Carmen und Ingo (Videotraining Candi Wedding Workshop / Meinung)

Hi zusammen

Schön euch wieder hier zu sehen. 

Heute möchte ich euch über ein Videotraining von Carmen und Ingo berichten. 

Es handelt sich um ein Videotraining über ihre Art der Hochzeitfotografie. 

Das habe ich mir die letzten Tage angeschaut und möchte euch ein Feedback dazu posten. 

Lohnt sich die Investition? Lernt man viel? Mehr dazu im heutigen Blogeintrag. 

Viel Spaß

 

KONTAKT ZU CARMEN UND INGO
Bevor ich loslege möchte ich euch kurz schreiben wie der Konatkt zu Stande kam. Ich kannte die beiden bisher nur vom Namen, da ich öfter gefragt wurde sie sie ihre Bilder wohl bearbeiten. Nach der Photokina haben die beiden mich dann via Email kontaktiert, was mich sehr gefreut hat. Wir haben uns dann via Email und auch unsere Lern DVDs ausgetauscht. Das ist nicht unüblich, da man gerne auch mal über den Tellerand blickt um von anderen zu lernen. Hier geht es zu ihrer Website KLICK


VIDEOTRAINING CANDIWEDDING
Nun wisst ihr auch, dass ich dieses Videotraining, welches immerhin 549 Euro kostet, nicht gekauft habe. Ich habe zwar schon viele Hochzeiten fotografiert, aber es nun mal überhaupt nicht die Branche in der ich meine Ziele verfolge. Dennoch schaue ich mir viele Videotrainings in diesem Bereich an und habe dadurch auch Vergleichsmöglichkeiten. Lohnt sich so ein Training mit so einem krassen Preis? Dazu kommen wir jetzt…..

1
DER PREIS
Wo wir doch mal beim Preis sind will ich direkt mal eine Sache loswerden. So ein Preis ist definitiv nicht zeitgemäß, völlig egal was der Inhalt des Trainings ist. Man kann die Inhalte nicht neu erfinden und findet da sicher viel günstigere Trainings, wo die gleichen Themen vermittelt werden. 

Was die beiden aber ganz deutlich auf dem Training ansprechen ist der Punkt, dass die Nachfrage den Preis regelt. Daher können sie Hochzeiten für 2.500 Euro (für 8 Stunden) fotografieren und andere nicht. Und genau aus diesem Grund geht der Preis der DVD eigentlich wieder in Ordnung. Ich weiß, ein Widerspruch meinerseits. 


DER INHALT
Der Inhalt des Trainings hat eine saubere Qualität und ist überwiegend Aufzeichnungsmaterial eines Live Workshops. Zwei Kameras, sauberer Ton und astreine Präsentation der beiden. Naja, der Dialekt ist am Anfang etwas schwierig aber man gewöhnt sich schnell daran. Ingo spricht auch sehr schnell und gibt Gas, aber damit kam ich super klar. Es wurde nie langweillig und die beiden machen das wirklich sehr sehr gut. Und meine Ansprüche sind hier sehr hoch. 

Auf der Website findet ihr die Inhalte des Trainings und man kann wirklich sagen, dass sie ALLES erklären. Dabei sind sie extrem offen und nehmen kein Blatt vor den Mund. Sie sprechen über ihre Aufgaben, Gagen und vieles mehr. Da geht es also voll zur Sache und es gibt keine Geheimnisse. Natürlich sind auch viele Grundlagen dabei, die man schon kennt. Aber es ist sehr interessant zu wissen wie die beiden eben arbeiten und nicht wie man arbeiten kann. Deswegen kauft man das Training ja. 

2
LOHNT SICH DAS TRAINING
Also wenn jemand nebenbei mal Hochzeiten fotografiert und knapp bei Kasse ist empfehle ich ihm mit anderen Trainings zu starten. Bei Video2brain gibt es von den Obermännern einiges, oder auch auf anderen Plattformen wie Creative Live usw. 

Wenn ihr die Hochzeitsfotografie aber intensiver betreibt oder betreiben wollt dann würde ich dieses Training auch kaufen wenns 800 Euro kostet. Die beiden sind TOP und selbst wenn ihr den gleichen Inhalt schon woanders gehört habt, wisst ihr jetzt wie die beiden arbeiten. Und das zeigt, dass es funktioniert. Ich selbst habe für Trainings in meinem Bereich schon wesentlich mehr gezahlt. 

Man darf auch nicht vergessen, dass die Hochzeitsfotografie etwas kommerzielles ist. Das Wissen der beiden kann also dafür sorgen, das ihr nach der nächsten Hochzeit evtl schon wieder den Betrag raushabt. Die beiden geben soooo viele Tipps. Da sollte zu 100% welche dabei sein die dafür sorgen, dass ihr mehr verdient oder viel Zeit sparen könnt. 


FAZIT
Jeder der sich der Hochzeitsfotografie intensiver widmen möchte, sollte sich dieses Training zulegen. Es geht ums kommerzielle und da ist es in meinen Augen ein "must have". Meine Empehlung habt ihr!!!! Wenn ihr es kauft, arbeitet es mit Stift und Papier bewusst durch und adaptiert die Tipps auf euer Business!!!

3

RABATT CODE
Nun habe ich noch einen 15% Rabattcode für euch, falls ihr das Videotraining kaufen möchtet.
Der Rabattcode lautet calvinize-candi-15 und ist für 48 Stunden verfügbar. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Videotraining und ganz viele erfolgreiche Hochzeiten. Evtl. werde ich nächstes Jahr auch mal wieder welche machen. ­čÖé

HIER GEHTS ZUM VIDEOTRAINING

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://www.calvinhollywood-store.com

37 Kommentare

  1. Alexander Steger

    Wahnsinn, ist definitiv mal was anderes. Gef├Ąllt mir sehr sehr gut dieser fotografische Stil. Da ├╝berlege ich mir selbst auch mal wieder eine Hochzeit zu fotografieren, mal sehen evtl. lege ich mir das training zu.
    Sch├Ânen Wochenstart w├╝nsche ich.

    Antworten
  2. Martin

    Habe mir den Workshop selbst vor einigen Tagen zugelegt und bin absolut begeistert. Ich habe schon einige Videotutorials ├╝ber Hochzeitsfotografie gesehn, aber dieses ist mit Abstand das Beste.
    Wie Calvin ja bereits geschrieben hat, die beiden erkl├Ąren wirklich alles.

    Antworten
    • Carmen and Ingo

      DANKE martin!!! das freut uns wahnsinnig zu h├Âren!
      sch├Âne feiertage!
      lg
      c and i

      Antworten
  3. Tobias Herzog

    Carmen & Ingo verfolge ich schon lange, und das Training reizt mich sehr ­čśë Obwohl der Rabattcode super ist, kaufe ich es JETZT nicht, da ich noch mehrere Bereiche habe, wo das Geld noch besser aufgehoben ist. Irgendwann mal kaufe ich es sicher! Dein kurzer Review ist einer gute Hilfe!
    Danke und LG Tobias

    Antworten
  4. Carmen and Ingo

    Lieber Calvin!
    wir sind ├╝berw├Ąltigt von deinem ehrlichen und direkten Feedback! Es ist eine riesen Ehre f├╝r uns hier auf deinem Blog zu sein. Danke f├╝r die tolle Kommunikation und wir freuen uns f├╝r die n├Ąchsten Jahre drauf auf zu bauen.
    DANKE vielmals und wir w├╝nschen dir und deiner Familie tolle Feiertage und ein noch fantastischeres 2015!
    @all: wer die 15% noch besser nutzen will sollte sich die Dowloadversion im Store anschaun. USB stickst gibts leider nicht mehr viele. Ausserdem haben wir f├╝r alle Fans und Follower vom Calvin auch einen 10% discount f├╝r unsere Presets (die f├╝r LR und f├╝r ACR funktionieren) einfach „calvinize-candi-10“ (ohne „“) verwenden. Videos, vorher/nachher und alle infos findet ihr im Store
    Liebe Gr├╝├če und sch├Âne Feiertage @all
    Carmen und Ingo

    Antworten
    • Carmen and Ingo

      danke veith! das freut uns sehr zu h├Âren. g├╝nstiger, ein klein wenig, war es am black friday. der ist wieder ende november 2015 ­čÖé
      sofern du mit hochzeiten was zu tun hast, oder portrait shoots dieser art anbietest, sollte sich deine investition recht schnell amortisieren.
      viel erfolg weiterhin
      lg
      carmen und ingo

      Antworten
  5. Timm

    Hallo,
    ich will mal ehrlich sein. Als ich die Bilder oben sah, dachte ich wow, okay, guter Bildlook, deswegen bin ich auch auf eure Seite gegangen um mehr zu sehen, doch dann wurde ich entt├Ąuscht. Die Bilder auf der HP h├Ątte auch jemand machen k├Ânnen der nik filter, ein paar lans flares und ne vern├╝nftige kamera hat.

    Antworten
    • Calvin Hollywood

      @Timm
      Wenn man am Tag viele tausend Bilder erstellt, dann retuschiert man daran sicher nicht viel. Das w├╝rde zu lange dauern. Gef├╝hl ist wichtiger!
      Zum Training:
      Ein Grund mehr sich das Training zu holen. Wer mit so einfachen Bildern, so geile Jobs kriegen kann, muss ein sehr gutes Marketing haben. ­čÖé
      lg Calvin

      Antworten
    • Carmen and Ingo

      hallo timm,
      tut uns leid dass wir dich entt├Ąuscht haben, das war ganz und gar nicht unsere absicht. vollkommen richtig, nik software und eine kamera reichen aus. damit deckst du dann 2% eines hochzeitsfotografengesch├Ąfts ab.
      lg und viel erfolg w├╝nschen wir
      carmen und ingo
      PS: wenn du flares bei unseren fotos siehst sind die 100% SOC.

      Antworten
  6. Luci

    Calvin schrieb es ja schon: „So ein Preis ist definitiv nicht zeitgem├Ą├č, v├Âllig egal was der Inhalt des Trainings ist. Man kann die Inhalte nicht neu erfinden und findet da sicher viel g├╝nstigere Trainings, wo die gleichen Themen vermittelt werden.“
    Besonders teuer soll hier wohl besonders gut suggerieren.
    Klar erstellt man bei einer Hochzeitsreportage sehr viele Bilder, aber welches Brautpaar schaut sich denn sp├Ąter mehrere tausend Bilder an? Die xxx besten werden ausgesucht, bearbeitet und ├╝bergeben. So w├╝nschen das meine Brautpaare.
    Lieber das Geld in die „Knoll Light Factory“ und in Calvins „Brudal schnell“ Reihe investiert. ­čÖé
    Au├čerdem ……. Kamera bedienen k├Ânnen und etwas an der eigenen Vermarktung arbeiten. :-))
    Meiner Meinung nach wird um die Hochzeitsfotografie ein viel zu gro├čer Hype gemacht.

    Antworten
    • Calvin Hollywood

      Oje, deine Worte tun mir echt weh (sorry).
      Du scheinst von Hochzeiten echt nicht viel Ahnung zu haben.
      Brudal Schnell und Knoll Light Factory mit einem erfolgreichen Business im Bereich der Hochzeitsfotografie in Verbindung zu bringen ist ├╝bel ­čÖé
      Also den Begriff Fremdsch├Ąden nutze ich ja selten, aber hier f├╝hl ich mich schon fast etwas peinlich f├╝r deine Aussagen.
      Wer so denkt ist entweder a) nicht in der Hochzeitsfotografie t├Ątig und hat es auch nicht vor oder b) kauft sich ganz schnell das Training von den beiden um zu verstehen worum sich das Gesch├Ąft wirklich dreht ­čÖé
      Sorry f├╝r die harten Worte!
      lg Calvin

      Antworten
      • Luci

        Verstehe deine Argumente nicht, warum ist es ├╝bel Brudal Schnell und die Knoll Light Factory mit einem erfolgreichen Business im Bereich der Hochzeitsfotografie in Verbindung zu bringen?
        Sind doch nur zwei Werkzeuge die zu einem erfolgreichen (Hochzeitsfotografie)Business f├╝hren „k├Ânnen“.
        KnowHow, Software und Lernhilfen die einen zur schnelleren Bildbearbeitung bef├Ąhigen und bei der sogar das Preis/Leistungsverh├Ąltnis stimmt. Was bitte ist ├╝bel daran?
        549 Euro f├╝r eine DvD ├╝ber die du selbst sagst,
        … So ein Preis ist definitiv nicht zeitgem├Ą├č,
        … v├Âllig egal was der Inhalt des Trainings ist.
        … Man kann die Inhalte nicht neu erfinden und
        … findet da sicher viel g├╝nstigere Trainings,
        … wo die gleichen Themen vermittelt werden.
        DEINE WORTE …. und das ist auch meine Meinung, nur falle ich kurz darauf nicht um und widerspreche mir.
        Drehen wir das mit dem Fremdsch├Ąmen doch einfach mal um. ­čśë
        PS: Ich bin weder Hater noch von Missgunst zerfressen, aber wenn hier nur „Ach-wie-toll-Kommentare“ erw├╝nscht sind halte ich mich gerne zur├╝ck.

        Antworten
        • Calvin Hollywood

          Stimmt das waren meine Worte, aber ich liege falsch. Weil sie die DVD anbieten k├Ânnen!
          Es gibt gen├╝gend die Zahlen, ich w├╝rde es auch wenns meine Branche w├Ąre, und daher doch zeitgem├Ą├č.
          Ich frage mich nur warum du hier ein Produkt negativ redest, obwohl ich nicht nach Meinungen gefragt habe.
          Ich spreche eine Empfehlung aus, die du ja nicht gut finden musst. Aber dagegenschiessen?
          Wahrscheinlich sogar ohne selbst in der Branche zu sein?
          lg Calvin

          Antworten
        • Der Introvertierte

          Wer,
          liebe Luci,
          gibt Dir das Recht, zu entscheiden, wann ein Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis stimmt???
          Deine Arbeit m├Âchtest Du doch auch ganz sicher „gut“ bezahlt wissen, oder? Und wenn jemand f├╝r eine DVD die genannte Summe nehmen kann/will/muss, dann akzeptiere dies doch einfach!
          Du kennst das Produkt ja wahrscheinlich noch nicht einmal!?
          Gru├č
          Der Introvertierte

          Antworten
    • Carmen and Ingo

      hallo luci,
      wir sind calvin f├╝r sein review super dankbar und freuen uns ├╝ber seine direkte und ehrliche art. das mit dem „nicht zeitgem├Ą├čem preis“ werden wir sicher mal bei unserem kennenlernen noch diskutieren ­čÖé
      du hast vollkommen recht mit dem was du schreibst, kein brautpaar braucht mehrer tausend bilder. wer das macht, hat unseren workshop noch nicht gesehen oder kennt unser „lieferkonzept“ nicht. weiters stimmen wir dir zu, dass du (wenn du nicht weisst wie man flares in camera bekommt) mit KLF arbeiten kannst. tipps vom calvin umzusetzen schadet ebenfalls nicht und hilft dir sicher bei deinem workflow.
      wer die besten fotos der welt macht aber niemand weiss das es ihn/sie gibt, dann ist das sicher eine pers├Ânliche bereicherung, aber an einer gesch├Ąftsidee weit vorbei. daher auch hier 100 punkte, vermarktung ist wichtig. richtige bedienung der kamera setzt das fotografieren voraus. wenns auch nicht ganz reicht mit der kenntnis f├╝r in carmera flare, dann siehe oben dein tip mit KLF.
      also danke f├╝r deinen beitrag und die tipps die dahinter stehen. leider deckst du mit einen tipps nur 5% eines (hochzeits) fotografenunternehmens ab. aber das weisst du ja sicher selbst.
      der hype um die liebe im allgmeinen ist richtigerweise auch zu gro├č, deswegen gibt es so viele l├Ąnder die krieg fr├╝hren, ein sch├Ânes und friedliches leben mit emotionen und gef├╝hlen wird ├╝bersch├Ątz.
      in diesem sinne w├╝nschen wir dir ganz viel erfolg bei dem was du tust
      carmen und ingo
      PS: die download version kostet mit calvins discount code knapp 350 netto, h├Ątten wir dieses summe 2008 f├╝r diese informationen zahlen d├╝rfen, w├Ąren wir uns selbst heute 10 jahre voraus ­čśë

      Antworten
  7. Klaus

    Sch├Âne Schleichwerbung mal wieder bei Calvin. ­čÖé

    Antworten
    • Calvin Hollywood

      Sollte eigentlich eine RICHTIGE WERBUNG sein f├╝r ein tolles Produkt.
      Was empfiehlst du mir zu tun, damit man das als richtige Werbung wahrnimmt?
      Ich dachte das war deutlich genug
      lg Calvin

      Antworten
    • Der Introvertierte

      Und warum hast Du nicht den Mut, hier mit Deinem Namen zu posten?
      Tzz, tzz, tzz …

      Antworten
      • Calvin Hollywood

        ?
        Calvin und Klaus unterhalten sich ­čÖé
        Steht alles da
        lg Calvin

        Antworten
  8. Der Introvertierte!

    Liebe Freunde,
    ich m├Âchte mich an dieser Stelle weder f├╝r noch gegen eine Meinung aussprechen, sondern viel lieber einmal etwas zum grunds├Ątzlichen Umgang miteinander sagen:
    Wenn ein Website- oder Blog-Betreiber zu dem Schluss kommt, Werbung zu betreiben, so liegt dies doch v├Âllig in seiner eigenen Verantwortung; und im Idealfall wird er sich schon etwas dabei gedacht haben …
    Man kann sich, hier etwa als Blog-Leser, nat├╝rlich seine eigene Meinung dar├╝ber bilden – sollte dies im Idealfall auch tun.
    Man bekommt von Calvin zwei gl├╝ckliche Menschen, die sich in ihrem Bereich verwirklicht haben, pr├Ąsentiert. Dass beide ganz offenbar eine gro├čartige Zustimmung durch ihre Kunden erfahren, die sich nicht zuletzt in ihrem Verdienst auswirkt, ist doch etwas sehr positives.
    Vermutlich ist es doch so, dass wieder einmal der Neid ins Spiel kommt: Menschen, die gl├╝cklich sind bei dem, was sie tun?! Menschen, die f├╝r 8 Zeitstunden Arbeit 2500,00 EUR als Entgelt erhalten?! Menschen, die es f├╝r sich in Anspruch nehmen, f├╝r ein ca. neun Zeitstunden umfassendes Tutorial ├╝ber 500,00 EUR in Rechnung zu stellen?!
    Bleiben wir beim Geld:
    – Vorbereitungen, zu dem insbesondere auch ein ausgekl├╝geltes Marketing geh├Ârt, sind zu leisten;
    – Vorgespr├Ąche, um ein weiteres Beispiel zu nennen, sind zu f├╝hren;
    – 2500,00 EUR / 2 = 1250,00 EUR / 8 = 156,25 EUR (wahrscheinlich inkl. Umsatzsteuer und eben brutto); da mag ein effektiver Stundenlohn von 80,00 EUR netto herauskommen, der bei aus kaufm├Ąnnischer Sicht nun wirklich nicht als „├╝berzogen“ bezeichnet werden kann, was den Aufwand und vor allem die Verantwortung betrifft.
    Ich bleibe dabei: Neid d├╝rfte eine ganz zentrale Rolle spielen, was einige der hier aufgef├╝hrten kritischen „Argumente“ betrifft.
    Calvins Antworten, die er selbst als „hart“ bezeichnete, sind es letztlich nicht: Wer fernab von der „Hobbyknipserei“ Geld verdienen muss, um am Markt bestehen zu k├Ânnen, der muss als verantwortungsvoller Steuerzahler kalkulieren. Um es noch konkreter zu machen: Wer einen monatlichen Bruttoverdienst von ├╝ber 4750,00 EUR hat, die genaue Zahl wei├č ich gerade nicht, der muss sich zudem krankenversichern – in der gesetzlichen Krankenversicherung fallen dabei ca. 800,00 EUR pro Monat an. Die Altersvorsorge noch nicht inbegriffen.
    Man bemerkt, dass Calvin sich nun zum Teil immer wieder mit seinem urspr├╝nglichen Publikum auseinandersetzen muss, was derartige v├Âllig an der Realit├Ąt vorbei gehende „Nerd-Bemerkungen“ betrifft.
    Auch ihm schl├Ągt immer wieder die Missgunst von Leuten entgegen, die sich in den vergangenen Jahren weder weiterentwickelt noch offenbar dazu gelernt haben.
    Schade – denn niemand ist gezwungen, ihm zu folgen. Dass es dann doch Tausende und Abertausende – und zwar international – tun, sollte auch dem „sch├Ąrfsten Kritiker“ verdeutlichen, wer den richtigen Weg gegangen ist bzw. wer diesen geht!
    Ich bitte um Entschuldigung, dass ich an dieser Stelle anonym poste – aber ich m├Âchte mich in diesen Tagen auf keinen Fall hasserf├╝llten R├╝ckmeldungen stellen: ein No Go!
    Allerbeste Gr├╝├če
    Der Introvertierte (der lieber erst drei Male ├╝berlegt, bevor er sich unqualifiziert ├Ąu├čert)

    Antworten
    • Carmen and Ingo

      sch├Âner text, sehr gut argumentiert. dem kleinen rechnenbeispiel k├Ânnte man noch einiges hinzuf├╝gen, besonders was die umlegung des umsatzes auf den stundenlohn betrifft. 8h hochzeit resuliteren ja in einem vielfachen dessen bis der auftrag fertig ist. das alles ist b├╝cherf├╝llend…
      wegen dieser kosten sind viele, leider auch oft kollegen, blind vor schreck weil sie glauben man VERDIENT 2500euro/8 pro stunde.
      eigentlich gibt es als selbst├Ąndiger nur eine zahl die wichtig ist und die man ber├╝cksichtigen muss damit das funktioniert: ich muss pro jahr das verdienen was ich im jahr verbrauche. ob single der bei mama wohnt oder ob eine familie zu ern├Ąhren ist, f├╝r jeden gilt das gleiche. wenns ein wenig mehr geworden ist, dann kann man sich noch was ansparen, etwas sch├Ânes kaufen oder reinvestieren bzw. mit der familie in urlaub fahren.
      aber grunds├Ątzlich erstmal alles abdecken dann geht man zumindest nicht pleite. diese inverse betrachtung machen wir auch im workshop und das ├Âffnet ganz vielen die augen, was sie eigentlich versuchen wenn sie f├╝r 1000 euro 12h hochzeiten fotografieren. ­čśë
      das thema pricing ist sehr ausgepr├Ągt beim unserem workshop video, das ganze ist aber auch nur ein kleines r├Ądchen in einem unscheinbar scheinenden aber komplexen unternehmen.
      mr introveriert, viel erfolg bei dem was du machst und danke f├╝r deinen beitrag.
      lg
      carmen und ingo

      Antworten
      • Edi Mitsch

        Hallo zusammen,
        muss auch noch meinen Senf dazu geben.
        Es h├Ârt nach diesen „8 Stunden“ ja noch gar nicht auf mit der Arbeit.
        Man da ja doch noch einige Stunden dran um die bestm├Âglichen Ergebnisse aus den Bildern zu holen und dem Brautpaar alles im Paket vereinbarte auch entsprechend zu liefern.
        Schlie├člich hat man auch noch Kosten die gedeckt werden m├╝ssen.
        @ Carmen und Ingo – Eure Website und die Bilder sind beeindruckend.
        Ich w├╝nsche Euch beiden weiterhin viiel Erfolg
        An alle ein sch├Ânes Weihnachtsfest
        Edi

        Antworten
  9. Der Introvertierte

    Hier noch ein interessanter Artikel zu den monatlichen Einnahmen von Calvin:
    https://www.technologyreview.com/news/506381/the-new-internet-teaching-stars/
    Allein (!!!) ├╝ber das „Online Teaching“ verdient Calvin danach 16000,00 US-$ pro Monat – das sind knapp 200000,00 US-$ im Jahr; in f├╝nf Jahren kommen also schon 1000000,00 US-$ zusammen.
    M├╝ssen wir da neidisch sein? Nein, vielmehr ist es so, dass wir uns freuen sollten, denn immerhin prahlt er nicht mit seinem Erfolg, sondern lebt – im Gegenteil – doch offenbar „ganz gew├Âhnlich“, volksnah!
    Leute, wir m├╝ssen lernen zu g├Ânnen!
    Nochmals
    allerbeste Gr├╝├če
    Der Introvertierte

    Antworten
    • Calvin Hollywood

      Den Artikel hatte ich ja schon fast wieder vergessen. Das war allerdings vor einem Jahr und es kamen inzwischen sehr viele DVDs usw dazu.
      Davon abgesehen kennt man meine Ausgaben nicht. Daher gibt es keinen Grund neidisch zu sein. Oder ist jemand neidisch auf einen 5stelligen Betrag der zu Monatsbeginn weggeht? ­čÖé
      Aber du hast Recht…. wir sollen uns eher freuen wenn jemand etwas geschafft hat und von seinem Wissen profitieren. So mach ich das jedenfalls bei anderen.
      DANKE
      lg Calvin

      Antworten
  10. Thomas

    Ich habe dieses Jahr angefangen intensiver Hochzeiten zu fotografieren und m├Âchte unbedingt in diese Richtung weiterhin gehen. Finde den Trailer zu diesem Workshop allein schon sehr informativ und vielversprechend. Gerade bei einer Hochzeit sind so viele Sachen, die man beachten kann/sollte. Der Umgang mit dem Brautpaar, wie man sich verh├Ąlt in stressigen Situationen, wie man trotz schlechter Lichtverh├Ąltnisse/Bedingungen gefordert ist gute Bilder zu machen, wie man einer angespannten Braut einem L├Ącheln oder nat├╝rliche Gesten entlockt, usw….

    Antworten
    • Carmen and Ingo

      lieber thomas,
      klasse sachen da auf deiner website. wir w├╝nschen dir viel spass bei deinem werdegang. du hast vollkommen recht das es ein sehr sehr vielseitiger job ist. wir erkl├Ąren im workshop von a-z alles was wir wissen und wie wirs machen. deine angesprochenen themen sind nat├╝rlich auch dabei.
      lg und viel erfolg
      carmen und ingo

      Antworten
  11. Maik

    Hier geht’s ja wieder rund, da kann man echt nur den Kopf sch├╝tteln!
    Sehr guter Beitrag Mr. Introvertiert.
    Vielen Dank an Dich, Calvin f├╝r den Bericht ­čśë
    Ich bin als Hochzeitsfotograf t├Ątig und letzte Woche bereits auf Carmen & Ingo aufmerksam geworden, als Du den Screenshot auf Facebook gepostet hast. Da habe ich schon ├╝berlegt ob sich der Workshop f├╝r mich lohnt. Der Preis hat mich jedoch etwas abgeschreckt ­čÖü
    Und nun kommst Du mit dem Rabatt und ich fange wieder von vorne an mit meinen ├ťberlegungen… ­čśÇ
    @Carmen & Ingo, Ihr schreibt dass die Downloadversion mit Calvins Rabatt nur noch knapp 350ÔéČ kostet. Das verstehe ich nicht so ganz… Der Workshop kostet 500ÔéČ als Download und 15% davon sind 75ÔéČ ­čÖé
    Oder habe ich da etwas ├╝bersehen?

    Antworten
    • Carmen and Ingo

      danke maik! genau 499-75=424 brutto = 356 netto (bei b2b ist eigentlich nur netto interessant, der vaterstaat bedient sich auch bei uns sehr gro├čz├╝gig ; – )
      da es aber auch privatkunden anspricht (oder k├Ânnte) sind wir verpflichet den gesamtpreis inkl steuer ausschreiben.
      f├╝r weitere fragen stehen wir gerne zur verf├╝gung! viel erfolg und vllt ja bis bald ­čÖé
      lg
      carmen und ingo

      Antworten
  12. Kerstin

    Knapp 400 Euro Netto f├╝r ein „vorgekautes Marketing-Konzept“ ist meiner Meinung nach ein Geschenk.
    Keiner wird gezwungen diesen Workshop zu kaufen, wer die Entscheidung DAF├ťR f├Ąllt wird meiner bescheidenen Meinung nach belohnt daf├╝r. BTW .. warum sollten sie den WS (eigene, pers├Ânliche Erfahrungen usw.) um┬┤s billige Geld verschenken? Andere Plaudern aus Prinzip NICHTS aus .. ;).
    Anders rum – warum sollte jemand bei MIR mehr investieren, wenn man selbst nicht bereit ist dies anderwertig zu tun …
    Frohe Feiertage & nen sturzfreien Rutsch allen, Kerstin

    Antworten
    • bacoo-pix

      Sch├Âner Abschlu├č, @Kerstin…sehe ich auch so: Jeder kann, keiner muss! ­čśë
      LG bacoo

      Antworten
  13. Mr_President

    Fuck!
    16000,00 US-Dollar pro Monat hast du vor einem Jahr verdient – und jetzt noch viel mehr?!
    Calvin Hollywood: Haben Sie ’ne Stelle als Chauffeur frei???
    LG MP

    Antworten
    • Calvin Hollywood

      Kann ich mir leider nicht leisten, hab zuviel Ausgaben ­čÖé

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere┬áinteressante Beitr├Ąge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang t├Ąglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...