Das ist so pervers …. Lighthunter Film

Hi zusammen

Heute will ich euch mal einen echt geilen Film empfehlen. 

Bei dem Wort pervers, denken die meisten jetzt sicher an einen Schmuddelfilm, oder? 

Keine Sorge, hier bleibt es absolut anständig. 

Es geht sogar um das Thema (Natur)Fotografie. 

Dieser Film ist so abnormal, dass mir dieses Wort sofort in den Kopf schoss. 

 

DIE BEGEGNUNG
Letztes Jahr (2014) im Juli war ich in den Bergen (Zermatt) unterwegs, um coole Bilder zu erstellen.
Völlig überraschend wurde ich von einem Fremden abgesprochen. 
Wenn du aufs Bild klickst, kommst du zum Blogeintrag, wo ich etwas genauer darauf eingehe. 

Hier der Screenshot, des damaligen Blogeintrages 


Bildschirmfoto 2015-12-07 um 11.42.40


DER FREMDE
Dieser (damalige) Fremde war/ist Stefan Forster. In meinen Augen einer der besten und interessantesten Landschaftsfotografen. Er hat mir vor einigen Monaten erzählt, dass er an einem Kinofilm sitzt, was ich nicht so wirklich wahrgenommen habe. 

Nein, wir sprechen hier nicht von einer Hollywood Produktion, aber dennoch hat es mir den Atem verschlagen. Ich fand die Videos "Around the World" von meinem Kumpel Benjamin Jaworskyj schon episch, doch dieser Film hat mir die Schuhe ausgezogen. 

Es geht nun auch überhaupt nicht darum die Filme zu vergleichen (das wäre dumm). Es geht darum, dass ich euch einen Film empfehlen möchte, der euch mit Sicherheit extrem gefallen wird. 


LIGHTHUNTER
Stefan bietet den kompletten Film (1 Stunde) für 6.50 Euro auf Vimeo an. KLICK
Sicherlich werden sich nun einige wundern, warum so ein Film nicht kostenlos ist. 

Da gibt es viele Gründe, Sichtweisen, Absichten und Strategien die ein Fotograf verfolgt um die jeweilligen Entscheidungen zu treffen.Stefan ist auf Youtube nicht aktiv und kann daher auch nichts auf der Plattform einspielen. 

Für mich sind diese 6.50 Euro absolut super investiert und ich würde mich freuen, wenn ich eines Tages einen weiteren Film dieser Art von Stefan zu sehen bekomme. 

1

NACHBRENNER
Ich hoffe Stefan ist mir nicht böse, aber ich habe mich extrem über diese Email gefreut. 

email

Ich kann mich noch gut an den Abend (am Lagerfeuer) erinnern Stefan. Ich bin mir auch sehr sicher, dass von dir noch extrem viel kommen wird. Ich gratuliere dir und deinem Team zu diesem Film. Ein Meisterwerk!!!!!!

FAZIT
Ich hoffe, dass viele von euch den Film anschauen werden. Mit dem Schweizerdeutsch von Stefan werdet ihr sicher auch klarkommen. Die Bilder und Eindrücke lohnen sich wirklich. 

Wenn ihr ihn gesehen habt, postet gerne mal eure Meinung dazu. 

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com 

 

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...