Familie und Beruf

Hi zusammen

Alles fit bei euch?

Und wieder habe ich ein Video für euch. 

Heute geht es um das Thema "Familie und Beruf".

Da ich viel unterwegs bin, kann ich euch dazu einiges sagen. 

Aber mehr dazu im Video. 

Falls ihr Fragen habt, könnt ihr diese gerne stellen. 

Viel Spaß


FAMILIE UND BERUF
Der heutige Beitrag passt eigentlich super, da ich mit meiner Familie gerade im Urlaub auf Gran Canaria bin. Aber wie ihr euch denken könnt, bin ich auch viel alleine unterwegs. Und genau darum geht es im heutigen Video. 

Nun würde mich natürlich eure Meinung interessieren. Ist bei euch alles geregelt oder gibts da auch ab und zu mal Problemchen? Bin sehr gespannt auf euer Feedback!

In diesem Sinne…

lg Calvin
​www.calvinhollywood-store.com

8 Kommentare

  1. Dennis Köhler

    Hey Calvin.
    Mal wieder ein klasse Video.
    Deine Einstellung zur Familie find ich super. Das machen bestimmt nicht alle so.
    So direkt ne “Familie” mit Frau und Kindern habe ich zwar (noch) nicht, werde mir deine Tips aber zu Herzen nehmen wenns mal so weit ist 🙂
    Danke an dieser Stelle nochmal für die tollen Videos die Du uns hier immer bereitstellst.
    LG Dennis
    https://www.facebook.com/denniskoehlerfotografie

    Antworten
  2. Chris Preisser

    Hi Calvin,
    ich seh das ähnlich wie du. Ich bin seit über 10 Jahren selbständig als Musiker, arbeite nebenher noch halbtags und bin jetzt noch selbstständiger Fotograf. Als Musiker reise ich recht viel und muss dazu sagen das mich meine Frau auch auf nem Konzert kennengerlent hat und somit wusste auf was sie sich einlässt. Ich denke es ist wirklich wichtig das der Partner Verständnis für den Job, die Leidenschaft oder das “Hobby” hat. Ansonsten wird das “oft nicht dasein” ein Problem werden und die Beziehung zerstören. Meine Frau kennt es nicht anders und unterstützt meine Arbeit! Thank God!

    Antworten
  3. Sven Riebeling

    Sehr schöner Beitrag,
    ich finde es ebenfalls wichtig das der Partner immer involviert ist, sonst klappt das nicht…
    Eine Frage die mich beschäftigt:
    Wie motivierst du dich an Tagen, wo es einem nicht so gut geht, wo man evtl. KO ist, demotiviert, lustlos etc.?
    Gibt es solche Tage bei dir?
    VG Sven

    Antworten
  4. Alexander Huber

    Hi Calvin,
    ich finds super das du die Community mal Fragen stellen lässt!
    Was ich mal total spannend fände wäre, wie du deinen, doch sehr markanten, Stil entwickelt hast?
    War es ein Prozess oder musstest du sich irgendwann bewusst für den Stil entscheiden?
    Gab es Vorbilder?
    Bearbeitest du / fotografierst du anders wenn du nur für dich selbst Bilder machst?
    Liebe Grüße
    Alex

    Antworten
  5. Robert

    Tolles Video! Ja das Absprechen ist sicherlich eine wichtige Sache! Dass der Partner auch Ziele hat und diese verfolgen kann finde ich auch einen ganz wichtigen Punkt! Wenn nur einer an seinen Projekten und Zielen arbeitet und der andere nur zusieht und keine eigenen Ziele verfolgt, kann das oft zu Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten führen…

    Antworten
  6. Calvin Hollywood

    @Sven
    Solche Tage gibt es bei mir nicht. Ich wurde das schon oft gefragt, aber ich habe solche Tage echt nicht.
    @Alexander
    Viele Fragen zu denen es schon in Interviews antworten gab. Evtl mach ich nochmal ein Video dazu.
    Kann dir so viele Fragen leider hier nicht beantworten.
    lg Calvin

    Antworten
  7. Burghard

    Hi Calvin
    tolle Meinung zu Familie und Beruf.
    100% Zustimmung. Auch wenn nicht alle Frauen Projekte haben und einen etwas fraglich anschauen wenn man sie danach fragt. So ging es mir heute jedenfalls.
    Männer haben schon immer oder fast immer was zu tun und Projekte.
    Mache mal ein Video über deine Computer Hardware, was setzt du ein und warm.
    lg Burghard

    Antworten
  8. Christine

    Moin Calvin,
    ich habe Gott sei Dank eine sehr verständnisvolle Freundin, die mich immer unterstützt. Klar gibt es auch mal Dispute. Ich arbeite momentan noch Vollzeit in einer Firma, haben zwei Hunde und dann noch die Wochenenden immer unterwegs zum fotografieren. Da kann der Partner schon mal genervt sein, aber dass kann man glaube ich auch verstehen. Solange es ein geben und nehmen ist und man seinen Partner ebenfalls unterstützt geht das ganz gut Hand in Hand.
    LG
    Christine
    https://www.facebook.com/BacklightPhotographyHamburg

    Antworten

Antworten auf Calvin Hollywood Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...