BILDAUSWAHL (VIDEO)

Hi zusammen

Schön dass ihr wieder hier seid. 

Ich bin gerade auf dem Weg nach Linz/Österreich unterwegs. 

Dazu aber mehr die Tage!

Heute habe ich ein Video für euch. 

Es geht darum eine Bildauswahl zu treffen. 

Mal gespannt was ihr zum Video sagt. 

Lets go


BILDAUSWAHL
In diesem Video zeige ich euch meinen Weg wie ich meine TOP Bilder auswähle und erkläre worauf ich dabei achte. Viel Spaß mit dem Video!

 


INSTAGRAM
Ich bin heute und die Tage wieder bischen unterwegs und werde daher wieder meinen Instagram Account füttern. Wer die ganzen Bilder also sehen möchte kann mir dort folgen oder die Seite einfach abspeichern. Wenn ihr aufs Bild klickt kommt ihr zu meinem Instagram Account
ig


Nun würde ich mich noch über euer Feedback zu Video freuen bzw. es sehr schätzen wenn ihr das Video an die ein oder andere Facebook-Pinnwand von euch platziert. Natürlich nur wenn ihr es hilfreich findet. 

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://​www.calvinhollywood-store.com

12 Kommentare

  1. Ingo

    Danke! Für mich ein sehr hilfreiches Video, weil ich bisher immer sehr unstrukturiert ausgewählt hab. Das sollte sich jetzt ändern.

    Antworten
  2. juergen

    HI Calvin,
    eine interessante Bildauswahlmethode, werde das auch mal so ausprobieren.
    Frage,was machst du mit den nicht genutzten Bildern? löscht du diese einfach oder Speicherst du sie ab und schaust später hin und wieder drüber?
    danke fürs zeigen
    lg Jürgen

    Antworten
  3. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    eine interessante Herangehensweise. Wenn man mal ein eigenes Handeln reflektiert, so merkt man schon, dass man im Internet zunächst über die Thumbsnails entscheidet, welche Bilder man sich auf Webseiten genauer ansehen möchte.
    Somit ist es eigentlich logisch, dass man auch bei der eigenen Bildauswahl einen ähnlichen Weg einschlagen sollte.
    Ich hatte letztens mal ein Retuschevideo von Natalia Taffarel gesehen, wo sie zunächst ganz weit herausgezoomt um den großen Überblick zu bekommen und danach erst immer feiner geworden ist mit Ihrer Bearbeitung.
    Auch hier war die Kernaussage es muss als Thumb gut aussehen, ansonsten klick es keiner an.
    LG Marco

    Antworten
  4. Zorro

    Hallo Calvin,
    coole Vorgehensweise. Ich arbeite auch mit der Bridge, hätte aber gewettet, daß Du mit Lightroom arbeitest.
    Gerne auch mal ein Video zur Datenspeicherung zeigen.
    Zorro

    Antworten
  5. Denny Petschow

    Hi Calvin,
    ich mache meine Bildauswahl in dem ich jedes Set in einen eigenen Ordner packe.
    Dann mache ich da 2 Ordner, einen zum Aussortieren und einen für die engere Bildauswahl.
    Dann gehe ich Bild für Bild durch wobei gute in die Vorauswahlordner kommen und nicht so gute in den
    War wohl nichts Ordner. *g*
    Dieses Verfahren wende ich solange an bis ich das Bild meiner Wahl habe.
    Vorteil, ich kann immer 2 Bilder gegenüberstellen und miteinander vergleichen. 🙂
    Danke für das Video!
    LG Denny.

    Antworten
  6. Callidor

    Nabend Calvin,
    fast genauso nehme ich mir die Bildwahl auch vor.
    Mich würde jetzt noch Interessieren was mit den andern Bildern wird, ob Sie gelöscht oder gesichert werden (wenn ja wie gesichert 😉 )um später noch mal drüber zu schauen oder zurückzugreifen ?
    lg Callidor Fotografie

    Antworten
  7. Stefan R. aus W.

    Hi Calvin,
    ich hab vor kurzem auch damit angefangen, meine Bilder so vorzusortieren. Davor habe ich immer mit mehreren Ordnern gearbeitet, aber mit der “Sternchen”-Methode geht es wesentlich komfortabler und schneller. Ausserdem produziere ich mich nicht so viele Dateiduplikate.
    Deine Vorgehensweise zur Bildablage “für später” würde mich auch mal interessieren.
    LG Stefan

    Antworten
  8. Ralph Nachtmann

    Hi Calvin , auch an dich ganz liebe Grüße.
    Ralph (Heisenberg 😉 )

    Antworten
  9. Daniel

    Hallo Calvin,
    das war das erste Video, das ich mir von dir angeschaut habe. Hat mir auch sehr gut gefallen! Das einzige was ich schade fand war die ständige Rechtfertigung 🙂 Sollte doch jeder der sich so ein Video anschaut verstehen, dass es Geschmackssache ist!
    Viele Grüße,
    Daniel

    Antworten
  10. Daniel

    Sehr netter Einblick.
    Ich hätte darauf getippt, dass du hier mit LR arbeitest. Ich finde dort die “Ausschlussmethode” (weiß jetzt gar nicht wie sie heißt) – auch nicht schlecht.
    Schließe mich der Frage an, was du mit “0 Stern” (weniger guten) Bildern machst. Aufheben, oder lieber löschen weil sie eigentlich doch unnötig sind?

    Antworten
  11. FoRi

    Sehr interessant wie Du an Deine Bildauswahl herangehst. Ich mache es in etwa genauso. Allerdings umgekehrt. Ich such mir die besten Fotos raus und bewerte sie mit 5 Sternen. Diese Auswahl filtere ich dann wiederum und suche mir davon noch einmal die besten raus und bewerte sie nach unten.
    Die Auswahl mit den kleinen Vorschaubildern werde ich in jeden Fall auch mal ausprobieren. Ich suche meine Bilder bisher immer in gross aus.
    In diesem Sinne
    Gutes Licht
    FoRi

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...