PARTYTIME!!!!!

Hi Leute

Alles klaro bei euch? 

Heute ist Freitag und das bedeutet Paaaarrttttyyyy. 

Nein natürlich nicht! Also jedenfalls nicht für mich. 

Meine Party heisst ab sofort: 

Bis zum 07.Januar keinen Termin/Job/Workshop. 

Und genau darum geht es im heutigen Blogeintrag

Viel Spaß


PARTY
Meine Party nennt sich eher "Auszeit von Jobs" und darüber freu ich mich jetzt auch sehr. So mache ich es eigentlich immer zum Jahresende. Ich halte mir ein paar Wochen frei um den Zielen für 2015 zu widmen. Zudem stehen natürlich auch ein paar Feiertage auf dem Plan. Heute will ich euch mal einen Einblick in meine ToDo Liste der nächsten Wochen geben. 

ToDo
Ich habe mir für 2015 einiges vorgenommen und freu mich jetzt extrem darauf diese Punkte zu beginnen umzusetzen. Das ist meine geschäftliche ToDo Liste bis zum 07.Januar: 

  • Workshops für 2015 planen und ausschreiben 
  • Tutorials für das Beauty Retusche Panel erstellen
  • Tutorials für FotoTV erstellen
  • Locationscouting
  • Weiterbildung im Bereich Business und Fotografie
  • Unternehmensstrategien entwickeln/verbessern
  • Veranstaltungen und Fotoreisen planen 
  • Fitness // Fitness / Fitness
  • Social Media Inhalte produzieren (Text und Video)
  • Räumlichkeiten einrichten des neuen "Ateliers"
  • weniger Emails und Nachrichten beantworten (sorry)
  • und vieles mehr….

Wahrscheinlich wird da spontan noch extrem viel dazukommen. Ich habe mir sehr wenig vorgenommen um mich auch spontan inspirieren zu lassen etc. Zudem stehen auch noch einige private Ausflüge auf dem Programm. Nun würde mich interessieren was eure ToDos zum Jahresende sind. Einkaufen für Weihnachten könnt ihr gerne weglassen 🙂

In diesem Sinne…

lg Calvin
https://www.calvinhollywood-store.com

 

 

5 Kommentare

  1. Matthias

    Ich hĂ€tte gerne nur 20% Deiner Disziplin 😉
    Hut ab, was Du alles leistest! Ich bin wirklich neidisch, dass man alles so konsequent durchziehen kann.
    Dann mal einen erfolgreichen Start im neuen Atelier und natĂŒrlich auch im neuen Jahr!

    Antworten
  2. Sebastian

    4 Wochen Argentinienurlaub, der in brutalen Trekkingrouten ausarten wird 😛

    Antworten
  3. Alessandro Podo

    Bei mir steht an:
    -Planung fĂŒr Projekte in 2015 (Idee ausarbeitung)
    -Retuschieren
    -Weiterbilden in HighEnd Beautyretusche
    -Werbung fĂŒr mein Unternehmen

    Antworten
  4. JĂŒrgen Bartsch

    Lieber Calvin,
    die Idee, 2015 inhaltlich auf sehr hohem Niveau Informationen zu Social-Media-Themen allgemein bzw. dann speziell zu Facebook zu veröffentlichen, empfinde ich als ausgesprochen spannend. Übrigens auch die Tatsache, dass du dieses Projekt nicht im Alleingang, sondern mit der UnterstĂŒtzung dieser jungen Dame namens Maike realisierst: Sie erscheint kompetent, sachlich (wichtig!)und dabei noch sehr freundlich!
    Ich habe allerdings mit Interesse zur Kenntnis genommen, dass schon einige Eurer ersten Posts auf der neuen Facebook-Fanpage von Euch zu schlicht unhöflichen, daneben aber auch voreingenommenen und objektiv falschen RĂŒckmeldungen gefĂŒhrt haben.
    Man fragt sich in der Tat, was bestimmte Leute immer wieder dazu bewegt, sich derart „unter der GĂŒrtellinie“ zu Ă€ußern. Die Antwort dĂŒrfte sehr einfach sein: Neid!
    Neid ist aber auch ein indirektes Zeichen der Anerkennung. Und manche Menschen bemerken gar nicht, wie lĂ€cherlich sie sich machen, wenn sie sich so offensichtlich „daneben“ benehmen.
    Deine TĂ€tigkeit im Bereich des Social Media empfinde ich persönlich deutlich interessanter als diejenige im Bereich der Fotografie – sicherlich auch, weil ich die zuletzt Genannte nur hobbymĂ€ĂŸig, quasi als Ausgleich zum Alltag betreibe.
    Social Media ist Kommunikation – und bei dir ist es so, dass du ein ganz außergewöhnliches Kommunikationstalent besitzt. Das mag sehr viel mit Arbeit, vor allem an sich selbst, zu tun haben. Vornehmlich ist es aber, vielleicht liege ich auch falsch, doch „Begabung“: Besitzt man diese nicht, so dĂŒrfte man sehr schnell an die eigenen Grenzen stoßen!
    Also, ich freue mich sehr auf viele weitere BeitrÀge auf Eurer neuen Facebook-Fanpage,
    beste GrĂŒĂŸe
    JĂŒrgen
    PS: Kann man eigentlich irgendwie herausfinden, ob sich Unternehmen bestimmte Followers gekauft haben – mal ganz ehrlich, wenn das kleine FotofachgeschĂ€ft, so es dies ĂŒberhaupt noch gibt, auf einmal mit einigen Tausend Likes aufwartet, so erscheint mir dies „spanisch“!
    Im Grunde empfinde ich die gekauften Followers sogar als Betrug!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante BeitrÀge:

Bloggen im Jahr 2021?!

Bloggen im Jahr 2021?!

Wusstest du, dass ich vor vielen Jahren mal 6 Jahre lang tÀglich gebloggt habe? Ja, jeden Tag einen Post. Ok, damals...