Shooting mit PENG

Hi zusammen

Alles fit bei euch? 

Schön das ihr wieder hier seid. 

Heute gibt es gleich zwei neue Bilder von mir. 

Vor einigen Tagen hatte ich ein Shooting mit Tattoo Model "Peng". 

An einem Bild werde ich wahrscheinlich noch eine Weile sitzen, doch zwei sind bereits fertig. 

Viel Spaß mit dem heutigen Blogeintrag. 

 

Model Peng
Als ich vor einigen Tagen eine TFP Shooting Anfrage von Model Peng (Sandy) bekommen habe war ich schon etwas erstaunt. Ist sehr selten das ein Model mehr Facebookfans als ich hat. Hier gehts zur ihrem Account. KLICK Sie hatte ein paar coole Ideen und die Anfrage war sehr vernünftig geschrieben und daher habe ich mich entschlossen das ganze auf TFP Basis durchzuführen. Sie hat ja auch schon beachtliche Referenzen und von dem her profitiere ich ja auch unheimlich davon. 


Set 2 

Am ersten Set sitze ich aktuell noch da die Retusche etwas mehr Aufwand erfordert als ich dachte. Daher zeige ich euch ein Bild des zweiten Sets. Wer mein Training PHOTOGRAPHER hat kennt den Stil natürlich. 

Set 3
Beim dritten Set wollte ich eigentlich das Gegenteil vom zweiten machen. Farblos, emotional mit einer deutlichen Message und vor allem mit Emotion. Ich wählte zwei harte Lichter und dann haben wir uns zusammen für diese Pose entschlossen. Mir war wichtig das man noch ihre Augen erkennt. Mehr Story will ich euch nicht geben. Warum sitzt sie da? Was ist passiert? 

Sollte ich ein weiteres Bild fertig haben, werde ich euch das natürlich bald zeigen. Ich hoffe die heutigen beiden Bilder haben euch gefallen und ich freu mich über euer Feedback. Gerne könnt ihr auch Fragen stellen – no secrets!

In diesem Sinne…

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

13 Kommentare

  1. Jaap Remy

    Hi Calvin,
    auf jedenfall mal vom Typ Model her was anderes.
    Habe mir ihre Webseite mal angeschaut und FB Seite und muss sagen die Dame macht doch einen guten Eindruck.
    Ich denke es hat sich für euch beide gelohnt 😀
    Gruß,
    Jaap

    Antworten
  2. Sven_Schmitt

    WoW, Peng..
    Also das ist naja PENG halt 🙂
    Ich folge ihr schon eine ganze Weile, sie ist wirklich überall am Start & noch dazu kommt sie voll cool rüber..
    Hätte sie gerne auch mal persönlich getroffen..
    Wie war es so mit ihr..? 🙂
    Da hast du diesmal leider recht wenig dazu geschrieben.. 🙁
    Ist sie wirklich so cool drauf oder kommt es nur so rüber..?
    Würde mich mal interessieren, weil sie ja doch schon ne etwas größere Nummer in Sachen Model ist.. (finde ich zumindest) 😉

    Antworten
  3. JanKardel

    Das sind sehr schöne Fotos. Am besten gefällt mir die Intensität des S/W Fotos. Das ist sehr gelungen auch von der Lichtführung, die Highlights, der Schattenwurf auf die Augen, unterstützt extrem den Bildeindruck. Auch wie Du die Kontraste bei den Tätowierungen herausgearbeitet hast ist sehr cool. „Model Peng“ ist Prima!

    Antworten
  4. Patric

    Klasse Fotos! Vor allem das 2. Foto find ich richtig gut (schrieb ich ja schon an anderer Stelle). Diese dunkle Lichtstimmung, die nicht ganz glatte Struktur, die vielen Tatoos, all das verleitet mich dazu immer wieder mal hinsehen ob es nicht noch was neues zu entdecken gibt. Der Text, ja, so ist es!

    Antworten
  5. Udo Wagner

    Hi Calvin,
    Tattoo Models sind sehr beliebt in der Szene. Und die Szene ist wahnsinnig gut vernetzt.
    Ich hatte vor ein paar Wochen ebenfalls mal Portraits von Tattoo Models gemacht gehabt und hatte mich gewundert, warum plötzlich über 16.000 Zugriffe auf meine FB Seite hatte. Das Geheimnis war, dass das Model die Portraits auf verschiedenen Seiten geteilt hatte und dort die Bilder von den Fans wiederum weiter geteilt wurden. Und schon waren die Bilder auf hunderten von FB Gruppen verteilt und tausende User hatten diese gesehen.
    Mich hat’s gefreut! Für mich ist nicht alltäglich, dass das Interesse an meinen Bildern so groß ist! 🙂
    Ich finde besonders Deine S/W Ausführung gut gelungen. Die Verletzlichkeit kommt auf alle Fälle sehr gut rüber.
    Und den Spruch finde ich super.
    LG Udo

    Antworten
  6. Michaela

    Oh ja – Sandy ist einmalig! Tolle Ergebnisse!
    Wobei ich das SW Bild schon gesehen habe, aber es nicht mit Calvin Hollywood in Verbindung gebracht hatte 🙂
    Das Bild hat Tiefe … in mehrerer Hinsicht. Mal ganz eine andere Richtung, die du vielleicht öfters machen solltest – immerhin bist du bekannt genug, um die Leute zum Nachdenken zu bringen! 🙂 LG Michi

    Antworten
  7. Stefan R. aus W.

    Hi Calvin,
    das „Photographer-Style“ Bild gefällt mir nicht so gut, das ist mir zu „lieb“.
    Das S/W-Bild dagegen ist absolut KLASSE! Tolles Licht, tolle Pose, tolle Bearbeitung, toller Spruch – da passt meiner Meinung nach alles zusammen.
    LG Stefan

    Antworten
  8. pixographix

    wow was soll man dazu noch sagen zwei klasse Bilder finde beide auf ihre Art und weise sehr spannend.
    Grüße

    Antworten
  9. Titus

    Tolle Pics! Tolles Model!!
    No Secrets? Dann mal meine Frage: Hast du beim S/W-Bild „Nik Silver Efex Pro“ verwendet?
    lg, Titus

    Antworten
  10. John Skinner

    Calvin;
    A little off topic of this thread, although these images are great !
    I was wondering if you could explain to me (us) what you’re button setup is inside your WACOM tablet?
    Is your setup for your buttons similar to Glyn’s setup for his tablet? And why do you have your buttons set to the functions you do?
    Seeing as your workflow is much the same on all of your images, Glyn’s workflow is very similar on all of his images… It would very very interesting to see the differences between both of your setup and WHY you both have made the choices you have.
    Aside from „flatten image“ and „new layer“ which I would assume most people have set, I think it would very very interesting to have a blog entry covering this topic.
    Google translate does the best it can on your blog everyday, and I try and keep up with all of this. I hope to make the High5 ;ater this year. The cancellation was just too late for me to arrange a trip from Canada.

    Antworten
  11. Christian Hiebl

    Saugute Bilder! Die Tattoos kommen durch deine Bearbeitung wunderbar raus.
    lg
    Christian

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang täglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...