10 Tipps für mehr „Anhänger“

Hi Leute

Im heutigen Blogeintrag möchte ich 10 Tipps geben. 

10 Tipps wie man mehr "Anhänger" (so nenne ich sie jetzt einfach mal) bekommt. 

Mit Anhänger meine ich Personen, welche einem auf gewissen Plattformen (Facebook, Google+, Twitter usw.) folgen. 

Diese Tipps haben mir viel geholfen und evtl helfen sie euch auch. 

 

Es gibt keine Erfolgsrezepte die zu 100 % funktionieren. Wenn es diese gäbe während wir wohl alle erfolgreich. Aber es gibt Tipps und Tricks, welche sich schon oft bewährt haben. Und solche Tipps möchte ich heute geben. 

Es geht darum, wie man mehr Anhänger bekommt. Dabei spreche ich im Schwerpunkt Plattformen wie Facebook, Twitter und Google+ an. 



10 Tipps

1. Regelmässigkeit
Es bringt nichts wenn ihr ein paar Wochen richtig Gas gebt und dann wieder untertaucht. Ihr solltet in der Lage sein täglich ein bis drei Postings zu plazieren. Erfahrungsgemäß ist das ein guter Tagesschnitt. 

2. Signatur
Ihr könnt euren Account auch in eurer Signatur erwähnen. Zum Beispiel in eurer Email Signatur oder auch in der Signatur eines Forums. So wird jeder Post in einem Forum auch zu einer Art "Werbung" für euch bzw. euren Account. 

3. Persönlichkeit
Ich selbst verfolge am liebsten Accounts auf denen auch etwas persönlicher gepostet wird. Wenn es mir um Content geht lese ich ein Magazin oder schaue mir gewissen Blogs an. Aber gerade im Bereich SOCIAL Media sollte es auch bischen persönlicher zugehen. Eure Persönlichkeit ist einzigartig nicht eure Leistung. 

4. Kein Druck
Ihr solltet keinen Druck verspüren posten zu müssen. Sucht euch Inhalte aus worüber ihr gerne schreibt, ihr habt keinen Druck etwa sbestimmtes abliefern zu müssen. Es kann auch einfach mal eine Meinung sein, welche ihr etwas ausführlicher begründet. Je mehr Spaß ihr habt umso einfacher wird das ganze. 

5. Bilder und Videos
Ich habe die Erfahrung gemacht das Bilder und vor allem Videos wesentlich interessanter sind als Buchstaben. Es ist sicherlich eine Frage des Aufwands, aber ich kann jedem nur empfehlen auch mal ein paar Bilder oder Videos zu posten (verlinken). Es müssen ja nicht unbedingt die eigenen sein sondern ihr könnt ja auch andere Bilder und Videos empfehlen/verlinken. 

6. Linktips und Tutorials
Logisch, wenn ihr etwas posten könnt was euren Leser etwas bringt ist das natürlich super. Linktips und Tutorials bringen wohl die meisten Anhänger. Allerdings aufpassen, wenn ihr zuviel von dem Zeug postet kommen die Anhänger nicht wegen euch, sondern wegen dem Inhalt. (Wollt ihr das?)

7. Wer Fans haben möchte, muss auch Star sein
Bei Facebook nennt sich die Bezeichnung der Anhänger "Fans". Und wenn ihr Fans möchtet, solltet ihr auch manchmal etwas "Star" sein. Also postet mit Selbstbewusstsein und macht euch interessant. Nur wer sich selbst interessant findet, kann auch von anderen als interessant gefunden werden. 

8. Erreichbar sein
Im letzten Tipp sagte ich das man auch mal Star sein muss. Nun möchte ich als Tipp geben damit nicht zu übertreiben und erreichbar zu bleiben. Es gibt viele die posten etwas und lass dann nichts mehr von sich hören. Keine Antworten, kein Feedback. Versucht in die Kommunikation mit einzusteigen und die Postings zu pushen. Je mehr geschrieben wird, umso höher ist die Chance weitere Anhänger zu bekommen. 

9. Verlosungen und Aktionen
Überlegt euch Aktionen die dazu führen das eure Anhänger euren Post verbreiten oder "liken". Das können Verlosungen oder Wettbewerbe sein. Startet damit aber erst wenn ihr ein paar hundert Anhänger habt , sonst geht der Schuss nach hinten los und keiner macht mit. 

10. Schreibweise
Ich bin selbst nicht der beste Schreiber, versuche aber trotzdem auf die Groß und Kleinschreibung, sowie auf die Formulierung zu achten. Gebt euch Mühe beim schreiben und schreibt so leserlich und interessant wie möglich. Nutzt die verfügbaren Zeichen auch aus um eure Meinung etc. zu plazieren. Versucht auch so zu schreiben um Diskussionen anzuregen. 


Fazit
Das waren meine Tipps, welche ich hauptsächlich auf meinem Facebook Account und Google+ Account umsetze. Es gibt darüber natürlich noch viel viel mehr zu erzählen, aber ich denke das ist schon mal ein guter Anfang.

Wenn ihr diese Tipps sinnvoll oder hilfreich findet, bzw. diese Tipps vertreten könnt würde ich mich freuen wenn ihr diesen Blogeintrag verlinkt und teilt. Es gibt sicherlich viele (die meinen Blog nicht lesen) die sich darüber freuen. Und gerade im Bereich Social Media arbeiten wir ja miteinander und nicht gegeneinander. 

Wenn ihr noch Tipps oder Erfahrungen ergänzen möchtet, bitte ich euch das zu tun. Gerne könnt ihr auch Fragen stellen oder Wünsche äußern. 

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...