Bilder und Video einer kleiner Abendtour

Hallo zusammen

Das wichtigste zuerst: Ich wünsche euch ein "GESUNDES UND ERFOLGREICHES JAHR 2011"

Und dann: "Ich blogge schon seit 2 Jahren jeden Tag (ohne Unterbrechung)"

Sorry, das wollte ich schon seit langer Zeit schreiben. 

Heute gibts ein paar Bilder einer spontanen Tour durch Schwetzingen. 

Viel Spaß

 

Am 26.Dezember hab ich via Facebook gepostet daß ich bischen durch Schwetzingen ziehen möchte, um ein paar Bilder zu machen. Micha und Dennis haben sich angeschlossen und es war ein sehr angenehmer Abend. Im heutigen Post möchte ich darüber berichten. 

Ausrüstung
Wir hatten keinen genauen Plan oder eine bestimmte Vorstellung. Einfach mal bischen herumlaufen und den fotografischen Blick schulen. Dabei hatte ich eine Nikon D700, eine 85 mm Festbrennweite (1,8), ein Zoom 24-70mm (2,8) und ne kleine Taschenlampe. Auf die Frage ob wir ein Stativ mitnehmen sollen antwortete Micha: "Achwas!"

Video
Naja… Nachtaufnahmen macht man doch eigentlich mit Stativ oder? Neeee… man kann denke ich auch sehr viele tolle Bilder ohne Stativ machen. Denn in einer Stadt gibt es echt viele Lichtquellen. Dazu haben wir euch mal ein Video gemacht. 
Das Video ist eigentlich Käse (zu wenig Inhalt, zu oft versprochen, keine gute Qualität), aber es ist nun mal da. Und daher sch…. drauf und hier isses 🙂

Ich werde euch nun aber noch ein paar vernünftige Bilder zeigen und ein paar Worte darüber verlieren. Hier nochmal das Bild aus dem Video (Raw Konvertiert)

Taschenlampe
Wie bereits erwähnt hatte ich eine Taschenlampe dabei, um hier und da bischen Licht einzubringen. Die hatte sich auch meiner Meinung nach bewährt. Hier mal ein Bild, bei welchem wir die Taschenlampe eingesetzt haben.
Mag sein daß das ein oder andere Bild etwas rauscht weil man mit hoher Iso arbeiten muss. Aber da sollte man sich echt nicht drauf aufhängen. Es gibt Bilder da ist so ein "Rauschen" vielleicht gar nicht mal so schlecht. 

 

Spiegelungen
Ich liebe es mit mehreren Personen solche Touren zu unternehmen. Es ist eine wirklich tolle Übung sein Auge zu schulen, das Umfeld zu beobachten. Sehr gerne fotografiere ich über Spiegelungen. Der Micha hat es mir hier allerdings versaut

Immerhin hat mir Micha für diese Tour seine Kamera geliehen (meine 5D hat leider den Geist aufgegeben). Danke dafür Micha…. bist halt doch ein Engel:-)

 

Ausrüstung
Es ist natürlich von Vorteil ein lichtstarkes Objektiv dabei zu haben. Es gibt heute aber schon Festbrennweiten (1,8) für etwa 100 Euro. Des weiteren können die meisten Kameras auch bei ISO 1600 eine vernünftige Qualität liefern. Hier mal noch ein Bild mit dem Zoom (Blende 2,8). Über allen Bilder liegt eine jeweils 5 min Bildbearbeitung (Farb und Kontrasttechniken)

 

Das Umfeld
Auf unseren Grundlagenkursen empfehlen wir immer wieder Vorder- und Hintergrund in Einklang zu bringen bzw. versuchen einen Bezug zu schaffen. Das ist natürlich nicht gerade einfach, aber es bieten sich im Alltag viele Möglichkeiten. Dieses Bild hat Micha angeleitet. Eine deutsche "Bank" (tolle Idee oder?) 

 

Hintergründe
Gerade bei Nacht macht es Sinn auch mal Texturen und Hintergründe zu fotografieren. Wer die "Calvin Hollywood Stock Selektion" hat, bemerkte sicherlich ein Kapitel, welches sich von den anderen stark abhebt. Auch an diesem Tag habe ich den ein oder anderen Hintergrund erstellt. Hier mal eine Textur, wie ich sie ähnlich bei diesem Bild genutzt habe. Einfach manuell focusieren. 

 

Fazit
Es war wirklich ein kurzer aber sehr angenehmer Abend. Ich werde am 05.Januar erneut auf Tour gehen. Diesmal aber in Mannheim. Gegen 14 Uhr  werde ich am Hauptbahnhof Mannheim starten. Wer hier dabei sein möchte kann sich bei mir melden. Ich werde dazu aber nochmal einen extra Blogeintrag machen. Diese Tour findet übrigens VOR dem 3.Stammtisch des Ateliers statt. Evtl. möchte der ein oder andere das verbinden. 

Dazu poste ich aber morgen nochmal einen extra Eintrag!

Hier nochmal ein kleines Gruppenfoto von Micha, Dennis und mir. (nach dem dritten Versuch wars im Kasten)

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

18 Kommentare

  1. AG-Pictures

    Hallo Calvin
    Auch dir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!
    NatĂŒrlich braucht es nicht immer viel Equipment um ein paar coole Bilder zu machen. So Spontanaktionen sind schon was feines das ich auch gern mal mach. Vorallem schult es das fotografische Auge.
    Lichtstarke Objektive dĂŒrfen in meinem Rucksack nicht fehlen. Festbrennweiten sind aber nicht nur fĂŒr nĂ€chtliche Spontanaktionen gut, nehm ich fast tĂ€glich her 🙂
    WĂŒnsch dir noch einen schönen Tag und viel Spaß!
    lg Andy

    Antworten
  2. Dirty Minds Photography

    Hi Calvin!!
    Frohes Neues!!
    Echt der Hammer die Bilder! Sowas schĂŒttelst du einfach mal locker so nebenbei aus dem Handgelenk!
    Ich bin begeistert. Werde demnÀchst auch mal so ne Nachtaktion starten.

    Antworten
  3. Phil Schieder

    Nachtshootings in der Stadt sind toll.
    Das hab ich zum ersten Mal bei deinem ebenfalls hochgeschĂ€tzten V2B-“Kollegen” Martin Krolop gesehen.
    Er hat sich auch mal die 5d Mark II geschnappt und ein Model nachts in der Stadt fotografiert… Den Film gibts wohl auch noch frei im Netz, irgendwo.
    Ich finde aber, dass es mit etwas Àlteren Kameras schon haarig werden KANN (nicht muss).
    Ich hab sowas letzten Winter mit meiner D80 versucht.
    Der AF greift gern mal daneben (oder gar nicht), und ISO 800 sieht auf der D80 leider auch schon halbwegs unbrauchbar aus, zumindest fĂŒr meine”AnsprĂŒche”…
    Mit den aktuellen Generationen sollte das aber vorbei sein.
    Seit ner Woche bin ich auch mit D700 unterwegs, der Unterschied ist natĂŒrlich einfach nur pervers. Latentes Grinsen 🙂

    Antworten
  4. Florian_G

    Hey Calvin,
    Dir auch ein frohes Neues.
    Schöner Eintrag. Danke dafĂŒr.
    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Florian

    Antworten
  5. Araica

    Hi Calvin,
    erst Mal Dir und allen Bloglesern ein gutes neues Jahr.
    Ich danke Dir fĂŒr das Video, die Bilder (der vertrĂ€umte Micha gefĂ€llt mir am besten) und all die kleinen und grossen BeitrĂ€ge, die wir alle von Dir hier tĂ€glich !!! (diese Leistung bewundere ich)

    Antworten
  6. Araica

    …hee, das wollte ich nicht
    geschenkt bekommen. Du gibst mir so viele gute Inputs, das ist einfach spitze. Leider stehen einige Kilometer zwischen uns und so kann ich nicht mal schnell nach Mannheim fahren, obwohl ich dies so gerne tÀte. Werde Dich also weiter im Blog beobachten.
    Lg Araica

    Antworten
  7. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    auch dir ein frohes neues Jahr.
    Man muss halt nicht immer die riesige AusrĂŒstung mit Stativ und Blitzlicht mitnehmen. Teilweise kommt man mit ganz einfachen Mitteln zu wirklich tollen Ergebnissen.
    FĂŒr 2011 will ich auch mal wieder mehr aus dem Studio heraus und mehr on location und outdoor fotografieren.
    LG Marco

    Antworten
  8. n33dle

    Hey. Frohes neues Jahr erstmal 😉
    Nette Bilder sind da entstanden, besonders gut finde ich allerdings das Zweite mit der Taschenlampe.
    Lg

    Antworten
  9. Thomas H.

    Hallo Calvin,
    Dir und allen Bloglesern auch ein gutes neues Jahr.
    Ich finde auch es geht doch nichts ĂŒber lichtstarke Festbrenner, hab ich auch seit ca. 1 Jahr bevorzugt im Einsatz.
    Micha zeigt hier wieder seine ganze wandlungsfĂ€higkeit. Vom coolen, schlendernden Fotografen ĂŒber vertrĂ€umt bis zum andĂ€chtigen Engel 😉 . Ihr habt echt tolle Aufnahmen gemacht.
    Noch ein erholsames Wochenende,
    viele GrĂŒĂŸe, Thomas

    Antworten
  10. Aaron

    Hey Calvin,
    solche Fototouren sind eine tolle Idee, sollte ich auch mal machen, leider sind deine immer ein wenig zu weit weg. Die deutsche Bank finde ch absolut genail, das kannst du Micha ja mal sagen^^ Tolle Idee
    Frohes Neues Jahr, Aaron

    Antworten
  11. Stefan R. aus W.

    Hi Calvin,
    ein schöner Einstieg ins neue Jahr – und eine tolle Idee mit dem Nachtshooting! Die Bilder können sich wie immer sehen lassen.
    Ich freu mich auf das, was 2011 alles kommen wird!
    LG aus Wiesbaden
    Stefan

    Antworten
  12. Calvin

    Hallo
    Danke fĂŒrs Feedbach
    Ja, der Micha ist schon ein kleines Multi-Allround-Talent:)
    lg calvin

    Antworten
  13. solos

    Hallo Calvin,
    dir auch erst mal ein frohes neues Jahr.
    Dein kleines Nachtshooting gefÀllt mir. Schöner Anfang im neuen Jahr.
    LG Sonja

    Antworten
  14. Jonah

    Jo
    Calvin ein sehr guter Eintrag wenn ich das mal so sagen darf,perfekt so tipÂŽs
    sind immer gut bitte mehr davon.
    Eigentlich recht simpel aber ich komm irgendwie net auf sowas naja.
    Hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen und ich freue mich auf weitere
    EintrÀge in der Art
    Hoffe man sieht sich mal persöhnlich.

    Antworten
  15. Henrik Heigl

    Hy,
    wie immer eine coole Idee. Am 5. bin ich wieder dabei und rund um den Bahnhof sollte es ja mehr als genug Motive geben. Schade, das es DA nicht schon dunkel ist …
    Gruß und Frohes Neues
    Henrik

    Antworten
  16. uniqueDns

    Hi Calvin,
    wĂŒnsche dir ebenfalls ein frohes Neues und danke fĂŒr den Beitrag.
    LG Dennis

    Antworten
  17. Benjamin

    echt tolle Ergebnisse
    und auch von mir noch ein frohes neues Jahr

    Antworten
  18. Peter

    Coole Idee mit tollen Ergebnissen. Ich habe nachts immer mit den unterschiedlichen Farbtemperaturen der unterschiedlichen Lichtquellen zu kÀmpfen (und mit kalten Fingern). Seit ich aber in RAW fotografiere (ja, kein jpg mehr!) klappt das schon ein bischen besser. Alles gute im neuen Jahr und vielleicht bis morgen zum Stammtisch!
    lg Peter

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante BeitrÀge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang tÀglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...