Was macht (e) Calvin Hollywood eigentlich Hauptberuflich?

Der heutige Post ist etwas sehr besonderes für mich.
Ich werde heute nämlich etwas schreiben was ich versucht habe 5 Jahre lang für mich zu behalten.
Im letzten halben Jahr war das aber nicht mehr so einfach und von dem her möchte ich es jetzt zumindestens allen Blogleser sagen was ich eigentlich Hauptberuflich mache bzw. was ich zukünftig machen werde.

Gelernt habe ich den Beruf Bürokaufmann. In dieser Tätigkeit war ich ganze 4 Jahre Tätig (inkl.Ausbildung).
Am 01.01.2000 habe ich dann bei der Bundeswehr meinen Grundwehrdienst angetreten.
Ich will es kurz machen…… es hat mir dort so gut gefallen daß ich mich direkt für 12 Jahre verpflichtet habe. Und zwar als Ausbilder in der Allgemeinen Grundausbildung.
Es folgten jede Menge Lehrgänge, auf denen ich unter anderem gelernt habe Unterrichte strukturiert, methodisch und didaktisch durchzuführen.
Das hat mir sehr sehr viel gebracht bezüglich meiner späteren Photoshop Seminare und Vorträgen.
Theoretisch bin ich noch bis zum 31.12.2011 Soldat. Praktisch auch, doch man kann die letzten zwei Jahre seiner Dienstzeit dafür nutzen auf die Schule zu gehen oder eine Umschulung zu machen.
Und genau das findet ab 01.September 2009 bei mir statt (ich habe das ganze etwas vorgezogen).

Ich mach dann eine Umschulung zum Mediengestalter. Die Umschulung selbst mache ich bei einer Werbeagentur. Den Chef dieser Werbeagentur kennt der ein oder andere evtl. schon vom Namen.
Das ist nämlich Ralf Mack. Er ist übrigens auch ein absoluter Photoshopper-Crack. Hier mal ein Link zu Ralfs Seite (einfach aufs Bild klicken)

Nach fast 10 Jahren werde ich nächste Woche meine letzten 5 Diensttage antreten. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge.
Nach diesen 5 Tagen habe ich Urlaub und werde dann in ein neues Leben schreiten.

Auf wenn bei vielen die Bundeswehr "Bauchweh" hervorruft kann ich darüber nur sehr sehr gutes berichten. Mir hat der Umgang mit jungen Menschen IMMER Spaß gemacht.
Ich habe so viele wichtige Dinge bei der Bundeswehr gelernt die ich nun im privaten Bereich bzw. bei meinem Leben als Calvin Hollywood sinnvoll einsetzen kann.
Ich muss mich auch an dieser Stelle herlzich bei meinen Vorgesetzten bedanken (evtl. liest ja einer mit*g*) die mich IMMER unterstützt haben wenn es um meine "Nebentätigkeit" ging.

Im Jahr 2012 werde ich Hauptberuflich in meine Nebentätigkeit einsteigen und ihr glaubt nicht wie sehr ich mich auf diesen Tag freue.
Aber nun freu ich mich erst einmal auf meinen neuen Arbeitsplatz und auf die Schule als angehender "Mediengestalter"*schmunzel*

Ich würde mich freuen wenn ihr diesen Post mit Respekt behandelt. Gerne könnt ihr Fragen stellen oder eure Meinung hinterlassen. 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood.de

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...