„Wer will der kann“ (Erfahrungsbericht Teil 1)

Hallo zusammen
Seit meinem Vorhaben, welches ihr in diesem Thread lesen könnt, ist eine Woche vergangen.
Nun möchte ich meine Erfahrungen schildern und bin auf die Ergebnisse derer gespannt welche dabei mitgemacht haben.

Ich muss sagen daß mir die Woche nicht so schwer gefallen ist wie ich dachte. Dadurch daß ich den Thread/Post gemacht habe fühle ich mich sehr motiviert.
Ich habe seit Sonntag keine Chips mehr gegessen (naja… fast.. ab und zu mal ein Chip als Motivation) und keine Schokolade (Ausnahme war ein Motivationsriegel).
Sport habe ich fast jeden Tag gemacht (meistens Abends). Entweder 25 – 35 min laufen oder 1 bis 2 Stunden Basketball. Wobei ich zukünftig zu Basketball tendiere. (Spaßfaktor)

Morgens und mittags habe ich fast normal gegessen (Kohlenhydrate) und Abends eigentlich nur Wasser getrunken oder Obst gegessen.
Ich hatte sehr oft einen knurrenden Magen aber man gewöhnt sich mit der Zeit dran und dann meldet er sich auch nicht mehr so oft*g*.
Gestern war ja dann quasi der letzte Tag bevor ich dann heute mein Ergebniss hier poste. Hatte mir eigentlich vorgenommen daß ich gestern meiner Linie nochmal treu bleibe.
Doch was passiert…..Einbruch!!!!!
Ich war auf dem Sommerfest der Model-Kartei und konnte dem Buffet nicht widerstehen. Bevor es weitergeht… hier mal ein paar Bilder (Danke an Horst Leuppert)

Ich habe mir dann Abends gegen 21 Uhr ein Steak mit Kartoffelsalat reingezogen und 10 min später nochmal eine Bratwurst mit Kartoffelsalat.
Mein Trost war es daß ich den Tag über echt viel Bewegung hatte und bis dato nur 3 Schreiben Brot gegessen hatte (morgens um 10 Uhr).
Ich denke so etwas muss ab und zu mal sein. Es tat soooo gut und es war soooo lecker*g*.

Nun aber zu meinem aktuellen Gewicht: 93.2 kg

Ich war und bin ab und zu auch schon bei 92.5 kg gewesen, aber das was war meistens nach dem Sport oder aufstehen.
FAZIT: Ich denke 2 sichere Kilos habe ich runter (hatte ja 95,6 kg). Und das ohne dass es mich groß belastet hat. 

Es geht weiter im Programm und in einer Woche werde ich hoffentlich nach langer Zeit mal wieder die 91 kg ankratzen (das ist mein Ziel).

Wer von euch hat mitgemacht? Wie ist euer Stand? Erfahrungen?

P.S Sorry für die Photoshopper und Fotografen unter euch daß ich sowas hier poste… aber dass bringt mir echt viel undmuss sein:-)

In diesem Sinne

lg Calvin
www.calvinhollywood.de
 

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...