5.000 Euro für ein Ziel?!

Ich grüße dich!

Ich habe mich gerade in meinem Büro eingeschlossen und mein Team informiert, dass ich nicht gestört werden möchte.

Warum? Weil ich sehr sehr viel Energie in den heutigen Blogeintrag investieren werde.

Mein vergangenes Wochenende war eine extreme Erfahrung und Bereicherung.

Daran will ich dich teilhaben lassen.


BEVOR WIR LOSLEGEN
Du kannst den Blogeintrag überfliegen und es bleibt ein einfacher Blogeintrag. 
Du kannst den heutigen Post aber auch bewusst und konzentriert konsumieren. 
DANN wirst du an einer Erfahrung profitieren, welche dich deutlich vorwärts bringen kann.
DU entscheidest!!!!


5.000 EURO???
Am vergangenen Wochenende war ich mit meinem Team bei der Vertriebsoffensive von Dirk Kreuter
Es handelt sich dabei um ein zweitägiges Seminar zum Thema Verkaufen etc. 

Nein, das Seminar kostet keine 5.000 Euro, auch wenn es das locker Wert ist. 
Aber ca. 5.000 Euro kostet MICH das Seminar. 

Warum? Weil ich am Wochenende nicht gearbeitet habe.
Inkl. Anreise, Hotelkosten (fürs ganze Team), mein Verdienstausfall usw. sprechen wir hier bei von Investition von über 5.000 Euro! Ob du es glaubst oder nicht, für mich ist das auch noch viel Geld!

Achso, wenn du es nicht abwarten kannst und sehen willst wie so ein Wochenende aussieht, dann schau dir den aktuellen VLOG an. 

WARUM?
Warum besuche ich so eine Veranstaltung?
Ich meine, es läuft bei mir (darf jetzt ruhig etwas arrogant klingen).
Ich kann mich vor Jobs kaum retten, habe einen entspannten Tag und mache nur das worauf ich Bock habe. 
Warum so ein Seminar?


NEXT LEVEL
Du musst dir das vorstellen wie bei einem Computerspiel. Ich möchte stets aufs nächste Level. 
Habe ich Level 10 erreicht, kämpfe ich mich auf Level 11 usw. 
Es macht mir Spaß mich zu entwickeln und ich setze mir fast täglich neue Ziele. 

Wenn du denkst ich gehe auf so ein Seminar, setze mich auf den Stuhl und lasse mich zwei Tage bequatschen liegst du völlig falsch.
DAHER möchte ich jetzt mal ein bischen ins Detail gehen und dir mitteilen, wie ich so eine Veranstaltung angehe. 

Was ich dir nun schreibe (das kannst du glauben oder nicht) hat einen enormen WERT. 
Also lese dir die kommenden Zeilen bewusst durch und mach dir Notizen. 

Falls du jetzt den Kopf schüttelst und dich über meine Worte wunderst, hör hier auf zu lesen und schau wieder vorbei wenn du soweit bist (Sorry).


BEASTMODE
Wenn ich auf so eine Veranstaltung gehe, falle ich beim Betreten der Location in den sogenannten BEASTMODE. In meinem Kopf legt sich ein Schalter um, der auf PROFIT zeigt.

Ich bin hier nicht zum Spaß, sondern um meine Zukunft zu gestalten.


MEINE TO DO LISTE
Schaun wir doch mal auf meine ToDo Liste:

  • JEDEN Tipp aufsaugen und in Handlungen konvertieren 
  • Zu 100% im Moment sein und erkennen was hier gut gemacht wird (Orga, Promo etc.)
  • andere Teilnehmer beobachten (wer könnte interessant für mich sein)
  • gezielt die Personen ansteuern wo ich vorher schon wusste, dass sie da sind 
  • Aussteller abchecken und mich evtl. vorstellen 
  • keine langen Gespräche mit dem eigenen Team (kann ich auch Zuhause) 
  • bleib in Bewegung (das Glück und der Zufall kommt nicht zu dir) 
  • wenn sich eine Tür öffnet (Chance) geh direkt rein!
  • falle auf (kein Plan wie, aber nutze jede Chance) 
  • usw. 

Diese ToDo Liste ist eigentlich doppelt so lange, aber das sind schon mal viele wertvolle Infos.
Ich möchte im Folgenden auf ein paar Punkte in dieser Liste eingehen.
Wenn du mein komplettes Business kennenlernen willst, muss ich dich an dieser Stelle einfach auf meine Personal Coachings oder Business Bootcamps verweisen. 


AUFFALLEN
Wie wirst du nun auf so einem Event wahrgenommen, ohne negativ aufzufallen.
Zum Einen musst du in Bewegung bleiben. Wenn du immer nur an der gleichen Stelle steht, siehst du immer nur die gleichen Leute. 

Du solltest stets fit sein und mit einem Lächeln unterwegs sein. Schau den Menschen ins Gesicht und suche das Gespräch. 

Fokusiere dich stets auf die mögliche Chance!!!! 

Ein kleines Beispiel:
Als Dirk auf der Bühne ein Selfie machte, war ich einer der erstem der darunter kommentierte. Natürlich mit Bild.Fazit: Meine Anmerkung bekam Likes und viele fragten sich bestimmt: "Wer zum Geier ist das?" 🙂
 

  1

WENN SICH EINE TÜR ÖFFNET
Während dem Seminar habe ich natürlich immer wieder daran gedacht, wie es wäre wenn ich da oben stehen würde. Über was würde ich reden? Da ist mir aufgefallen…. ich hätte richtig guten Content für die Zielgruppe, der sich mir Dirks Themen super ergänzt. 

DAS war die Tür, die sich in meinem Kopf gerade geöffnet hat. 

In einer Pause lief mir Dirk über den Weg und ich fragte ihn direkt:
"Hey Dirk, ich habe mir gerade das Ziel gesetzt eine Stunde Vortragszeit auf deiner Bühne zu bekommen.
Du bist nächstes Jahr mit der Vertriebsoffensive in Mannheim, DA will ich als Speaker dabei sein.
Ich werde dich nächste Woche nochmal darauf ansprechen was ich dafür tun muss." 

Wollt ihr wissen was Dirk geantwortet hat? 
"Calvin, ich kann dir jetzt schon zusagen." 

Das war aber einfach? Nein Leute, das war es nicht. 
Es hat Jahre gekostet dahin zu kommen wo ich heute bin.
Ich trainiere immer noch vor dem Spiegel und gebe 150%
Das weiß Dirk! Aber das bringt mir alles nichts, wenn ich NICHT FRAGE! 

Ich hätte in dieser Pause auch bei meinem Team stehen können um mich über das Realese des nächsten großen Playstation Spiels zu unterhalten oder über die Fussball Tabelle etc. 
NO WAY, ich war in Bewegung!!! I am on a Mission!


AUSSTELLER ABCHECKEN
Die Aussteller vor Ort sind nicht zum Spaß da. Die Aussteller vor Ort sind ausgewählt.
Da stellt keiner aus, der Hundefutter verkaufen will. 
Also CHECKT die Austeller ab und sprecht sie an. 

Ich habe das gemacht und keine 24 Stunden nachdem ich Zuhause ankam, hatte ich ein persönliches Face to Face Meeting mit einem Austeller um gemeinsame Kooperationen zu besprechen.
KEINE 24 Stunden später!!!!!!


PROFIT
Ich war auf dem Event Nonstop unterwegs auf der Suche nach Profit.
Ich will meine Ziele erreichen und wenn ich nur Spaß will, fahre mit der Familie in einen Freizeitpark. 

By the way… ich hatte auf dem Event viel Spaß!!! 
Wäre ich nur auf meinem Stuhl gesessen um mir das alles nur anzuhören und hätte die Pausen planlos verbracht, wäre das für mich persönlich alles andere als Spaß! 


FAZIT
Ich möchte haben, dass du darüber nachdenkst. 
Ich schreibe diesen Blogeintrag um dir meine Erfahrung weiterzugeben.
Evtl. verbessert sich deine Einstellung und du hast beim nächsten Seminar ebenfalls eine ToDo!


SEMINAR
Jetzt hast du evtl. schon eine ToDo (du kannst meine nehmen) aber noch kein Seminar?
Kein Problem, ich will dir nun eins empfehlen. 

Am 25.Juni (das ist schon bald) bin ich in Steinfurt und vermittle meine besten Strategien zum Thema "Die Bezahlung zu bekommen, welche du haben willst". 

Es ist ein Business Seminar mit mehreren Teilnehmern. Du kannst bequem morgens anreisen und beim betreten der Halle in den BEASTMODE übergehen. 
Das Seminar kostet 99 Euro!!!! Du erinnerst dich… ich habe fürs Wochenende 5.000 Euro investiert *g*

HIER GEHT ES ZUM SEMINAR

Ich danke dir für deine Zeit und ich hoffe du hast dem Blogeintrag einiges an Erfahrung und Motivation entnehmen können. Vergiss auch nicht meinen Podcast regelmäßig zu konsumieren und meinen Business Newsletter zu abonnieren. 

Ich wünsche dir noch einen tollen Tag

lg Calvin

 

MerkenMerken

[icegram campaigns=“29780″]

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...