Abendschulung “Farbmanagment und Kalibrierung”

Hallo zusammen

Heute möchte ich mal auf eine Abendschulung, welche vor ein paar Tagen stattgefunden hat, näher eingehen. 

Es geht um die Schulung "Farbmanagment und Kalibrierung". 

Mein Fotopartner Matthias Landsgesell hat diese im Atelier"Weisches Lischt" in Oftersheim durchgeführt. 

Ich werde mal mit ihm sprechen diese auch mal "online" anzubieten. 

 

Seit über 20 Jahren ist Matthias in der Druckvorstufe tätig und ist daher der richtige Mann für solche Schulungen. Ich habe den Vortrag zwar nur nebenbei verfolgt, doch daß was ich mitbeommen habe hat mich mächtgig begeistert. Wenn Matthias so weitermacht steckt er den Calvin Hollywood methodisch-didaktisch bald in die Tasche. Eine astreine Präsentation mit verdammt guten Folien. Prints und praktische Beispiele, welche das Thema astrein auf den Punkt gebracht und visualisiert hat. 

Für mich eine der besten Präsentationen die ich seit langem erlebt habe. Und das von jemand der eigentlich (laut seiner eigenen Aussage) eher zu den Ruhigen gehört. Das war ne super Leistung und ich werde ihn echt nochmal bitten dieses Thema in einer Onlineschulung zu vermitteln. Er hat das Thema so "einfach" rübergebracht daß sogar ICH das verstanden habe:-)

Hier nochmal ein paar Bilder von der Schulung

[nggallery id=30]

Diesen Mittwoch geht es dann an das Thema "Raw – das digitale Rohformat". Dieses Thema werde ich mir mit Matthias aufteilen. Wer noch dazustoßen möchte der kann sich noch anmelden. Es sind noch 2 Plätze frei. KLICK

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

13 Kommentare

  1. Matthias J.G

    Genial 🙂 Tolle Bilder von einer Sicherlich super gemachten Präsentation. Gerne wäre ich dabei gewesen und kann jetzt nur hoffen, dass solch ein Thema vielleicht noch einmal angesprochen wird.
    BTW: mich würde interessieren, welches “Präsentationsprogramm” Matthias auf dem Bild No. 2 nutzt? Wenn ich mal eines in den Händen hatte, welches die Folien so aufteilen konnte dann war das bisher nie so gut gemacht wie (rein optisch) auf dem Bild.
    Grüße, Matthias

    Antworten
  2. Kategraphy

    Hallo,
    Druckvorstufe… Bäh… Das Thema meide ich immer, weil es so viele Probleme macht… Vielleicht sollte ich auch mal ne Schulung besuchen 😉
    Aber dazu müsste erstmal ein externer Monitor und ein Kalibrierungsgerät her – es lohnt nciht den kleinen internen Laptopbildschirm zu kalibrieren.
    Ich hatte beim Laptop-Kauf Glück und es ist bisher alles exakt so hier angekommen, wie ich es bestellt habe (also alle Bilder in den richtigen Farben). Ich habe immer Testdrucke von den Firmen zuschicken lassen (geht zum Beispiel bei saal-digital) und dann geschaut, ob es hinkommt.
    Funktioniert, aber wenn ich was für Kunden drucken lassen muss, dann lasse ich jemanden drüberschauen, der einen kalibrierten Monitor hat – sicher ist sicher…
    Aber ich werde mir sicher bald einen kalibrierbaren Monitor holen – der kleine vom Laptop ist eh grenzwertig klein…
    Die Bilder sehen nach Spaß aus 😀
    Einen schönen Tag noch!
    Lieben Gruß,
    Kate

    Antworten
  3. Manuel

    Hallo, interessante Sache mit der Kalibrierung, da ich schon länger am überlegen bin mir nen Spider zu kaufen.
    Habe nen Eizo und den möchte ich gerne perfekt eingestellt haben.
    Aber erst hunderte Kilometer fahren möchte ich auch nicht. Dahe finde ich es ne tolle Idee diesen Kurs auch online anzubieten.
    Grüße Manuel

    Antworten
  4. Charlotte

    Mich interessiert dieses Thema auch seeeehr, leider konnte ich die vergangene Woche nicht. 🙁 Deshalb würde ich mich auch freuen, wenn Matthias diese Abendschulung wiederholen würde, eine Onlineschulung wäre natürlich auch klasse! 😉
    LG Charlotte

    Antworten
  5. Davis Tox

    Hi Calvin, da ich mich sehr für das Thema Farbmanagment und Kalibrierung interessiere währe ich über so eine Onlineschulung doch schon sehr erfreut.
    LG Davis

    Antworten
  6. woek

    Ich glaube mit einer Online-Schulung könnt Ihr generell nichts verkehrt machen. Wäre das Atelier nicht so weit weg (komme aus Berlin), wäre ich sicher bei jeder Schulung dabei. So wäre das natürlich eine super Alternative.
    @Matthias J.G: Bei dem Programm handelt es sich um Keynote von Apple. So langsam kommen halt alle auf den richtigen Geschmack. 😉

    Antworten
  7. Matthias J.G

    @woek: Okei… danke Dir für deine Antwort. *blöd vorkommt* Seit Jahren arbeite ich nur mit meinem Macs…und jetzt das 😀
    Muss wohl daran liegen, dass ich es vor langer Zeit mit negativem Endresultat getestet habe (unter Tiger…) dann werd ich nochmal schauen, vielen Dank =)

    Antworten
  8. uniqueDns

    Hi Calvin!
    Klingt definitiv interessant. Ich hoffe auch, dass ich irgendwann mal deinem Atelier einen Besuch abstatten kann.
    Mal etwas Offtopic:
    Du bist ja auch auf dem Weg zum Mediengestalter, welche Fachrichtung eigentlich? Ich meine, wenn du eher im Printbereich angesiedelt bist, hast du ja die besten Quellen 😉
    VG Dennis

    Antworten
  9. Franky

    Hallo Calvin!
    Das mit den online Schulungen – das wär ZU genial! Ich bin ja leider so weit von Euch weg, aber ich wär SO gern dabei! Werd weiterhin genau aufapssen und sobald Ihr das anbietet zuschlagen. LG Franky!

    Antworten
  10. FPS-Photo

    Calvin…..Danke für Deine Worte 🙂
    @Matthias
    ja das ist Keynote und kann ich Dir zu 100% empfehlen.
    Geht recht einfach und die Effekte sind spitze !
    Und das ganze für 79 Euro inkl. Pages und Numbers .
    LG Matthias

    Antworten
  11. Matthias J.G

    @FPS-Photo:
    Hallo Matthias, the Master himself 😉
    Danke für deine Empfehlung, ich bin gerade schon dabei mal beispielhaft eine Präsentation auf zu setzten um mich ein bisschen ein zu finden. Das Lustige ist ja, kaufen muss ich es gar nicht mehr, ich habe iWork schon lange drauf, nur mit Keynote habe ich seit sehr langem nichts mehr angefangen und irgendwann ist es vergessen worden und ich habe mich mit weniger guten Programmen herumgeschlagen.
    Aber jetzt bin ich wieder dran und es darf sogar schon im Dock bleiben 😀
    Vielen Dank nochmal,
    Grüße, Matthias

    Antworten
  12. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin, Hallo Mathias,
    also ein Webinar fände ich jetzt auch nicht schlecht 😉
    LG Marco

    Antworten
  13. Deborah

    Ach menno, warum wohn ich so weit weg. Bei Euch gibts immer so klasse Schulungen und Vorträge. Ich glaub ich wandere aus….

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...