Fotografie Grundlagen Workshop (Bilder)

Hi zusammen

Alles fit bei euch? 

Bereit fürs Wochenende? 

Ich mach mich gleich auf den Weg nach Wittich. 

Zuvor aber noch ein Blogeintrag. 

Es geht um einen Fotografie Grundlagen Workshop. 

Da habe ich ein paar Bilder für euch.

Viel Spaß beim Lesen. 

Fotografie Grundlagen
Vor einigen Tagen gab ich mal wieder einen Fotografie Grundlagen Workshop. Aufgrund des Wetters mussten wir genau diesen Workshop einmal verschieben und so blieben am Ende nur noch 4 Teilnehmer, welche den Kampf gegen das Wetter aufnahmen. Am Tag selbst hatten wir diesmal aber wirklich Glück und konnten einige Bilder erstellen. Ich will euch mal ein paar zeigen. 

5 6 42 1

jump 3

Wie ihr seht war Fördy auch am Start und wird es auch bei weiteren Workshops dieser Art sein. Wir haben noch kein Datum aber er wird wieder unter der Woche stattfinden und 99 Euro kosten. Wenn ihr informiert werden wollt um daran evtl teilzunehmen schreibt ihr mir einfach eine Email. Wie ihr seht hatten wir viel Spaß.

Willich
Nun geht es für mich nach Willich wo ich morgen einen "Best of Photoshop" Workshop geben werde. Aufgrund einer Absage gibt es noch einen freien Platz. Wenn ihr teilnehmen wollt ruft ihr mich am besten an. Heute Abend ist übrigens ein öffentliches Meet & Greet wo jeder teilnehmen kann. Mehr Infos gibt es hier KLICK

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://​www.weischeslischt.de

 

8 Kommentare

  1. Sabine

    Hallo zusammen,
    ich habe am Workshop teilgenommen und fand ihn klasse! Bei schönem Wetter kann jeder Fotografieren und so sah ich die bescheidenen Lichtverhältnisse als Herausforderung. Wirklich gefallen hat mir, dass die Theorie sofort in die Praxis umgesetzt werden konnte und die lockere und interessante Art in der Calvin unterrichtet. Auch Fördy hat gut erklärt und beide waren die ganze Zeit jederzeit für Fragen ansprechbar. Die Aufgaben, die Du gestellt wurden klangen erst mal einfach – aber haben dann doch gefordert :-))
    Es war ein toller, interessanter und lehrreicher Tag und ich freue mich schon auf den nächsten Workshop.
    Viele Grüße und noch mal vielen Dank!
    Sabine

    Antworten
  2. Stefan R. aus W.

    Hi Calvin,
    sehr schöne Bilder! Ich glaub, ich muss auch mal wieder in den Zoo gehen zum Fotografieren 😉
    In so einer kleinen Gruppe hat sicher jede(r) viel mitnehmen können.
    LG Stefan

    Antworten
  3. Andreas

    Hi zusammen,
    die Ausgangssituation für unseren Workshop war alles andere als optimal: Bereits einmal wegen schlechtem Wetter verschoben, wollte Petrus am Mittwoch einfach nicht mitspielen: Dicke dunkle Wolken am Himmel, die Nacht durchregnet, auf der Autobahn nach Mannheim die Scheibenwischer im Dauerstress. Doch dann am Luisenpark angekommen hört der Regen gottlob auf.
    Calvin – wie immer – herrlich entspannt und Fördy (ebenso locker) an seiner Seite – die Gruppe mit 4 Leuten richtig überschaubar. 2 Mädels, 2 Buben, 2 Trainer. Was folgt, ist ein Streifzug durch den Park mit Erklärung von Blenden, Belichtungszeit, Bildaufbau und ein paar “Aufgaben” – aber Calvin-like immer völlig entspannt und locker. Aber auch konzentriert: Er gibt Tipps, erklärt, wie er einen Bildausschnitt wählt, warum er oft genug auf dem Boden liegt, usw.
    Ob (fast) abgebissene Finger durch Riesen-Karpfen oder lebensgefährliche Boden-Offensive gegen Enten und Gänse – nichts hält uns auf. 😉
    Und auch das Wetter hat ein Einsehen: Um die Mittagszeit kommt sogar eine halbe Stunde die Sonne raus.
    Anschließend zeigen Calvin und Fördy Zaubertricks (Schweben über Rasen) und wie man eine beschlagene Linse mit bloßen Händen wieder sauber bekommt! 😉
    Am Ende sind wir nicht nur ziemlich geschafft, sondern hatten auch mega Spaß und viel gelernt.
    Daumen hoch Clavin und Fördy! Das war klasse !!!
    Bis zum nächsten Workshop!
    Viele Grüße
    Andreas

    Antworten
  4. Thomas

    Hallo zusammen,
    auch ich war einer der Glücklichen der sich dem Häuflein Fotografiebegeisterter angeschlossen hat. Schnell stellte sich heraus, dass nicht nur die Gruppe, sondern auch meine “Kunstfertigkeit” sehr überschaubar war :-). Aber genau das sollte ja der Workshop verbessern und so stellte ich mich optimistisch und motiviert dem “Abenteuer”.
    Es war einfach spitze, wie cool und entspannt der Tag verlief – keine Hektik, genügend Zeit (aber gefühlt leider viel zu kurz) und eine von der Chemie her völlig stimmige, lustige Gruppe. Gerade als blutiger Anfänger war es sehr angenehm, dass
    Mir hat der Workshop sehr viel gebracht, weil ich nun einige Dinge, auf die es ankommt, besser einschätzen kann. Calvin und Fördy haben nicht nur beim briefing viel Infos rübergebracht, sondern auch in den praktischen Übungen viel Hilfestellungen gegeben und haben sich alle Arbeiten angeschaut und konstruktiv kritisch bewertet. Man fühlte sich die ganze Zeit unter “Freunden” und es war keine Minute langweilig oder vergebens.
    Tja, und der Tag war wirklich ereignisreich: Aras, die mit uns Tiefflug übten, eine mutige Entenmutti mit Nachwuchs, Schlangen und die schon von Andreas angesprochenen Killerkarpfen – alles was einen guten Tag mit Calvin ausmacht.
    Meine Quintessenz lautet: Sobald wieder ein Workshop in meiner “Liga” stattfindet, bin ich auf jeden Fall wieder dabaei :-)!!
    Vielen Dank, Calvin und auch der ganzen Gruppe, für diesen tollen Workshop!
    Viele Grüße und immer die Linse sauber halten,
    Thomas

    Antworten
  5. Calvin Hollywood

    *lach*
    Wie geil, danke für das Feedback.
    War ein wirklich cooler Tag
    DANKE
    lg Calvin

    Antworten
  6. Mario

    Hi Calvin,
    Mich würde interessieren, welche (Mindest-)Anforderungen an die Ausrüstung bei deinen Workshops gestellt sind?
    Ich weiß schon, jetzt kommt wahrscheinlich wieder die Antwort: Die Ausrüstung ist egal, der Fotograf macht das gute Bild.
    Aber ich seh da auf den Fotos der Teilnehmer doch immer wieder die Oberklasse an Kameras und Megazooms.
    Und für die anschließende Bearbeitung: Mac Books und Wacom Tablets sind wohl auch standardmäßig bei fast jedem dabei, oder?
    lg, Mario

    Antworten
  7. Calvin Hollywood

    Wie du schon sagst Mario, völlig egal.
    Hauptsache Kamera und bei Bildbearbeitungsworkshops Rechner
    lg calvin

    Antworten
  8. Fördy

    @Sabine, Andreas und Thomas:
    Vielen Dank für euer Feedback! Ich hatte viel Spaß 🙂 DANKE

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...