ich zum verwalten von Bildern extrem gut. Viel besser als die Standard App die auf dem Iphone oder Ipad drauf ist. Abgesehen davon das man alle Informationen zu der Datei selber bekommt, werden einem nach Bedarf sogar die ganzen EXIF Daten angezeigt. Wenn ich also jemanden mein Portfolio zeige und der mich fragt mit welcher ISO oder Blende ich fotografiert habe und ich es nicht mehr weiß, dann kann ich es einfach ablesen.
Was mich aber am aller meisten bei dieser App begeistert hat, ist das Zoomen ins Bild. Man kann Bilder mit einer hohen Auflösung rein laden und dann auch richtig schön rein zoomen um die Details zu betrachten. Einfach klasse.

 

 
Procreate
Ich mich grad etwas zusammen reisen das ich jetzt nicht völlig vor Freude ausraste, denn diese App ist der Ober Hammer für Leute die unterwegs gerne malen. Am meisten nutze ich diese App wenn ich unterwegs bin. Kann sein das ich im Alltag irgendwas mal mit dem Handy fotografiert habe und dann will ich es abmalen.

Es ist ein geniales Programm zum malen oder zeichnen. Die Brushes sind genial und die Auswahl ist enorm. Des weiteren kann man Ebenen anlegen. Aber der richtige Knaller ist das man diese Ebenen auch mit den verschriensten Füllmethoden überlagern kann. Fast schon wie in Photoshop. Aber nur fast! Dadurch das die App schnell sauber und flüssig läuft, macht es auch richtig Spaß.

Zum malen selber nehme ich nicht den Finger. Habs schon gemacht, dachte der bricht mir bald ab 🙂 Nutze eher den Bamboo Stylus Stift. Hab davor andere Stifte schon benutzt. Aber der von Wacom hat mich völlig überzeugt. Der liegt gut in der Hand und rutscht auch schön herum.

  

Das war mal ein kleiner Einblick von meinen drei liebsten Apps die ich benutze. Aber ganz kurz noch. Wenn ich nicht an Programmen herum hantiere, dann zocke ich. Monkey Island 5! Ich bin so süchtig nach dem Spiel. Der erste Teil ist sogar kostenlos. Anfang ist etwas schwer um rein zu kommen da die Steuerung ungewohnt ist. Doch sobald man im Game drinnen ist, macht es nur noch Spaß. 

 

Also liebe Leute! Wenn ihr Fragen habt, dann schreibt mir hier.

Haut rein! Euer Gabor 🙂

Gabor auf ///  FACEBOOK  ///  TWITTER  ///  BLOG  ///  500PX

 

6 Kommentare

  1. Marco Schnitzler

    Hallo Gabor,
    bei den Iphone-Apps bin ich außen vor … mit meinem Handy kann ich nur telefonieren und simsen.
    Aber bei Monkey Island bin ich dabei, die alten Spiele von Lucasarts habe ich immer gerne gespielt.
    Laut Wikipedia kam das erste Spiel 1990 raus. Wie doch die Zeit vergeht …
    LG Marco

    Antworten
  2. Stefan R. aus W.

    Hi Gabor,
    danke fĂŒr die Tipps, besonders der Photomanager ist klasse.
    FĂŒr HDR gibt’s noch „Pro HDR“, das finde ich persönlich super.
    LG Stefan

    Antworten
  3. DaRoN aka Debitas

    Naaa toll, jetzt werden mir erstmal 8,77 € vom Konto abgezogen… und schuld bist Du Gabor. =) Musste sofort bei Photo Manager Pro, Procreate und Monkey Island 5 HD (das hab ich damals geliebt, hatte ich schon lĂ€ngst vergessen wie geil das ist) zuschlagen. Absolut geniale Apps.
    Den Bamboo stylus hab ich auch … nur bisher wenig bis garnicht genutzt … mal sehen, vielleicht ja jetzt. ^^ Seeya

    Antworten
  4. Christian Ruvolo

    Danke an Gabor fĂŒr die Tipps!! Werde mal herumprobieren 🙂
    LG Christian

    Antworten
  5. Torben Röhricht

    Hey Gabor,
    Danke. coole Tips!
    Sag mal kennst Du auch die ZeichenApp „ArtStudio“? Ist auch cool, da gibt es abgesehen von Ebenen sogar Ebenenmasken.
    Naja.
    GrĂŒĂŸe aus Buxtehude und viel Spaß auf der Photokina
    Torben

    Antworten
  6. Gabor Richter

    @Daron: Sorry 😉 Na dann mal viel Spaß mit Photo Manager. Musst mal schauen, es hat viele versteckte Funktionen.
    @Torben: Nein. Art Studio sagt mir nix. Muss ich mal schauen was das genau ist 😉
    Lg Gabor

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante BeitrÀge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang tÀglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...