Praktikant Julius (Calvinize)

Ok, Freunde. 

Null Feedback zum letzten Blogeintrag 😩 

Ich hoffe das heutige Thema läuft etwas besser. 

Denn dein Feedback ist meine Motivation. 

Es wurde mal wieder Zeit jemanden zu "calvinizen". 

Da habe ich mir mal Praktikant Julius herausgesucht. 

Mehr dazu im Blogeintrag. 


PRAKTIKANTEN
Vor ein paar Tagen habe ich ein Video von Marvin gesehen, der bei uns vor einiger Zeit ein Praktikum machte. In diesem Video spricht er ausführlich über seine Zeit und Erfahrungen bei uns im Team. 

Da musste ich darüber nachdenken, wen wir schon alles hier als Praktikant hatten. Einer davon war zum Beispiel Julius! 


JULIUS
Und weil mir das Bild, über welches ich dann gestolpert bin, so gefallen hat, wurde er direkt "ge-calvinized". 

Sogar heute noch, nach so vielen Jahren, feier ich diesen HDR-COMIC Bildstil immer noch total. 
Dieses schmutzige, übertriebene, gephotoshoppte Bild, welches viele total übertrieben finden… da geht mir einer ab 🙂


Das sieht aus wie gemalt
Das war früher mein Lieblingskompliment, auch wenn es nie als Kompliment gemeint war. 
Mit Tomaten wurde ich beschmissen, als ich 2007 mit diesem Stil raus ging und ihn auch noch erklärte. 
"Das hat doch nichts mehr mit Fotografie zu tun! 😂 

Davon abgesehen, dass es mir egal ist ob es etwas mit der Fotografie zu tun hat, ist es noch fotografiert. 
Würde ich malen können, würde ich das Bild evtl. aber auch malen. 
An der Fotografie begeistert mich nicht das Endresultat, sondern das Fotografieren selbst. 
Die Landschaft, die Menschen usw. 


Das Original
Nun fragen mich nicht mehr so viele wie früher nach diesem Stil (ich zeige ihn auch kaum noch), aber falls es dich interessiert…..
Hier zuerst mal die Originalaufnahme

Nein, ich kann dir jetzt nicht ausführlich erklären wie man den Stil hinbekommt, da ich etwa 2 Stunden daran retuschiert habe. Es sind einfache grundlegene Techniken (Raw Entwicklung, Dodge&Burn, Farbkorrekturen usw.), welche aber nur funktionieren, wenn das Motiv dazu passt und richtig ausgeleuchtet wurde. 


Gibt es ein Videotraining zu diesem Stil?
Es gibt zum einen das Videotraining Calvinize V, wo wirklich alle Techniken drauf sind welche man benötigt. Auch wenn es ein älteres Training ist, nach wie vor noch eine Top Empfehlung. Die haben wir auch gerade vom Preis auf 25 Euro gesetzt (vorher 37,-), falls du sie haben willst bzw. noch nicht hast. 

Und dann gibt es noch ein Training (Achtung, in englisch), welches einen kompletten Workflow in diesem Stil erklärt. Dieses Training gibt es seit Jahren nicht mehr zu kaufen. Wir haben es nun nochmal in den Store gepackt. Du findest es hier (klick aufs Bild) 

Das ist die günstigste Variante (40 Euro) um den Stil zu lernen. Alternativ wäre ein Personal Coaching (3.000 Euro) bei dem wir zusammen so ein Bild erstellen (gerne von dir). 


Calvinize is back?
Mach ich jetzt wieder mehr in diesem Stil? Mehr Photoshop Tutorials? 
Nein! Ich nutze den Stil weiterhin (auch für Auftragsarbeiten) und erkläre ihn hin und wieder auch gerne, aber mein Schwerpunkt geht mehr Richtung Unternehmertum usw. 

Dennoch bleibt die fotografie und Photoshop meine Leidenschaft und da wird auch noch viel kommen. Gerade auch auf meinem Youtube Kanal


Dein Feedback
Nun bin ich mal gespannt ob ich mehr Feedback bekomme, wie beim letzten Blogeintrag 🙂
Mich interessiert nun, ob du mich noch zu Zeiten kennst, wo ich diesen Stil öfter genutzt habe.
Wie hast du damals den Stil aufgefasst?
Hast dich selbst schon mal daran versucht? 

lg Calvin
P.S
An dieser Stelle möchte ich meinen Buddy Ondro grüßen.
Er war damals glaube ich der einzige, der diesen Stil auch ins Leben gerufen hat. Sogar noch vor mir. 
Was waren das damals für Zeiten:-) 

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...