So war es in Konstanz

Hey Leute

Was geht ab?

Ich bin wieder zurück aus Konstanz. 

Bevor ich mich auf eine Jurysitzung nach Frankfurt mache gibt's aber erst einen aktuellen Blogeintrag. 

Und zwar über mein Wochenende in Konstanz.

Eins gleich vorweg…es war cool

Viel Spaß

 

Anreise
Freitag morgen ging es via Zug los Richtung Konstanz. Ich hatte mir vorher einige Folgen LOST aufs Ipad gezogen und hatte auch noch ein paar Vorbereitungen zu treffen. Ich mag Zugfahrten wirklich sehr, da man die Möglichkeit hat während der Fahrt Dinge zu tun, zu denen man eigentlich nicht kommt. Hier mal ein Bild von Gabor das ich beim Umsteigen in (habs vergessen) gemacht habe. 

Wir sind dann in Konstanz direkt ins Studio Lichtblick (großen Dank an dieser Stelle für die beiden Tage) um Vorbereitungen zu treffen. Nachdem alles aufgebaut war sind wir direkt zu einem Stammtisch in Konstanz. Dort waren etwa 30 Personen anwesend und es war ein unterhaltsamer und netter Abend. (Leider hab ich keine Bilder gemacht). 

 

Tag 1
Am ersten Tag hatte ich einen Workshop in Kooperation mit Hensel Studiotechnik. In der ersten Hälfte ging es eher um Theorie und Planungen von Shootings. Mittags war dann Model Poiseneivy am Start und ich fotografierte ein paar Sets. Im Schwerpunkt ging es mir nicht um die Licht Setups sondern um meine Arbeitsweise. In der Mittagspause hab ich kurz den Porty erklärt bzw. ein Gruppenfoto gemacht. Vielen Dank an alle Teilnehmer. 

Abends war ich dann im Hotel und habe ein bisschen gearbeitet. Ich will nicht ins Detail gehen aber das Hotel Bayrischer Hof geht ja mal gar nicht. Da haben wir uns bei der Planung des Hotels voll vertan. (obwohl ich echt net anspruchsvoll bei Hotels bin). 

 

Tag 2
Am zweiten Tag fand dann ein Photoshop Seminar statt. Das war schon seit Wochen ausgebucht. Aufgrund der Raumgröße konnte ich spontan noch zwei Plätze von der Warteliste mit reinnehmen. Der Tag war echt cool und auch hier nochmal ein großes Dankeschön. 

Holger Meseke
Dann will ich nochmal einen großen Dank an meinen "Dealer" und "Supporter" Holger Meseke aussprechen. Für mich "da Man" bei Hensel. Echt immer wieder toll mit ihm zu arbeiten und "abzuhängen". 

So Leute, ich muss mich nun direkt auf den Weg nach Frankfurt machen. Dort werde ich mit einigen anderen (Uli Staiger usw.) an einer Jury Sitzung teilnehmen. Ich bin mal gespannt welche Bilder auf uns zukommen. Und morgen geht's dann zur Canon Roadshow nach Berlin. 

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

8 Kommentare

  1. Stefan R. aus W.

    Guten Morgen, Calvin,
    ich suche meine Hotels meistens über trivago.de aus und bin noch nie reingefallen. Neben günstigen Preisen sind die Bewertungen von ehemaligen Gästen eine gute Hilfe bei der Suche, ausserdem kann man echt Geld sparen 😉
    LG Stefan

    Antworten
  2. wolf

    Es war Calvi-nice 😉
    Vielen Dank.

    Antworten
  3. uniqueDns

    Hi Calvin,
    schaut doch nach einem gelungenen Workshop aus!
    LG Dennis

    Antworten
  4. Peter Lippert

    Ich fand’s auch richtig cool, “lässig” würde der Schweizer sagen.
    LG, Peter

    Antworten
  5. Markus

    Ich sage danke! War ein absolut gelungener Tag. Gerne wieder.

    Antworten
  6. Rich

    Cool zu sehen das die Leute Spass hatten…Holger sieht mude aus?..;)…Vielleicht spät geworden in den Abend am Stammtisch?

    Antworten
  7. Sekula

    Hallo Calvin, das Foto mit Gabor ist echt Klasse gemacht !!!

    Antworten
  8. Marco Schnitzler

    Hallo Calvin,
    wenn ich die Möglichkeit habe, fahre ich auch liebe mit der Bahn als stundenlang mit dem Auto.
    Man hat einfach die Möglichkeit die Zeit besser zu nutzen. Man kann lesen, Filme schauen oder vielleicht noch etwas vorbereiten. Dies geht beim Autofahren nicht, also praktisch verlorene Zeit.
    LG Marco

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...