Online-Intensiv Schulung „Workshops und Coachings“

Hallo liebe Blogleser

Gebt ihr eigentlich Workshops/Seminare oder Coachings? 

Oder spielt ihr mit dem Gedanken mal Workshops zu veranstalten oder durchzuführen? 

Dann dürfte diese Schulung interessant für euch sein. 

Ich werde euch meine Erfahrung zum genannten Thema in einer Onlineschulung ausgiebig vermitteln.

 

Seit fast 4 Jahren gebe ich jährlich etwa 50 Workshops/Coachings. 
Von meinen selbst organisierten Workshops waren sie zu 99 % alle ausgebucht. 

Damit das ganze, auch auf Dauer, funktioniert gibt es einiges zu beachten. 



Am 05.März 2010 möchte ich von 18.30 Uhr bis 21 Uhr eine Onlineschulung (mit Adobe Connect) zum genannten Thema durchführen. 
Um an dieser Schulung teilzunehmen ist eine Spende von 10 Euro Notwendig.  
(Über die Spendenfunktion des Forums)

Bitte gebt als Betreff/Mitteilung an den Händler "Workshopseminar" an. 
Etwa 3 bis 5 Tage vor der Schulung gibt es dann eine Email mit dem Raumlink und weiteren Infos. 


Alles was ihr für die Schulung braucht eine vernünftige Internetverbindung. Nicht mehr.

Folgende Themen werde ich vermitteln:

  • Wann bin ich soweit Coachings zu geben? Woran erkenne ich es?
  • Mit was soll ich beginnen? (Einzelcoahings/Vorträge oder Hands-on)
  • Planung eines Workshops (Räumlichkeiten, Ablauf usw.)
  • Preisklasse von Coachings / Zahlung / Abrechnung
  • Für einen Workshop richtig werben
  • Typische Fehler in der Planung (Tücken)
  • Übungen für einen gelungenen Workshop
  • uvm. 

Zudem wird ,zur Vorbereitung der Schulung, jeder Teilnehmer zwei Aufgaben bekommen.
Diese können, müssen aber nicht durchgeführt werden. 
Diese Augaben werdem während/am Ende der Schulung besprochen.

Falls ihr Fragen zur Schulung habt, könnt ihr diese gerne stellen. 

Hier gehts zum offiziellen Thread im Photoshop Forum KLICK

In diesem Sinne

lg Calvin
www.tion2010.de

Navigation

Archive

Social-Media

Shop

Weitere interessante Beiträge:

2018 / 2019 Jahreswechsel

2018 / 2019 Jahreswechsel

Hi zusammen Wie geht es euch? Wie jedes Jahr möchte ich nun den Blogeintrag zum Jahreswechsel mit euch...