Selbsteinschätzung (Bin ich gut oder schlecht?)

In meinem Fotografieforum hat "Moderatorin" Anadig einen echt interessanten Thread gestartet. 

Es geht um das Thema Selbsteinschätzung. 

Dieses Thema war bisher eigentlich immer nur Bestandteil meiner Marketing-Coachings. 

Heute möchte ich das Thema aber auch mal auf meinem Blog angehen und freu mich sehr über eure Teilnahme. 

Es wäre auch klasse wenn ihr im Thread des Forums vorbeischaut (falls ihr dort registriert seid). 

 

Deutschland sucht den Superstar
Kennt ihr die ersten Folgen von Deutschland sucht den Superstar? 
Die Castings. Unterhaltung pur! 
Großartig was da manchmal für Leute kommen die wirklich denken sie können singen. 

Aber warum merkt so ein Typ nicht daß er sich mit seiner Leistung zum "Affen" macht? 
Mangelnde Selbsteinschätzung! 

Im Freundeskreis und in der Familie wird man zum Himmel gelobt wie gut man ist und es entwickelt sich eine Selbsteinschätzung die einen mit Sicherheit nicht nach vorne bringen wird. (Es sei denn man ist so schlecht daß es schon wieder "unterhaltsam" ist).
 


Wie merke ich ob ich gut bin?
Das ist sicherlich nicht einfach aber ich habe dazu folgende Tipps dies herauszufinden

  • Personen direkt fragen die auf diesem Gebiet Experten sind 
  • sich mit anderen (die bereits Erfolg haben) vergleichen
  • sich nicht von Lobhudeleien "führen lassen". 

Es gibt sicherlich noch mehrere Tipps (die ihr übrigens auch selbst als Anmerkung äußern könnt). Ich will euch mal ein Bild zeigen was ich in meiner Anfangszeit gemacht habe.

Ich denke es ist offensichtlich ob das Bild "gut" ist oder……etwas anderes als gut:-)

Aber ihr glaubt nicht wie viele Leute es gegeben hat die mich für dieses Bild gelobt hatten. 
 


Das Image
Ihr könnt mir eins glauben…. schätzt ihr euch falsch ein kann das fatale Folgen haben. 
Mit euren Bilder, euren Postings usw. baut ihr euch ein Image auf. 
Dieses Image seid IHR (denn viele kennen euch nicht live und sehen so nur das Image).
Aus diesem Grund solltet ihr daran arbeiten, daß ihr mit einer falschen Sebsteinschätzung nicht das falsche Image aufbaut. 
 


So hab ichs gemacht
Ich habe schon vor langer Zeit einige Profis direkt angeschrieben und um deren Meinung gebeten. 
Diese Antworten habe ich übrigens noch bis heute aufgehoben und abgespeichert. 
Damals waren es Uli Staiger, Doc Baumann und noch ein paar andere. 

Ich habe mich immer mit anderen (die schon Erfolg hatten) verglichen.

  • Kann ich auch solche Bilder erstellen?
  • kann ich genauso gut reden und schreiben wie diese Person?
  • WARUM ist die Person so erfolgreich warum bin ich es noch nicht?

Das Selbsbewusstsein spielt natürlich auch eine Rolle. 
Wenn man von "außen" nun ausreichend positives Feedback hat, muss man es auch "innen" vertreten. 

Bei mir sah es früher ( in der Schulzeit ) ganz anders aus. 
Ich hatte unheimliche Angst etwas vortragen zu müssen, dachte ich wäre schlecht und jeder würde nur darüber lachen usw.  

Heute sieht das ganz anders aus. Es gibt nach wie vor Leute die schlecht reden und über einen "lachen". (Die wird man wohl nie los)
Aber ich kann inzwischen damit umgehen. Kann "negatives" zu "positivem" machen. 
Doch das Thema Selbstbewusstsein ist ein anderer Post:-)
 


Dieser Post heute lebt nicht nur von meiner Meinung. 
Hier sind mehrere Meinungen zum Thema wichtig. 

  • Habt ihr schon Erfahrungen gemacht daß ihr euch falsch eingeschätzt habt? 
  • Seid ihr schon mal damit auf die Nase gefallen?
  • Welche Tipps habt ihr persönlich zum Thema?

Ich freu mich über euer Feedback und freue mich über einen Austausch zu diesem Thema. 
Lasst uns Meinungen sammeln die evtl. für den ein oder anderen hilfreich sind. 

In diesem Sinne

lg Calvin
www.tion2010.de

 

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...