Eine schlechte und eine gute Nachricht…..

Hi Leute

Heute habe ich mal eine gute und eine schlechte Nachricht für euch. 

Wenn ihr gefragt werdet, welche ihr zuerst hören wollt……

Bestimmt die schlechte zuerst oder? 

Ok, dann fangen wir damit an. 

Viel Spaß mit dem heutigen Blogpost

 

Der Calvin Hollywood Podcast
Ich habe vor einigen Wochen die Entscheidung getroffen keine Tutorials und DVDs mehr zu produzieren. Jederfalls nicht mehr für den deutschen Markt. Ich werde natürlich weiterhin Schulungen geben und hier und da auch mal Making ofs zeigen oder mal ein Video posten, aber eben nicht mehr offiziell für Portale und DVDs. Ich werde dieses Jahr noch bischen was machen, welche evtl sogar erst 2011 zu sehen sind, aber produziert wird ab 2011 nichts mehr!

Der Podcast passt nicht in dieses Konzept. Überwiegend habe ich da Tutorials gepostet. Der private Kram und den Blick hinter die Kulissen bringe ich auf meinen Blog. Der Podcast wird daher eingestellt. Wenn ich mal ein Filmchen habe, was evtl auch mal toll für unterwegs ist werde ich den sicher auf den Podcast bringen. Aber jeden Donnerstag einen neuen Film/neues Tutorial? Das wirds nicht mehr geben!

 

TION2011
Kommen wir nun zu der guten Nachricht! Es wird 2011 das Event TION stattfinden. Wer sich jetzt fragt was "TION" überhaupt ist, der kann hier mal vorbeischauen

Das letzte Event war SUPER und das FEEDBACK wirklich klasse. Finanziell gelohnt hat sich dieser riesige Aufwand (für uns Organisatoren) nicht. 
Ich habe lange darüber nachgedacht und nun haben wir entschieden die zweite TION durchzuführen. Daß sie so spät stattfindet ist alleine meine Schuld (wie erwähnt war ich lange unschlüssig so etwas nochmal zu machen). 

Ich habe leider noch keinen festen Termin für euch, aber sie wird wohl im September 2011 in Köln stattfinden. Ich weiß daß es jeder gerne vor seiner eigenen Haustür gehabt hätte, aber es gibt so viele Faktoren die für Köln sprechen. Diese möchte und kann ich hier gar nicht alle aufzählen. Es ist auch alles noch nicht verbindlich. Hier mal ein paar Gedanken zur Tion2011

  • 50 % Fotografie und 50% Bildbearbeitung (beim letzten mal lag der Schwerpunkt bei Photoshop)
  • mehr Nachwuchsreferenten, weniger "alte Hasen"
  • noch mehr Communityfaktor (Namensschilder, Get together usw.)
  • Preisklasse für zwei Tage sollte bei 99,- bis 200,- Euro liegen
  • Themen welche man nicht in jedem Buch findet und auch den jeweilligen Referenten ausmachen
  • Zeitgleich zwei Vorträge plus evtl. einen weiteren Slot für den Nachwuchs
  • Teilnehmerzahl 400 bis 600 Teilnehmer
  • uvm. 

Im Moment gilt es noch so viele Gedanken zu sotieren. Falls ihr Ideen und Vorschläge habt, könnt ihr dieser hier ruhig posten. Bin sehr gespannt!

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

 

42 Kommentare

  1. alexZGM

    Hallo Calvin, das kann nicht sein KEINE TUTORIALS!!!!!!!!!

    Antworten
  2. TID

    U.U. eine sehr gewagte Entscheidung.
    Das Phänomen “Calvin Hollywood” findet doch letztlich seinen Ursprung in der Internet Society, die es ebenso gewöhnt zu sein scheint, für Events zu bezahlen, als auch DVD etc. zu ziehen. Mit dem Einstellen dieser Grundlage könnte es gut sein, das die derzeitigen “Fans” das Interesse verlieren, weil vom Idol fast nichts mehr kommt, kehrt sich dieses doch ab und beschreitet den professionelleren Weg. Ich glaube viele verbinden die nach aussen gezeigt leutseelige Art Calvin Hollywoods unmittelbar mit seinem geschäftlichen Erfolg. Das ist natürlich mitnichten so.
    Man könnte auch ein “kreatives Loch” unterstellen etc etc.
    Wie dem auch sei, Du wirst Dir Deinen Weg gut überlegt haben und der bisherige, also der hier gezeigte, Erfolg gibt Dir grundsätzlich recht.
    Viel Erfolg weiterhin.
    Gruß
    TID

    Antworten
  3. Charlotte

    Hi Calvin,
    ein kleiner Hinweis von mir in Sachen TION: du solltest evtl. den Termin mit der FC abstimmen, denn die FC wird nächstes 10 Jahre alt und es wird eine Convention im Raum Köln/Bonn geben. Eine Überschneidung wäre möglicherweise nicht so gut.
    Dass es keine Tutorials mehr geben wird, finde ich auch sehr, sehr schade! 🙁 An dieser Stelle recht herzlichen Dank für die bisherigen!
    LG Charlotte

    Antworten
  4. Helge

    Hallo Calvin,
    ich schließe mich meinen Vorschreibern an! Ich denke, wenn es keine Tutorials mehr geben wird, werden einige Leute das Interesse verlieren. Gerade das ist es doch, was viele Leute wollen und warum sie Fans von Dir sind. Weil Du sie teilhaben lässt an den Tricks und Kniffen, mit denen Du Deine Bilder “verschönerst”. Und weil Du nah und authentisch bist – so wie ein Jung von nebenan. Ehrlich gesagt, interessieren mich Making-off und Quatschfilme sowie Privates weniger. Und auf dem amerikanischen Markt kaufe ich mir DVDs von Scott Kelby und Co. Trotzdem wünsche ich Dir viel Erfolg!!! LG Helge

    Antworten
  5. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    ich kann keine Entscheidung sehr gut nachvollziehen. Wahrscheinlich kriege ich jetzt dafür viel Haue von anderen Bloglesern.
    Aber ich bin der Meinung, dass es eine gute Entscheidung sich auf den internationalen Markt zu konzentrieren und zu erschliessen. Im Augenblick läuft es für dich im deutschsprachrigen Raum sehr gut, aber ich habe vor Monaten schonmal geäussert, dass ich eine gewisse Sättigung befürchte. Immer und überall nur Calvin Hollywood, dass kann nicht auf Dauer gut gehen.
    Wie heisst es doch sprichwörtlich: Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist.
    Natürlich wird es immer noch Bedarf an Tutorials, Workshops und LernDVDs geben, aber da springen dann neue Leute auf den Zug auf. Im Photoshopnonstop-Forum gibt es so gute Leute, die dort ihr Wissen mit anderen teilen, warum sollten diese nicht auch mal eine Chance bekommen und V2B ist sicherlich auch immer an neuen guten Dozenten interessiert.
    Das Geschreie nach immer weiteren kostenlosen Tutorials und Videos kann ich nicht gut heissen. Aus eignener Erfahrung weiss ich welcher Zeitaufwand da hinter steht. Wenn man die Fotografie und Bildbearbeitung als reines Hobby betreibt, ist es natürlich schön und gut wenn man mal im Internet oder in einem Magazin seinen Namen liest. Wenn man aber davon Leben muss, muss man schon darauf achten wie man eine Zeit am besten einsetzt.
    Soviel erstmal zu deiner schlechten Nachricht und jetzt zur guten.
    Finde ich klasse, dass die TION 2011 wieder nach Köln kommt. Ich freu mich schon wieder auf tolle Vorträge und interessante Gespräche.
    LG Marco

    Antworten
  6. Henkhar

    Hallo,
    Ich teile Marcos Ansicht.
    Der deutsche Markt ist bald gesättigt, der Ansturm auf die Videotutorials wird nachlassen. Es kommen zwar immer neue Interessenten im deutschsprachigen Raum nach aber die Anzahl derer wird natürlich weitaus geringer sein, als bei Einführung der Marke “Hollywood”.
    Desweiteren ist auch die Möglichkeit der Inhalte begrenzt, den Calvin hat sein spezielles Aktionsfeld in Photoshop.
    Es bleibt daher “nur ” die Expansion auf den internationalen Markt um neue Käuferschichten zu erschließen.
    Videotuts im internationalen und Seminare im deutschsprachigen Raum sind auch meiner Meinung nach der richtige Weg. Zurückrudern kann er immmer noch aber Stillstand wäre jetzt das verkehrte.

    Antworten
  7. Manfred

    Ich denke auch, das ohne die zahlreichen, witzigen und lehrreichen Video Tutorials die Fans, Calvin Hollywood nur noch als Trainer und Unternehmer wahrnehmen werden. Es hat sich ja immer mehr abgezeichnet, das die Finanzielle Seite immer wichtiger wird. Ich hoffe nur, das der Schuss nicht nach hinten losgeht, für mich persönlich gibt es immer weniger Grund den Blog zu lesen. Grüße Manfred

    Antworten
  8. Calvin

    Hi
    Sicherlich wird es hier und da mal noch ein Tutorial geben.
    Aber es wird nicht mehr der Schwerpunkt sein.
    Jedenfalls nicht in Deutschland. Da sind jetzt andere dran.
    Und wenn ich am Ende nur die Hälfte der Leser habe ist mir das egal. Ich möchte hie rLeute haben die sich für den Mensch interessieren und nicht für die Tutorials.
    Wer hier vorbeischaut um zu lernen der kann sich da besserer Blogs suchen.
    Hab über den Blog schon einige super Bekanntschaften entwickeln können.
    Schaun wir mal wie es sich entwickelt!
    lg Calvin
    Hier nochmal nachzulesen was der Blog ist und was hier passiert
    https://blog.calvinhollywood.com/about/

    Antworten
  9. Julius

    Tja …. Calvin Hollywood goes Kommerz.
    Mehr gibt es da in meinen Augen nicht zu sagen, ob das nun positiv oder negativ ist, mag jeder selbst entscheiden, bzw. wird 2011 zu erkennen sein. Ich finde es schade.
    Greetings, Julius

    Antworten
  10. Sascha Basmer

    Hey Calvin,
    das du keine DVDs mehr produzieren möchtest, hattest du ja bereits angekündigt, was ich zwar sehr schade finde, aber bei deinen neuen Plänen muss halt Manches etwas zurück stecken!
    Du musst halt das machen, was DICH weiter bringt…
    Deshalb kann ich das gut nachvollziehen!
    Zur TION 2011 kann ich nur sagen:
    G E I L !
    Bin dabei!
    Egal wann es stattfindet!
    Kann es kaum erwarten…
    Ich freue mich wirklich sehr auf das Event und darüber, dass es fast um die Ecke ist (sind ca. 150km)…
    Es wird sicher eines der Highlights 2011 für mich sein!
    Beste Grüße
    Sascha

    Antworten
  11. d3sign

    Ich finde es okay dass Calvin auch den kommerziellen Weg einschlägt. Warum? Weil es mittlerweile sein Job ist.
    Warum nun auf einmal aufschreien, wenn Calvin einen anderen Weg einschlagen möchte. Calvin ist einer derjenigen, der in der Photoshop Szene auf jedenfall schon sehr vielen Menschen sehr viel gegeben hat. Und ich denke dafür sollte man ihm danken und ihm viel Erfolg wünschen.

    Antworten
  12. frank

    lol, der calvin gibt sich immer mehr den klatsch…….

    Antworten
  13. daniel

    Freu mich schon sehr auf die Tion und das der Schwerpunkt mehr auf die Fotografie gelegt wird empfinde ich als richtigen Schritt.
    Ich freu mich jetzt schon auf die Inspiration und den Kontakt mit Gleichgesinnten.
    Beste Grüsse
    Dani

    Antworten
  14. TID

    Calvin:
    “Und wenn ich am Ende nur die Hälfte der Leser habe ist mir das egal. Ich möchte hie rLeute haben die sich für den Mensch interessieren und nicht für die Tutorials. ”
    Eben, wenn du das hinterfragst, wird die zwangsläufige Antwort wohl sein, das sich wohl für die wenigsten für die Person Calvin Hollywood interessieren, wohl aber für das Gesamtprodukt. Ich lese z.B. hier immer ganz gerne, weil ich Deinen Weg gut nachvollziehen kann. War selber acht Jahre beim Bund, habe dort ebenfalls die Zeit mit der Fotografie tot geschlagen. (1991-1999) Als ich dann 1997 in den BFD ging, war es mit Computern etc. nicht weit her in der Fotografie. also habe ich mich dann bei diversen Werbefotografen vorgestellt, es dann aber zu gunsten eines “klassischen” beruflichen werdegangs gelassen.
    Ich finde es daher toll zu lesen, wie einer seine Idee stringent umsetzt. Was allerdings das Gros der Leute, die egal zu welchem Bild, egal zu welcher Bearbeitungstechnik immer nur “toll, weiter so & wann gibt es ein Tut, weil vielleicht komm ich dann mit meiner nicht vorhandenen Kreativität klar” dazu sagen und in wie weit die auch zum finanziellen Erhalt der Lebensgrundlage beitragen, das wäre halt die Frage.
    Gruß
    TID

    Antworten
  15. MaJon

    Oh wei oh wei…
    Erstmal wegen der Tion, klasse! Dieses Jahr habe ich davon leider nichts mitbekommen (zu doof), aber nächstes Jahr werde ich alles dran setzen. Es freut mich auch, dass der Schwerpunkt sich etwas zu gunsten der Fotografie verlagert hat, kommt mir zu Gute.
    Die – überspitzt – Äusserungen hier, “wenn Du keine Tutorials mehr veröffentlichst, interessierst Du mich nicht mehr”, da fällt mir nicht viel zu ein…
    Ich “kenne” Dich zwar erst sehr kurz, habe mich aber doch so intensiv mit der Person Calvin Hollywood beschäftigt, dass mir einiges bewusst ist.
    Liebe Leute, bis Mitte des Jahres hat der Calvin diese Sachen NEBENBEI gemacht und hatte – ob nun in der Höhe angemessen oder nicht – einen Arbeitgeber, der ihm sehr zuverlässig sein Gehalt überwiesen hat.
    Nun muss/will er seine Familie mit seiner “Berufung/Leidenschaft” ernähren. Dafür ist es nun mal bitter nötig, dass er seinen Weg konsequent weitergeht, sonst steht er bald im Abseits.
    Ihm das vorzuwerfen finde ich fast schon amüsant…
    Ich finde Deinen Blog sehr informativ und vorallem kurzweilig und hoffe, dass Du auch zukünftig noch die Zeit dafür findest.
    Gruß MaJon

    Antworten
  16. Schick

    Das is ma wieder so n typischer “hoffentlich-schreiben-viele-wie-toll-ich-bin” Post… xD davon kommen in letzter Zeit immer mehr … 🙂

    Antworten
  17. Calvin

    “Calvin goes Kommerz” ?
    Ich habe gerade gepostet dass ich KEINE DVDs mehr machen will:-)
    Danke fuers Feedback Leute
    Lg Cal

    Antworten
  18. TID

    Das ist das was Du geschrieben hast.
    Das Andere ist das was die Leute verstehen.
    (Wahrscheinlich weil sie glauben ohne “kommerz” zu irgend was zu kommen ;-)) )

    Antworten
  19. Julius

    Hups, soory Calvin dass ich mich so undeutlich ausgedrückt habe.
    Ich meinte eigentlich mehr dass du auf die große weite Welt zugehst.
    Dass du weiterkommen musst ist mir völlig klar, und ich will auch auf keinen Fall sagen dass ich darum böse bin oder sonstwas. Nein, ich beneide dich um den Weg den du gegangen bist, und gehst.
    Schade allerdings finde ich, dass der Podcast eingestellt wird, ich mochte ihn, und zwar WEGEN deiner Person, auch deshalb lese ich täglich deinen Blog.
    Nicht wegen der Tutorials (klar, sind die auch immer wieder toll.) nein, weil es mich interessiert.
    Und dass du keine DvDs mehr produzierst … naja gut, deine Entscheidung.
    Ich freu mich auf jeden Fall auf die Tion.
    Greetings.

    Antworten
  20. Calvin

    @Charlotte
    Ein Datum weisst du noch nicht oder?
    Denkst du das ist im September?
    @Julius
    Auf dem Podcast waren fast nur Tutorials. Ich möchte einfach keine mehr produzieren. Ab und zu evtl mal eins.
    Gibt ja genügend andere die auch Tutorials machen.
    Ich werde natürlich weiterhin einen Einblick hinter die Kulissen bieten
    lg calvin

    Antworten
  21. Julius

    @calvin na dann! Wegen deinen Tutorials finde ich überall in genügender Zahl. Aber die Einblicke in der Form, bekomme ich bisher nur bei dir. Dass ist es, worauf es mir ankommt.
    Im Übrigen finde ich es Klasse dass du so darauf (auf deine Leser) ein gehst. Daumen hoch und Danke dafür!
    Greetings.

    Antworten
  22. Charlotte

    @ Calvin: Ute hat sich nur darüber geäußert, dass es 2011 eine Convention geben wird, wann genau das sein wird, hat sie nicht gesagt. Es gab schon Events der FC im Spätsommer und im Frühjahr. Frag doch einfach mal Ute (Allendörfer), evtl. weiß sie schon den ungefähren Zeitraum.
    LG Charlotte

    Antworten
  23. Thomas H.

    Hallo Calvin,
    das bei so einer Ankündigung hier ein Aufschrei durch die Gemeinde geht inkl. Calvin=Komerz-Parolen usw. war ja zu erwarten. Ich finde jeder soll SEIN Ding machen und wenn man die Möglichkeit hat international die Sache aufzuziehen dann müsste schon ziemlich blöd sein darauf zu verzichten. Zumal Du ja darauf hin gearbeitet hast(denke ich zumindest). Natülich wäre es mir auch lieber Du würdest im beschaulichen Oftersheim weiterhin Deine günstigen Schulungen abhalten und die noch günstigeren (weil kostenlosen) Tutorials schön brav ins Netz stellen 😉 .
    Da Du jetzt noch selbstständig bist würdest Du mit Deiner bisherigen Gangart nicht weit kommen.
    Ich denke Du machst DEINEN Weg.
    Viele Grüße,
    Thomas

    Antworten
  24. Calvin

    @Charlotte
    Danke dir
    @Thomas
    VERSTÄNDNISS wie du es hier zeigts sollte man dafür haben.
    Anstatt mich hier versuchen zu provozieren wäre es angebrachter sich darüber zu freuen daß es nach wie vor noch über 30 Stunden Videomaterial im Netz von mir gibt. KOSTENLOS!
    Und DAS ist nicht selbstverständlich.
    lg Calvin

    Antworten
  25. Matthias J.G

    Moinsen
    Das mit den Tut’s ist zwar schade aber um ehrlich zu sein bin ich auch nicht wegen denen oder dem Podcast jeden Tag auf deinem Blog. Wird halt was wegfallen aber was sollst, es kommen ja dann andere Sachen von dir. Für dich ergibt sich ja dann mehr Zeit in der außer Frage steht das du sie verstreichen lässt ohne etwas zu schaffen!
    Tion…sehr geil! Bei der letzten war ich nicht anwesend aber diesmal muss es sein 😉
    Gruß aus Frankfurt,
    MatthiasJG

    Antworten
  26. Stefan R. aus W.

    Hi Calvin,
    ich finde es immer wieder spannend, solche Kommentare wie “Calvin goes Kommerz” oder die von Leuten wie “frank” zu lesen. Ich denke, diese Leute haben noch immer nicht kapiert, dass Du mit Deiner Arbeit Deinen Lebensunterhalt bestreitest, d.h. dass Du Geld damit verdienen musst. Du hast in den letzten Jahren die deutsche Bildbearbeiter-Szene mit sehr vielem bereichert, was nicht einfach aufhören wird, nur weil es keine neuen DVDs mehr von Dir gibt (wobei diese Entscheidung ja gar nicht zu “Calvin goes Kommerz” passt …).
    Ich finde es natürlich auch schade, das Du keine neuen DVDs mehr machen willst, aber ich denke, ich habe mit den vorhandenen noch genug zu tun, bis ich da eine echte “Leere” spüren werde 🙂
    So wie ich Dich kenne, hast Du Dir Deine nächsten Schritte sehr gut überlegt, und ich wünsche Dir ganz viel Glück bei allem, was Du vorhast. Ich werde “den Menschen” Calvin Hollywood sicher in Zukunft genauso gerne verfolgen wie bisher.
    Dass die TION wieder stattfindet find ich super, und auch September hört sich gut an!
    LG aus Wiesbaden
    Stefan

    Antworten
  27. Benjamin Klempin

    Marketing technisch hast du da gerade einen großen Fehler gemacht.. Du solltest das “negative” lieber als positves beschreiben.. weil so wie du es jetzt geschrieben hast, ärgert sich der Konsument darüber (Das ist scheiße, so ein Arschloch, was für ein Geldgeier, Komerzschwein)… wenn man jedoch die positiven Effekte deiner Entscheidung schildert würde man sich darauf freuen.. Menschen mögen nunmal keine Veränderungen schon garicht negative – habe gerade erst ein Buch gelesen wo auch solche Aspekte behandelt werden “Was Marken erfolgreich macht” Sehr sehr zu empfehlen!! lg

    Antworten
  28. Calvin

    Hallo Benjamin
    “Ein großer Fehler” ist sicherlich etwas überbewertet.
    Daß ich keine DVDs mache ist für viele sicherlich NEGATIV.
    Da gibt es keine Vorteile für deutsche Konsumenten.
    Und wer bei einer Aussage “Ich werde keine (kommerziellen) DVDs mehr machen” denken könnte “Geldgeier” ist selbst schuld. Der hat etwas nicht verstanden.
    Denn ich mache ja genau das Gegenteil:-)
    KEINE kommerziellen Trainings mehr.
    Aber wie du in meinem Post lesen kannst habe ich nicht nur darüber informiert was negativ ist, sondern direkt noch ne positive Nachricht angehängt.
    Dennoch finde ich deine Anmerkung sehr motivierend. Ich werde das auf alle Fälle im Hinterkopf behalten. Danke!
    lg Calvin

    Antworten
  29. Marco

    wenn wir ehrlich sind ging es hier zum schluss fast nur noch um “private” filmchen und kaum noch ernsthaft um photografie bzw. photoshop. das hat “mich persönlich” zum schluss sehr genervt. deshalb ist dieser blog nicht mehr in meiner rss feed sammlung. ich bin froh das die tutorial sache komplett verschwindet und sich calvin nun aus deutschland zurückzieht (in welchem masse auch immer) und einer anderer orientierung nachgeht. wenn wir ebenfalls ehrlich sind, war es doch zum schluss immer das gleiche. die gleichen fotos, der gleiche look, die gleichen tutorials.
    was ich in jedem fall gut finde, das es calvin egal ist was andere von seiner idee halten. das ist in jedem fall sein persönliches geheimrezept. demnach weiter so. zum schluss hat sich die sache totgerannt. das ist mein persönliches gefühl zu der sache.
    well done

    Antworten
  30. Marco

    ich verstehe das “rumgeheule” auch überhaupt nicht. es gibt, wie calvin sagt eine masse an tutorials in ähnlicher ausprägung wie seine. sicherlich ist er der grund warum es diese auf dem deutschen markt gibt. er war einer der ersten der keine geheimnis aus diesem speziellen look gemacht hat. das haben wir ihm zu verdanken. jetzt sollte aber echt zeit für was neues sein, besonders für ihn. wo ist die entwicklung? calvin hat das verstanden und das gilt es zu akzeptieren. als ob man von ihm abhängig ist. hier fängt professionalität an und hört das kleine hobbytum auf, meiner meinung nach. calvin und auch kein anderer trainer kann mir meine eigene philosophie beibringen. wenn ich die grundzüge verstanden habe und dazu sollten genug tutorials bei calvin FREI verfügbar sein, dann kann ich selbst starten ohne ständig kopieren zu müssen. selbst ist der mann/ die frau. ich bin raus. alles gute.

    Antworten
  31. Calvin

    @Marco
    Ich ziehe mich (leider) nicht aus Deutschland zurück. Werde weiterhin Workshops geben und mein Wissen verbreiten.
    Da muss ich dich enttäuschen. Nur eben nicht auf DVDs und weniger Photoshop.
    Der Bildstil und Look wird sich denke ich wirklich nicht ändern. Da wäre ich ja doof weil ich genau deswegen gebucht werde und mir das auch Spaß macht.
    Was andere schreiben ist mir nicht ganz egal. Auch wenn das oft so klingt.
    Ich weiß was ich will und verfolge das Ziel, dennoch kommt hier auch oft Feedback welches ich umsetze.
    Auch wenn viele Anmerkungen hier oft Respektlos und provokativ sind versuche ich etwas “Gutes” darin zu suchen.
    Ich mach das ganze jetzt gerade mal 5 Jahre (nebenbei). Da kann man noch nicht an einem Punkt sein alles zu Wissen und zu Können. Daher gibts noch viel zu lernen.
    lg Calvin

    Antworten
  32. Marco

    Super Antwort! ich denke die hat für viele eine klärende Wirkung gehabt. In jedem Fall alles Gute weiterhin. Wenn auch (leider) noch in Deutschland 😉

    Antworten
  33. Normann

    Hi Calvin,
    am Anfang war ich auch etwas traurig. Jetzt allerdings finde ich die Entscheidung gar nicht übel. Die Kommerz-Schreier kann ich dabei gar nicht verstehen. Eher das Gegenteil ist doch der Fall. Wenn du jeden Monat eine neue DVD veröffentlichen würdest, dann wer irgendwann das Gejammer doch viel größer. Und sicher gäbe es dann auch Stimmen, wie “na toll, das gab es doch schon alles kostenlos im Podcast und jetzt soll ich dafür bezahlen?”
    Nene, mach mal so, wie du es vor hast! Ich für meinen Teil bin mit den Calvinize- und PS-Secrets DVDs, sowie den ganzen Videos im Potcast, Youtube usw. noch laaaange beschäftigt, das Gesehene auch für mich selber umzusetzen.
    Dafür vielen vielen Dank von mir! Und irgendwie bin ich mir sicher, irgendwann juckt es dich wieder in den Fingern und es gibt wieder etwas zu sehen 🙂 Sag niemals nie… 😉
    Gruß Normann

    Antworten
  34. Andy Bee

    Hmm Moment mal…
    Calvin sagt doch selbst, er hat “die Entscheidung getroffen keine Tutorials und DVDs mehr zu produzieren. Jederfalls nicht mehr für den deutschen Markt.”
    Was bedeutet: es wird vielleicht weiterhin DVDs geben, diese sind dann halt auf Englisch. Also so verstehe ich das jedenfalls. Und wenn das der Fall ist denk ich mir nur: “na und?”
    Ich für meinen Teil hätte überhaupt kein Problem damit, mir eine Englische DVD von Calvin anzusehen. Im Gegenteil, man kann dabei noch Englisch lernen (*räusper* xD )
    Was den Podcast betrifft (@Calvin): da hab ich eigentlich noch nie so oft reingeschaut. Ich halte mich größtenteils auf deinem Blog auf und werde das auch weiterhin tun.
    Die Tion ist an sich ne tolle Sache und die Entscheidung dass du nochmal ein solches Event durchziehst ist sicher nicht verkehrt, auch wenn ich leider nicht daran teilnehmen kann (wären ca. 400 km von mir aus… 🙁 )
    Weiter oben habe ich in einem Kommentar gelesen, dass wir Calvin dankbar sein sollten für das, was er für die Photoshop-Szene bisher getan hat. Das sehe ich genauso.
    Also DANKE Calvin für all die coolen Tutorials, für die Tatsache dass du dein Wissen mit uns über all die Jahre geteilt hast!!
    (werde dir diesbezüglich in den nächsten Tagen/Wochen noch eine Mail schreiben, hab nämlich noch eine kleine “Überraschung” für dich 🙂 )
    Viele Grüße und allzeit gut Licht
    Andy Bee

    Antworten
  35. Stephan

    Hallo Calvin,
    hättest Du nicht Tutorials im Internet veröffentlicht, und Lern DVD´s produziert ……. die wenigsten hätten sich für die Person selber interessiert.
    Du bist an einem Punkt angekommen an dem Dein Name Programm ist, von daher kanst Du nicht verlieren sondern nur gewinnen. Würdest Du weiter machen wie bisher, ich bin mir sicher es würde eine gewisse Stagnation eintreten. Eine Umorientierung wird dich sicherlich noch weiter bringen …bis zu einem gewissen Punkt, und ich bin mir sicher es wird bestimmt wieder eine Orientierung zurück geben.
    Ich vergleiche das mal mit ettlichen Top Musikern die auf Ihrem Zenith irgendwann das letzt konzert angekündigt haben……und plötzlich waren sie wieder da und die Stadien waren voller als jemals zuvor ( auch die Eintritspreise sind gestiegen 🙂 )
    Wir sehen uns wieder auf der Tion,
    Stephan

    Antworten
  36. Calvin

    Hallo Stephan
    Du sprichst mir von der Seele.
    Ich denke es wird für die Konsumer dann auch wesentlich interessanter wenn ich evtl “Neues” zu berichten habe.
    Daher werde ich mir diese Option sicher offen halten.
    lg Calvin

    Antworten
  37. Dipser

    ein heisses Thema….
    auch wenn der Eintrag recht lang wird (hab ich so im Gefühl)will ichs trotzdem nicht versäumen meinen Standpunkt zum Thema zu posten.
    Hab nicht alle Posts gelesen, von daher kanns sein dass ich vlt. ein Thema doppelt aufgreife. Whatever… Ich schreib einfach mal los…
    Die Entscheidung den dt. Tutorialmarkt (vorerst)hinter dir zu lassen kann nur richtig sein!
    Sicher sehe auch ich der Sache mit einem weinenden Auge hinterher, da ich nicht weiß ob es jemand anderes gibt der Photoshop-(oder Fotografie-)Techniken so einprägsam mit der dazugehörigen Portion Humor und Begeisterung vermitteln kann…
    Die relativ schnellen und wirkungsvollen Techniken gepaart mit der Art und Weise zu Präsentieren sind (zumindest in Deutschland) einzigartig. So macht das Lernen Spass!
    Und genau das ist das, was die Capt`n Hollywood Fangemeinde vermissen wird!
    Andererseits sind doch im groben alle Calvin Hollywood Geheimnisse gelüftet, oder?
    Das Prinzip dahinter: Kontrastreiche und Farbig knallende, ausdrucksstarke Bilder.
    Die dazugehörenden Techniken wurden ja nun zur genüge gezeigt.
    Dass du den Tutorialmarkt etwas beiseite legst, kann also auch gutes bewirken. Nämlich, daß man sich als Photoshop begeisteter Anhänger auch mal anderen Themen ausser Calvanisierungstechniken widmet. Die Gefahr ein Hollywood-Clon zu werden muss im Keim erstickt werden!;o)
    Das Bootcamp Calvin Hollywood hat ja mittlerweile genügend Wissen vermittelt, dass man in der Lage sein sollte, Portfolios anderer Photo-Künstler zu analysieren und interessante Bestandteile für sich selbst herauszufiltern.
    Einen eigenen Stil entwickeln der eine Mischung aus verschiedenen Techniken und am besten noch eigener Kreativität besteht, sollte doch das oberste Ziel sein, oder?
    Genau auf diese Weise – Calvin Hollywood Techniken, Bildstilideen von diversen Fotokünstlern wie Dave Hill, Jim Fiscus, Jill Greenberg und dem dt. Oli M. – wird unser “Project Streetfighter” in den nächsten Monaten gestartet werden.
    – Eine Actionlastige Bildreihe, angelehnt an das Baet em up Spiel –
    im Knallig buntem und Comicartigen Kontrastlook…. ich freu mich drauf =)
    was ich damit sagen will:
    Ohne das Format Calvin Hollywood wär unser Wissensstand bei weitem nicht dort wo er jetzt ist und ein solches Projekt wohl kaum zu realisieren. Jedoch sollte man sich nicht nur auf ein Vorbild fixieren, da man sonst zu schnell gefahr läuft nur ne Billige Kopie zu werden.
    zum Thema TION: Cool, bin dabei! ;o)
    Tschüssn
    Dipser

    Antworten
  38. uniqueDns

    Ich freu mich auf die TION2011, werde 110%ig wieder dabei sein 🙂
    LG Dennis

    Antworten
  39. Werner

    Wenn von dir nichts mehr gibt werd ich mein Video2Brain Abo kündigen!
    Mfg

    Antworten
  40. Matthi

    Hi Calvin,
    schon mal über Leipzig nachgedacht als Austragungsort der TION? Wir haben hier eine riesige und moderne Messe, die Infrastruktur ist bestens, und LE ist ein “billiges” Pflaster, was Unterbringung und alle Aktivitäten rund um das Event angeht.. nur mal so als Einwurf 🙂
    LG

    Antworten
  41. Lastmanstanding

    Gott sei dank.
    Sein/Deine arogante und selbstherrliche Art geht einen echt auf dem Sack.
    Vorallem mit dem wissen , wenn man ein wenig sich in der Szene auskennt, das Calvin eher eine kleine nummer ist und das meiste ehe nur geklaut hat.
    Einer weniger

    Antworten
  42. Calvin

    Wieder so ne anonyme Nummer die keinen Arsch in der Hose hat mit das persönlich zu sagen.
    Wenn ich Photoshop unterrichte bin ich ein Trainer/Lehrer.
    Ich wette du hast in der Schule auch immer zu Lehrer gesagt:
    “Das haben sie aber geklaut”. 🙂
    Das ich ne kleine Nummer in der Szene bin bewist die Tatsache daß ich direkt mit den “Großen” unterwegs bin:-)
    lg Calvin

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...