Wer will der kann! (Erfahrungsbericht Teil 4)

Es ist mal wieder Sonntag. Das bedeutet daß Kilos gezählt werden.
Leider ist diese Woche nicht so gelaufen wie ich mir das letzten Sontag vorgenommen habe.
Mehr dazu aber im heutigen Post

Hochmotiviert habe ich mir vorgenommen diese Woche, mit dem Abnehmen, richtig Gas zu geben.
Dabei ist es dann aber eigentlich auch geblieben. Leider.
Zuerst begann es damit daß mir auf der "Arbeit" mein Lieblings-Käsekuchen angeboten wurde.

Der Schuldige ist übrigens mein "neuer" Arbeitgeber Ralf Mack.
Das war aber noch nicht alles….. hier noch ein weiteres Geschenkchen welches ich die Tage auf meinem Mac-Book fand.

So kann das eigentlich nicht weitergehen.
Da muss ich fast schon fro sein daß ich die nächste Woche Schule habe (Schule? Oh mann… nach 12 Jahren wieder Schule*g*)

Vor zwei Tagen habe ich dann Abends gegen 23 Uhr mit Frau Hollywood einen Film geschaut…. und da….. da….ist es passiert.
Eine halbe Tüte Chips:-(

Bin die letzten zwei Tage dann doppelte Strecke gejogged als sonst, was aber leider nicht viel geholfen hat.

Ich wiege nun 89,6 kg und habe somit die letzten 3 Wochen 6 kg abgenommen.
(Somit habe ich mein Ziel letzter Woche nicht erfüllt)

Ich liege zwar noch in einem guten Schnitt aber da wäre echt mehr drin gewesen.
Für nächsten Sonntag nehme ich mir fest 88,5 vor. Und das muss ich schaffen. Ohne Qual….einfach nur Charakter beweisen und auf die Ernährung achten.
Und jetzt mal ohne Witz….. wäre Ralf Mack und meine Frau nicht gewesen…. hätte ich jetzt schon locker 89,3 kg…. da bin ich mir sicher!!!!

Wie ist es bei euch? Kommt ihr voran? Gebt mal ne klare Ansage was ihr die letzten 3 Wochen verloren habt.

In diesem Sinne

lg Calvin
www.calvinhollywood.de

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...